G

Gast

  • #1

Würdet Ihr zu flachen oder hohen Schuhen bei einem Date raten?

Mich interessiert, ob Ihr eher hohe oder flache Schuhe bei einem Date tragt. Da ich sowohl hohe als auch flache Schuhe mag, bin ich etwas unentschlossen. Was findet Ihr Männer denn besser?
 
G

Gast

  • #2
Mir würde es genügen wenn du ein hübsches, freundliches Gesicht mitbringst, die Schuhe sind mir sowas von egal.
 
  • #3
Männer finden immer hohe Schuhe besser
 
G

Gast

  • #4
Wie wär's, wenn Du die Absatzhöhe trägst, mit der Du Dich wohl fühlst?
 
  • #5
Zieh die schuhe an in denen du dich wohl fühlst - alles was irgendwie gekünstelt wird fällt eh auf
 
G

Gast

  • #6
zieh doch die Schuhe an, auf die du gerade Lust hast.
Mir käme es darauf an, was gerade zu meinem restlichen Outfit passt, wie das Wetter ist (wenn ich durch Pfützen laufen muss, zieh ich lieber bequemere Treter an), wie groß der Mann ist, wohin ihr geht (wenn ich bei mir in die Altstadt gehen würde, würde ich garantiert nicht mit hohen Schuhen laufen, das Kopfsteinpflaster würde meine ganze Aufmerksamkeit beanspruchen).
Also keine allgemeine Lösung - sei einfach DU.

Oder glaubst du, dass der Mann deine Schuhe möchte oder dich?
 
G

Gast

  • #7
Einfach die Schuhe anziehen, die zum Outfit passen und in denen Du Dich wohlfühst und gut laufen kannst.

w
 
  • #8
Trage das, was authentisch ist. So, wie Du Dich wohlfühlst und wie Du Dich auch sonst kleidest. Das gilt für Schuhe, Kleidung und Accessoires gleichermaßen. Spiele keine Rolle, täusche nichts vor, brezel Dich nicht übermäßig auf. Gib Dich normal, so wie Du eben bist.

Den meisten Männern sind Schuhe gar nicht wichtig bei einem Date. Sie achten nicht einmal darauf, solange es nicht seltsame, auffällige, unpassende Schuhe sind. Wenn Schuhe Männern auffallen, dann fast immer negativ, nicht positiv. Schuhe müssen einfach nur zum Gesamtoutfit passen, ein stimmiges Gesamterscheinungsbild ergeben.

Drittens trage einfach etwas, dass auch zur Gelegenheit wirklich passt. Zum Tanzen kann man ein Kleid und Absätze tragen, im Wildpark und Outdoor wäre das albern und eher abtörnend, im Straßencafe sieht auch eine enge Jeans passend aus. Also einfach mit gesundem Menschenverstand und situationsgerecht herangehen.
 
G

Gast

  • #9
Wozu soll ich mir überlegen welche Schuhe ich zu einem Date anziehe? Ich ziehe jeden Morgen das an, womit ich mich wohlfühle! Und so gehe ich auch zu einem Date.
Wobei - ich hab fast ausschließlich hohe Schuhe :)
 
G

Gast

  • #10
Bitte zieh das an, womit du auch laufen kannst. Ich würde dir von Turnschuhen jedoch abraten. Und dann spielt es eine Rolle, wie groß du bist und was Ihr machen wollt. Ich bin sehr niedrig, deshalb habe ich immer Absatzschuhe an. Und noch etwas, die Schuhe müssen natürlich auch zu deinem Outfit passen. Es gibt auch Männer, die drauf achten, wirklich! Ansonsten, viel Spaß und Erfolg. w30
 
V

Vicky

  • #11
Ganz einfach: Kommt drauf an, was Du ansonsten anziehen willst und kommt drauf an, was Ihr beim Date macht.

Wenn Du vorhast, einen Rock oder ein Kleid anzuziehen, dann passen da in der Regel Schuhe mit zumindest einem kleinen Absatz einfach besser als ganz flache Schuhe. Zu Stoffhosen und Jeans können sowohl flache Schuhe wie Schuhe mit Absatz gut aussehen.

Wenn Ihr in einen Vergnügungspark mit Achterbahn usw. geht, dann wären flache Schuhe wohl praktischer. Genauso wenn Ihr in den Zoo, Wildpark geht, einen langen Spaziergang oder gar Wanderung macht, einen großen Flohmarkt, Stadtfest usw. besucht. Es wäre einfach ziemlich unpraktisch und geradezu albern da mit hohen Stelzen anzukommen. Ich wiederum kann in Absätzen von ca. 3-5 cm oft stundenlang gehen ohne dass mir die Füße wehtun. In ganz flachen Schuhen stolpere ich oft. Letzten Endes kommt es ja immer auf die Qualität des Schuhs an. In schlecht gemachten Sneakers kann man vielleicht nur ne Stunde laufen, obwohl sie flach sind und bequem aussehen. Und in gut verarbeiteten Lederschuhen mit Absatz kann man stundenlang laufen. Du mußt wissen, wie das bei Dir ist. Gehts hingegen ins Café, Bistro, Restaurant usw. kann man eben auch Absatzschuhe tragen.

Ich finde solche Fragen aber immer lustig. Zum einen habe ich gar nicht so viele Schuhe als dass ich da eine Riesenauswahl hätte. Meist liegt bei mir also nur die Wahl zwischen 2 oder 3 Paar Schuhen. Zum anderen fand ich die Frage, was ich zu welcher Gelegenheit anziehen soll, auch noch nie schwierig. Die Klamotten, die ich habe, passen und gefallen mir, übermäßig viele sind es aber sowieso nicht. Mir scheint, dass es echt viele Frauen gibt, die vor einem überquillenden Kleiderschrank stehen und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Die haben dann so viele Klamotten, dass sie sich zwischen zig Outfits entscheiden müssen. Ist mir echt ein Rätsel. Vieles wird doch zum einen schon durch das Wetter am betreffenden Tag entschieden, vieles andere durch die Örtlichkeit, an der ich mich aufhalten werden und dem, was ich dort mache. Ich glaube, ich eröffne da mal einen eigenen Thread zu, das interessiert mich jetzt einfach..
 
G

Gast

  • #12
Ich glaube, dass die meisten Männer Schuhe mit höheren Absätzen schöner finden.
Nur - ich kann darauf nicht vernünftig laufen.

Vor allem rate ich zu weiblichen Schuhen, vielleicht Ballerinas, wenn du sie magst, wenn sie dir stehen, wenn sie zu deinem Outfit passen, wenn du sie sonst auch gerne trägst.
Du sollst dich wohl fühlen, du sollst dich gut bewegen können, auch passend zum Anlass (Spaziergang?).

Von ungepflegten, ausgelatschten Tretern, von Trekkingsandalen und ollen Turnschuhen rate ich ab - aber das versteht sich wohl von selbst.

Dass Männern Schuhe völlig egal sind, das glaube ich nie und nimmer. Sie sind ein Teil des Gesamteindruckes. Eine Frau soll wie eine Frau aussehen und nicht wie ein Kerl, nicht wie ein kleiner Junge, nicht wie eine verhuschte graue Maus.

Und auch nicht wie ein Vamp. Wenn sie allzu sexy gekleidet ist, setzt sie bestimmte Signale, die sie vielleicht nicht setzen will ...