• #31
Ich habe sooft mit ihm noch geschrieben und lange sprachnachrichten gesendet. Manchmal reagierte er nicht mal drauf. Er meinte in der sprachnachricht dass er es schade findet und es schön war und er mich gern wieder neu kennengelernt hätte und er sich trotzdem freuen würde von mir zu hören. Diese Nachricht hat mir so heftige Hoffnungen gemacht bis zum Schluss. Er hatte gesagt er meldet sich nachmittags. Es kam bis 6 Uhr abends nichts! Da ist mir die hutschnur geplatzt. Er war ihm scheinbar alles unwichtig mit mir das zu klären. Ich hab mich dann von ihm verabschiedet weil er nicht der richtige ist. Er hat nicht mal drauf geantwortet sondern mich einfach gehen gelassen. Ich hab es 10 Tage Funkstille ausgehalten, dann habe ich mich wieder gemeldet und ihm gesagt dass ich an ihn denken muss. Keine Antwort. Nach weiteren 5 Tagen hab ich ihm ein anzügliches Bild geschickt. Nicht mal darauf hat er geantwortet obwohl er eine starke libido hat. Weitere 3 Tage Funkstille und ich hab ihm gesagt dass ich es schade finde dass er nicht mehr mit dir redet und ich ihn aber trotzdem sehr mag.und ich mich freuen würde wenn er sich meldet und wir einfach entspannt einen Kaffee trinken können wenn er wieder in Berlin ist. Keine Antwort. Er redet einfach nicht mehr mit mir. Ich werde jetzt gar nichts mehr tun und versuchen es abzuschließen. Auch wenn es sehr weh tut. Vlt gibt's ja irgendwann zu Ostern vlt. Eine Meldung von ihm.