G

Gast

  • #1

Wie kann ich in 2 Wochen ganz schnell eine passable unterwäsche und bikinitaugliche Figur bekommen?

Bitte helft mir! Ich habe vor 2 Monaten einen total netten Mann kennengelernt und wir haben uns nun schon öfter verabredet. Jetzt hatte er neulich vorgeschlagen, dass wir doch mal bei dem schönen Wetter am Wochenende zum Schwimmen an den See fahren. Habe das Treffen dann abgesagt, weil ich keine "Top-Figur" (so wie er) habe und irgendwie Bammel, dass er dann wenn er meine Figur so bei Tageslicht auf dem Präsentierteller sieht von mir abgetörnt ist. Will mich natürlich auch nicht mit Klamotten an den See setzen. Nun sehe ich die einzigste Lösung in einer Crash-Diät. Habe da mal was von der "Hollywood-Diät" gehört mit der man in 2 Wochen bis zu 10 Pfund verlieren kann ohne zu Hungern. Habe Ihr da Erfahrungen gemacht oder könnt mir Tipps geben, was ich machen soll?
 
G

Gast

  • #2
hallo....
ich weiss gar nicht ob ich schreiben soll... ist irgendwie speziell in zwei wochen so abzunehmen... ich denke es sollte gesund gehen und somit brauchst du mehr zeit.
es gibt aber eine sehr gesunde möglichkeit und du brauchst deine ganzen angewohnheiten nicht sofort zu ändern...
grundsätzlich solltest darauf achten, den körper zu entsäuern... schau dich mal unter www.trisanapartner.ch um... vorallem bezüglich dem produkt: linea!
schreib mir einfach wenn noch fragen sind...
10 pfund... nur wenn du absolut perfekt darauf ansprichst... abnehmen auf die dauer aber sicher.
smile...
 
G

Gast

  • #3
Entweder er liebt dich so, wie du bist, oder er soll es lassen! Mit einer Diät zu beginnen ist doch wirklich Quatsch. Ihr habt euch doch schon öfters gesehen, dann kann er wohl beurteilen, dass du kein Hungerhaken bist. Es soll Männer geben, die genau das mögen. Außerdem ist es erwiesen, dass man nach solchen Diäten alles und meist noch mehr in kurzer Zeit wieder auf den Rippen hat. Was würde es also bringen?
Die passable Unterwäsche ist leicht zu bekommen, geh in einen guten Dessousladen und laß dich entsprechend beraten. Wirst jedoch neben viel Zeit auch ein wenig Geld mitbringen müssen, ordentliche Dessous kosten ihr Geld, sind es für das eigene Wohlbefinden jedoch auch wert.
 
G

Gast

  • #4
Ähm bei aller Liebe würde ich dir abraten deinen Körper zu malträtieren. Auch Sport hilft nicht so schnell. Ich würde an deiner stelle betonen wie viel Spass es dir macht Sport zu machen, nach dem Motto "ich bin dran, das ändert sich".
Von Crashdiäten ist definitiv abzuraten! Der jojo Effekt ist grausam.
 
  • #5
Ich weiß genau, wie es dir jetzt geht! Aber 10 Pfund in zwei Wochen solltest du dir gar nicht vornehmen, denn sonst kommst du mit zitternden Knien und Ringen unter den Augen am See an! Erotisch wirkt das dann auch nicht! 4 Pfund ist realistisch, und mit denen schwindet auch manches kleine Röllchen!
Du kriegst sie locker weg, wenn du folgendes durchhältst:
-keine süßen Getränke
-keinen Alkohol
-keine Süßigkeiten und Kuchen
- kein Fast food
Obst, Gemüse, mageres Fleisch und mageren Fisch kannst du reichlich essen!

Du musst aber keine Bedenken wegen deiner Figur haben! So ungefähr wird er dich sowieso schon mit Kennerblick richtig eingeschätzt haben, und offenbar gefällt ihm, was er sieht! Außerdem zählt ein verliebter Mann nicht die Speckröllchen, das kannst du mir glauben! Bestimmt machst du dir unnötig Sorgen.

Trotzdem, mit einem Tuch um die Hüften fühlst du dich eventuell selbstsicherer im Bikini.

Bei der Unterwäsche achte auf gute Qualität und kaufe sie nicht zu klein. Guter Sitz ist wichtig für dein Körpergefühl und dein Selbstbewusstsein. Wenn du genügend Geld hast, kannst du dich in einem Fachgeschäft beraten lassen.
Angela
 
G

Gast

  • #6
Ich würde an deiner Stelle einmal tief durchatmen, und zum anderen zu deinem Körper stehen.
Dich jetzt 2 Wochen mit einer Wunderdiät zu quälen tut weder deiner Gesundheit gut noch wird es den Erfolg bringen den du dir erhoffst.

Dennoch spricht nichts dagegen noch die ein oder anderen (gesunden) Vorkehrungen zu treffen: Besorg dir einen Bikini/Badeanzug der dir schmeichelt, nimm Solarium oder Selbstbräuner zur Hand wenn deine Beine oder Oberkörper noch sehr weiß sind (aber bitte so, dass es natürlich ist), geh zur Pediküre.
Trink jeden Tag viel Wasser, meide Alkohol und Zucker und gönn deinem Körper ein Peeling (Kaffee, Meersalz)- das unterstützt eine straffe und klare Haut.

Du hast ihn ja auch noch nicht in Badehosen gesehen- wer weiß ob er so perfekt ist wie du dir das gerade vorstellst. Vielleicht ist/findet er sich auch nicht als perfekt (wer tut das schon) und ist einfach nur froh, wenn er dich in Badesachen sieht und festellt, dass er eine normale Frau kennengelernt hat die zu ihrem Körper mit all seinen Maken steht?
 
G

Gast

  • #7
richtig, wenn du in 2 wochen 10 pfund abnimmst hast du wahrscheinlich in 4 wochen 20 pfund wieder drauf.

am besten wäre es tatsächlich dann jetzt mit sport&diät anzufangen, wenn das wirklich dein tiefer wunsch ist - und nicht nur der hoffnung geschuldet ist jemand anderem zu gefallen.
denn ohne den eigenen inneren willen nach veränderung wird sich die figur dann niemals halten lassen - und du wirst viel unglücklicher&dicker sein als vorher.

daher kann ich nur raten:
- setze dich nicht für so kurze zeit unter druck
- mach es nicht für jemand anderes - sondern nur für dich
- und überleg dir die konsequenzen.

Ohne ernährungs&lebenswandel-Umstelllung ist GAR NICHTS zu machen.

das ganze diät-pillen-geschlucke bringt da überhaupt nichts.

wenn du es tatsächlich willst - dann fang jetzt an, vielleicht schaffst du ja 2-4 pfund mit sport&ernährungsumstellung. Das wäre schonmal ein wirklich mehr als phantastischer anfang!
 
G

Gast

  • #8
Nach dem ersten Treffen kennt dich ein Mann so genau, dass du ihn im Bikini nicht mehr überraschen kannst. Zumal wir Sommer haben und du nicht im dicken Pulli oder Mantel rumläufst. ;-) Entspann dich und freu dich auf das Wochenende.

m/48
 
G

Gast

  • #9
Angie

David Kirsch - Diät und die dazugehörige Gymnastik.
Viel Spaß dabei.
Ist natürlich nicht die korrekte Antwort, die da lautet: steh zu deinen Speckrollen. Manchmal ist aber auch ein neuer potentieller Lover ein guter Anlass, ein paar Kilo zu verlieren. Versuchs doch einfach mal. Zu deinen überflüssigen Pfunden stehen kannst du ja immer noch.
Aber keine Pillen oder anderen Mist schlucken, das bringt gar nichts.
 
  • #10
Um 1 kg Fett loszuwerden, muss man etwa 7.000 kcal verbrennen. Für 5 kg Fett sind es also 35.000 kcal. Pro Kilogramm Körpergewicht und Kilometer verbrennt man beim Laufen etwa 1 kcal. Nehmen wir der Einfachheit halber an, du wiegst 70 kg. Dann musst du etwa 500 km laufen, um die Energiemenge zu verbrennen und die 5 kg abzunehmen. Voraussetzung ist natürlich, dass du nicht mehr Energie aufnimmst, als du ohne das Laufen verbrauchst.

Ein kleines Problem gibt es allerdings noch: Man verbrennt beim Laufen niemals nur Fett oder nur Glykogen (Kohlenhydrate); man bekommt mit langsamem Laufen bestenfalls ein Mischungsverhältnis von 50% zu 50% hin. Damit verdoppelt sich die Kilometerzahl für dich noch einmal.

Also: 1000 km in 14 Tagen und der Mann gehört dir. No pain, no gain. ;)
 
G

Gast

  • #11
Spar dir die Diät, er wird dich so lieben wie du bist. Stehe deinem Körper positiv gegenüber, denn nichts mag ein Mann mehr als eine Frau, die sich (und die Figur) selbst liebt. Wenn du mit dir zufrieden bist wird er es auch sein. Und wenn er eine dumme Bemerkung fallen lässt, einfach aufstehen und gehen. Es ist schließlich dein Körper! Oder kämst du auf die Idee ein evtl. Röllchen bei ihm zu bemängeln? Nein? Warum sollte er es also bei dir tun? Die meisten Männer mögen Frauen mit ein bischen mehr und keine Hungerhaken. Das ist ein Klischee. Also nur Mut! Und nicht hungern, denn das macht schlechte Laune!
 
  • #12
Nein, also wirklich, ich würde keine Blutzdiät wegen eines Mannes machen. ER kann Dich und Deine Figur bestimmt auch so einschätzen und vielleicht steht er ja sogar auf ein paar Rundungen? Sei einfach Du selbst und gehe mit ihm Schwimmen... viel Spaß!
 
G

Gast

  • #13
ich hab mich mal am Telefon verliebt - heftig. Bei mir war der Fall klar, bevor ich sie gesehen habe. Als ich sie dann real sah, war ich schon weg und hab gar nicht mehr gesehen, daß sie nicht die schlankeste ist.

Liebe macht blind.

und er sucht wohl den zwanglosen weg zu dir für mehr ... sex etc. willst ihm den weg verbauen ? dann verbaust ihm vielleicht den zwanglosen weg zur beziehung.

sag ihm lieber was das wahre problem ist. Wenn er sagt "Ja Du bist mir wirklich zu fett" dann hast wenigstens Anlaß und Grund, ihn auf den Mond zu schießen.
 
G

Gast

  • #14
Crash Diäten sind witzlos, zumal der Herr dich ja schon kennt und ihm offensichtlich gefält was er sieht. bei diesen "Wunderdiäten" dehydrierst du in der Regel deinen Körper, was alles andere als gesund ist.

Wenn du effektiv, und relativ schnell abnehmen willst, gibt es eine gute Möglichkeit, nennt sich Low Carb + viel Sport wobei die Betonung auf LOW nicht NO Carb liegt. also nicht nur Eiweiß schlürfen, dass führt zu Mangelernährung, und ist auch wiederum sehr ungesund.

Bei vernünftiger, sehr Proteinhaltigen Ernährung (80%+) und bei Zufuhr nur etwa der Hälfte deines Grundumsatzes, sowie bei ~2h Cardiotraining pro Tag ist es durchaus realistisch dass du 4-4,5kg in 10 Tagen abnehmen kannst, ob du danach noch eine Erotische Ausstrahlung hast ist jedoch fraglich, da man nach einem derartigen Training doch leichte "Verschleißerscheinungen" hat. Ich hab es selbse mal probiert, es geht wirklich, aber man ist danach für Wochen ausgebrannt!!
Da doch lieber gesund abnehmen, auch Proteinhaltig ernähren aber nicht so extrem, und viel Sport.

Ach ja, nun noch die Frage warum Proteinhaltig?
ganz einfach, der menschliche Körper benötigt nur wenig Energie um Kohlenhydrate in Fett zu verwandeln, kann aus KH's keine Muskulatur Bilden oder regenerieren. Proteine hingegen "will" der Körper nicht in Fett umwandeln, da er dafür vergleichsweise zu KH enorm viel Energie braucht, ABER der Körper und die Muskulatur können die Proteine gut verarbeiten um Muskulatur zu bilden, genauer gesagt ist Protein das einzige Material, das der Körper zum generieren von Muskelmasse heranziehen kann.
Nachteil aus sicht des Körpers, warum er lieber Fett verbrennt als Proteine: Fett kann die Muskulatur ohne Aufwand als Energiequelle verwenden. Proteine muss der Körper erst umwandeln um es im Muskel verbrennen zu können.

ach ja (nur grobe Richtwerte):
Berechnung Grundumsatz:
Männer:
GU = 66 + (13.7 * Gewicht in kg) + (5 * Größe in cm) - (6.8 * Alter in Jahren)
Frauen:
GU = 655 + (9.6 * Gewicht in kg) + (1.8 * Größe in cm) - (4.7 * Alter in Jahren)

Berechnung Gesamtenergieumsatz:
Grundumsatz * Aktivitätsfaktor
sehr leicht: GU * 1.2
normale Aktivität: GU * 1.3
mäßig aktiv: GU * 1.4
aktiv: GU * 1.6
stark aktiv. GU * 1.9
 
G

Gast

  • #15
Evtl. interessiert Dich dieser Link:
http://www.elitepartner.de/forum/ich-bin-schlank-in-spe-helft-mir-dabei-und-oder-macht-mit.html

Mary - the real
 
  • #16
Ähh, Unterwäsche kriegst Du im Laden "fg"

10 Pfund weg NUR durch harte Arbeit. Den Beispielen oben ist nur hinzuzufügen dass das angesprochene Laufen auch noch das effizienteste Training ist. Wenn Radfahrn Dein Sport ist, verdoppeln!.Sinnvoll ist maximal 1kg/Woche alles andere ist ungesund.

AAAber: einem Kerl zuliebe abzunehmen soltest du nicht machen. Wenns für immer sein soll gehts nur wenn du es DIR zuliebe tust, für mehr Lebensqualität, Gesundheit etc.

Die gute Nachricht: nicht nur Ihr Mädels könnt einen angezogenen Körpfer gut einschätzen, Männer sind Meister darin. Entweder es stört Ihn nicht oder er steht drauf
Am besten Du machst dir keinen Kopf, gehst in den Laden und bist stattdessen locker. Ist viel wichtiger als eine Model-Figur.

Viel Glück
 
  • #17
Für Unterwäsche würde ich in ein Fachgeschäft (keine Dessous-Abtlg. im Kaufhaus!) gehen. Du mußt aber mit mind. € 60,- wenn nicht gar an die € 100,- pro BH rechnen. Einer reicht ja vielleicht für den Anfang ... Erschrick nicht, wenn man Dir zu einer anderen Größe rät. Wichtig ist, daß die Sachen passen und Du Dich wohl fühlst.

Mary - the real
 
G

Gast

  • #18
Steh zu Dir selbst und nimm Dich an. Setz Dein schönstes Lächeln auf und zieh eine tolle Farbe in den Badeklamotten an. Das hebt die Ausstrahlung. Aber als aller erstes solltest Du aufhören, an Dir selbst zu zweifeln. Wenn er sich verliebt - dann in Dich, so wie Du bist, ansonsten knick ihn.hau
 
M

Marianne

  • #19
Obst und (rohes) Gemüse, so viel Du willst, dazwischen das eine oder andere fettarme Joghurt und Laufen gehen... da schmelzen die Pfunde und die Figur wird richtig definiert und das Bindegewebe gefestigt.
Ein neuer Mann im Leben kann Wunder des Durchhaltens bewirken, aber leicht ist es trotzdem nicht.

Ach ja, vor dem Schlafengehen noch einen Apfel essen, kurbelt die Fettverbrennung an...

Klingt zwar einfach, für mich ist ein Leben ohne gutes Abendessen ohne Kalorienzählen oder Chips und Popcorn mit Coke bei einem guten Film kaum mehr denkbar. Aber wenn es dann zuviel zwickt und zwackt, dann mach ich es wie oben beschrieben. Schon nach 3 oder 4 Tagen siehst Du einen Erfolg. Ab dann heißt es durchhalten...;))
 
G

Gast

  • #20
...mit Speck fängt man Mäuse!

lieber 5kg zu viel und lustig drauf als zickig weil man hungert!

Liebe Grüße
C.
 
G

Gast

  • #21
es gibt tatsächlich ernstgemeinte diät-vorschläge..

wenn du denkst, er würde dich verlassen, sobald er deinen nackten körper gesehen hat, wieso willst du dann jetzt mit ner crash-diät abnehmen? schon mal was vom JOJO-Effekt gehört? dann würde er dich wohl spätestens bald nach diesem we verlassen, nämlich wenn du die kilos wieder drauf hast.

wieso nur will jeder etwas anderes sein? hat er sich in dich verliebt oder in eine schaufensterpuppe??? vielleicht solltest du, statt an einer diät, lieber an deinem selbstbewusstsein und körpergefühl arbeiten.

lg m.
 
G

Gast

  • #22
vielleicht mag er ja speckröllchen.. nicht alle männer wollen einen hungerhacken...
ich nehme mal an, er mag dich, sonst hätte er sich nicht so oft mit dir getroffen. vielleicht mag er ja jedes gramm an dir. wenn du dann verkrampft abnimmst, hat er nicht mehr so viel, was er mögen kann.
bleib wie du bist und mache dir klar, dass du ganz wunderbar bist- und schaue nicht so viel in modemagazine.
beste wünsche
jana
 
G

Gast

  • #23
Denk einfach dran: Wenn nur Frauen mit Top-Figuren für Männer in Frage kommen sollten, gäbe es sehr, sehr, sehr viel weniger Paare auf dieser Welt! Lass Dir das zusätzlich gesagt sein von einer, bei der der BMI ohnehin (schon immer) etwas zu niedrig liegt. Aus meiner Perspektive sind für langfristige Beziehungen eher Frauen gefragt, die durch Körperbau und entspr. Gewicht Standhaftigkeit, Belastbarkeit, Gesundheit, Lebenslust, zumindest eine Lebenszugewandtheit ausstrahlen. Darum sag auch ich wie viele schon zuvor: Konzentriere Dich lieber darauf, wie Du mit Deiner Persönlichkeit, zu der Dein Aussehen (und sooo viel mehr) gehört, selbstbewusst präsentierst. Viel Glück!
 
G

Gast

  • #24
Ich würde so etwas gar nicht machen. Abnehmen macht nur Sinn, wenn du es für dich machst und nicht für einen Mann.
So radikal abzunehmen, hat nur die Konsequenz, dass du die Kilos doppelt so schnell wieder drauf hast und vermutlich noch mehr.
Mach dir also keinen Kopf und gebe sich so wie du bist - genauso findet er dich toll, oder etwa nicht? Wenn er auf eine Modellfigur stehen würde und du diesem Bild nicht entsprichst, hätte er sich bestimmt nicht mit dir mehrmals getroffen.
Glaub an dich und deine Ausstrahlung, damit hast du ihn bisher überzeugst und wirst es auch im Bikini.
 
G

Gast

  • #25
Kauf dir einen schicken Badeanzug, der super sitzt...und nicht zu knapp ist. Es gibt da welche, die mogeln sogar ein paar Pfunde weg :), heben aber ihren Preis. Es gibt Badeschuhe mit etwas höherem Keilabsatz, die die Beine optisch verlängern. Mit einem Sonnenhut wird das Ganze perfekt.Auch ein bisschen Make-up muss sein, Lippenstift und wasserfeste Wimperntusche sind das Mindeste. Wenn er Dich so nicht mag, dann tschüß..........der Nächste kommt bestimmt!
 
  • #26
@#24: *lach* Klar, Makeup beim Schwimmen. Ist jetzt hoffentlich ein Scherz gewesen...?
 
G

Gast

  • #27
@Friederika, bei Douglas bekommst du Make-up Produkte, die komplett waterproof sind... man kann ja mal danach fragen und sich beraten lassen. Auch Pickel lassen sich damit abdecken, falls nötig *grins*. Aber vielleichst verfügst du ja über "natürliche" Schönheit, dann brauchst du sowas nicht ;-))) Man fühlt sich einfach nur ein bisschen sicherer damit und hat dann automatisch auch eine bessere Ausstrahlung. Ich kann nur sagen : probier´s aus, ein Versuch ist es allemal wert. Und wenn dann nichts mehr geht...forget it!!!
 
  • #28
@#26: OK, danke für die Informationen. Ich schminke mich auch außerhalb des Wasser so gut wie nicht und im Wasser würde ich nicht im Traum darauf kommen. Ich mag mich, wie ich bin. Bisher hatte ich auch immer das Gefühl, dass es Männern ausgesprochen gut gefällt, dass man ohne Kasperkram einfach mal baden geht, sich abtrocknet und wieder einsatzbereit ist und keine Stunden mit Schminken zubringt.
 
G

Gast

  • #29
Wenn Du ich beim Gedanken an Baden schon nicht wohl fühlst und Stress bekommst überlege doch mal ob es auch was anderes gibt. Ihr habt Euch schon getroffen,also akzeptiert er Dich. Mach dir kein Diät-Stress- das bringt nichts.
Wenn ihr den esrten Sex hattet und er dich immer noch mag- geh mal davon aus ;-)
dann macht dir anschließend das Thema schwimmen nichts mehr aus...
bis dahin date an allen anderen Orten ..

Viel Glück.
 
G

Gast

  • #30
Also wenn du beim Kennenlernen schon begonnen hättest, abzunehmen, wär sich das vielleicht ausgegangen. Jetzt ist gut, wenn DU DAS FÜR DICH willst, mit vernünftiger Ernährung (weiß mittlerweile eh jeder, was damit gemeint ist) und Sport (weiß auch schon jeder) anzufangen.
Außerdem: wenn er ein Problem mit deiner Figur hätte, würde er sicher nicht mit dir schwimmen gehen wollen, da hätte es sich nämlich schon längst erledigt mit euch beiden. Also Kopf hoch, steh zu dir und durch!
FrauAnna