• #92
Es gibt noch eine Motivation: Wenn jemand einem anderen schmeicheln will, weil er damit ein Ziel verfolgt. Dann schreibt er viele schöne Dinge, geht sehr gekonnt auf alles ein, was dem anderen wichtig ist, und erspürt genau, wo der andere Unsicherheiten hat. Noch ein paar eigene Erlebnisse geschickt eingestreut, und schon frisst der Angeschrieben dem Schreiber aus der Hand. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir das Wort "Manipulation" ein Fremdwort ist.
Schmeicheln wollen, mit schönen Dingen, das entspringt strategisch aus dem fremd konditionierten Kopf, hingegen ein ganz persönliches, echtes und wahres Anliegen, was aus dem Herzen kommt, macht den großen Unterschied aus, jedoch so manche Menschen können diesen Unterschied leider nicht erkennen!
 
  • #94
Na oder aus dem Unterleib, weil man Interesse an unverbindlichem Sex mit Menschen hat, die man so meint, überreden zu können. Das würde ich jetzt nicht FREMDkonditioniert nennen, sondern seine ureigensten Wünsche mit unlauteren Mitteln durchsetzen.
Wenn das ausschließlich aus sexuellen Primärbedürfnissen und solchen Motiven entspringt, ist das nicht das, was ich mit meinem Beitrag gesagt habe!
Auch das ist sehr schnell zu durchschauen und durchlässig, so dass man auch sofort darauf entsprechend reagieren kann und ja auch sofort reagieren soll, wenn einem das nicht gefällt!! Den meisten Frauen fehlt es jedoch an spontanem und nötigem Mut, sie versuchen sich lieber herauszuwinden, was absolut falsch ist, denn das reizt die Männer erst recht anzugreifen und weiter zu machen! Sehr viele Frauen haben ein großes Problem, ein klares und unmissverständliches NEIN auszusprechen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #96
Auch das ist sehr schnell zu durchschauen und durchlässig, sodass man auch sofort darauf entsprechend reagieren kann
Ich finde schon, dass noch eine zu große Menge Frauen auf sowas reinfällt. Oder eben Männer auf die Tour von Frauen, Komplimente zu fischen oder sogar Geld aus dem Kreuz zu leiern.
Also die Aussage, dass sowas immer schnell durchschaubar sein, halte ich für gewagt. Kommt auf die Lebenserfahrung der Person an, die da hinter die Fichte geführt werden soll, und manche, die aus einer lange Ehe kommen, sind halt auch schon älter, wenn sie das erste Mal reinfallen.

Und nimm einfach mal die Heiratsschwindler, die erfolgreichen, älteren Frauen sonstwas erzählen. Das Herz der Heiratsschwindler geht doch auch auf, wenn sie das Geld in den Händen halten. Klar, aus unehrenhaften Gründen, aber es gibt eben auch Menschen, die Geld lieben. Und dann vielleicht sogar einer ärmeren Person, die sie "mit dem Herzen" llieben, ein schönes Leben ermöglichen.

Kannst auch die Besucher von Bordellen nehmen, die sich vormachen, "ihre" Stammprostituierte würde was für sie empfinden. Manche der Frauen werden auch "säuseln" für Geld.

Bei Heiratsschwindlern sagen manche Opfer auch, dass sie sich immer als "klar und rational" denkenden Menschen gesehen haben, und bei den Bordellgängern würde ich auch meinen, dass die ansonsten nicht auf jeden Vertreter reinfallen. Aber sie wünschen sich halt sehr Zuneigung, Bewunderung, Liebe. Und es gibt Leute, die wissen, wie man auf diese Knöpfe drückt.
 
  • #97
Die noch größere Frage, @INSPIRATIONMASTER , ist doch: Wie tief geht das Herz und der Bauch bei manchen Leuten? ;)
Und daraus resultierend: Welche Tiefe darf/ kann man hier "erwarten"?!?!
Gute Frage, liebe yellow bee,
viele Menschen meinen, was der tiefe Bauch betrifft, dass es die Gegend unterhalb des Bauches ist, das meinte ich nicht, meine genannte Tiefe geht nach innen, nicht nach unten! Und in der Tiefe des Herzens leben, heißt für mich, ganz bei sich sein und auch bei sich bleiben, egal wann, egal wo und auch egal mit wem, leider trifft dies bei den meisten Menschen nicht so zu, daher haben sie Probleme und immer wieder neue Probleme, die Probleme kommen von Außen und wer lange Zeit damit lebt, sind sie innen automatisch und meist unbewusst angelegt, diese dann irgendwann von innen heraus noch dazu kommen! Wir können hier auch im Forum feststellen, dass die allermeisten Menschen kein aktives Bauchgefühl mehr haben, sie glauben auch nicht mehr daran, dass der Bauch schlauer und schneller ist als der Kopf, man nennt das auch Intuition!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #98

Ja, das kommt blöd, ist unnötig, führt zu nichts und kann deshalb unterbleiben.

Du hast in der schriftlichen Kommunikation ein Bild von ihm entwickelt, das die Realität nicht ansatzweise bestätigt hat - dafür kannst weder du noch er was. Dein Auge und deine Nase haben NEIN gesagt. Deine "Nicht-Zuneigung" ging sogar soweit, dass dir ein harmloser Hautkontakt wie bloßes Händchenhalten beim Spazierengehen schon zuwider war. Auge, Nase, Haut sagen "nein"...mehr Signale kann dir dein Unterbewusstsein eigentlich gar nicht mehr geben. Komm damit klar, dass bei ihm auch einiges für ein Nein gesprochen hat.

Du solltest also deinen Sinnen vertrauen und keine Energie mehr in diese Richtung verschwenden. Wie viele andere hier habe ich ohnehin den Eindruck, dass du einfach mit seiner schnellen Absage nicht umgehen kannst bzw. nur dadurch jetzt dein Jagdinstinkt geweckt wurde - eine Eigenart, die gemeinhin nur Männern attestiert wird.
 
  • #99
Bei Heiratsschwindlern sagen manche Opfer auch, dass sie sich immer als "klar und rational" denkenden Menschen gesehen haben, und bei den Bordellgängern würde ich auch meinen, dass die ansonsten nicht auf jeden Vertreter reinfallen. Aber sie wünschen sich halt sehr Zuneigung, Bewunderung, Liebe. Und es gibt Leute, die wissen, wie man auf diese Knöpfe drückt.
Das sind doch alles Scheinwelten von Menschen die selbst in Scheinwelten leben, nicht bei sich sind, nicht bei sich leben, sondern in der fremd konditionierten Welt leben, da kann ich nur wieder sagen, sie alle sind dafür grad selber schuld, wenn sie es versäumt und vermasselt haben, an sich zur arbeiten, denn das ist der Schlüssel für alles und das Wichtigste! Ja, an sich zu arbeiten und das ein Leben lang, ausschließlich auf sein eigenes Herz hören, und nicht auf andere blabla abfahren, was nicht zum eigenen Glück, Wohl und Erfüllung führen wird, man muss doch mal für sich selber schlau und klug werden!! Ich muss täglich hier meinen Kopf schütteln, was ich da alles zu lesen bekomme!! Verstehst du, was ich meine?
 
  • #100
Ich glaube eigentlich, dass es nicht mit der Absage zu tun hat. Denn das habe ich schon geschrieben, so klar war diese nicht. Ich vermute, dass ich noch immer in dieser Projektion hänge, was ich weitaus schlimmer finde.
Ich tue mir da im Moment echt schwer, ich weiß gar nicht was das ist.
Es geht mir nicht darum den Mann zu bekommen, sondern ich habe das Gefühl, dass ich ihn einfach kennenlernen will, weil da etwas wäre.
Da muss ich schleunigst raus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top