G

Gast

  • #1

Warum melden sich kaum gleichaltrige Männer?

Ich bin 45J. und seit ein paar Wochen bei Elite-Partner. Warum melden sich kaum gleichaltrige Männer? Ich finde ältere Männer sexuell unattraktiv! Ich selbst sehe viel jünger aus und suche einen gut erhaltenen Mann in meinem Alter.
 
  • #2
Du willst wissen was an Deinem Profil vielleicht nicht stimmt - weil sich kaum gleichaltrige Männer melden ? Dann ist vielleicht ein Profilcheck sinnvoll unter der Rubrik Elitepartner, sonst können wir hier nur allgemein mutmaßen.
 
  • #3
1. Profilcheck!

2. Datingloch in den 40igern -- ist für Frauen leider das schlechteste Alter zum Daten. Du musst selbst sehr aktiv sein und ein tolles Profil haben und gute Fotos, dann klappt es auch.

3. Du hast es richtig erkannt: Suche bloß nicht nach jüngeren, sondern nach Männern -2 bis +8, die genau wie Du auch junggeblieben sind. Die gibt es genausoviel wie Frauen!
 
G

Gast

  • #4
Danke, für die Tipps! Habe mein Foto schon an einige gleichaltrige geschickt, vielleicht denken die , das es ein uraltes Foto ist; vielleicht sollte ich dazuschreiben, das es von jetzt ist!
 
G

Gast

  • #5
...habe gleich bei meinem Profil nachgesehen: ich bin preferred member mit 86% Erfolgschance.!Wahrscheinlich muss ich nur noch ein wenig Geduld aufbringen, bis sich mit dem Richtigen etwas ergibt.
Ich muss zugeben, ich habe auch schon Kontakte mit Gleichaltrigen geschmissen, weil ich nicht überzeugt von derewn Profil war!
Ich glaube, Frauen in meinem Alter sind einfach auch sehr kritisch und wählerisch, weil sie genau wissen, was sie wollen und was sie nicht wollen!
Dann wartet man zwar etwas länger, aber hat dann auch die Beziehung, die man möchte und keinen faulen Kompromiss!
 
  • #6
Danke, für die Tipps! Habe mein Foto schon an einige gleichaltrige geschickt, vielleicht denken die , das es ein uraltes Foto ist; vielleicht sollte ich dazuschreiben, das es von jetzt ist!
Ja, wenn man das explizit dazuschreibt, kann das überheblich wirken, daher schlage ich vor: Nimm ein Bildbearbeitungsprogramm und schreibe in die rechte untere Ecke das Datum der Aufnahme. Wie bei manchen Kameras automatisch... da hast Du es dann ganz sanft rübergebracht, dass die Fotos aktuell sind!
 
  • #7
Ich glaube, Frauen in meinem Alter sind einfach auch sehr kritisch und wählerisch, weil sie genau wissen, was sie wollen und was sie nicht wollen!
Men dringender Rat: Nicht zu wählerisch sein bei formalen Kriterien, sondern unbedingt Erfahrung sammeln mit Dates. Wenn die Eckdaten stimmen, dann einfach mal treffen!

Chemie, Wellenlänge, Sympathie kann man nur live ermitteln und Übung ist sowieso gut. Versteife Dich auch nicht auf die Fotos, manche sind nicht fotogen, aber live echt klasse, andere genau umgekehrt.
 
G

Gast

  • #8
...habe gleich bei meinem Profil nachgesehen: ich bin preferred member mit 86% Erfolgschance.!Wahrscheinlich muss ich nur noch ein wenig Geduld aufbringen, bis sich mit dem Richtigen etwas ergibt.
Liebe FS, das ist Marketing, ein Werbeversprechen, mehr nicht. Man glaubt ja auch nicht, daß ein Brühwürfel schmeckt wie selbstgekochte Hühnersuppe, auch wenn sie es im Fernsehen behaupten.
Die Anfragen der alten Männer würde ich freundlich, aber bestimmt absagen, wenn sie dich nicht interessieren. Ich habe mich zweimal auf so einen Aktersunterschied eingelassen (+10 und +15 Jahre) und muß in meinem Fall bestätigen, erotische Highlights waren das nicht. Weder vom Körperlichen, noch von der Potenz her. Ich hätte sie mir nicht einmal als Versirger suchen können ( was ich auch nicht wollte), weil sie meist nach der Scheidung einer Hausfrauenehe eine Feau mit eigenem Geld suchten. Die konservativen Ansichten kamen dazu. Viel Ansprüche, aber wenig zu bieten.
die Anfragen gleichaltriger Männer sind ca. 60% weniger. Das hat nicht nur damit zu tun, daß sie vir allem jüngere Frauen suchen, sondern daß es in ihrer Altergruppe ein riesiges Angebot an suchenden und interessierten Frauen gibt.
Also mache dein Profil fit, Sorge für gute Fotos, behaupte nur nicht, daß du jünger aussiehst, das ist der Running Gag hier, und werde selbst aktiv.
 
G

Gast

  • #9
Die älteren Männer sehen ebenfalls sehr viel jünger aus, darum melden sie sich bei dir weil sie für gleichaltrige Frauen eben zu jung aussehen.
 
G

Gast

  • #10
Liebe FS,
das ist ein Punkt, der Onlinedating sehr schwer macht. Du musst Dich über Aktivitäten beschreiben, damit Du wenigstens klar sagst, was Du machst, was Dich interessiert. Du musst selbst aktiv werden - und Du musst dir für das Onlinedating eine Elefantehaut zulegen. Du wirst es erleben, dass dich 25Jahre ältere Männer anschreiben und Dich fragen, ob Du noch frisch genug für sie bist ! Und Du wirst hier auf jede Menge Männer treffen, die nur kostenlosen Sex suchen,. Da kann Elite nichts dafür - aber es melden sich viele Männer an, die nur eine unverbindliche Affäre wollen und die Ehefrau behalten wollen.
 
G

Gast

  • #11
Lies Dir hier einfach mal die ganzen Threads zum Thema Partnersuche im Internet w 40+ durch, dann weißst Du weshalb Du kaum von Gleichaltrigen angeschrieben wirst. Das ist das Internet.
 
  • #12
Naja.. einmal ehrlich, man wird als Mann ja dazu erzogen nur jüngere anzuschreiben. Vom teenager alter an, seit ich mich erinnern kann habe ich immer gehört Du bist zu jung obwohl die Mädels meist jünger oder gleichalt waren.
Ausnahme ist komischerweise 5-10 jahre ältere die sind dann wieder an jüngeren interessiert, nur ist das Problem, das dann ab ca. mitte 20 diese altersgruppe einfach nicht mehr attraktiv ist aber siehe da, dafür wird man plötzlich für die jüngeren interessant für die man vorher ja "zu jung" war.

Aber zum trost, wenn mich Frauen anschreiben sind sie meist auch 10-15 Jahre älter oder haben schon Kinder also es geht Männern genauso.
 
G

Gast

  • #13
Nach meiner Beobachtung ist in der Altersgruppe Frauen 40+, wenn das Thema Kinder "erledigt" ist ein Thema beim gegenseitigen Kennenlernen besonders erschwerend:
Zu kritisch und wählerisch, ZU genau wissen, was sie wollen und was sie nicht wollen (und oftmals trotzdem gar nicht mit dem Herzen richtig wollen). Oftmals viel zu analytisch an die Sache herangehen. Nicht kompromissfähig. Und das sieht Mann oft auch schon im Profil und winkt dankend ab.
 
G

Gast

  • #14
Männer in Deinem Alter (um 45J.) suchen nach jüngeren Frauen, mit denen sie evtl. noch eine Familie gründen können. Sie wissen, daß sie jetzt noch die einmalige Chance haben, auch eine Frau um die 35 zu gewinnen. Du bist im berüchtigten Datingloch.

m, 38
 
G

Gast

  • #15
Nach meiner Beobachtung ist in der Altersgruppe Frauen 40+, wenn das Thema Kinder "erledigt" ist ein Thema beim gegenseitigen Kennenlernen besonders erschwerend:
Zu kritisch und wählerisch, ZU genau wissen, was sie wollen und was sie nicht wollen (und oftmals trotzdem gar nicht mit dem Herzen richtig wollen). Oftmals viel zu analytisch an die Sache herangehen. Nicht kompromissfähig. Und das sieht Mann oft auch schon im Profil und winkt dankend ab.
Mit dem Abwinkgen zeigt er eindeutig, das er das Gefühl hat, den für mich normalen Ansprüchen, egal ob von Mann oder Frau, nicht genügen zu können. Wenigstens bist du dann ehrlich.

Aber wärst du kompromissfähig? Wo ist der Kompromiss, dass Männer sich lieber jüngere Frauen suchen, als gleichaltrige?

Es werden oft hier Kompromissfähigkeit von Frauen bemängelt, aber deine Zeilen sind ja selber ein absolutes 100% Beispiel einer völligen Kompromisslosigkeit.

Und nun?

w 47
 
G

Gast

  • #16
@14 von #12
Vom Alter schrieb ich doch überhaupt nichts, sondern von z.T. übersteigerten Ansprüchen, etc.
Die beobachte ich - ist mein eigener Eindruck. Ich sage nicht bei allen, aber bei recht vielen Frauen. Ich bin übrigens 50, und vom Alter her wäre 47 für mich eine ideale Wahl.

Und ja, ich bin durchaus kompromißfähig. Meine Beobachtung ist nur leider, daß viele Frauen unserer Altersgruppe so drauf sind - sie würden vielleicht wieder eine Beziehung wollen, aber sind doch alleine soo glücklich, schauen mal, ob der ganz Besondere vorbeikommt, lassen (können) sich nicht richtig auf den anderen ein, sind unentschlossen - ihre übertriebene Erwartungshaltung kommt mir vor wie ein Schutzschild.

Ich sage nicht, daß wir Männer frei davon sind. Fast durchweg haben Frauen wie Männer in diesem Alter eine lange Beziehungserfahrung - und die prägt uns natürlich - auch hinsichtlich Vorsicht, nochmal richtig zu können und zu wollen.

Meine letzte Partnerin war 11 Jahre jünger als ich und wir kamen wunderbar klar. Ich bin mit dem Alter nicht festgelegt - es muß einfach passen. und etwa gleichaltrig wäre für mich das Optimum.
 
G

Gast

  • #17
Aber wärst du kompromissfähig? Wo ist der Kompromiss, dass Männer sich lieber jüngere Frauen suchen, als gleichaltrige?
Der Kompromiss ist, dass sich die Männer endlich auf das Suchmuster der Frauen einstellen, das ihnen in dem Alter seit rund dreissig Jahren von der Damenwelt eingeimpft wird:
- Teeniefrau (Mädchen) fliegt auf mindestens 20-Jährige
- Für die Studentin/Twen Sollte es der Endzwanziger bis Mittdreissiger sein
- In den Dreissigern sollte dann schon der gutverdienene Vierziger sein
Gleichaltrige Männer sind dabei jeweils bäh, je jünger umso mehr gilt das.
Warum sollte es ab Mitte der Vierziger plötzlich anders sein?
Schlimm genug, dass die Männer so lange gebracht haben, um das Suchmuster endlich zu verinnerlichen und nicht mehr mit solchen Milchbubi-Anfragen zu nerven.
Verstehe gar nicht, wo Dein Problem ist?

Oder hast Du etwa Angst, Du wärst einem gestandenen, erfahrenen Power-Mann nicht gewachsen?
;-) (Hach, wie ich das Stilmittel Angstvorwurf liebe. Schade, dass das spitze Ende sonst so oft in die andere Richtung zeigt)