G

Gast

Gast
  • #1

Welche Rolle spielt die Haarfarbe beim ersten Kennenlernen?

Hallo, bin temporär in Partnerbörsen gewesen - auch in dieser. Es hat sich allerdings kein großer Erfolg eingestellt. Leider. Wie ich nachher herausgefunden habe, hatte das mitunter optische Hintergründe. Konkret habe ich, von Natur aus, sehr helle Haare, was, wie ich herausgefunden habe, gerade auf diesen Kanälen ein Problem dargestellt hat. Ich hatte diesem Aspekt bisher nicht die überragende Rolle zugemessen. Man lernt aber immerhin nicht aus, bin aber immer noch unsicher. Wie wichtig ist das Phänomen Haare denn nun? --> Immerhin habe ich noch welche ;-) m,29
 
G

Gast

Gast
  • #2
Die Haarfarbe ist bei langem Haar schon sehr wichtig, weil es doch ein ganz erheblicher Teil vom Beuteschema ist. Wenn du mit deinen Haaren vielseitig bist - dann stelle doch ein Foto in blond, in brunette und in schwarz ein. Damit wärst du mein Favorit :)
m39
 
  • #3
Hier haben wir so ein ähnliches Thema:

http://www.elitepartner.de/forum/warum-finden-frauen-maenner-mit-blonden-haaren-nicht-attraktiv.html

Aus früheren Diskussionen zum Thema Haarfarbe ging für mich hervor, dass es keine eindeutigen Präferenzen gibt. Vielleicht gibt es unter Männern tatsächlich eine sehr leichte Tendenz zu blond, aber die halte ich nicht für so stark, als dass es gerechtfertigt wäre, dass sich so viele Frauen die Haare blond färben lassen.

Ich hatte mal eine Arbeitskollegen, die mit blonden Männern partout nichts anfangen konnte. Selbst Brad Pitt hat sie völlig kalt gelassen. Ansonsten hat mir noch keine Frau berichtet, dass sie Präferenzen oder No-Gos bei der Haarfarbe von Männern hätte.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Aha, #1. Du stehst also auf Männer mit langem, weissblondem Wallehaar. Nett, dass du's vorher sagst, bevor sich zig Frauen in dich verlieben...;-)

FS: Jeder Topf findet seinen Deckel - Geduld. Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Die Geschmäcker sind verschieden. Wahre Liebe kommt von Herzen. Usw., usw.
 
G

Gast

Gast
  • #5
@FS von 1
*g* Ich muss mich leider korrigieren. Als mein Favorit müsstest du auch noch weiblich sein. :))
 
  • #6
Also ich war immer auf der "Suche" nach einem Blonden mit blauen Augen,.. und was wars am SChluß,..?? Immer das Gegenteil,..
Jedenfalls interessiert mich die Haarfarbe nicht mehr so ,.. wenn mir ein Profil samt netten Bild gefällt, dann kann der blond/braun/schwarz, etc sein,... :)

(w,30)
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich achte immer zuerst auf die Haare. Stehe auf dunkle Haare, schließe aber blonde nicht aus (mein erster Freund hatte blonde). Vielleicht bist du ZU blond? So richtig hellblond? Das wirkt evtl. blass...
(w,30)
 
G

Gast

Gast
  • #8
#6 Du hast Recht. So ist es eben bei mir und deckt sich durchaus mit meinem Erfahrungshorizont. Ändern kann man natürlich noch nichts an den Genen und solange sie keine erblichen Krankheiten enthalten, ist das auch gut so. Der FS
 
G

Gast

Gast
  • #9
also in solchen online portalen spielt es eine maechtige Rolle

bin auch hellblond und im Reallive hab ich da wenig Probleme mit...eher Vorteile (hab ich ja shcon im anderen Thread gepostet)

Die Auswahl die man hier hat laesst halt unseren blonden Schopf hinten anstehn. Es vermittelt wohl, im Gegensatz zu eher dunklen Typen, einen weichen Charakter. Dazu kommt der helle Taint etc....

Steh drueber, Du weisst was Du wert bist und ich empfinde solche blonde Haare als was besonderes
 
Top