G

Gast

  • #1

Welches Gastgeschenk für seine Eltern an Heiligabend?

Ich bin mit meinem Freund seit knapp einem Jahr zusammen. Sein Vater und dessen Lebensgefährtin (er Anfang, sie Ende 60) haben uns Heiligabend zu sich eingeladen. Ich habe beide schon ein paar Mal gesehen, war aber noch nicht bei ihnen zu Hause. Jetzt bin ich ratlos was ich als Gastgeschenk mitbringen sollte. Habt ihr eine Idee?
 
G

Gast

  • #2
Zwar nicht sehr originell, aber klassisch:
Eine Flasche Wein, ein Buch, Kekse.
 
  • #3
wieso fragst du nicht deinen Freund, der kennt sie doch am besten
 
G

Gast

  • #4
Frage mal Deinen Freund. Er kennt je seinen Vater besser.
 
G

Gast

  • #5
Ich würde kein Weihnachtsgeschenk im eigentlichen Sinne schenken, sondern wirklich ein Mitbringsel mitbringen. Du kennst sie ja ein bisschen bzw. dein Freund sollte sie kennen. Vielleicht sammeln sie etwas? Oder interessieren sich besonders für ein Thema? Dann bieten sich dafür vielleicht ein Kalender oder ein Bildband an? In Hamburg z.B. gibt es tolle Bücher z.B. rund um die Hamburger Begriffe oder Ausflüge in die Umgebung .... bei Euch vielleicht auch?

Auf keinen Fall sollte das Geschenk den Wert eines guten Blumenstraußes überschreiten. Und wenn du wirklich überhaupt keine konkrete Idee bekommen solltest, dann ist ein wirklich origineller Blumenstrauß niemals peinlich. Denn du bedankst dich ja schlicht für eine Einladung.
 
  • #6
Bitte schenke unbedingt zusammen mit Deinem Partner seinen Eltern etwas zu Weihnachten, Du brauchst nach allen Konventionen kein separates Gastgeschenk zu Weihnachten. Ihr kommt als Paar und schenkt als Paar.

Besprich Dich mit Deinem Freund, was Ihr schenken wollt. Zerbrich Dir nicht alleine Deine Kopf. Meistens können Kinder bei ihren eigenen Eltern mit irgendetwas symbolischem kommen und mehr wird nicht erwartet. Nur er kann wissen, wie es in seiner Familie gehandhabt wird.
 
G

Gast

  • #7
Vielleicht kannst Du etwas feines selber backen, kochen oder so?
Weihnachtsplätzchen, selbst gemachtes Konfekt, Marmelade etc sind immer ein schönes Mitbringsel. oder Ihr schenkt gemeinsam Eintrittskarten fürs Theater, falls die Beides gerne ausgehen.
Ein schönes Fest und schau Dir mal Familie Stone - Verloben verboten an. Danach weisst Du, dass Euer Weihnachten nicht so chaotisch werden wird. Keine Angst, ist kein Klamaukfilm.