G

Gast

Gast
  • #1

Wie kann ich die Beziehung retten?

Hallo, ich 22 m war 1 Jahr und 3 Monate mit meiner Freundin (19) zusammen.. Zum Wochenende hin letzte Woche hat sie sich getrennt.
Sie liebt mich angeblich und sagt mir immer ich bin der einzige und ich glaube ihr das auch!
Aber sie will im Moment einfach keine Beziehung aber is sich sicher das wir auch irgendwann wieder zusammen kommen! Für mich klang das natürlich nach Beschwichtigung aber sie hat mich wirklich davon überzeugen können das sie es ernst meint.. hat nach der Trennung vor mir geweint etc.. Trägt meinen Schmuck wenn sie losgeht und und und... Dann war ich gestern bei ihr..wir haben auch in den Tagen ein bisschen geschrieben.. alles war als wären wir zusammen haben nochmal geredet, hatten sogar Sex.. aber sie will einfach keine feste Beziehung aber auch auf keinen Fall jemand anderen... Meine Frage ist was soll ich tun?! Ich liebe sich und ich will sie zurück.. aber diesen Zustand ertrage ich auch nicht.. der macht mich kaputt!
Wenn ich ihr aber sage das sie mich für immer verliert wenn wir keine Beziehung haben sagt sie das das gemein ist und sie mich dann eben aufgeben würde... Aber trotzdem noch lieben würde..
Sie macht mir unendlich viele Komplimente.. und mich macht das ganze, also der Zustand einfach verrückt.. Kann mir jemand n guten Tipp geben?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Niemand trennt sich, wenn man liebt. Sorry, das ist Verblödelung hoch zehn! Das Mädchen ist abhängig von ihren eigenen Gefühlen. Sie fand es toll, dass du ihr schönen Schmuck geschenkt hast. Sie suhlt sich nun in dem Wissen, dass du sie liebst und sie mit dir verfahren kann, wie ihr gerade die Laune steht. Sie will dich warm halten, für den Fall, wenn sie mal wieder alleine ist. In dem Alter habe ich Männern auch noch ziemlichen Blödsinn von Liebe erzählt, um sie bei Stange zu halten.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Das ist ja eine tolle Freundin. Liebt dich angeblich, trennt sich trotzdem, hält dich hin, quält dich emotional, indem sie dich weiterhin warmhält und sogar mit dir schläft, und findet es auch noch okay, von dir zu erwarten, dass du jetzt so lange beziehungslos und traurig darauf wartest, dass sie irgendwann wieder bereit für eine Beziehung mit dir ist - vielleicht erst in ein paar Jahren. Egoistischer geht es ja kaum. Ganz ehrlich: Vergiss sie, sie weiß dich, eure gegenseitige Liebe und eure Beziehung nicht zu schätzen. Viele Singles würden viel darum geben, eine glückliche Beziehung und einen liebenden und geliebten Partner zu haben.

w, 29
 
G

Gast

Gast
  • #4
Klingt ziemlich strange, was Deine Ex da abzieht. Warum sie bei angeblich gegenseitiger Liebe keine Beziehung mit Dir will, verstehe ich nicht. Du hast nicht geschrieben, welche Gründe sie dafür genannt hat, warum sie keine Beziehung will. Da ihr beide aber noch sehr jung seid, frage ich mich, ob sie vielleicht glaubt oder fürchtet, sie würde etwas verpassen, wenn sie sich so früh festlegt. Wenn Du - wovon ich in Eurem Alter fast ausgehe - ihre erste richtige Beziehung gewesen sein solltest, könnte sie sich gefragt haben, ob sie doch noch weitere Erfahrungen sammeln möchte. Und vielleicht traut sie sich einfach nicht, das zuzugeben, weil es natürlich auch verletzend und egoistisch wäre. Aber das ist natürlich reine Spekulation von mir. Für Dich wäre es nach meiner Meinung besser, zumindest auf Abstand zu gehen. Die Situation macht Dich fertig. Das solltest Du Dir nicht weiter antun. Sie nennt Dich gemein, wenn Du ihr sagst, dass sie Dich für immer verlieren könnte? Wer sich "gemein" verhält, dürfte eigentlich klar sein. Denn sie ist nach Deiner Schilderung diejenige, die verletzt. Sie wüded Dich dann "eben aufgeben" aber "trotzdem lieben"? Bösartig betrachtet ist das nicht nur extrem egoistisch nach dem Motto "ich will alles, aber nur zu meinen Bedingungen", sondern auch in gewisser Weise "Erpressung". Ich weiß, es ist schwer, wenn man den anderen nicht verlieren will, aber Du solltest an Dich denken und auf Abstand gehen. Wenn sie Dich wirklich will, sollte sie sich nach der Nummer anstrengen müssen.
 
  • #5
Lieber FS,

meinst du nicht, dass da noch andere schöne Mädels bei dir herumlaufen? Wie wär's, wenn du dir nicht mehr so einen großen Kopf über deine Ex machst und deine Zeit damit verschwendest, was sie von dir will. Frag' dich lieber, was du willst und such' und hol' dir das auch. Du willst sie? Nicht wirklich, denn du schreibst selbst: sie bzw. die Situation mit ihr macht dich kaputt. Also wenn du nicht der selbstzerstörerische Typ bist, der genau das will - sich zu zerstören, dann willst du auch nicht sie!
Und du musst gar kein schlechtes Gewissen oder sonst etwas haben, wenn du dir ein anderes nettes Mädel suchst, das dich so mag, wie du bist und mit dir zusammen sein möchte. Deine ex hat dich verlassen, Punkt um.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Danke für die Antworten
2. Beziehung
Also mit 14-17 mit ihrem ersten freund und dann mit mir..
Kontakt abgebrochen, hoffe das beste..
Kann sie nicht aufgeben
 
Top