G

Gast

Gast
  • #1

Warum hat er nie am Wochenende Zeit für ein Date?

Vor vier Wochen habe ich (47,w) bei EP einen sehr netten Mann (50) kennengelernt, mit dem ich schon etliche Male ausgegangen bin, aber immer nur zwischen Montag- und Freitagabend. Mir ist aufgefallen, dass er nie am Wochenende Zeit hat. Seine Mutter ist krank und er muss sie besuchen, seine Schwester zieht gerade um und er muss ihr helfen und dann, letztes Wochenende, musste er seine 20-jährige Tochter aus erster Ehe bei der Wohnungssuche unterstützen... Es ist so, dass ich die Woche über viel Stress in der Arbeit habe und mir die Wochenenden zum Entspannen und Sichkennenlernen lieber wären. Wir verstehen uns ausgesprochen gut, aber auch beim kommenden Wochenende blockt er bereits wieder ab. Sind denn alle anderen für ihn wichtiger als ich?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich glaube dass dieser Mann gebunden ist. Männer die am WE keine Zeit haben sind es in der
Regel immer. Wieso kommst Du nicht selbst auf diese Idee? Ich bin hier immer wieder
fassungslos wieso gerade Frauen immer so leichtgläubig sind.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Vermutlich hat dieser Mann eine Ehefrau zu Hause, die alltags auch engagiert arbeitet. Wochentags kann er sich damit herausreden, dass er in seinem Beruf gefragt ist - doch Samstag/Sonntag hat er zu Hause zu sein. Da wird die reelle Partnerin darauf bestehen. Dass er am Wochenende nie Zeit hat, betrachte ich als Ausreden - und irgendwann zieht er sich völlig zurück. Jüngst berichtete auf dieser Plattform eine Dame darüber, dass sie an der Haustür des Liebsten geklingelt hat und ihr zwei süße Kinder die Tür öffneten. Auf der Frage nach dem Papa antworteten diese, dass er mit der Mama gerade kocht. Und mir selbst ist einmal passiert, dass ich in meiner Heimatstadt (dort wohne ich nur sporadisch) einen Arzt von dieser Plattform besuchte und in der Praxis auf seine Ehefrau traf. Die wusste zwar, dass sich ihr Mann als "getrennt lebend" auswärts tummelt, er lebte jedoch noch mit ihr und der Tochter unter einem Dach und sie liebte ihn sehr. Ich glaube, diese Risiken müssen wir alle eingehen - da bleibt nur, sich auf dem Absatz umdrehen und für immer verschwinden.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hast Du ihn mal definitiv danach gefragt?

Meine Erfahrung ist: wenn ein Mann am WE keine Zeit hat + keine SMS abends mehr beantwortet, dann hat er Familie. Da Dein Datepartner in der Woche Zeit hat abends, sieht es nicht danach aus, als wenn er zu Hause eine Frau hat. Aber die mag auch Krankenschwester in Nachtschicht wochentags.

Sein Zuhause kennst Du nicht nehme ich an. Magst Du da mal Interesse dran zeigen, wie er lebt?

Wenn Du in der Woche nun mal keine Zeit mehr hast, da Du beruflich eingespannt bist, dann würdest Du auch sehen, ob ihm das Kennenlernen so wichtig ist, daß er seine WE Termine umterminiert. Laß Dir nicht den Streß machen, den Du nicht haben willst, wenn es vermeidbar ist.

Alles Gute.

7E2158CE
 
G

Gast

Gast
  • #5
du kannst sicher sein, welche Antworten hier kommen: Er ist noch verheiratet und sucht unter der Woche ein Verhältnis.

Kann natürlich auch wirklich so sein, wie er sagt. Frag ihn, sag es ihm, dass du am WE mehr Zeit hast und wann ihr gemeinsam aus seiner Sicht ein WE für euch hättet. Denn ihr kennt euch jetzt erst vier Wochen, da wirft man seinen privaten Zeitplan auch nicht kpl. um, wenn manche Termine fix vereinbart sind. Allerdings ein Abend dürfte selbst dann möglich sein.

Mal wieder der Tip: Frag nicht uns - frag ihn und kommuniziere offen mit ihm.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Also entweder er ist Extrembergsteiger und besteigt am Wochenende immer einige 8000er, oder er hat einen Nebenjob als Taxifahrer und hat immer die Wochenendschichten. Das Beste ist wenn man sich nicht getraut jemanden direkt zu fragen, Du rufst spontan am WE bei Ihm an und sagts Du hast Lust auf einen spontanen Besuch bei ihm vorbei zu kommen. a) Du erreichst ihn nie am WE am Tel od. b) er stammelt und Du darfst ihn nicht besuchen, dann sind oben gemachten Aussagen meiner Vorschreiber richtig!
 
G

Gast

Gast
  • #7
...Sieht für mich auch nach "gebunden" aus. Entweder sofort vergessen, reden oder ab jetzt hast du keine Zeit mehr unter der Woche (viel Stress, Termine, Dates). Wenn er von sich aus keine Vorschläge macht oder diese weiterhin nicht in WE fallen, weisst du auch wie gross sein Interesse ist.
Interesse und sich kümmern ist zu Beginn wohl das Wichtigste..für "unter ferner liefen" kann er sich schon mal eine neue buchen, dafür ist dir deine Zeit zu kostbar!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Strange! Meine Erfahrung: Wo ein Wille ist, da ist (meistens) ein Weg!! Wenn es um ein Wiedersehen geht sowieso...
 
G

Gast

Gast
  • #9
Sollte er zuhause keine Ehefrau sein dann könnte es auch anders möglich sein. Manche Männer (und Frauen auch) messen einem Date am WE mehr Bedeutung bei. In der Anfangsphase ziehen sie deshalb einen kurzem Treffen nach der Arbeit oder in der Mittagspause vor. Da fühlt es sich noch nicht so nach fixer Beziehung an. Wenn dann die Gefühle mehr werden, dann wird auch schon mal ein Samstag oder Sonntag gemeinsam verbracht. Seine Begründungen warum er am WE nicht kann, hören sich für mich durchaus plausiebel an.

Ein Bekannter von mir, verheiratet, hat am WE auch oft keine Zeit, sodass sich seine Frau mit mir (w) dann etwas ausmacht. Bei ihm ist es so, dass er von seiner Familie (Eltern und Bruder) immer für irgendwelche Hilfsdienste "dringend" gebraucht wird. Und der gute Kerl schaft es da nicht "nein" zu sagen.

Solltes es bei Deinem Bekannten aber auch so sein, dann wirst Du Dich daran gewöhnen müssen, am WE öfters alleine zu sein, denn seine hilfsbereite Ader wird er wohl nicht so einfach für jemanden aufgeben. Könntest ihn ja mal fragen, ob Du mithelfen darfst, beim Umzug am WE oder bei anderen "Ausreden" von ihm.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich hab schon die ersten Zeilen gelesen und mir gesagt "Der is gebunden."

Fahr mal hin am Wochenende und Du weißt es. Andere sagen "Du solltest vertrauen" aber Vertrauen verdient nur, wer ehrlich ist.

Und wo ein Wille ist ist ein Weg.

7E2176FE - m
 
G

Gast

Gast
  • #11
Um herauszufinden, ob er wirklich gebunden ist, biete ihm doch an, bei seiner nächsten Ausrede auch mitkommen und helfen zu wollen. Oder du fragst einfach genauer: Umsiedeln nimmt Zeit in Anspruch biete ihm doch an, danach entspannt essen zu gehen oä? Sei etwas "gerissener" und frag bis er nicht mehr weiß wie er antworten soll. Wenn er zu "schwammig" bleibt frag doch direkt: Warum hast du am WE nie Zeit, würde gerne mal einen Ausflug oä machen.
Ich hoffe sehr für dich, dass du nicht an einen gebundenen Mann geraten bist, klingt aber leider sehr danach. Oder, er ist ein Egozentriker und will dich unter der Woche, weils so schön passt und am WE seine Ruhe.
w-29
 
G

Gast

Gast
  • #12
Wie telefoniert ihr denn? Handy oder Festnetzt? In der Arbeit?
Ich lasse mir spätestens nach dem 1. Date die Festnetztnummer geben und habe dann auch keine Hemmungen, mal nach 21 Uhr anzurufen. Ein gebundener Mann gibt dir nur die Handy-Nr. und da ist ab 20 Uhr die mailbox an.
Ich bin auch oft mal am WE unterwegs, gerade als Single packe ich mir viele Wochenenden voll und wenn ich dann einen Mann kennenlerne, kann es schon sein, dass ich die nächsten 4 Wochenenden ausgebucht bin. Aber dafür bin ich unter der Woche auch mitten in der Nacht erreichbar - da liegt kein Ehemann neben mir.
 
  • #13
#11 naja die methode ist eher ungenau, ich zb habe nicht einmal ein festnetz, das hatte ich nur ein paar jahre meiner mutter zu liebe und seit sie ein handy hat (endlich) gibt es bei mir kein festnetz.
Was aber eigenartig ist, dass das handy ab 20:00 aus ist.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Einer meiner Ex-Partner hatte stets sein Handy ausgeschaltet wenn er bei mir war - um von den Parallelkontakten nicht belästigt zu werden! Versteckt schaltete er zwischendurch sein Handy immer wieder ein um nachzusehen, ob seine Person noch gefragt war.........!

Fragestellerin: Du benötigst Gewissheit darüber ob du eine von mehreren in seinem Leben bist. Verschaffe sie dir und entwickle dafür eine Strategie. Z. B. lade ihn am Wochenende ins Konzert o. ä. ein.........du hättest eine Karte übrig..........deine Freundin hat wegen eines Notfalls abgesagt.....usw.

Bleib am Ball, recherchiere behutsam.............halte dich mit größerem emotionalen Engagement zurück. Über längere Zeit kann kein "Doppelgänger" sein evtl. "Doppelleben" aufrechterhalten. Das fliegt früher oder später auf.
Behalte einen kühlen Kopf zum Eigenschutz!
 
G

Gast

Gast
  • #15
Das ist nicht eigenartig.

Um 20 Uhr kommt seine Frau nach hause.
 
  • #16
Versuchs mal mit "direkt"?
Was spricht eigentlich immer dagegen den Jenigen einfach und unverblühmt zu fragen?
Es kann doch wirklich sein das er in seinem Singledasein erstmal alle Wochenenden der nächsten 2 Monate ausgebucht hatte und er nicht als unzuverlässitg gelten möchte.. Mich hatte ein Mädel hier gefragt ob ich sie mal besuchen kommen würde, um dann hinterherzuscheiben das sie die nächsten 4 Wochenenden erstmal keie Zeit hat.. und ehrlich? ich hatte auch nicht wirklich zeit, ohne das ich mir was freischaufeln müsste. dahingehend hab ich die Vorlaufszeit gerne angenommen..


7E24B720
 
  • #17
Sehr wahrscheinlich ist dieser Mann vergeben und gebunden. Bestehe darauf, ihn in seiner Wochnung am Wochenende zu besuchen und achte daruaf, ob er sich widnet, wenn dieses Verlangen spontan formuliert wird.

JEDER kann sich am Wochenende ein paar Stunden freinehmen -- ob nun zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Niemand ist Tag und Nacht blockiert, weil er beim Umzug hilft oder so.

Der Mann lügt höchstwahrscheinlich. Gehe dem schnell auf den Grund.
 
G

Gast

Gast
  • #18
liebe FS:
der Mann ist gebunden, frag ihn doch, ob er mit Dir am Sonntag vormittag sich zum Brunch trifft,
danach kann er ja Möbelpacken fahren oder was immer.

Bei mir findet gleich einmal ein zweites Date am Sonntagvormittag statt, und darauf bestehe ich, sonst gibt es kein zweites Date.
Wer am Sonntag vormittag viermal hintereinander keine Zeit hat, der ist entweder gebunden oder er hat kein Interesse an mir.
Punkt.
Abschussliste.
lg w/47
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ich würde ihn in jedem Fall darauf ansprechen und dann ab jetzt einfach unter der Woche keine Zeit mehr für ihn haben!
Entweder gibt er die eine schlüssigere Auskunft oder aber, er muss sich jetzt mal umstellen und auch am WE Zeit für dich haben. Wenn er so sehr an dir interessiert ist, dann würde er es mit Sicherheit irgendwie möglich machen......wenn er könnte. Besonders in der Anfangsphase macht man das doch.
Fazit: Ich glaube auch, dass er gebunden ist. Das wirst du aber spätestens merken, wenn er sich weiterhin nicht am WE mit dir trifft, obwohl du unter Woche verhindert bist.
w,54
 
G

Gast

Gast
  • #20
an @17
Das zweite Date auf einen Sonntagvormittag zu legen, finde ich absolut genial.
Danke für diesen Tipp !
 
  • #21
Such weiter und setz nen Punkt hinter Abgeschlossenem.

lg
 
G

Gast

Gast
  • #22
Alle oben genannten Interpretationen des Verhaltens Deines neuen Freundes sind möglich und noch mehr. Letztlich tickt jeder Mensch anders, und sein Verhalten kann alle möglichen Gründe haben. Wichtig erscheint mir, daß Du sein zögerndes Verhalten nicht auf Dich beziehst, Dich dadurch nicht abgewertet fühlst.
Vielleicht ist es so, daß er ein kleines bisschen weniger Interesse an Dir hat als Du an ihm. Das zu spüren, könnte ihn verunsichern und er reagiert mit Rückzug. Daß er sich die WEs freihält, kann eine jahrelange Gewohnheit sein, die jeder in seinem Umfeld kennt und gerne in Anspruch nimmt. Vielleicht ist es ihm einfach wichtig, da verfügbar zu bleiben.

Ich würde Dir sehr raten, dieses Thema direkt anzusprechen.Wichtig ist natürlich auch, daß Du ihm klar machst, daß für Dich Wochentags-Dates eher stressig sind. Eure Treffen sollten nicht auf Deine Kosten gehen. Spielchen wie ihn am WE zu besuchen, ihm anzubieten, am WE zu einer seiner Aktionen mitzukommen und dann zu schauen, ob er "sich windet", halte ich zu diesem Zeitpunkt nicht für vertrauensbildend... Schau doch erst mal, ob er sich bemüht, Deine Frage und Dein Anliegen ernst zu nehmen. Wenn Du unsicher bist, sag ihm direkt, daß es Dir merkwürdig vorkommt, daß er ausgerechnet an WEs nie Zeit hat und welcher Verdacht da bei Dir aufkommt.

Viel Glück! Und wenn Du nur die leisesten Zweifel hast: lass die Finger von der Beziehung! Meist wissen wir sehr schnell, ob uns jemand gut tut oder nicht - wir wollen es bloß oft nicht wahrnehmen vor lauter Hoffnung und Sehnsucht nach einem neuen Partner...
 
G

Gast

Gast
  • #23
Er hat keine Zeit weil du nicht die einzige bist!!!
 
G

Gast

Gast
  • #24
Ich, m/41, hab auch an den Wochenenden keine Zeit. Ich bin solo und was soll ich Zuhause? Da ist niemand. Ich plane WE teilweise bis zu sechs oder acht Wochen im Voraus und bin meistens weg, verreist. Außerdem habe ich einmal am WE eine Frau gedatet und das hat mir das ganze WE vermasselt; ich war ziemlich geknickt. Da ich auch eine arbeitsreiche Woche habe, war diese Erfahrung eher so negativ, dass ich die ersten zwei Dates nur in der Woche abhalten würde.

Das WE ist privat und wenn ich ein Date in meine (private)Welt einlade, dann möchte ich mir schon sicher sein, dass sie es ist!
 
G

Gast

Gast
  • #25
MMh, also ich habe zB dieses Wochenende auch um 16:00 n Termin mit einem Vertreter und Samstag ne 14:00 bis 16:00 ne Reparatur gehabt, aber da läßt sich ja n Date vorher oder nachher auch verabreden. Mindestens jedoch is mein Handy an, oder ich lass mir sogar helfen.
Das aber auch erst nach dem 6-10 Date ....
 
  • #26
Mit Mutmaßungen ist das immer so eine Sache.
Es gibt halt zwei Lösungen dafür: richtig oder falsch.
Also, am besten: Frag IHN!
Oder halte aus und warte ab und rechne mit dem einen wie mit dem anderen.
Das Leben ist ein Risiko.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Das ist die älteste Masche der Welt, dass Frauen darauf noch hereinfallen !!!
Männer, die am Woende keine Zeit haben, sind GEBUNDEN !!!!!
Es gibt aber immer noch Frauen (vor allem auch welche, die nicht im Netz suchen, die sind meist noch naiver !), die sich monatelang die abenteuerlichsten stories auftischen lassen. - Oft denke ich, sie wollen es gar nicht wissen, bzw. wahr haben, so nach dem Motto: es kann sicht sein, was nicht sein darf.
 
G

Gast

Gast
  • #28
Liebe FS,
vielleicht ist er Wochenend-Pendler?
Unter der Woche in Berlin, am WE in Bonn bei Frau und Kindern?
Ab 20 Uhr hat er Telefon-Ehe mit Frau und Kindern, da würde ein Klingeln seines Dritt-Handys nur stören.
Ein interessierter Mann würde Dich abends anrufen und Dir gute Nacht wünschen oder sich ab und zu tagsüber melden.

Ihr kennt Euch erst 4 Wochen.
Kennst Du seinen vollen Namen?
Hast Du ihn schon mal gegoogelt?
Kennst Du seinen Arbeitgeber?
Kleiner Tipp:
Schau mal in seinen Personalausweis, wo er wohnt. Dann kannst Du dort vorbeigehen und seine Frau und die Kinder kennenlernen.
Viel Spass.
 
Top