G

Gast

  • #1

wann meldet ihr euch nach dem ersten date?

es gibt ja diverse Hinhaltetaktiken. Ich bin immer so unsicher, wann der richtige Moment ist, um nicht aufdringlich und gleichzeitig nicht uninteressiert zu wirken.
 
G

Gast

  • #2
Hallo,
wider sämtlicher Empfehlungen: Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem anderen zu.. Ergo: ich melde mich zeitnah. Gerade bei Absagen. Bei großem Interesse kann man meiner Meinung nach ein wenig herauszögern, das aber bitte auch nicht übertreiben (2 Tage max). Der andere sitzt auf Kohlen und wartet evtl. und traut sich nicht, will aber.. darf aber nicht. Hör auf dein Bauchgefühl, es sagt dir das richtige! viel Erfolg
 
G

Gast

  • #3
als Frau würde ich gerne ein SMS haben, wenn der Mann schon zu Hause ist, und für den schönen Abend sich einfach bedankt.. und meint, dass er sich auf Wiederholungen freuen würde. Am nächsten Tag geht auch.. Aber am Abend bevor man ins Bett geht, ein SMS vom Date bekommen, ist sicher toll!!
Wenn Date super super toll war, und ihr habt anstatt eine Stunde 10 Stunden zusammenverbracht, dann Blumen :)
 
G

Gast

  • #4
Ich würde mich schon freuen wenn mein Date sich am nächsten Tag noch einmal kurz meldet. Das zeigt ja auch, dass ihm das Treffen gefallen hat.
 
G

Gast

  • #5
Hallo, ob nun SMS oder Mail oder ein Anruf nach dem Treffen muss jeder selbst entscheiden. Bei großem Interesse meinerseite schicke ich meistens eine Mail am selben Abend und rufe nächsten Tag an (ab und an vergesse ich auch mal was), wenn das Date vielversprechend war ... Leider erfährt man dann nicht so viel über die entgegengebrachten Gefühle, halte es jedoch trozdem für nötig, da viele auch sehr viel schüchterner sind ...
 
G

Gast

  • #6
also ich würde mich nicht trauen, gleich am selben abend noch anzurufen. das könnte wirklich etwas aufdringlich rüberkommen. Unnötige hinhaltetaktiken finde ich jetzt auch nicht unbedingt erstrebenswert, aber ein kleines bißchen coolness kann denke ich nicht schaden!
 
  • #7
Also am selben Tag erwarte ich nichts mehr! Das würde mir im Gegenteil schon mehr als drängelnd vorkommen. Wenn er am nächsten Tag oder nächsten Abend dann eine email schickt, ist das für mich völlig passend und OK!

Ich finde sogar, daß man für eine halbwegs fundierte Meinung schon einmal drüber schlafen sollte. Das muß ich und das sollte er auch tun.
 
G

Gast

  • #8
also mich hat man einfach so erzogen, dass man sich am nächsten tag meldet, finde das also ganz normal. Mache das auch wenn das date nicht so toll lief und schildere meinen eindruck.

das schlimmste ist immer ungewissheit, die versuche ich deshalb zu vermeiden.

lg
Tom
 
G

Gast

  • #9
da stimme ich mit Dir Frederika überein. Sich gleich ma selben Tag zu melden, finde ich auch eher aufdringlich!
Andererseits, wenn es richtig, richtig gut war und da schon ein kribbeln zu spüren ist, muss man es auch nicht künzlich hinauszögern mit dem melden.
 
G

Gast

  • #10
Der richtige Zeitpunkt ist, wenn Du Dich danach fühlst. Dieser ganze Taktikmist ist doch für den A****!