G

Gast

  • #1

Wieso weicht er jedem Konflikt aus? Kann das auf die Dauer gesund für eine Beziehung sein?

 
  • #2
vielleicht begegnest du ihm einfach nur auf eine art und weise mit der er nichts anfangen kann. Versuche mal die art und weise wie du den konflikt aufwirfst auf ihn abzustimmen.
viele frauen tragen das sehr emotional aus und überfordern den mann sprichwörtlich, bevor er sich das antut weicht er lieber aus.
 
G

Gast

  • #3
genau so ist das! es kommt nicht darauf an was A sagt, - sondern B versteht. Und bitte immer nur ein Thema zur Zeit - nur wenige Männer sind Multitaskingfähig!
 
  • #4
Ja, das sehe ich ähnlich wie #1 und #2.

@#2: Allerdings kommt es natürlich sowohl darauf an, wie man etwas sagt und wie es verstanden wird. Sender und Empfänger müssen einfach aufeinander einstellen und beide können erhebliche Fehler machen.

Das ist mal wieder so eine Frage ohne Beispiel. Wäre besser gewesen, wir hätten mal eine Situation oder einen Dialog zu sehen bekommen, oder? Ich kann mir durchaus vorstellen, daß viele auf laute Konflikte oder emotionale Vorwürfe überhaupt keinen Nerv haben und ausweichen. Sachlich würde da vielleicht sogar eine gute Diskussion zustande kommen. Auf der anderen Seite gibt es auch Männer, die wirklich nicht streiten können oder wollen und auch bei bester Kommunikation einfach abblocken. Letztere Gattung ist meines Erachtens ungeeignet für Partnerschaft --zumindest mit mir. ;-)