G

Gast

Gast
  • #1

Wie Charakter einer Frau erkennen?

Wie kann man den Charakter einer Frau richtig einschätzen? Viele - gerade gutaussehende - machen einen arroganten und unangenehmen Eindruck, wenn man sie erstmalig sieht. Andere haben ein Dauerlächeln. Dennoch weiß man ja nicht wirklich, was sich hinter der Fassade verbirgt. Wie kann man den Charakter einer Frau am besten erforschen? Kennt Ihr irgendwelche Tricks, wie man Frauen mit gutem und schlechtem Charakter unterscheiden kann?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Das hat doch nichts mit dem Charakter zu tun.

Eine gutaussehende Frau wirst ständig von Männern angemacht. Eine schöne Frau wird nicht selten an einem Abend 7 oder 10 Mal angesprochen, und zwar meist sehr pornomäßig, aggressiv, übergriffig und sexistisch, das müsste dir doch klar sein? Es ist nur logisch, dass solche Frauen die Nase voll haben, ständig auf ihr Äußeres reduziert zu werden und dementsprechend ablehend und arrogant reagieren, weil sie endlich mal ihre Ruhe wollen.

Zweitens ist nicht jede sexy gekleidete Frau auf Partnersuche. Warum glauben das Männer immer? Also wird diese auch ablehend reagieren.

Arbeite erstmal an dir selber. Wie sprichst du Frauen an? Es könnte ja auch an der Art liegen, wie du auftrittst! Einem Menschen, den man nicht penetrant zu nahe kommt, der wird dir auch nicht unangenehm oder arrogant entgegentreten. Also musst du ja irgendwas gemacht haben, was der Frau nicht gefällt.

Vorsichtig mit Ansprechen wäre ich halt auch in Clubs, Kneipen und Diskotheken. Frauen gehen aus anderen Gründen aus, als Männer. Frauen wollen Spaß haben und das bedeutet für sie lediglich tanzen und was trinken. Niemals Sex und kaum welche sind da auf Partnersuche.

Fakt ist doch, du bist auf Partnersuche und Brautschau, so etwas sieht man einem Mann meist schon von Weitem an, weil er bedürftig, anhänglich und penetrant wird. Er wäre daher gut, wenn du dich locker gibst und eine Frau nicht "überfällst". Ein Mann, der Unverbindlichkeit, angenehmen Humor und geheimnisvolle Distanz ausstrahlt, kann nur gewinnen. Arbeite an diesen Dingen.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Lieber FS,

am Besten versucht sich in die Situation dieser Frauen zu begeben :). Es ist noch nicht allazu lange her, da wurde ich ebenfalls von vielen Männer angesprochen, bzw. dauerangeschaut. Wie fühlt frau sich da? Manchmal tut es dem *Ego* gut, meist ist es aber nervig, somit kapselt sich frau ab, setzt *, (teilweise nicht so freundliche) Abwehrstrategien* ein (vor allem, wenn sie nicht interessiert an einem Kennenlernen ist), um die vermeintlichen Verehrer abzuschütteln. Manche Männer entwickeln dann erst so richtigen *Ergeiz*. So kam es nicht selten vor, dass wirklich Grenzen überschritten wurden (wurde mit dem Auto verfolgt). Das war kein Spaß mehr und brannte sich ein, umso genervter war - je nach momenanter Verfassung - die Reaktion auf die Penetranz des männliches Verhaltens!

Mein Tipp: Sieh den Damen ihre Reaktion nach. Wenn du wirklich ihr Herz gewinnen willst, gibt es andere Strategien (aber das war nicht die Fragestellung).

W, 43
 
G

Gast

Gast
  • #4
Die Tricks sind die gleichen, wie man sie bei Männern auch anwendet: sich Zeit lassen beim Kennenlernen!
Viel miteinander unternehmen und reden.
 
  • #5
Kennt Ihr irgendwelche Tricks, wie man Frauen mit gutem und schlechtem Charakter unterscheiden kann?

Na klar, und es ist soooo einfach: Red mit Ihr und höre gut zu! Beobachte wie Sie mit anderen umgeht (sehr aufschlussreich ist da auch das Verhalten gegenüber Servicepersonal jeder Art), kann Sie auch über sich selbst lachen?, Was ist Ihr wichtig, wie redet Sie über Freunde, Familie?

Ist ein bisschen Zeitaufwändig, hat aber auch den großen Vorteil dass Sie das Gefühl bekommt Du interessierst Dich für SIE, nicht nur für Ihr hübsches Äusseres.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Wie kann man den Charakter einer Frau richtig einschätzen? Kennt Ihr irgendwelche Tricks, wie man Frauen mit gutem und schlechtem Charakter unterscheiden kann?

Lieber FS, eine Patentlösung, wie man auf den ersten Blick den Charakter erkennt, wirst du nicht bekommen, weil es sie nicht gibt. Weder für Männer noch für Frauen.

Der einzige Weg ist, Zeit zu investieren und die Person kennen zu lernen. Arroganz und Dauergrinsen sind manchmal reiner Selbstschutz von Frauen, die oft verletzt wurden. Gerade bei gutaussehenden Frauen ist die Gefahr verletzt zu werden, größer, weil einfach die Zahl der Männer, die sich für sie interessieren, höher ist und damit auch das Risiko an Aufreisser, o.ä. zu geraten, als bei unattraktiven Frauen.

Ich musste leider auch die Erfahrung machen, dass Freundlichkeit häufig falsch verstanden wird und man ständig, z.T. penetrant, angebaggert wird. Teilweise reagieren Männer dann extrem beleidigt, wenn man nicht darauf eingeht, weil sie sich dann veräppelt fühlen. Schließlich war Frau ja freundlich = Interesse. Da kann ich durchaus verstehen, wenn Frauen die arrogante spielen, einfach um keine Hoffnungen zu wecken.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Lieber FS

indem du einen Menschen in vielen unterschiedlichen Situationen erlebst
und ihn mit Menschen oder Anforderungen konfrontierst auf die er/sie sich nicht wirklich vorbereiten kann wie ein Schauspieler, der eine Rolle einstudiert hat.

Beispiel: Ist die Frau eine verwöhnte Primadonna oder nicht ?

Du lädst sie in eines der besten Restaurants der Stadt ein das zufälligerweise genau an dem Tag Ruhetag hat (was du vorher in Erfahrung bringst). Teste wie sie reagiert wenn du dann mit ihr in eine Pizzeria ausweichen musst.

Du machst einen Wochenend-Trip mit ihr und verfährst dich absichtlich. So findest du heraus ob ihr noch was anderes einfällt als sich zu beschweren dass das Wochenende einen etwas anderen Verlauf nimmt als geplant.

Hat die Frau Humor ? Kann sie über sich selbst auch lachen ?
Auch das solltest du rechtzeitig testen.

Schätzt die Frau deinen besten Freund oder tut sie nur so um dich zu gewinnen ?
Lass deinen Freundeskreis an die Neue heran. Die werden dir einiges sagen was du in deiner Verliebtheit nicht hören willst.

Ist sie hilfsbereit oder trifft sie sich nur zu Dates ?
Inszenier eine Reifenpanne mitten in der Nacht und teste was sie macht-
 
G

Gast

Gast
  • #8
Lieber FS,

ich denke, dass es verschiedenes braucht:
Zeit. Um sie kennenzulernen, in den verschiedenen Situationen.
Ihr Umfeld. Wie ist ihr Freundeskreis? Welches Umfeld?
Das Dauerlächeln. Ist es echt gemeint? Lachen die Augen mit :)

Ich (als Frau) achte bei Männern auch auf Merkmale wie gepflegte Hände, Kleidung.
Ganz lustig, hat mir aber immer geholfen: Welche Filme sieht ein Mensch gerne? Welche Bücher liest er? (wenn überhaupt:)
Mein innerer Kompass ist auch: die Gespräche. Spricht ein Mensch abwertend über andere, wie geht er mit anderen um?

Was mir auch geholfen hat: Hat ein Mensch (in meinem Fall eben ein Mann) einen ganzen Topf voller weiblicher Bewunderer um sich herum? Woher bezieht dieser Mensch sein Selbstwertgefühl? Durch ein schickes Auto, oder andere Statussymbole?
Für mich kommt so jemand nicht in Frage, ich mag es, wenn ein Mensch in sich ruht und auch glücklich ist und das ausstrahlt, weil er mit sich zufrieden ist

Menschen, die ständig auf der Suche nach neuen Energiegebern sind, fallen bei mir unten durch.
Vertraue Deinem Gefühl, das wäre dann noch der letzte Punkt, der mir dazu einfällt
w/45
 
  • #9
zu Gast 1:

Sicher, Frauen gehen nur zum Tanzen und Trinken aus. Und NIEMALS wegen dem anderen Geschlecht.... Und nur Männer die unangenehm auffallen, werden arrogant behandelt....
Frauen, die besseren Wesen...
Zu viel Emma gelesen?
 
G

Gast

Gast
  • #10
Man lasse sich Zeit und lerne die Vergangenheit der Frau kennen. Man kann sich auch mit den ehemaligen Partnern der Dame unterhalten. Und man kann Zeit investieren in Gespräche mit der möglichen neuen Partnerin.

M
 
G

Gast

Gast
  • #11
FS du musst hierschon schreiben, welche Frau einen guten Charakter hat und welche einen schlechten.

Erstens- die Frau ist verheiratet, das Paar hat kinder der Mann wird irgendwann im Laufe der Ehe zum Alkoholiker. Die Frau trennt sich. Hat die Frau einen gurten oder einen schlechten Charakter ?

Zweitesn -die Frau wird im Internet angeschrieben. der Mann ist nicht ihr Typ, sie langweilt sich von Anfang an - trotzdem bleibt sie zwei Stunden im Restaurant und macht Konversation - was sie kann - aber danach meldet sie sich nie mehr. Hat die Frau einen guten oder einen schlechten Charakter?

Drittens - der Mann belügt seine Bekannte über sein Alter und seinen Beruflichen Status. Die Frau datet ihn und nach einen jahr Partnerschaft sagt er "Du Schatzi - ich bin ber biologisch 10 Jahre älter wie ich dir bisher erzählt haben. Außerden bin ich kein Chefarzt sondern Aushilfsplfleger. " Die Frau verlässt den Mann. Hat sie einen guten oder einen schlechten Charakter?

Was verstehst du unter gutem Charakter? Übrigens- wenn du mich testen würdest und mir das dann nach drei Jahren gestehst würde ich dich in dem Moment verlasssen denn ich bin ein Mensch, ein Subjekt, kein Testobjekt für dich und deine Unsicherheit!
W 33
 
  • #12
Du sprichst da Charakter und Kennenlernen an aber es ist wohl kaum möglich, vor dem Kennenlernen irgendwelche Rückschlüsse auf den Charakter zu ziehen. Wenn du jemanden kennenlernen möchtest und dein Gegenüber ist erst mal nicht so aufgeschlossen heißt das noch nichts und kommt dann auf dich an, was du aus der Situation machst. Den Charakter kannst du später einschätzen, durch aufmerksames Beobachten des Umgangs und in Ausnahmesituationen. Da ist es bei den Menschen ähnlich wie bei Diamanten: bringe sie aus der Fassung und du lernst das Wahre ich kennen.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Super Idee vom Kalle ; Wie man umgeht mit seinen Mitmenschen vorallem in der Dienstleistung!!!
Beobachte Sie wenn sie es nicht merkt, anhand vom Gesichtsausdruck kannst du viel ablesen.
Auch wenn Sie mal ein Glas zu viel hat erkennst du einiges (Im Wein liegt die Wahrheit!)
Oder im Stress !!!
 
  • #14
Super Idee vom Kalle ; Wie man umgeht mit seinen Mitmenschen vorallem in der Dienstleistung!!!

Oder im Stress !!!

Ganz genau diese Punkte.

Ob Männlein oder Weiblein, wenn eine wichtige Entscheidung (Zusammenziehen, Heirat, Kinder) ansteht - Test in einer Stresssituation.

- Reise ohne Hotelbuchung
- Autopanne in der Pampa
- Familienfeier mit zu wenig Geld und vielen Wünschen
- etc

Wenn dann der zukünftige Partner/Partnerin ruhig bleibt, sich konstruktiv und solidarisch verhält, besonnen bleibt auch unter Stress, keine ungerechten Schuldzuweisungen verteilt - dann könnte es klappen.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Ganz abgesehen davon, dass es schwierig ist, Charaktere in gut oder schlecht einzuteilen, gibt es natürlich Methoden sie einzuschätzen. Es gibt im Alltag sehr verwöhnte Menschen, die aber gerade in Not hilfsbereit sind. Es gibt auch im Alltag rücksichtsvolle Menschen, die dann im Streit mutieren, weil es ihnen zu anstrengend wird immer rücksichtsvoll zu sein. Alles schon erlebt. Gerade die besten Freundinnen, überraschen einen immer wieder, welche Seiten sie noch alles in sich tragen. Ist natürlich die Frage, worauf du wert legst.

Mein Tipp, achte auf die Intentionen. Frage nicht nur, was sie getan hat, sondern achte darauf, weil ihre Gründe waren. Weshalb hat sie eine Beziehung beendet? Weshalb Streit mit der Freundin? Warum mag sie die Kollegin nicht? Auf diese Art merkst du schnell, wie sie denkt, an wen sie zuerst denkt, wie vernünftig sie ist.
 
Top