Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #1

Was sind das für Menschen, die eine Beziehung mit einer sms beenden?

Ich war mit meinem Freund fast ein Jahr zusammen und wir haben eigentlich sehr harmoniert und ich dachte, dass wir beide super glücklich sind.. Beim ersten großen Streit hat er aber das Handtuch geworfen und unsere Beziehung per sms beendet? Momentan denke ich, dass er mich nie richtig geliebt hat. Ein Gespräch hat doch jeder verdient, oder? Jetzt bin ich gottseidank soweit, dass ich denke - so ein unsensibler egostiischer Ar..... Er hat viele, viele schöne und glückliche Momente wegen ein paar wenigen unschönen Momenten weggeworfen. Streit gibt es doch öfter mal in einer Beziehung. Jeder Mensch ist ein Individium und es braucht einfach Zeit sich total auf den anderen einzustellen. Was meint ihr? Kein Streit kann doch so schlimm sein, alles gleich wegzuwerfen!!
 
G

Gast

  • #2
Was willst du noch hören? Du weißt doch selber, dass dieses Verhalten unmöglich ist, wenns so abgelaufen ist wie von dir geschildert. Nach einem Streit einfach wegzulaufen ist schon nicht sehr erwachsen. Aber eine Trennung per SMS ist dann noch die Krönung.

Beschäftige dich nicht mehr lange mit ihm, sondern damit, was du aus dieser Beziehung lernst und welche Ansprüche DU an eine Beziehung hast. Und auch damit, wie es dir gelingt, innerhalb einer Beziehung miteinander zu reden.

Viel Glück
 
G

Gast

  • #3
Also, wenn Du ihn bei dem Streit nicht geschlagen hast, dann ist es ein ziemlich feiger Mensch und sehr oberflächlich... Ich hatte auch mal so einen. Tut mir leid für Dich. Vergiss ihn. Ich habe mich danach mit meinem Ex-Partner nochmal vertragen und habe ihm gesagt, er solle das niemals wieder per SMS machen... und was tut er ein halbes Jahr später? Wieder das gleiche. Denk am besten überhaupt nicht mehr über ihn nach. Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber es bringt nichts.
 
  • #4
Franz Beckenbauer, Christian Wulff, Boris Becker - wenn ich länger nachdenke, fällt mir wahrscheinlich noch mehr Konkretes ein. Punktum: Nicht Menschen wie du und ich, aber Menschen wie er und sie. Sie hätten natürlich auch faxen oder mailen können.
 
  • #5
Natürlich geht das nicht an, dass man eine Beziehung per SMS beendet. Ich frage mich aber, ob seine Gründe, die zu der Trennung geführt haben, nicht schon längere Zeit absehbar waren. Vielleicht hast du zu wenige Beziehungs-Check-Ups gemacht?
 
  • #6
#4
Beziehungs-check-ups...was ist das?
 
  • #7
@#5: Damit meine ich, dass man sich von Zeit zu Zeit mal Gedanken darüber machen soll, wie es um die Beziehung steht. Ob man die eigenen Hoffnungen und Erwartungen erfüllt sieht (was vermutlich oft gemacht wird), aber auch ob der Partner wohl glücklich ist mit der Beziehung (was wahrscheinlich nicht so oft gemacht wird). Gerade am Anfang einer Beziehung finde ich das wichtig, um vielleicht Verhaltensänderungen einzuleiten, wenn das möglich ist, oder zumindest weniger enttäuscht zu sein, wenn die Beziehung dann doch in die Brüche geht.
 
  • #8
#6ThomasHH
so ein Check würde bedeuten, daß zwei Menschen offen und ehrlich miteinander kommunizieren und umgehen. Einer alleine kann das nur sehr schlecht - innerhalb einer Paarbeziehung ist man auf eine korrekte Rückmeldung angewiesen und eben daran scheint es oft zu fehlen.
 
G

Gast

  • #9
Ich habe mich vor 4 Jahren, nach einer 15 Jahre andauernden Beziehung/Ehe, wieder auf den Single-Markt begeben. Ich weiss nicht, was in den 15 Jahren passiert ist. Ich komme heute irgendwie gar nicht mehr klar. Meine Erfahrungen der letzten 3 Jahre sind: ON/OFF-Beziehungen (wegen jedem Streit, wegen Problemen im Umfeld, die nichts mit der Partnerschaft zu tun haben, aber wegen der Frau abgelenkt ist oder wegen kleiner Differenzen, wird die Beziehung sofort per Telefon/SMS/Mail beendet und wenn MANN sich dann wieder einsam fühlt, versucht er den Kontakt per Mail natürlich wieder herzustellen).

Was ist los mit den Menschen? Ist die persönliche Kommunikation ausgestorben? Ist es jetzt "in" einen Menschen mal eben so elektronisch abzubestellen?

Was ich nach der letzten Mail, die mir die Trennung mitteilte, gemacht habe: sofort, auch wenn es sehr schwer fiel, den Kontakt abgebrochen (E-Mail geblockt, keine Telefonate angenommen). Das hat mir wirklich geholfen und ich konnte dann in Ruhe nachdenken, was ICH will.

Und nach 3 Jahren schlechter Erfahrungen habe ich entschieden: Ohne Partner bin ich glücklicher!
 
G

Gast

  • #10
Sei froh, dass Du diesen Typen los bist. Wahrscheinlich ist er auch noch Akademiker, aber das sagt offenbar nichts.
Einfach ohne Niveau. Ganz gliech was der Grund für Euer Beziehungsaus war, so etwas kann und darf nie passieren. Jeder Mensch hat ein Gespräch verdient.

Er ist einfach ein großes Ayypc.... Vergiss den Typen schnell. Er hat keinen Charakter!!
 
G

Gast

  • #11
Da kannst ja wirklich froh sein, dass Du die Kurve noch bekommen hast.

Der hat keinen Charakter. Wahrscheinlich ein Mensch, der keine Gefühle hat und sich nicht vorstellen kann, wie der andere leidet.
Für ihn natürlich sehr bequem. Aber vielleicht liest er das hier und fühlt sich dann wie ein Sch....
 
G

Gast

  • #12
Beziehung per sms beenden - das Allerletzte

das machen nur menschen die zu intensiven Gefühlen nicht in der Lage sind. wahrscheinlich hat er dich nie wirklich geliebt. vielleicht wollte er nur eine affäre und hat euren streit dazu genutzt, sich aus dem staub zu machen

ein kleiner tipp - ganz schnell vergessen diesen typen
 
G

Gast

  • #13
Zum Zusammenleben gehören die guten Zeiten wie die schlechten Zeiten ....

Ihr habt in den guten Zeiten sehr gut harmoniert. Dadurch hast Du den Eindruck, dass ihr auch insgesamt harmoniert. Aber das hat eben nicht zugetroffen.
Einen Streit fair führen, eine Diskussion nicht eskalieren zu lassen, auch einmal nach zu geben, ist bei weitem nicht so selbstverständlich wie man glaubt.


Ich finde folgende Situation zu überdenken, interessant:
Deine Beziehung läuft nicht rund. Was bist Du bereit zu ändern?


Ich denke, die meisten Menschen sind nicht bereit, allzu viel zu ändern. Dies hängt damit zusammen, dass die meisten Menschen den Fehler beim Anderen suchen. Wenn der Andere aber schuld ist, braucht man sich auch bei der Beendigung keine besondere Mühe geben. Dann reicht auch eine SMS.
 
G

Gast

  • #14
eine sms reicht nie. ich finde wenn jemand vom partner betrogen wird, dann vielleicht.

was ist bei dir schuld. ein streit entsteht ja immer, wenn sich partner in bestimmten dingen nicht einig sind und wenn man seinen partner liebt, dann mus auf jeden fall geredet werden.
falls sich dann nichts ändert, dann kann man ja die beziehung überdenken. aber reden muss grundsätzlich sein.
wenn jemand zu einem persönlichen gespräch zu feige ist, dann sollte man zumindest am telefon reden.

sms ist einfach feige und gehört sich nicht.
 
G

Gast

  • #15
Wenn man jemanden liebt, dann versucht man auch mit seinen Fehlern zu leben bzw. mit dem Partner zu reden und versuchen gemeinsam das Problem zu lösen.

Der Streit ist ja sicherlich aus heiterem Himmel entstanden, sondern irgendeine Situation ist vorausgegangen. Die Schuld nur beim Partner zu suchen, das ist nicht fair.
Jeder Mensch reagiert halt anders und das ist gerade die Kunst sich auf den Partner einzustellen.

Eine Chance hat doch sicher jeder verdient, oder? sms geht überhaupt nicht
 
G

Gast

  • #16
was ist schuld? wenn ich meinen partner betrogen habe, dann ja.
aber ansonsten nicht tolerierbar!
 
  • #17
Ich sehe hier zwei verschiedene Dinge:
Einmal den, beim ersten Streit das Handtuch zu werfen und zweitens die Beziehung per
SMS zu beenden.

Erstes spricht nicht für eine große Liebe, Zuneigung und Konfliktfähigkeit.
Zweitens spricht für einen UNGLAUBLICHEN Mangel an Charakter, Manieren und geistiger Reife.
So einen Mann willst Du haben?

Ich wäre an Deiner Stelle fassungslos.
Vermutlich mehr wegen der SMS... wenn man wichtige Dinge zu klären hat, dann hat man das gefälligst PERSÖNLICH zu machen, auch wenn es weh tut.
Die Manieren verlottern immer mehr.
 
G

Gast

  • #18
Also diese Standard und 08/15 Antworten und Rat - Schlägen...jede Situation mit 2 Menschen hat nicht nur eine Seite...hier sind immer BEIDE schuldig...es gibt für jeden Menschen eine Situation, wo er nicht mehr will und wo er nicht mehr kann...dann ist es nur eine konsequente Haltung so zu reagieren...vielleicht wurde schon 1000 Mal darüber gesprochen und es nützt NICHTS, wir wissen es nicht!
 
G

Gast

  • #19
Mein Ex-Freund hat auch mit einer lapidaren sms schluß gemacht. Ich fand und finde das auch nur niederträchtig und absolut respektlos. Nicht mal die innere Stärke anzurufen hatte der. Es tut weh so abgefertigt zu werden und es macht es schwer die guten Zeiten mit diesem Menschen für sich zu bewahren.

#17 zwar kann das sein, Du hast Recht wir wissen es nicht und doch ist es ein No-go . Ich finde Schlussmachen per sms ist Abwertung der Beziehung an sich.

Hallo FS,

Leute die so reagieren haben mehr ein Problem mit sich selbst als mit demjenigen den sie so vor den Kopf schlagen. Er hat sicherlich einen ganzen Batzen Minderwertigkeitsgefühle an Bord und ebenso minderwertig ist seine Art Dich ins Aus zu schicken.

Versuch Dich zu erholen. Es tut weh, ich weiß. Aber es wird auch wieder schönere Zeiten geben. Es wird etwas Zeit brauchen, das tut immer mal wieder weh. Der Tag wird kommen wo es nicht mehr schmerzt.

Dir alles Gute

w45
 
G

Gast

  • #20
Habe ich auch mal gemacht … war natürlich keine Glanzleistung ABER es ging eben auch nicht anders.

Ich hatte eine Fernbeziehung und wirklich jedes Gespräch ist in einer riesigen Diskussion geendet. Ich hatte öfters versucht mit meiner Ex Schluss zu machen, weil ich einfach das Gefühl hatte, dass es nicht passt. Allerdings am Ende saß sie einem in ihrer La Perla Unterwäsche auf den Schoss und man wollte dem ganzen einen neue Chance geben. Ebenfalls hat man sich geeinigt bestimmte Dinge zu ändern.

Vier Wochen später stand man am gleichen Punkt … gleiche Diskussion mit dem gleichen Ergebnis. Nach DEM Wochenende zurück in Deutschland habe ich dann mit ihr Schluss gemacht. Abends angerufen und noch eine Email geschrieben. Ich war es einfach satt immer diese kleinen Spielchen zu haben!

Ja ich liebe immer noch diese Frau … für viele überhaupt nicht nachvollziehbar! Sie hat sehr viele gute Eigenschaften und ich finde es schade, dass man später nicht mehr richtig mit einander umgehen kann. Ich hatte meine Sachen abgeholt und mehrfach mit mir über alles gesprochen …

Vor ein paar Tagen habe ich noch einmal eine SMS erhalten mit der Frage, warum wir eigentlich nicht mehr zusammen sind. Muss dazu sagen, dass wir eh mehr per SMS kommuniziert haben als wir richtig miteinander gesprochen haben!
 
G

Gast

  • #21
Wir haben sogar zusammen gewohnt und er hat mir eine SMS geschrieben, in der er Schluss machte... Und wir hatten eine lange gutlaufende Beziehung ohne Streit. Ich kann aus heutiger Sicht sagen: Gut, dass dieser Typ weg ist!!!
Sowas braucht man/frau nicht! Das ist charakterlos, niveaulos und einfach nur feige. Dein Ex hatte scheinbar Angst... (weshalb auch immer)
Wende dich ganz ab von ihm. Schön, dass du schon auf diesem Weg dahin bist ("Jetzt bin ich gottseidank soweit...".)
Alles Gute!
 
G

Gast

  • #22
Ja, doch, das finde ich cool so eine sms-Trennung. Voll stylisch !
Vielleicht kommt ja bald ein Handy mit vorgefertigter automatischer Absage auf den Markt.
Genau wie bei "Elite-Partner" !

"Elite-Partner" könnte auch darüber nachdenken, seinen Kunden so ein Mobiltelefon zur Verfügung zu stellen - gegen Aufpreis natürlich .
 
G

Gast

  • #23
Parter, die mit einer sms eine Beziehung beenden, sind Kinder.

Ihnen fehlt sehr viel und Du solltest froh sein, diesen Partner los zu haben. Glaube mir er ist es nicht wert.

Ich habe auch mal die Erfahrung gemacht und jetzt hat sich heraugestellt, dass er wirklich ein A... war und da passt seine sms einfach gut zu ihm.
 
G

Gast

  • #24
Mein Ex hat mit mir auch per SmS Schluss gemacht, seine Begründung dazu war, dass er es mir persönlich nicht so gut sagen könne...lächerlich ja, aber wie 22 schon gesagt hat, solche Typen sind es einfach nicht wert!
 
G

Gast

  • #25
Meine Ex hat an dem Tag, an dem ich wegen ihr in ihre Stadt gezogen bin mit ner Email voller Beleidigungen und Rechtschreibfehler, die sie zwischen Tür und Angel geschrieben hat, Schluss gemacht und mir gesagt ich müsse noch viel über Beziehungen lernen :D. Krank solche Menschen...
 
G

Gast

  • #26
Jemand, der seine Beziehung mit einer SMS oder Email beendet, kann oder möchte nicht reden.
Vielleicht weil die Worte fehlen, vielleicht weil man Konflikten, Weinen, Streitereien und Diskussionen aus dem Weg gehen mag. Vielleicht auch weil man sich schuldig fühlt.

Unbestritten, liebe Fragestellerin, dass du nach fast einem Jahr Beziehung mehr als nur ein SMS verdienst. Ein Mann, der beim ersten Streit schon das Handtuch wirft, erscheint mir jedenfalls keine Träne wert. Aber vielleicht wolle er ja auch alles beenden und hat ihn selbst provoziert, schon überlegt?
 
  • #27
Ja, was sind das für Menschen?

Normalerweise pubertierende Halbwüchsige. Wer jedoch als reifer Mensch diese Art der letzten Kommunikation wählt ist wahrscheinlich feige, oder auf dem Anstandsniveau eines 15- Jährigen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top