• #1

Welche Ratschläge habt Ihr? Pech bei der Partnersuche

Hallo liebe Forum-Teilnehmerinnen! Ich habe mich hier angemeldet, mit der Hoffnung, ehrliche und wertschätzende Männer kennenzulernen, die auch wie ich an einer festen Partnerschaft interessiert sind. Auf anderen Singleseiten habe ich die Erfahrung gemacht, dass Männer nur an einer Bettgeschichte interessiert sind. Da Elite für Singles mit Niveau spricht, hatte ich mir hier mehr versprochen. Die zwei Dates von Elite waren auch wieder ein großer Reinfall. Ein Mann wollte eine Frau, die Highheels im Bett trägt und der andere hat sich nach dem Date einfach nicht mehr gemeldet. Obwohl er bei der Verabschiedung, den Abend als schön empfand und weiteres schreiben für nächste Woche vorgeschlagen hat. Ich fühle mich nach so Dates immer zurückgewiesen und habe die Hoffnung fast aufgegeben, einen passenden Partner zu finden. Welche Erfahrung habt ihr gemacht und was könnt ihr mir für einen Ratschlag geben? Danke im Voraus. Lg Relax
 
  • #2
Den Wunsch nach einem ehrlichen und wertschätzenden Gegenüber haben wir wohl alle, aber die laufen kaum reihenweise passend auf der Straße herum. Ich denke, viele Männer, auch hier, suchen eine dauerhafte Beziehung. Dass sie andere Kleidungsvorlieben haben oder Dich nicht als passende Partnerin sehen, ist aus meiner Sicht kein "Reinfall". Es ist ganz normale Inkompatibilität. Vielleicht solltest Du Deine Erwartungen einfach ein wenig tiefer hängen, um weniger enttäuscht zu werden?
Die Aussage, es sei ein netter Abend gewesen und man werde sich melden, ist eine Höflichkeitsfloskel auf beiden Seiten. Du brauchst vermutlich einfach mehr Ausdauer.
 
  • #3
Hallo @Relax ,
ok, dass du nun einen Mann gedatet hast, der eine spezielle Vorliebe hat (Fetisch) - Pech. Wenn du damit nichts anfangen kannst. Aber ehrlich war er doch immerhin.
Das Problem, dass sich Mann wie auch Frau die Zeit für eine höflich - freundliche Absage nicht nimmt - scheint wohl unserer Zeit und deren Geist geschuldet zu sein. Liest man hier öfter.
Ich würde das erste Gespräch bzgl. Kennenlernen nicht allzu verbissen in Richtung Zukunft lenken, sondern zunächst ein paar Dinge von mir verraten und auch ein paar Dinge erfahren wollen. Alleine durch die Wahl dessen, was dir erzählt wird, kannst du einige Rückschlüsse ziehen.
Mir als Mann kommt deine Frage etwas zu zielorientiert vor. Zumal ich das genaue Ziel so nicht sehen kann. Gibst du dich so beim ersten pers. Kontakt, dann werden viele Männer keine Lust haben, als dein Erfüllungsgehilfe an deinem Leben mitzubauen. Nur mein Eindruck - der durchaus falsch sein kann.
 
  • #4
Hm, nach zwei fehlgeschlagenen Dates bist Du schon gefrustet?

Letzten Endes tummeln sich wohl auch hier bei EP "schwarze Schafe", die nicht an einer ernsthaften Beziehung interessiert sind. Zumindest erzählen dass die Frauen aus unserer EP Gruppe.

Hoffnungslos ist es hier aber trotzdem nicht, ich weiss von mehreren Paaren, die sich über EP gefunden haben. Also lass den Kopf nicht hängen, versuche eher die Chance zu sehen, hier doch den passenden Partner zu finden und lass Dich von Rückschlägen nicht abschrecken.
 
  • #5
Da Elite für Singles mit Niveau spricht, hatte ich mir hier mehr versprochen.
Liebe FS,
Du bist halt auf Werbung reingefallen, denn Du konntest Dich ja auch ohne "Niveaupruefung" anmelden - dito alle anderen Mitglieder auch. Demzufolge triffst Du jeden, der sich selber für niveauvoll hält oder einen niveauvollen Partner sucht. Eigenes Niveau kann/muss aber nicht vorhanden sein.

Ein Mann wollte eine Frau, die Highheels im Bett trägt....
Was hat das denn mit Niveau haben oder Nichthaben zu tun? Du kannst dazu ja oder nein sagen.
Ich sehe das neutral, auch wenn ich selber mit solchen Kapriolen wenig anfangen kann. Der Mann hat eben gewisse Vorlieben oder möchte das mal erleben. Vielleicht vergeht ihm die Lust darauf schlagartig, wenn er es erlebt und die bittere Realität eintritt, Du ihm in Action ganz temperamentvoll die Waden (oder noch empfindlichere Körperteile) mit den Absätzen aufreisst.

... der andere hat sich nach dem Date einfach nicht mehr gemeldet...... Ich fühle mich nach so Dates immer zurückgewiesen...
Ghosten ist der Inbegriff eines feigen Charakters, definitiv das Gegenteil von niveauvoll. Wenn Du online unterwegs bist, dann musst Du Deinen Kopf benutzen und die Lebensrealitaet zur Kenntnis nehmen, statt den Werbeslogan für bare Münze.
Die Realität ist:
- Niveau bei den Mitgliedern kann Dir keiner garantieren, der keinen Niveautest durchführt. Wie man das macht und ob das geht, ist ein ganz anderes Thema
- mehr als 50% der online suchenden Männer sind gebunden, d.h. suchen auch ausserhalb von Seitensprungboersen nur eine zusätzliche Affäre
- viele Männer suchen nur unverbindliches, d.h. Anders als Du keine dauerhafte exclusive Partnerschaft.

Daraus resultiert, dass die Schnittmenge von Männern mit denen Du eine gemeinsame Intention hast bei hochstens 30% liegt. Davon gefällt Dir nur ein minimaler Anteil (optisch und persönliche Eigenschaften) und auch umgekehrt Du ihm. Erst wenn das deckungsgleich ist, könntest Du eine Chance auf die gewünschte Partnerschaft haben.
Daraus resultiert: für Onlinedating brauchst Du einen langen Atem und ein dickes Fell. Wer leicht verletzbar durch Ruepel ist, sollte sich gründlich überlegen, ob Onlinedating sein geeigneter Weg zur Partnerfindung ist.
 
  • #6
Als ich bei EP angemeldet war, bekam ich vermehrt Zuschriften von Männern, die mich als Partnerin mit Vorliebe für ausgiebige Wandertouren wollten. So ein bisschen wie : Wir müssen schon kompatible Hobbies haben, sonst wird das nichts mit uns.
Wahrscheinlich sind es die Fotos, die man bei EP einstellt, die verschiedene Charaktereigenschaften vermuten lassen. Ich war auf den meisten Fotos in Freizeitkleidung zu sehen. Sollte ich mich nochmals durchringen, mich hier anzumelden, werde ich Profifotos einstellen, die mehrere mögliche Interpretationen zulassen. Deshalb mein Rat: Überprüfe Deine Fotos. Der zweite Rat: Schau Dich in Deiner Umgebung um, indem Du weniger Auto, sondern Bus und Bahn fährst. Hierbei habe ich nach einem Monat mehr interessante Menschen kennengelernt als in 10 Jahren mit Nur- Auto- Fahren.
Viel Glück!
 
  • #7
Liebe FS,
zwei Dates sind im Online Geschäft: gar nichts. Mach´Deinen Nickname zum Programm " Relax" . Sonst kommst Du sehr verkrampft und bedürftig rüber. Viele Männer wünschen sich High Heels im Bett, vielleicht nicht immer, doch ab und zu schon. Ob ich das beim ersten Date wissen müsste- keine Ahnung, doch zumindest wusstest Du gleich Bescheid.
Das hat nichts mit EP zu tun oder damit ob jemand studiert oder nicht studiert ist, sondern einfach eine Neigung, eine Vorliebe...
Ich würde es als Erfahrung und auch Lernen verbuchen.
Ich hatte viele schöne Dates, und mit den meisten blieb´es bei diesem ersten Date, obwohl wir uns schreiben wollten...ich glaube man spürt einfach, dass es nichts wird, bzw. die Sehnsucht nach einem Wiedersehen nicht vorhanden ist. Mit zweien war es anders und da entstand dann auch etwas.
Ich habe keine Vergleiche zu anderen Partnerbörsen, doch ich glaube dass EP sich schon von anderen Portalen unterscheidet. Und Akademiker sind genauso höflich bzw. unhöflich wie andere Menschen und mit allerlei Ecken und Kanten ausgestattet.
Wenn Du das als Zurückweisung empfindest musst Du Dich fragen ob Onlinesuche das Richtige für Dich ist. Ansonsten würnsche ich Dir Ausdauer, ein etwas dickeres Fell und viel Glück.
 
  • #8
Liebe Relax. Kann Dich gut verstehen. Ich wäre auch enttäuscht und verwundert. Und deshalb ist man ja bei Elite-Partner, um einen niveauvollen Mann kennen zu lernen. Natürlich gibt es überall schwarze Schafe. Dafür braucht man ein bisschen Instinkt. Ich hatte auch gerade so was Besonderes ;) Aber verliere nicht den Mut und versuche es weiter.
 
  • #9
War das der ältere großporige Herr Cabrio (ooooben ohne) mit den 3 Fragen:
1. Sind Highheels für dich ... hohe Berge?
2. Sind Nylons für dich ... eine Regenjacke?
3. Ist für dich ein Mini ... ein Auto?
Mach dir nichts draus. Es war nicht persönlich gemeint.
Ich glaub der schreibt jede an ... weil seine Fragen sind ja bereits vorgefertigt und machen keine Arbeit beim Versenden ... !
Ich habe ihn abgehakt.
Solche Kerle will ich nicht.
Schmunzel!
Samtigst Samtina
 
M

Michael_123

  • #10
Da Elite für Singles mit Niveau spricht, hatte ich mir hier mehr versprochen. Die zwei Dates von Elite waren auch wieder ein großer Reinfall.
Das hiesige Portal sorgt über die höheren Preise und den Namen für eine höhere Akademikerquote.
Nach zwei Dates kannst Du noch keine Aussage treffen. Deine Erwartungshaltung an Singlebörsen ist unrealistisch.
 
  • #11
Wer online dated braucht ein dickes Fell und muss einige Kröten küssen.
Man empfindet es aber leider auch oft als: Korb...
Kurz Deine Seele erlebt mehr Ablehnung als im Realen Leben.
Da würdest Du den größeren Teil gar nicht kennenlernen.

Im RL habe allerdings auch ich erlebt, dass diejenigen die sich trauen anzusprechen oft die sind...die nichts zu verlieren haben. Dazu kommt, wenn man wie ich seit Jahren enge Freundschaften hat und diese pflegt= ich gehe mit einer Freundin aus und kümmere mich nicht um Männer.

Ich hatte mir vom online Dating immer wieder lange Auszeiten genommen, weil es negativ stresste und ich gleichzeitig schöne Phasen in meinem Singleleben hatte.
Und wenn, war ich online klüger...
Nach kurzem Schreiben ahnte ich oft wo der Hase mit Highheels läuft und ich hatte kein erstes Date sondern ein erstes Treffen.
Finde ich ihn nett und benimmt er sich nett...auch danach?!
Das hilft, weil ich solche Männer ja ablehne und mir nicht überlege ob ich verkehrt ticke.
Ich habe für ein erstes Treffen auch immer einen Tag gewählt, wo ich nichts anderes vor hatte...Ohne wildes Herzklopfen.

Kurzum ich hatte einige Dates...Einmal vor 10 Jahren, bis ich ein Date hatte was für 6 Jahre blieb und in den letzten 2 Jahren.
Da aber nur sporadisch...mit einigen echt Bekloppten, da muss ein ganzes Nest gewesen sein.
Mitte März hatte ich nach langer Zeit mal wieder reingeschaut und eine nette Nachricht beantwortet.....seit dem treffe ich mich auch barfuß mit dem selben Mann.
 
  • #12
Kennst du die Serie "Mila"? Nichts besonders Anspruchsvolles, aber da sieht man gar nicht so unrealistisch, wie eine Single-Frau versucht, einen Mann zu finden. Schau es dir mal an, ich fands lustig!
Wie schon gesagt wurde, ist die Date-Frequenz online um einiges höher, ich hatte bestimmt 10 Dates, bis mal ein passender dabei war, insgesamt sind es vermutlich schon an die 30 gewesen in den letzten 2 Jahren. Lass dich nicht verunsichern und vor allem - auch wenn es schwer ist - male dir nicht gleich eine ferne Zukunft mit dem Mann aus, sondern lerne ihn erstmal in Ruhe kennen. Natürlich gibt es Leute, die beim ersten oder zweiten Date direkt einen Volltreffer landen, normalerweise läuft es aber anders. Viel Erfolg! :)