G

Gast

Gast
  • #31
Die FS:


Der Mann ist moralisch einwandfrei und ich bin die "Schuldige", weil ich mich unverschämterweise in ihn verliebt habe und davon ausgegangen bin, er suche eine Beziehung.

So ein Schmarrn. Du hast dich verliebt, fertig.
Aber du wirst lernen müssen, dem anderen etwas von deinen Gefühlen und deinen Wünschen zu sagen. Das ist Risiko, ja, aber nur dann wirst du erfahren, woran du mit jemandem bist. Vielleicht geht er, vielleicht will er auch eine Beziehung und denkt, du willst es nur so unverbindlich . Also: Mund aufmachen ... statt dieses blöde : "Jetzt bin ich schuld-Spiel zu fahren"
Lies die Beiträge, das steht viel Tolles. Du solltest aber auch in der Lage sein, was anzunehmen, zumindest abzuwägen, denn manchmal steht da auch Mist, sonst kannst du dir Fragen im Forum sparen. Die Trotzvariante in deinem neuen Beitrag kannst du dir jedoch sparen, wenn du eine Lösung für dich suchst.
 
G

Gast

Gast
  • #32
Liebe FS,

taste dich doch mal ganz vorsichtig heran und frage ihn unverfänglich: "Könntest du dir im Moment eine feste Beziehung vorstellen, oder was sind so deine Pläne?" Wenn er 'ja' sagt, dann gehe weiter: "Auch mit mir?" Wenn er das wieder bejaht, könntest du ihm evtl. sagen, dass du in ihn verliebt bist bzw. ihn liebst. Ich denke, dass hast du bisher noch nicht gemacht, weil es keinen passenden Moment gab?!

Mit deinem Gedankengang "Ich möchte ihn keineswegs in eine Beziehung drängen" setzt du dir nur selbst zu, denn du schmälerst dich als Person und hälst dich evtl. für jemanden, mit dem es sich evtl. gar nicht lohnt eine Beziehung zu haben, und das kann ich mir gar nicht vorstellen, denn du bist bestimmt sehr nett! Es ist wirklich sehr löblich, dass du ihn nicht unter Druck setzen willst, aber es geht hier ja nicht ums Heiraten oder Kinder, sondern schlicht und einfach darum, dass du jemanden möchtest, der dich mag/liebt und gerne Zeit (ausschließlich) mit dir verbringt. Das ist überhaupt nichts Verwerfliches, sondern genau das, was sich jeder wünscht!

Wie gesagt, sprich ihn mal unverfänglich an, wie oben beschrieben, damit du für dich selbst ein bisschen mehr Klarheit erhälst!

Viel Glück und die besten Wünsche

(W)
 
Top