Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #1

Warum finden Frauen Männer mit blonden Haaren nicht attraktiv?

Ich (m24) habe hellblonde Haare. Bei jedem Gespräch mit Frauen sprechen sie meine Haare an, ob ich sie färben würde. Blonde Haare passen nicht zu einem Kerl. Färben kommt für mich jedoch nicht in Frage. Finden alle Frauen, dass blonde Haare nicht zu einem Mann passen?
 
G

Gast

Gast
  • #2
na, wenn die haare blöd sind....das ist ein no-go. ansonsten bevorzuge ich blonde männer..
 
  • #3
unter Pferdemenschen gilt der Spruch "ein gutes Pferd hat keine Farbe" (Idioten kaufen ein Pferd mit dem sie nicht zurechtkommen, das aber eine tolle Farbe hat).

Dir kann ich nur sagen: "Gute Männer haben kein Frisur- oder Haarfarbenproblem" ;-)
 
  • #4
Hi, ich finde ehrlich gesagt Männer die blond sind sogar sexy. Aber ich lege micht nicht auf eine Haarfarbe fest.Wenn ich mich verlieben sollte, so liegt es nicht, weil seine Haarfarbe toll ist. Ich könnte niemals einem tollen Mann einen Korb geben, nur weil seine Haarfabe nicht stimmt oder seine Nase zu lang ist! Ich will mich in den Mann verlieben, weil ER super ist und nicht nur sein Äusseres! So sollte es auch sein, oder?

Könnte es sein, dass diese Frauen sehr jung oder sogar auf deine Pracht Eifersüchtig sind?
 
G

Gast

Gast
  • #5
Lass dich mal nicht irritieren, die natürliche Farbe steht praktisch jedem Menschen besser als eine völlig andere Farbe. Du würdest wahrscheinlich sehr merkwüdig aussehen mit dunklen Haaren und dann hätten die Frauen auch was zum Meckern. Wenn eine Frau nur darauf aus ist, einen Mann haben zu wollen, der ihren optischen Kriterien entspricht, hast du nicht viel verloren, wenn sie sich nicht für dich interessieren. Ich habe einige blönde Bekannte, die total gut aussehen und das wäre bescheurt, wenn sie die Haare färben würden. Lass gut sein, du findest bestimmt eine Partnerin, die dich mag, wie du bist und aussiehst.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hallo! Ich denke, dass ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich! Jeder hat einen anderen Geschmack von Typ Mann! Was keiner glauben will, was aber wahr ist: Aussehen ist nicht das Wichtigste. Für mich steht an erster Stelle Charakter und andere Eigenschaften. Ich liebe einen Menschen ja nicht wegen der Haarfarbe. Dass Männer mit blonden Haaren nicht attraktiv sind, das kann man so pauschal gar net sagen bzw. verallgemeinern. Das ist Geschmack. Ich persönlich mag auch eher dunkle Typen, aber deswegen finde ich Männer mit blonden Haaren nicht häßlich!
 
G

Gast

Gast
  • #7
So etwas habe ich ja noch nie gehört. Also ich persönlich mag alle Haarfarben, sogar rothaarige Männer können ganz süß sein.
Vielleicht wollten dich die Frauen nur anflirten.
 
  • #8
Dass Frauen Männer mit blonden Haaren nicht attraktiv finden stimmt einfach nicht. Ich kenne genug Frauen, die für blonde Männer schwärmen. Häufig ist es so, daß es eher die dunkelhaarigen Frauen sind, welche für blonde schwärmen und umgedreht.
Außereuropäische Frauen finden blond sogar besonders toll.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ich finde blonde Männer toll.
Lass dir nichts erzählen. So wie du bist, bist du richtig!
Sich verstellen und verbiegen ist unsexy!

;-) w47
 
G

Gast

Gast
  • #10
Blonde Männer, dunkle Männer, alles Blödsinn. Hat meiner Meinung nach mehr mit Film und TV zutun, weil Kontraste so besser wirken.

Ich finde blonde Männer völlig gut.
Und ebenso Männer ohne Haare. Rot ebenso.

Das sind nicht nur Äußerlichkeiten sondern sogar nur Nichtigkeiten.
Die Schönheitsideale haben sich verschoben. Früher galt blond als schön. Dann lange dunkel.
Heute sind Männer mit geschorenem Kopf ultrasexy.

So gibt es hier ja auch die Diskussion, ob Männer schlanke oder dicke Frauen schöner finden.
Die wenigsten Menschen kommen über Äußerlichkeiten zusammen oder trennen sich deshalb.
Ich stehe auf schlanke Männer, war aber jetzt 15 Jahre mit einem zusammen, der erst jetzt für meine Nachfolgerin auf seine Figur achtet.... Wenn ich ihm das nicht vorwerfe, braucht er sich auch die Haare nicht zu färben.
Unsere Themen, und das wird auch auf andere Paare zutreffen, sind nicht die Haare oder die Figur.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Also ich mag Rot und Blond wirklich sehr gerne. Lass dir nichts einreden. :)
 
G

Gast

Gast
  • #12
Nicht alle Frauen finden, dass blonde Haare nicht zu einem Mann passen, ich persönlich finde auf den ersten Blick eher den dunkelhaarigen Mann interessanter (bin aber selbst auch dunkelhaarig). Aber wenn ein Mann mein absoluter Traumtyp wäre, dann wäre er mir auch egal ob die Haare nun dunkelbraun sind oder nicht (solange er schönes, gepfleges und volles Haar hat).
Vielleicht liegt das einfach daran, dass blonde Haare eher mit dem Kindchenschema assoziiert werden? Aber bloß nicht färben a) wächst der Ansatz schnell nach und b) sehen die meisten hellen Typen mit dunkelgefärbten Haaren blasser aus.

w,27
 
G

Gast

Gast
  • #13
Lieber FS,

das Problem wird nicht wirklich die Farbe sein. Vielleicht hast du eine ungünstige Frisur. Wenn du wirklich sehr hellblonde, fast weiße Haare hast und die dann vielleicht noch etwas länger trägst, kann das komisch aussehen.
Ansonsten kann ich mich nur den Vorrednern anschließen: Es gibt attraktive Männer in allen Haarfarben! Genauso wie es unattraktive von jeder Sorte Haarfarbe gibt!

w42
 
G

Gast

Gast
  • #14
Brad Pitt hat das Problem nicht und Nico Schwanz auch nicht ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #15
Früher stand ich sehr auf blonde Männer, mit blauen oder noch besser, grünen Augen! Habe dann einen Dunkelhaarigen geheiratet. Auch heute finde ich blonde Männer noch gut, Tendenz geht zwar eher zum dunklerem Typen. Nur sind jetzt die Männer meiner Altersklasse grau... LG w/57
 
  • #16
Ich mag Männer mit blonden Haaren und kann nicht nachvollziehen, was dagegen sprechen sollte. Die Haarfarbe ist für mich nicht wichtig.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Der in den Massenmedien propagierte Stereotyp vom perfekten Mann ist groß, athletisch, braungebrannt und vor allem: DUNKELHAARIG. Ich kann mich jedenfalls an keine Davidoff-Werbung oder Ähnliches erinnern, in der ein blonder, blasser Normalo aus der Brandung stieg.

Macht euch mal selbst einen Reim darauf.
 
G

Gast

Gast
  • #18
So ein Unfug. Da hättest Du genauso gut fragen können. "Warum finden Frauen Männer mit grünen Augen nicht attraktiv?" Warum nur immer solche Verallgemeinerungen? Und diese dann auch noch als Fakt hinzustellen!?! >kopfschüttel<
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ob blond, ob brünett, ob schwarzhaarig - Hauptsache gut aussehend!
 
G

Gast

Gast
  • #20
Mein Mann ist groß (191cm) blond und hat strahlend blaue Augen, ein echter Hanseat aus HH eben und ich finde ihn einfach toll - was wahrscheinlich auch nicht anders wäre, wäre er dunkelhaarig und braunäugig. Und er gefällt mir schon seit 41 Jahren!!!
 
G

Gast

Gast
  • #21
ich bin auch stroh blond (m31). Ja, aus erfahrung: es macht einen Unterschied....die breite Masse steht eher auf dunkelhaarige..."Vorteil" bei mir ist vielleicht, dass meine Haare sehr lang sind...da gucken die Maedels eher hin als auf dunkelhaarige Langhaarzottel.

bin aber Stolz drauf.. solltest Du auch!!...such Dir ne Blondine und erhaltet unsere Haarfarbe ...das ist, lustigerweise, eine Anmache die ich oft erlebt hab ;O)
 
G

Gast

Gast
  • #22
@13. N, ja, Brad Pitt ist ja nicht wirklich hellblond und Nico Schwanz dürfte wohl ähnliche Probleme wie der Fragesteller haben, allerdings eher aufgrund seines IQ als aufgrund seiner Haarfarbe......:)
 
G

Gast

Gast
  • #23
ich bin der beste ! Ich bin männlich! 1,88 m. 22 Jahre alt! mein ganzer körper ist definiert! ich habe schöne blonde Haare, grünblaue Augen und einen ziemlich dunkelhaarigen Bart. Ich kann jede Frau haben die ich will. es gibt keine frau die gesagt hat das ich hässlich aussehe! jede einzelne sagt du bist voll der geile typ egal ob das ne blonde,rote,schwarze oder braunhaarige frau war.
 
G

Gast

Gast
  • #24
Blonde Haare an einem Mann sind toll. Ich schließe mich meinen Vorrednern mit "Lass' Dir nichts einreden" an.
 
  • #25
@22
Du bist 22 und sprichst von Frauen? Waren also alle ab die 24, 25 Jahre alt oder wie? ;)

@FS
In fast allen Profilen steht bei Traumtyp: Groß, dunkelhaarig und breitschultrig.
Genommen wird trotzdem alles was passt. Die Frauen haben Dir vll. auf komische Weise zu verstehen gegeben, das sie nix von Dir wöllten, da Du in ihrem einfach gestrickten Hirn in kein schönes Klischee passt?
Als Mann musst Du nicht hübsch sein, DU musst nur überzeugend rüberkommen.
Für das nächste mal überlege Dir ne flappsige Antwort und lächle drüber und schon ist die Haarfarbe egal.
 
G

Gast

Gast
  • #26
Tja, ich kann mich nur denen anschließen, die sagen, dass es Blödsinn ist. Die Weiber, die das sagen, sind hirnblonde Schafe, die dem von den Medien propagierten Schönheitsideal "groß, schlank und dunkelhaarig" blind hinterherrennen. Mein Freund ist auch blond, und ich muss ehrlich sagen, dass ich persönlich immer eher auf blonde Männer geschaut habe (aber grundsätzlich ist mir die Haarfarbe egal). Vielleicht ist es deswegen, weil ich selber dunkle Haare habe.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Blonde Männer können sehr maskulin und kernig wirken - z.B. Daniel Craig. Lecker!

w
 
G

Gast

Gast
  • #28
Blonde Haare wirken oft feminin. Dunkle Haare dagegen maskulin.
Die meisten Frauen bevorzugen deswegen dunkelhaarige Männer und keine blonden
Milchbubis.
 
G

Gast

Gast
  • #29
Ich (m24) habe hellblonde Haare. Bei jedem Gespräch mit Frauen sprechen sie meine Haare an, ob ich sie färben würde. Blode Haare passen nicht zu einem Kerl. Färben kommt für mich jedoch nicht in Frage. Finden alle Frauen, dass blode Haare nicht zu einem Mann passen?

Nein, nur die geistig total unterbelichteten Frauen finden, dass blonde Haare nicht zu einem Mann passen.
Suche Dir also eine Frau mit einem wenigstens durchschnittlichen IQ und EQ - dann löst sich das Problem von alleine.
 
G

Gast

Gast
  • #30
Die wenigsten Menschen kommen über Äußerlichkeiten zusammen oder trennen sich deshalb.

Also diese Aussage würde ich aber mal gaaanz stark in Zweifel ziehen. Meiner inzwischen 40-jährigen Erfahrung nach kommen Menschen in viel zu hohem Maße über Äußerlichkeiten zusammen. Es zählt zunächst auch kaum etwas anderes wie hier ja auch öfters durchaus zugegeben wird. Genau das ist dann meiner Meinung nach auch einer der Hauptgründe, warum man sich dann wieder trennt. Äußerlichkeiten sind im Bestreiten des Alltages und gemeinsamer Herausforderungen sowie dem Anpassen an Wünsche, Charakter und Marotten des anderen natürlich nutzlos
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top