G

Gast

  • #1

Wie lange wartet ihr bis ihr euch meldet?

Ich hatte gestern das erste Date mit einem sehr attraktiven Mann. Es lief alles super und ich würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen... Allerdings würde mich nun interessieren wie lange ihr wartet bis sich der Mann meldet oder ob ihr euch vorher meldet?
 
  • #2
Am besten meldet man sich gleich am nächsten Tag -- also nachdem man eine Nacht drüber geschlafen hat und auch noch einige Stunden am nächsten Tag drüber nachgedacht hat. Es ist egal, wer sich zuerst meldet. Du solltest bei Gefallen auf jeden Fall innerhalb von 24 h eine nette, kurze Nachricht schicken und darin kund tun, dass Du Dich über ein weiteres Treffen freuen würdest.

Bloß keine Spiele mehr in dieser Phase! Das ist kein Mikado, sondern Dating!
 
G

Gast

  • #3
Was hindert Dich daran, selbst zu fragen? Hoffentlich kein Buch, kein Ratgeber und keine Konvention. Wir sind im 21. Jahrhundert und da darf die Frau auch gerne selbst äußern, daß ihr das Date gefallen hat und sie sich über eine Fortsetzung freuen würde.
Der richtige Augenblick? Jetzt!
Du hast letztlich nichts zu verlieren: wenn er nicht will, meldet er sich gar nicht mehr und Du sitzt auf Kohlen (und hier ist die Fragestellung "Drei Wochen ohne Meldung nach dem Date. Was bedeutet das?" oder "Haben Männer keinen Mumm, wenigstens abzusagen?" zu lesen) oder er sagt Dir in den nächsten Tagen von sich aus ab. Fragst Du ihn selbst, hast Du es in der Hand.

Viel Glück.
m/30
 
G

Gast

  • #4
Meine persönliche Meinung dazu ist, solange zu warten bis sich der mann meldet..
Das hat nichts mit Spielchen zu tun aber ich finde es nicht gut wenn man dem Mann es zu einfach macht... Wenn du einen positiven Eindruck hinterlassen hast dann wird er sich bei dir melden, ganz bestimmt... Männer sind Jäger und das wird auch noch in 1000 Jahren so sein...
Ihm von Anfang an das Gefühl zu geben dass man ihn aus der Hand frisst kann so manches Feuer löschen....
 
G

Gast

  • #5
Also ich melde mich meist zuerst, das hat mir bisher nie geschadet. Meist waren die Männer sehr überrascht, aber positiv. Vorallem, wenn du dich zuerst meldet hast du es in der Hand.. ich würde mich also sofort am nächsten Tag melden, sofern es die Zeit zulässt :)
Da gibt es keine Regeln!
 
G

Gast

  • #6
Ihm zu sagen, dass das Date gefallen hat, kann mann durchaus, auch wenn man nicht nach dem nächsten Date fragt...

Ich würde ihn fragen, wenn Du meinst, dass das nicht angebracht ist, gib ihm ein Feedback und warte ab, was er schreibt...
 
G

Gast

  • #7
Bei mir haben sich immer gleich die Männer nach einem ersten Date gemeldet!!! Gut, sie waren dann aber auch interessiert ein zweites Date mit mir haben zu wollen...

Ich glaube, ich würde auch nie auf die Idee kommen mich als erste zu melden. Vielleicht ist das aber auch eine Anstandsregel, die nie aus der Mode kommt...!? Wenn ich mich nach ein oder zwei Tagen selbst melden würde, würde ich mich nicht wohl dabei fühlen und würde es dann vorziehen das weitere Geschehen, wie auch immer das aussehen mag, auf mich zukommen zu lassen.
 
G

Gast

  • #8
ER wird sich melden, wenn er interessiert ist. Du kannst dich ja gern beim nächsten Mal revanchieren, wenn ihr danach immer noch fortsetzen wollt. Aber ZUERST ist Mann am Zug!!
w,40
 
G

Gast

  • #9
Nach dem ersten Date würde ich mich als Frau niemals zuerst melden, es ist der Job des Mannes.
Wenn er interessiert ist, lässt er mich nicht lange warten.

w 49
 
G

Gast

  • #10
Prima Mädels, bleibt nur schön inaktiv. Aber nicht daß ich dann wieder diese blöden Fragestellungen "Tolles Date und jetzt? Warum meldet er sich nicht? Alle Männer sind Schweine!" lesen muß.

Vielleicht denkt er sich: "War ganz nett, aber die Dates mit Astrid, Barbara, Celine, ..., Zoe warten auch noch". Wenn Ihr aber stattdessen aktiv werdet und Euer Feedback äußert, wird er sich denken: "hey, klasse, die spricht ihre Wünsche wenigstens mal klar aus, da lohnt ein zweites Date".

Und wenn nicht, muß sich die FS wenigstens keine Inaktivität vorwerfen lassen.

@8
Wer sagt, daß diese Regel Mode ist? Sie kann doch bestenfalls nur deswegen Mode bleiben, weil Du selbst sie förderst!? Merkst Du was? Gut!
Für #9 gilt gleiches.
 
G

Gast

  • #11
Jetzt weiß ich ganz sicher, warum es so viele Single-Frauen gibt......
Die sitzen alle und warten darauf, dass sich der Mann zuerst meldet!
Uroma, Oma und Mama haben das ja schließlich auch so gemacht.
Nur Mädels - die waren auch alle nur einmal in ihrem Leben liiert.

Angeblich alles selbstbewußte taffe Frauen und denken in den Grenzen von vorvorgestern.

Ich hab bisher immer genau und sofort gesagt, was ich denke und was ich möchte. Und es hat mir noch nie geschadet.
Und wenn ich einen Mann interessant finde und näher kennenlernen möchte, dann sag ich es ihm.
 
G

Gast

  • #12
@9 ..türlich, er ist online und die Konkurrenz ist groß...er klickt...Anja, Bicana, Caroline, ..., Zara

aber, er hatte ein tolles Date......remember.!!.....da die Konkurenz groß ist, sendet er mal schnell eine SMS, neugierig auf ein 2. Date.
Er ist eben ein Mann...

w 49
 
G

Gast

  • #13
Ich hatte insgesamt 10 Erstdates. Alle 10 Männer haben sich nach dem Date bei mir gemeldet, z.T. noch am Abend, während ich auf dem Nachhauseweg war. Alle wollten unseren Kontakt fortsetzen.
Also, liebe FS, so schade es wohl ist, aber wenn er sich bis jetzt (24 Std. nach dem Date) nicht bei dir gemeldet hat, wird die Chance auch immer geringer, dass er das noch tun wird.
Wenn es ein attraktiver Mann ist, wird er möglicherweise viele Dates haben, vielleicht hatte er heute Abend auch eins und wollte das erst noch abwarten.
Ich fürchte, so überzeugt wie du, war er nicht von euerm Treffen, sonst hätte er sich schon gemeldet.

Grundsätzlich bin ich auch der Ansicht: Der Mann möchte Jäger sein, also überlasse ich ihm am Anfang den Part des Sich-Meldens. Diese Meinung habe ich ganz klar auch von Männern in Gesprächen geäußert bekommen!
Aber letztlich ist das, meiner Meinung nach, keine strikte Regel - in bestimmten Fällen kann es auch richtig sein, wenn die Frau aktiver ist, das muss man letztlich nach Gefühl in der jeweiligen Situation entscheiden.

Da du, je länger er sich jetzt nicht mehr meldet, immer weniger zu verlieren hast, würde ich mich an deiner Stelle morgen oder übermorgen unaufdringlich bei ihm melden, einfach um der Ungewissheit für dich selbst ein Ende zu setzen und ggf. die Sache abhaken zu können.

Schreib doch mal hier, wie es aus-/weitergegangen ist!
w42
 
G

Gast

  • #14
Ach, Mädels, sagt am besten einfach allen Männern direkt am Tag nach dem Date ab. Männer sind sowieso blöd und Absagen zu verteilen ist doch viel einfacher als Absagen zu bekommen. Unter diesen Voraussetzungen sind die Herren doch sowieso nicht als Partner geeignet: wer möchte schon einen Mann, der abends nicht vor 19 Uhr aus dem Büro kommt oder ggf. nicht nur sich selbst, sondern auch eine Familie ernähren könnte? Genau, alles Spießer.
Klickt die Herren einfach weg, wer in der Woche keine Zeit zum Mailen hat, paßt sowieso nicht.


Übrigens: wer in diesem Beitrag die Ironie findet, darf sie behalten.
 
G

Gast

  • #15
also eigentlich weiß ich immer beim Abschied eines ersten Dates, ob man sich so sympathisch ist, dass man mit dem Getroffenen eine zweites Treffen haben möchte..., da ich dann diese Möglichkeit beim Abschied guten Gewissens und so locker vom Hocker anspreche...!
 
G

Gast

  • #16
Jetzt weiß ich ganz sicher, warum es so viele Single-Frauen gibt......

Sich bei einem Mann nach einem Date zuerst zu melden, und dann noch ganz eifrig und beflissen und bedürftig am nächsten Tag, ist die sicherste Methode, sich uninteressant zu machen.

Wenn er interessiert ist, wird er sich melden.
Wenn er sich nicht meldet, ist er nicht interessiert.
Punkt.

Wir hatten neulich so einen Thread, da hat eine Frau auf Kohlen gesessen und gewartet.
Auf Kohlen sitzen und das Telefon anstarren - das sollte man nicht.
Aber in diesem Fall haben auch viele geschrieben, sie solle sich doch melden, und wenn er es nicht innerhalb von 24 Stunden täte, dann sähe es schlecht aus ...

Was ist passiert? Sie ist den Ratschlägen derer gefolgt, die gesagt haben "Nicht anrufen!"
Und - er hat sich gemeldet. Hat, wenn ich mich recht entsinne, ein paar Tage gedauert.

Also, liebe FS: Lass ihn in Frieden. Gib ihm Zeit und Raum, die Eindrücke sacken zu lassen.
Sitz nicht auf Kohlen - geh aus, beantworte andere Zuschriften, wenn du Gelegenheit hast.
Vertrau darauf, dass er sich meldet, wenn du ihn wirklich interessierst.
Wenn du nichts von ihm hören solltest, dann ist er sowieso nicht der Richtige.

P.S.: Ich bin schon länger nicht mehr Single. Ich habe mich so verhalten, wie ich geraten habe.
 
  • #17
Meine Resonanz folgt sofort auf den Weg nach Hause. Soviel glaube ich jeder date-Partnerin schuldig zu sein. Damit erübrigt sich natürlich auch für sie eine Erst-Reaktion - aber sicher nicht, weil sie meinen Jagdtrieb zu fördern trachtet.
Mitunter hat sich diese meine Erstreaktion dadurch erledigt, dass sie bereits wortlos ,,ausgeklinkt" gewesen ist. Anfangs hat mich dies - zumal nach längerer Anfahrt - geärgert. Dann jedoch hat bei mir die Erkenntnis überwogen, dass eine solch kommunikationsferne Partnerin ohnehin nichts für mich ist.
Allein von der Länge des Heimwegs her wäre es durchaus möglich gewesen, dass sie ihr date-Fazit zuerst übermittelt hätte. Dies habe ich bislang nicht erlebt, aber auch nicht vermisst.
 
G

Gast

  • #18
Hier die FS
Ganz so war das ganze nicht, weil ich den Mann schon des längeren gekannt habe und das im realen Leben,also nicht über eine Single Börse.
Wir sind uns dann in letzter Zeit näher gekommen bis zum besagten Date.
Hab ihm inzwischen eine unverbindliche sms geschrieben, dass ich den Abend sehr schön fand und er hat geantwortet dass es ihm genauso erging.
Also ich hoffe mal auf eineFortsetzung :)