G

Gast

  • #1

Was machen mit Anfragen von deutlich jüngeren Frauen?

Ich (m/36) bekomme seit einiger Zeit immer recht viele Anfragen von deutlich jüngeren Frauen und bin etwas unschlüssig, wie ich damit umgehen soll. Meine Altersspanne liegt eigentlich bei 25-35. Dennoch besteht auch immer wieder Interesse von Frauen im Alter 20-25. Aus meinem Profil geht zumindest hervor, dass bei mir in finanzieller Hinsicht nicht unbedingt viel zu holen wäre. Die Gefahr an "Goldgräberinnen" zu geraten dürfte also ausgeschlossen sein. Wie kommt es, dass sich offenbar junge Studentinnen für doch deutlich ältere Männer - auch noch ohne Geld - interessieren? Nach dem, was man hier sonst zu lesen bekommt, wäre das eigentlich nicht unbedingt zu erwarten. Die Anfragen von Frauen Ü35 lösche ich natürlich sofort, da dies nicht meinem Suchraster entspricht. Die Frauen unter 25 üben natürlich schon einen gewissen Reiz aus, so dass ich diese bislang nicht einfach so ignoriere. Aber hat eine Beziehung von z.B. einer 22-jährigen Studentin mit einem 36-jährigen Mann Zukunft?
 
G

Gast

  • #2
OMG haben diese Altersfragen nie eine Ende.
Erstens finde ich Deine unterste Grenze von 25 mit verlaub zu weit unten und zweitens - NEIN, NEIN und nochmals NEIN - diese 22 jährigen wollen nicht die vollendete Liebe zu Dir erlangen sondern sie sind Studentinnen und wollen einen Sugardaddy der ihnen auch mal und immer öfter finanziell unter die Arme greift. Dafür gehen Sie dann auch gerne mal ins Bett mit Dir, (nebenbei natürlich auch noch mit anderen) und sobald das Diplom in der Tasche ist sagen sie Dir nicht mal mehr good bye sondern verschwinden einfach. Jetzt kapiert?
 
G

Gast

  • #3
Vermutlich siehst du auch wie ich (M35) auch tatsächlich Jünger aus und wirst um die 30J geschätzt.

Es gibt manche Frauen, die zwar auf ältere Männer stehen, aber, dass das ausgerechnet online zu vermehrten Anfragen kommt ist merkwürdig. Gerade in Singlebörsen geht es ruckzuck mit dem Aussortieren und die meisten Frauen suchen einen mit einem plusminus von etwa 5Jahren Mann

Da hattest wohl ein paar Glücksanfragen. Denke, dass geht bald vorbei, da du momentan unter gutem Stern bist
 
G

Gast

  • #4
Lieber FS,

ob eine Beziehung mit einer 22-jährigen und Dir funktionieren könnte kannst nur Du alleine herausfinden. Wenn es Dich reizt mit einer deutlich jüngeren zusammen zu sein, dann probiere es einfach mal aus. Date Dich mit diesen Frauen.
Meine persönliche Meinung ist, dass gerade Frauen zwischen 20-25 noch sehr unreif sein könnten. Mein Empfinden ist so, dass Mann/Frau oft erst ab Ende 20 weiß, was und wohin er/sie will bzw. ihre Vorstellungen nochmal komplett überdenken (macht man mit 40,50 aber oft auch noch mal).
Aber wie immer, bestätigt auch hier die Ausnahmen die Regel.
 
G

Gast

  • #6
An FS:

Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, dass die jüngeren Damen unbedingt auf Dein Geld aus sind. Es kann auch gut sein, dass sie sich denken:

- Alter ist bis zu einem gewissen Grade nur eine Zahl. Kann ja sein, dass es passt, man sollte sich mal unterhalten, dann merkt man das ja

- Ich selber bin viel ernsthafter als meine Alterskolleginnen, ein älterer Mann würde geistig zu mir besser passen.

- die Jungs in meinem Alter wollen alle nix festes, sondern sich austoben. Das brauche ich nicht, ich suche einen Mann, der schon etwas gereifter ist.

Von wegen Frauen:

Dass Du keine Frau willst, die 10 Jahre älter ist als Du ist verständlich, allerdings so ca. 2-3 Jahre merkt man eher nicht. Es kommt doch drauf an, wie man sich unterhält. Wobei, alles was um die 10 Jahre liegt, ist echt problematisch, da muss es echt passen. Ein 10 Jahre älterer Mann würde für mich auch nicht in Frage kommen, bin glücklich mit einem Gleichaltrigen.

w, 41
 
G

Gast

  • #7
Es sind Frauen die sich Sicherheit in einem viel älteren Mann erhoffen. Sie wollen mit einem Älteren Kinder und eine Familie gründen, denn gleichaltrige Männer um die 25 wollen das alles noch nicht. Sie erhoffen sich, durchbrennen zu können, sich erwarten einen Traumprinzen, der sie von Mami und Daddy befreit und auf ihr Schloss entführt.
Ich kenn mich aus, ich war vor 10 Jahren genau so drauf.

Wie dem auch sei, es hat natürlich keine Zukunft. Eine Frau in dem Alter muss sich noch ausleben und du willst ja sicher nicht jede Woche mit ihr in die Disko hüpfen.
w
 
G

Gast

  • #8
Ich würde sagen: "Tut mir leid, du bist mir zu jung." Eventuell entlockst du der jungen Damen dann einige Beweggründe.
 
G

Gast

  • #10
Geht mir auch so. Nur 20-25-jährige mit Top-Figur, die mitten im Studium stehen und immer aus gutem Elternhaus kommen.
Liegt nach Aussage meines Therapeuten daran, wenn man sich hier über die Beschwerden älterer Frauen ärgert, bei denen sich zu alte Männer melden und dann die Phantasie mit einem durchgeht. Solange du nicht anfängst zu sabbern, wenn Dir auf der Straße jüngere Frauen entgegenkommen, ist das kein Problem. Sonst einfach mal nach einem guten Psychotherapeuten schauen, vielleicht hast Du unverarbeitete Probleme aus der Kindheit...

m, 46
 
G

Gast

  • #11
Anschreiben oder ansprechen ist doch erst einmal nichts. Es heißt erst einmal nur, dass sie Kontakt zu dir wünschen, warum auch immer. Alles andere wird sich zeigen, probiere es doch, anstatt darüber nachzudenken.
 
  • #13
Es gab auch bei mir Zuschriften von jüngeren Frauen und natürlich darf man sich da geschmeichelt fühlen. Bei mir dürfte es wohl der Wunsch nach einer Familie mit Kindern gewesen sein, warum sich diese Frauen gemeldet haben, da ich sowohl mitgebrachten und Kindern als auch für weitere gemeinsame Kinder offen war. Da die Anschreiben sehr nett waren, hab ich auch nett zurückgeschrieben, dass ich mich über das Interesse freue, ich eine Partnerin im etwa gleichen Alter suche und hab natürlich auch weiterhin alles Gute gewünscht.

Im Endeffekt kannst du es natürlich riskieren und dich mit den Interessentinnen treffen. Ob das Sinn macht, wirst du dann feststellen. Ich persönlich hätte es eher gelassen. Im Endeffekt musst du es selber wissen, du bist ja schon erwachsen. ;)

Zu der Anmerkung, dass du Frauen löscht, die 35 Jahre alt sind möchte ich allerdings schon schreiben, dass du dir da vermutlich recht gute Chancen verbaust. In meinem Alter von 40 Jahren hab ich die den Suchbereich von 35 - 43 Jahre angegeben. Das erste Date war allerdings mit einer Dame von 46 Jahren, deren Anschreiben einfach zu witzig war, um es zu ignorieren. Da hat es halt einfach nicht gepasst aber ansonsten verstehe ich nicht, warum eine Partnerin nicht auch etwas älter sein dürfte.
 
  • #14
Das wäre mal ganz etwas Neues. Dass einem Mann eine Frau zu jung ist, glaubt aber doch ohnehin niemand.
Doch, ich glaube das. Weils mir auch so geht, glatte Haut ist nicht alles.

Lieber FS- Ja, natürlich kriegst Du als armer Schlucker reihenweise anfragen von deutlich jüngeren. Massenhaft....
Und die Erde ist eine Scheibe.

Das ist in etwa so glaubwürdig wie die Treads der Damen "mich schreiben NUR alte Säcke an". Ich bin ziemlich sportlich, hab sogar ein bisschen Kohle und hatte das nur vereinzelt. Und ich habe Ihnen abgesagt, einfach so.

Was machen? Na was denn wohl? Willst Du eine deutlich jüngere oder nicht? Das alleine ist der Maßstab dafür. Willst Du es nicht, Absage, willst Du es-treffen und Augen und Ohren offen halten. SIE reden lassen- nicht selbst balzen auf Teufel komm raus.
 
G

Gast

  • #15
An FS:

Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, dass die jüngeren Damen unbedingt auf Dein Geld aus sind. Es kann auch gut sein, dass sie sich denken:

- Alter ist bis zu einem gewissen Grade nur eine Zahl. Kann ja sein, dass es passt, man sollte sich mal unterhalten, dann merkt man das ja

- Ich selber bin viel ernsthafter als meine Alterskolleginnen, ein älterer Mann würde geistig zu mir besser passen.

- die Jungs in meinem Alter wollen alle nix festes, sondern sich austoben. Das brauche ich nicht, ich suche einen Mann, der schon etwas gereifter ist.
Nee, glaub ich nicht. Für jungen Frauen sind Zahlen genau das was sie sind. Alter ist Alter und 10 Jahre sind 10 JAhre.
Kann sein, dass einer 20 jährigen die gleichalten Jungs noch zu unreif sind. Aber dann sucht sie nicht nach 36 sondern nach 26, max. 28.

Ich halte den FS ja für einen Fake. Ich kann es mir absolut nicht vorstellen, dass er auf Onlinebörsen so von jungen Mädels angebaggert wird. Das glaube ich einfach nicht. Ich kenne massenhaft 20-25jährige Frauen und auch da ist die Maximalgrenze 5-8 Jahre.
Wenn es wirklich so sein sollte, dann sind das wahrscheinlich Goldgräberinnen, wie #1 beschrieben hat. Die suchen dann einen Mann mit Geld, um ihr Studium zu finanzieren.

Zurück zur Frage: Wo ist das Problem, wenn sie nicht in deinem Suchschema sind, dann eben eine Absage erteilen - fertig.
 
G

Gast

  • #16
Ich habe in mein Profil geschrieben, dass ich Frauen ab 30 suche. Teilweise schreiben mich 24-jährige an, die gerade mit dem Studium fertig sind. Finde ich ziemlich ignorant. Ich habe es auch ein zwei Male mit jüngeren versucht, aber es bringt einfach nichts.
Da hilft nur eins: konsequent absagen. Mittlerweile schreibe ich auch gar keine Begründung mehr rein.

m
 
G

Gast

  • #17
hab ich versucht, ging schief.. wir sind jetzt seit knapp 2 Jahren zusammen und kennen uns seit ca. 4

*schulterzuck* Und ich seh' sicherlich NICHT aus als hätte ich Geld..=)
Es behauptet auch keiner, dass das nicht ginge, es interessiert schlicht auch keinen. Ich frage mich aber ernsthaft, warum Männer, die angeblich mit ihrer jüngeren Frau glücklich sind oder Interesse von jüngeren bekommen, ständig davon reden müssen? Bedürfen sie etwa doch der Anerkennung der "älteren"? Denn wenn man mit sich zufrieden und erfüllt ist, ist es einem doch egal, ob andere davon wissen und es einem glauben.

Ne jüngere kann sich in einen älteren verlieben, wie auch ein jüngerer Mann in eine ältere Frau. Kommt total auf die Situation an. Aber nur, weil sie ihn anschreibt, heißt das noch lange nichts, und selbst eine zwei Jahre lange Beziehung heißt mal noch nichts.
 
  • #18
[..] Ich frage mich aber ernsthaft, warum Männer, die angeblich mit ihrer jüngeren Frau glücklich sind oder Interesse von jüngeren bekommen, ständig davon reden müssen? Bedürfen sie etwa doch der Anerkennung der "älteren"? Denn wenn man mit sich zufrieden und erfüllt ist, ist es einem doch egal, ob andere davon wissen und es einem glauben.[..].
tun sie nicht, müssen sie nicht.. lediglich als Denkanreiz und zum Erfahrungsaustausch hier im Forum. will meinen: es kann gehen, muss aber nicht. Mal davon abgesehen habe ich dieses Ansprechen ausschliesslich im RL gesehen, d.h. der FS muss irgendetwas in seinem Profil haben das ganz stark gezielt diese Altersgruppe anspricht oder es stimmt schlichtweg nicht. grade Rundum 25 müssen Frauen, wenn sie nicht grade wieder Quasi Mada aussehen keine Finger rühren um ihr Postfach zu füllen.. ergo warum sollte ausgerechnet diese gezielt altersmäßig stark nach oben suchen wenn es nicht grade ein russisches Datingportal ist..und die Damen aus Lugansk sind..
Zum zweiten verstehe ich das problem nicht ganz, denn der FS befindet sich auf einer Internetseite, auf der er die Anfragen einfach wortlos wegklicken kann.. es sei denn seine eigentliche Frage zielt auf die moralische Bewertung hier im Forum ab, dann sollte er zuerst seinen eigenen Codex befragen und was er möchte.. Bogen zu Meiner Aussage und warum: es GIBT durchaus Mädels die keine Goldgräberinnen sind, die tauchen aber nicht im Rudel auf und lassen sich von Absagen auch nicht so leicht aus dem Ruder werfen .. allerdings in real.. (was soll die Dame denn auch in der Onilnewelt hinterherjagen?)
 
G

Gast

  • #19
Ich finde das lustig! Sonst beschweren sich Männer, weil sie ne von Frauen angeschrieben werden und jetzt sind die Damen auch noch deutlich jünger, als die Herren.

Na gut das Internet ist geduldig und man kann hier viel behaupten, wenn der Tag lang ist.

FS, es wird doch immer behauptet, Frauen unter 25 haben die Qual der Wahl, also warum sollten sie sich um einen Mann bemühen der so viel älter ist und kein Geld hat.

Also ich glaube das beim besten Willen nicht, was der FS hier schreibt.
 
G

Gast

  • #20
Na wo ist Dein Problem?
Wenn sie einen Reiz ausüben, dann date dich eben mal mit einer oder zweien.
Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass Du so viele Gemeinsamkeiten finden wirst - Ausnahmen bestätigen die Regel.
Aber vielleicht genügt dir das ja, übers Studium der Damen zu reden, über Musikgeschmack und Mode!? Ich habe auch ein paar JUnghühner im Bekanntenkreis und die habens immer besonders wichtig - ich finde das etwas anstrengend und wenn ich die Gespräche belausche, die meine Altersgenossen mit den Wannabe-Models führen, muss ich immer grinsen, weil es so offensichtlich ist, dass es meinen Freunden scheißegal ist, was sie so von sich gibt - sie hat lange Beine und feste Brüste - "scheiß auf Konversation!" :)
Also in manchem Fall mag das ja klappen. Ich hab nen Freund, der ist schon 3 Jahre mit seiner 23jährigen Freundin zusammen und die beiden sind sehr süß miteinander. Er ist 40. Also ausgeschlossen ist da nix. Ich finde sie anstrengend, aber ich bin ja auch nicht gefragt.
Also ich würde es einfach mal ausprobieren.
Ich kriege auch oft Anfragen von 20-25jährigen, von 30jährigen sowieso. Muss man eben wissen, ob man das mag, ich finds ja ehrlich gesagt ganz süß.

w,40
 
G

Gast

  • #21
grade Rundum 25 müssen Frauen, wenn sie nicht grade wieder Quasi Mada aussehen keine Finger rühren um ihr Postfach zu füllen..
Das halte ich auch wieder für ein Gerücht. Ich bin testhalber umsonst wo angemeldet, wo man auch zahlen kann, nicht hier. Ohne Foto, aber immerhin, die Bilder sieht man teilweise doch eh nicht gleich. Jedenfalls wurde ich am Anfang angeschrieben, weil ich als "Neue" aufploppte. Später aber gar nicht mehr.

Das ist ja auch ok, die Männer wollen ja auch nur die aktiven anschreiben, keine, die sich nicht regelmäig einloggt. ABER: Das bedeutet auch, dass die Frau irgendwie auf sich aufmerksam machen muss.

Und genauso ist es auch draußen. Man muss zumindest irgendwas tun. Gut, von ganz komischen wird man sogar angesprochen, wenn man angestrengt wegguckt, aber normalerweise muss man normal in Kontak treten.

Deshalb, ob der FS jetzt wirklich von soo vielen Jüngeren angesprochen wird, halte ich auch für komisch. Aber generell hat es nichts mit der Attraktivität oder dem Alter der Frau zu tun, finde ich nicht. Auch ne Jüngere kann sich spaßeshalber mal anmelden, und wenn sie vor sich hinschweigt und nichts tut, wird sie auch nicht täglich angeschrieben, das wäre auch für die Singlebörse nicht lohnend.
 
G

Gast

  • #22
Du Glückspilz! Die meisten Männer - durch alle Altersgruppen - monieren, dass sie fast überhaupt keine Rückmeldung bekommen und du kriegst gleich viele Angebote aus der beliebtesten Altersklasse überhaupt? Du musst echt super sein.
 
G

Gast

  • #23
Sei doch happy, ich mag junge Frauen mit weniger Altlasten als Gleichaltrige mit zun vielen Altlasten, je jünger, je lieber. Meine Mutter war 20 Jahre jünger als mein Vater und ist troztdem vor meinem Vater verstorben. Meine Freundin ist auch 15 Jahre jünger und ist alles Bestens!
 
G

Gast

  • #24
"Aber hat eine Beziehung von z.B. einer 22-jährigen Studentin mit einem 36-jährigen Mann Zukunft?" Vermutlich Nein. Wenn Du aber einen kühlen Kopf behältst dann date diese jüngeren Frauen.
Es sind nicht alle gleich. Warum Deine Auswahl so nach Schema - F einengen?
Es gibt auch 20 -jährige die anderen 30-jährigen überlegen sind. M 56J
 
G

Gast

  • #25
Ich denke es gibt solche und solche ...


Die einen wollen einen Sugger - Daddy ( wohl eher gering )

ich denke viele wünschen einen der im Leben steht - der nicht auch studiert und Party oder lernen muß sondern Zeit für einen hat ... villeicht einem auch was im Bett oder an Lebenserfahrung weiterbringen kann...

und

es gibt wirklich Frauen , die mit gleichaltrigen nix anfangen können .

Ich bin 46 - suchte eine Partnerin die max. 8 J. jünger sein sollte oder im gleichen Alter und nun habe ich meine Partnerin gefunden die 33 J ist ... Sie kann mit gleichaltrigen nix anfangen -

Mach Dir nicht so viele Gedanken denn das Alter ist nicht maßgebend ob Mann und Frau passen sondern ob die Chemie - Lebenserfahrung - Interessen übereinstimmen , denn Sie machen es aus ob man zusammenbleibt oder nicht .

m-46