• #1

Steht er auf mich?

Hallo zusammen,

ich bin so verwirrt, dass ich gerne mal eure Meinung zu diesem Thema hören möchte...

Ich habe vor kurzem einen Mann kennengelernt, der deutlich älter (48) ist als ich (32), ich mich von ihm aber sehr angezogen fühle.
Wir sehen uns aus Hobbygründen mehrmals die Woche und sprechen da egtl. auch immer miteinander.

Nun sind mir ein paar Verhaltensweisen aufgefallen, bei denen ich nicht abschätzen kann, ob er mich einfach sympathisch findet oder ob er mehr möchte...

1. Er blickt mir immer, wenn wir uns nur zu zweit unterhalten, recht tief in die Augen. Er hat auch kein Problem damit, dies für längere Zeit (mehrere Sekunden) zu tun.
2. Er lächelt dann immer, es wirkt über das gesamte Gesicht, die Augen strahlen.
3. Er stemmt die Hände in die Hüften, während wir uns unterhalten.
4. Er neckt mich und zieht mich ab und an mit einem Zwinkern und lächelnd auf.
5. Heute gab es den sog. Dreiecksblick.

Theoretisch würde ich behaupten, dass er Interesse hat. Jedoch verhält er sich, wenn andere Menschen dabei sind, recht reserviert.

Ich kann es wirklich nicht deuten, möchte aber natürlich gern wissen, was da los ist...

Einfach darauf ansprechen ist ungünstig, da es - falls er doch kein Interesse hat - sich negativ auf die Zusammenarbeit beim Hobby auswirken wird und ich außerdem zwar gut was im Kopf habe, aber rein optisch kein besonders selbstbewusster Mensch (habe zu viel auf den Rippen, er ist schlank, sportlich, beruflich erfolgreich, ...) bin.

Was ist denn euer Eindruck?

Lieben Dank fürs Durchlesen!

VG!
 
  • #2
Ihr verbringt Zeit miteinander. Er redet mit dir und schaut dir dabei in die Augen. Anhand deiner Beschreibung deutet nichts zwingend darauf hin, dass er auf dich stehen würde.
Dass man sich während einer Unterhaltung in die Augen schaut, ist ja wohl normal.
Mach dir dann einen Kopf, wenn er tatsächlich etwas eindeutiger wird..
 
  • #3
Hallooo,

Der "Dreiecksblick" also...
Da musste ich erstmal googlen. Von dem hatte ich noch nie was gehört. Also ich denke nicht, dass dir hier jemand mit absoluter Sicherheit sagen kann, ob der auf dich steht. Womöglich betreibt dieser Mann ganz normalen Smalltalk und du steigerst dich rein, indem du Blicke lesen willst. ;D
Du bist ihm jedenfalls sehr sympatisch. Soviel kann man sicherlich feststellen. Er betreibt das "Hobby" offenbar recht gerne mit dir zusammen und würde das womöglich auch um andere Hobbys erweitern wollen.
Theoretisch würde ich behaupten, dass er Interesse hat. Jedoch verhält er sich, wenn andere Menschen dabei sind, recht reserviert.
Da kann nun auch alles Mögliche dahinter stecken. Evtl hat er was zu verbergen. Eine Partnerin zum Beispiel. Oder er ist einfach in grösseren Gruppe unsicher. Womöglich hat er irgendwelche seltsamen Schamgefühle, so dass er seine Flirtigkeit nicht vor allen zeigen will. Evtl weil du ihm sehr jung vorkommst. Who knows?
Bauchgefühl evtl.
Ich würde mich da nicht verunsichern lassen an deiner Stelle. Wenn du schon theroetisch behaupten würdest......dann ist es bestimmt auch so.

So eine Körpersprachen-Frage hatten wir hier letztens schon einmal.
Die Beschreibung der Körpersprache ist hier in etwa so zielführend, als wolle man aus dem Horoskop ableiten, ob sich demnächst für dich was ergibt. Ich wüsste jetzt auch nicht, was man aus "Hände in die Hüfte stemmen" ableiten sollte.

Wie würdest du ihn darauf ansprechen wollen?
"Du mir ist aufgefallen, du stemmst so oft die Hände in die Hüfte, wenn wir uns unterhalten. Kann es sein, dass du auf mich stehst?"
Käme ja doch etwas seltsam oder? Andererseits wäre das auch irgwie witzig und schlagfertig. Könnte ein Einstieg sein. Probier es aus.
Jaja das ist gut!
"Sag mal, was stemmst du so die Hände in die Hüften? Und warum liegt hier Stroh rum?" Lol
Scherz bei Seite.
Ansonsten wirst du abwarten müssen, ob er dich irgendwann anspricht. Du kannst in jedem Fall flirten, selbst wenn er nichts von dir will. Das ist ja keine Schande und durchaus erlaubt in diesem Land.

er ist schlank, sportlich, beruflich erfolgreich
Ja und?
Gibt auch sportliche Männer die auf "mehr auf den Rippen" stehen.
Mein Eindruck ist, du solltest deinen Körper lieben lernen, so wie er ist, damit du selbstbewusster wirst.
Bloss nicht mit den Reizen geizen. Dass deine Kurven reizen, musst du eben erst entdecken. Wie soll ich es sagen?...
...Viele Männer entdecken das auch erst mit der Zeit. Die haben lange noch das kleine Girl next Door im Kopf, bevor sie lernen was gut ist.

LG
 
  • #4
Na mach doch so:

Als erstes nimmst Du ab. Dann bist Du zufrieden mit Dir.
Als nächstes suchst Du Dir einen Typen.
 
  • #5
Hallo @WasWeissIch

es kann sein, dass er einfach nur nett und aufmerksam zu seinen Mitmenschen ist. Es kann aber auch sein, dass er dich toll findet.
Wie sollten wir das beurteilen können?
Natürlich fragt man nicht plump "Stehst du auf mich?", sondern fragt ganz klassisch nach einer Verabredung.
"ich habe letztens den und den Film-Trailer gesehen. Würde dich der Film auch interessieren? Habe bis jetzt noch niemanden, der ihn mit mir schauen möchte." oder "da hat dieses neue Café eröffnet, hast du Lust dort mal einen Kaffee mit mir zu trinken?" Irgendwie so. An seiner Reaktion wirst du sehen, ob er auf dich steht.

Was weißt du eigentlich über ihn, außer, dass er beruflich erfolgreich ist. Ist er überhaupt solo?

Eins ist klar, wenn du herausfinden willst, wie deine Chancen stehen, musst du schon ins kalte Wasser springen.
 
  • #6
Liebe FS,

nachdem, was du schreibst, scheinst du sehr unerfahren zu sein. Es wundert mich daher, dass du nicht in Erwägung ziehst, dass es dem Mann, so wie ich das sehe, in erster Linie um Selbstbestätigung geht.
Bitte sprechen ihn nicht darauf an, ob er auf dich steht. Sei locker und offen im Umgang mit ihm und auch im Umgang mit anderen. Arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Dann dürften ein paar Pfund mehr auch kein Problem sein.

Alles Gute.
 
  • #7
Nun, solche Frauen wie du sind der Grund, warum die Männer heutzutage total verweichlicht, feige und sehr bequem geworden sind. Wozu auch, es reicht, einer Frau tief in die Augen blicken und den Rest macht sie selber. Wenn du mit deinem Körper nicht zufrieden bist, damn tu was dagegen. Oder lerne ihn zu lieben, so wie er ist. Es gibt hundertprozentig Männer, die dich, so wie du bist, mögen. Ich habe neulich eine Frau kennengelernt, superschlank, gepflegt. Ich habe ihr Komplimente gemacht und was sagt sie? Dass sie auf meinen wohlgeformten Körper neidisch ist. Darauf, was ICH eigentlich loswerden würde. Wir Frauen sind schon bescheuert, wir sind nie zufrieden, gell?
Also, vergiss den Mann, wenn er nicht in die Pushen kommt, dann ist das sein Problem. Schau in Paralleltread - da ist eine Frau, die seit zwei Jahren komische Begegnungen hat. Es passiert nichts und sie blockiert sich für den Mann, der sie wirklich will. Pass auf, dass es dir nicht so ergeht.
 
  • #8
Das kann man so nie sagen. Er hat ja selbst noch nichts gesagt. Irgendwas reinzuinterpretieren geht meistens in die Hose.
 
  • #9
Die erste Frage in diesem Fall wäre für mich: Ist er Single? Viele Männer in dem Alter sind verheiratet, fast alle schon länger und kaum einer ist abgeneigt, sich ein bissl das Ego zu pushen, und mit so einer viel jüngeren Frau zu flirten!
Die Dinge die du beschreibst, zeigen ja zumindest, dass er dich sympathisch findet, dass er das vor anderen zu verheimlichen versucht, kann entweder Schüchternheit bedeuten, oder eben, dass da eigentlich noch ne Ehefrau sitzt, die anderen vielleicht bekannt ist.
Also, wenn du weiteres Interesse an ihm hast, und er Single ist, dann würde ich ihn nicht direkt darauf ansprechen, sondern einfach ganz locker mit ihm weitere Gespräche führen und ihm so signalisieren, dass du ihn kennen lernen magst. Wenn er Interesse hat, wird er dich bestimmt bald fragen, ob ihr mal privat was unternehmen wird.
Viel Spass.
 
  • #10
Er neckt mich und zieht mich ab und an mit einem Zwinkern und lächelnd auf.
Wenn hier das Wort "Necken" fällt, sehe ich schnell rot. Beschreibe doch bitte mal, wie er das macht.
Und ganz wichtig:Trotzdem in komischen Ratgebern immer wieder geschrieben wird, dass "Necken" seitens des Mannes ein gutes Zeichen ist, habe ich da ganz andere Erfahrungen gemacht.

Ansonsten sehe ich anhand deiner Beschreibung nicht unbedingt besonderes Interesse. Und es stimmt, was realwoman sagt. Viele Frauen, die hier in Liebesdingen um Rat fragen, interpretieren in nette Blicke des Mannes sofort mehr - und sofort fragen sie sich, was SIE jetzt alles veranstalten müssen, um die große Liebe zu erleben. Gewöhnt euch das bitte wieder ab. Auch falsch verstandene Emanzipation geht nicht so.
 
  • #11
Theoretisch würde ich behaupten, dass er Interesse hat. Jedoch verhält er sich, wenn andere Menschen dabei sind, recht reserviert. … Was ist denn euer Eindruck?
Er steht nicht auf dich @WasWeissIch,

sonst würde er initiativ werden, darauf kannst du dich verlassen.
Es ist egal, ob ein Mann jünger oder älter als du ist. Wenn er an dir interessiert ist, wird er das auf eine Weise zeigen, die keinen Spielraum für Interpretationen offen lässt.

Dazu gibt es übrigens ein Buch und einen Film mit dem Titel:
"Er steht einfach nicht auf dich".

Genau wirst du es nur erfahren, wenn du ihn darauf ansprichst.
Wenn du dir natürlich deine Illusionen nicht zerstören willst, weil es dir ein prickelndes Gefühl gibt in einer gewissen Unsicherheit zu schweben, kannst du dir auch etwas vormachen und ihn jahrelang, ohne Ergebnis, passiv anschmachten.
 
  • #12
Den "Dreiecksblick" wendet doch jeder sexuell aktive Mann an. Dich ansehen, abchecken... Entweder Augen und Mund oder bis zum Dekolleté oder eben noch weiter runter im Ganzen. Da würde ich gar nicht viel hineininterpretieren, das geht doch automatisch . Außer dass er mich eben anguckt und abcheckt.

Eigentlich musst du doch gar nichts machen. Du siehst ihn regelmäßig sei nett und lächle, wenn er wirklich Interesse an dir hatte und Single ist, dann wird er schon nach einem Date fragen.
Sein etwas kühleres Verhalten vor anderen würde ich dann eher darauf zurückführen, dass er wahrscheinlich in einer Beziehung ist.
 
  • #13
Die Frage ist, was heißt für Dich vor kurzen kennengelernt?
Wie oft habt ihr Euch seitdem gesehen? Und was heißt in dem Zusammenhang, eigentlich vor „sprechen immer miteinander“?
Ist es nun immer so, dass ihr miteinander sprecht, sobald ihr euch seht, funkt die HobbyGruppe jeweils dazwischen, so dass Du meist, er würde mit Dir sprechen wollen, wenn die Anderen nicht da wären oder ist er auch mal an einem Gespräch mit Dir nicht interessiert?
Er neckt Dich. Da hast Du schon Sympathie-Punkte, aber wie verhält er sich bei den anderen Mädels im Hobby, neckt er generell gerne oder nur Dich? Jedoch ist Necken wie ein freund(schaft)licher Klaps auf die Schulter und ein Zeichen guter Laune und das man selbst zu Späßchen aufgelegt ist; kein eindeutiges Signal.
Alles sagt nur aus, dass Du ihm sympathisch bist, mehr aber auch nicht.
Bist Du in einer Sportgruppe und er ist dein Trainer?
Meine Erfahrungen sind, ein Single-Mann, der interessiert ist, nimmt aus einem privaten Gespräch zeitnah den kleinsten Vorwand, um an deine Handynummer zu kommen, um dann mit Dir privater zu kommunizieren. Der wartet damit nicht wochenlang, und hofft auf den Zufall, wann und ob ihr Euch seht. Selbst wenn es wie bei Euch so regelmäßig und oft ist.
Wenn er nicht in die Richtung aktiv wird, sondern ihr Euch nur beim Hobby trefft, sind eure privaten Unterhaltungen halt freundschaftlich zu verstehen bzw. Small-Talk, oder er ist liiert. In jedem Fall will er im Privatleben nichts mit Dir zu tun haben, außer wenn ihr Euch beim Hobby über den Weg lauft.
 
  • #14
Also erstmal heißt Flirten bei vielen gar nichts. Sie tun es, weil sie sich Selbstbestätigung holen wollen und weil sie wissen, dass die andere Person Interesse hat. Also ich denke, er hat längst gemerkt, dass Du ihn (AUCH) interessant findest.

Ist er verpartnert? Das ist das erste, was wichtig ist. Falls ja - Selbstbestätigungsflirten. Dazu passt auch, dass er sich, wenn andere dabei sind, zurückhält. Soll ja schließlich keiner Gerüchte in die Welt setzen.

rein optisch kein besonders selbstbewusster Mensch (habe zu viel auf den Rippen, er ist schlank, sportlich, beruflich erfolgreich, ...)
Nimm doch ihn als Inspiration, Dich mal um Dein Aussehen mehr zu kümmern.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es vielen Männern durchaus egal ist, ob man etwas mehr auf den Rippen hat, wenn die Figur noch kurvig-weiblich ist, also eine Taille vorhanden ist, die Proportionen stimmen. Allerdings - wenn das so ein Typ ist, bei dem Du nicht in seiner Liga spielst, dann sieht er sich "über Dir" und Du kommst als Partnerin natürlich nicht in Frage wegen Deiner Pfunde, aber als Anhimmlerin bist Du für ihn ganz nett, so wie ein Groupie, das den schicken Star anhimmelt. Zumal er viel älter ist als Du und sich deswegen schon überlegen fühlen könnte. Außerdem ist er in einem Alter, das durchaus nach Bestätigung vom Zielgeschlecht verlangen könnte. Stichwort Midlifecrisis. Kannst Du so jung noch nicht wissen, aber sowas wird bei vielen Menschen Thema, wenn sie merken, dass sie alt werden.

Vielleicht hat er ne schicke Partnerin, die eine ebenso trainierte Figur hat und die er nie verlassen würde, er sich aber auskennt damit, dass andere Frauen ihn toll finden. Ich meine, es gibt doch einige Menschen, die um ihr Aussehen viel Aufhebens machen, um beim Zielgeschlecht möglichst viel Beifall zu bekommen. Sie wollen, dass Du sie toll findest. Nicht, dass sie Dich toll finden.

Wenn er Interesse hat, kann er Dich doch mal fragen, ob ihr was trinken gehen wollt.
Und nee, sprich ihn auf gar keinen Fall an, um was zu klären. Vielleicht noch, indem Du Dich verstecken willst und nicht zugeben willst, dass Du eigentlich Interesse hast und selbst glänzende Augen hast, wenn Du ihn ansiehst. Was sollte einer auch drauf sagen, wenn Du Deine Körpersprachenliste oder anderes vorträgst und fragst, ob er ernstes Interesse hat, ohne dass Du selbst zugeben willst, ihn toll zu finden.

Ich würde Dir wie andere hier auch raten, Dich mehr um Dein Selbstwertgefühl und Dein Aussehen zu kümmern. Fang an mit Gymnastik oder Radfahren, weniger Süßzeug essen, keine Ahnung, was Du so machst, dass die Pfunde bleiben.
Aber zu allererst versuche Dir klarzumachen, dass Selbstwertgefühl von innen kommt. Also selbst mit noch 10 Kilo mehr solltest Du es haben.
 
  • #15
Genau wissen kann es natürlich niemand. An Deiner Stelle würde ich mich allerdings auf den Hobby-Kontakt beschränken und andere Möglichkeiten ausblenden.

Zum einen nutzen Männer bei einem so deutlichen Altersunterschied Flirtereien gerne als Ego-Push. Das hat dann nicht mal was mit Deinem Aussehen zu tun, sondern egal, ob Du nun attraktiv oder eher weniger bist (ist ja auch eine Frage der Ausstrahlung, persönlicher Präferenzen und (vielleicht zu kritischer) Selbsteinschätzung). Diese Männer wollen einfach nur (testen), dass eine deutlich jüngere Frau Interesse an ihnen hat und sie haben können. Zum anderen besteht auch die Gefahr, dass Du einfach überinterpretierst. Erfolgreiche, selbstbewusste Männer haben kein Problem, Blickkontakt zu halten, zu lächeln etc. Das hat nicht mal unbedingt etwas mit flirten zu tun. Selbst mein Zahnarzt macht solche Gesten und wir necken uns, trotzdem würde ich nie auf die Idee kommen, dass er irgendwie etwas von mir will-freundlich neckender Umgang bedeutet noch nicht viel. Wie man allerdings Hände in die Hüfte stemmen mit flirten in Verbindung bringen kann, ist mir völlig rätselhaft.

Hab weiter viel Spaß beim Hobby und netter Gesellschaft.
 
  • #16
Also, vergiss den Mann, wenn er nicht in die Pushen kommt, dann ist das sein Problem.
Du , liebe @realwoman , bist die pure Arroganz. Gibst gerne gute Tipps, die bei Dir selbst nicht funktionieren.

Natürlich ist es auch für eine Frau ein Problem, wenn sie im leben Chancen nicht nutzt (das gilt für alle Manschen); vor allem dann, wenn sie mit dem größten Pfund, dem Aussehen, nicht gut punkten kann.Deswegen muss sich keine Frau anbieten, wie sauer Bier;

aber eben auch kein Mann, der stolz auf sich ist, und auch alleine zufrieden.

Hier müsse beide Seiten bei Interesse Schritte unternehmen; wenn es sich anbietet, auch mal die Frau.

Liebe FS, versuche doch bitte erstmal herauszubekommen, ob er überhaupt frei ist.Dann kännen wir alle nochmal über weitere Schritte nachdenken.
 
  • #17
Er steht auf Dich, ist aber etwas verklemmt. Solche Männer wollen erobert werden, Du wirst sie aber danch nicht wieder so schnell los. Das solltest Du unbedingt vorher mit Dir selbst ausmachen
 
  • #18
Hi !

Schrein ihm deine Nummer auf einem Zettel und gibt sie ihm. Sag ihm, vl hätte er mal Zeit auf einem Kaffee, weil du ihn sympathisch findest. Wenn er Interesse hat meldet er sich bei dir und du hast dann Gewissheit, was los ist.....

glg
j