Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #1

Sind kurze Hosen bei ihm date-tauglich?

Was kann er anziehen bei einem langen Date, wenn die Sonne wieder mal für eine Affenhitze sorgt? Frauen haben es da ja einfach - ein luftiges Sommerkleidchen sieht immer ansprechend aus und lässt viel Luft an alle sichtbaren und unsichtbaren Stellen. Müssen es in jedem Fall lange Hosen sein, oder darf Mann sich bei über 30° auch in kurzen Hosen zum Date trauen?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Anziehen kann er sie - macht für mich persönlich aber einen exzrem schlechten Eindruck! Ich style und schminke mich - und er kommt wie zu einem Fußballabend? Na gut, ein Wiedersehen wäre dmait ausgeschlossen, weil ich es respektlos finde.
Oder kann Frau dann auch ungeschminkt, noch mit der Gartenerde unter den Fingern kommen? Ein DATE ist eine besondere Situation, da erwarte ich, dass mir der Mann zwigt, dass er sich besondere. mühe macht und auch in sein Outfit/Styling investiert hat. Wenn man beim zweiten Date Einen Spaziergang macht, ist das etwas anderes! Aber erstes Date? Nein - ich wäre dann enttäuscht und würde das Date kurz halten. Das kannm an jetzt zickig nennen - aber ich investiere einige Zeit inm ein outfit - hohe Schuhe sind jetzt auch nicht superbequem! Ich trage sie trotzdem - um ihm zu zeigen, dass ich mir seinetwegen Mühe mache und dass er keine Ratschschwester ist.
Kurze Hose = friendzone.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Müssen es in jedem Fall lange Hosen sein, oder darf Mann sich bei über 30° auch in kurzen Hosen zum Date trauen?

Definitiv lange Hosen! Alles andere wirkt stillos und umerwachsen und sieht (in Bezugnahme auf einen Parallelthread) nach Kevin oder Denis aus.

Diese schreckliche Sitte wie ein Junge im Kindergarten auszusehen ist grauslich!

weite leichte und lange Leinenhosen, dazu Espardilles: super!

Wenn Sie allerdings eine Chantal suchen: da können Sie anziehen, was Sie möchten…..

w
 
  • #4
Kurze Hosen sind nur OK, wenn man dann auch Leadsänger bei AC/DC ist.:)
 
G

Gast

Gast
  • #5
Ein knackiger junger Mann sieht auch in einer Bermuda-Hose gut aus. Nicht ganz so kurz und evtl. sogar im Cargostil, mich würde das überhaupt nicht stören. z.B. so ein Typ wie Beckham, das kann sehr gut aussehen. Ich hätte nichts dagegen. Aber der Opa-Look, den die meisten Kurzhosen haben, mit Trampelsandalen, am besten auch noch mit Socken, da wäre auch ich mit meiner Toleranz am Ende. Und wenn es gar so affenmäßig heiß ist, dann verabredet man sich für die kühleren abendstunden und geht in einen Biergarten. Da ist dann eine lange Leinenhose genau das Richtige.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Also ich sag es dir ganz ehrlich:

Wenn du vom Typ Sportler bist, dann geht auch eine kurze Hose (Element, G-Star und Co.)
Aber dann bitte nur mit coolen Sneakers und nem lässigen Shirt. Und würde dann auch nicht schaden wenn du schöne Beine hast.

Ansonsten würde ich auch zu einer Leinenhose oder einer Chino raten.
Alles andere find ich ganz schlimm.

Wenn du dein Date dann noch endgültig verjagen willst, trage zur kurzen Hose Sandalen - am besten noch mit Socken. Da bekomm ich schon eine Gänsehaut wenn ich nur daran denke.. *grusel*

w25
 
G

Gast

Gast
  • #7
Kommt drauf an in welcher peergroup dich bewegst. Bei den vielen stocksteifen Antworten hier auf EP, dürften eher lange Hosen angebracht sein. Mir würdest du bei 35° mit langen Hosen etwas komisch vorkommen :)

w. 31
 
G

Gast

Gast
  • #8
Das kommt ganz darauf an bei welchen Temperaturen, wo, wann, mit welchen Personen und wie das Date stattfindet oder nicht?!
Bei den Antworten hier sollte Mann sich allerdings ernsthaft überlegen prinzipiell in kurzen Hosen zu erscheinen um aus zu sortieren - wer will denn schon eine vermeintlich "reife" Partnerin die Ihren Partner nach den Hosen auswählt?!?
Viel zu unentspannt und völlig abwegige Prioritäten - da sucht man einen Lebenspartner und findet sich ganz unverhofft bei Germanys next Top Model wieder, nein danke...
 
G

Gast

Gast
  • #9
Trauen darf Mann sich - aber dann nicht wundern, wenn das Date
a) sehr kurz ausfällt
b) das einzige bleibt.
Kurze Hosen zu einem Date finde ich (m) respektlos und geschmacklos, und zwar in dieser Reihenfolge. Die passende Ergänzung wären Flip-Flops und ein verwaschen es T-Shirt.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Also ich bin der Meinung, wenn man sich im Park auf einen Kaffee trifft, Spazieren geht oder Eis essen, dann sind kurze Hosen (keine Sporthosen!) mit Hemd oder Polo durchaus in Ordnung. Ich würde als Frau selber einen Sommerrock mit Oberteil oder Sommerkleid anziehen und mich nicht im Abendkleid in den Park begeben.

Wenn ihr allerdings ins Restaurant geht wär es für mich ein No Go, da meist etwas andere Atmosphäre dort herrscht.

Vielleicht kann man beim Verabreden den Druck bzgl. dem "aufhübschen" von vorneherein raus nehmen in dem man sich bei dem Park-Date auf sommerliche Kleidung einigt.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Oje, jedes Jahr, wenn es warm wird, dieselbe Frage.

Kurze Antwort: nein, sie sind NICHT date-tauglich, außer, du bist höchstens 18 Jahre alt, schlank und sportlich.

Jetzt fehlt noch die Frage mit den Sandalen, am besten mit Socken drin.
Die Antwort kennen wir alle.
 
G

Gast

Gast
  • #12
Wenn man sich nicht mittags im Beachclub trifft auf alle Fälle großes JA!
Kurze Hosen zum Date sind ein absolutes NoGo für Männer!
Ungefähr so, wie wenn eine Frau in ner alten schlabbrigen Jogginghose ankommt.
Ich hatte letztes Jahr auch ein Date - der Typ kam in weißen kurzen Hosen und weißem Hemd lässig im St. Tropez - Mittagsstyle - ich fands furchtbar, auch wenn er braun gebrannt war und ansonsten gut aussah.
Es hat etwas mit Stil und Respekt zu tun.
Ich bin 40 und mag keine stillosen Männer mehr. Vielleicht würde ich es ihm verzeihen, wenn er 25 wäre. Dann geh ich eben mit ihm shoppen und kauf ihm ne entsprechende Hose.
Aber bei einem richtigen Mann Ende 30 erwarte ich, dass er weiß, wie man sich anzieht.

Und so eine Affenhitze ist abends in der Regel nicht in Deutschland! Das ist also durchaus zuzumuten - er muss kein Jacket anhaben, aber schon etwas, womit ich ihn in eine coole Bar mit guten Drinks mitnehmen kann.

w,40
 
G

Gast

Gast
  • #13
Ich denke es kommt auf den Einzelfall bei einer Fahrradtour oder einem Picknick wäre es ok, bei einem Drink in einer Bar wohl eher nicht. Außerdem hängt es nicht vom Alter und vor allem den Beinen ab.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Jeans ( Blau), Hemd ( gerne weiß, langärmlig evtl. Hochgekrempelt), Slipper oder Turnschuhe ( gute Marke, sauber!), schöne Uhr und Sonnenbrille- fertig!
So wollen wir einen Mann sehen.
Kurze Hosen gehen nur im Urlaub und auch nur in Kombination mit etwas langärmligen und guten Flip Flops, Turnschuhen oder Slippern.
Bitte keine kurzen Hosen zum Date!
W40
 
G

Gast

Gast
  • #15
Wenn Du ein jugendlich, sportlicher Typ bist, kannst Du gerne Bermudas tragen, kombiniert mit Leinenschuhen (Sandalen sind ein NoGo) - zudem kommt es drauf an, wo bzw. zu welcher Gelegenheit Du Dich datest evtl. in die Eisdiele, da spricht nichts gegen eine Bermudahose.

Ich sehe das nicht so eng und bin gewiss keine Chantal oder Schakeline.

w
 
G

Gast

Gast
  • #16
---oder darf Mann sich bei über 30° auch in kurzen Hosen zum Date trauen?

bei ü 30° ja. Ich will keine "Hose" daten, sondern einen Mann mit Geist. Kurze Hose bedeutet ja nicht automatisch ungepflegt. Was Schminke mit gepflegt zu tun hat, erschließt sich mir auch nicht wirklich.
w immer ungeschminkt, so laufen attraktive Männer ja auch herum.
 
G

Gast

Gast
  • #17
Nein, sind sie nicht.

w
 
G

Gast

Gast
  • #18
Jetzt sollen doch mal die Stil-Ikonen hier erklären was an einer kurzen Hose respektlos ist? Wenn man sich mittags irgendwo trifft und es hat 30°+ draußen, was soll da an einer schönen kurzen Hose, Hemd und bspw. Flip-Flops respektlos sein? Ist doch totaler Quatsch in dem Kontext, dem Mann Respektlosigkeit zu unterstellen.

Schon sehr auffällige wie unentspannt die meisten Frauen in dem Forum hier sind.

m 39 im Anzug bei der Arbeit und gerne kurzer Hose in der Freizeit.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Es kommt, meiner Meinung nach, auf die Umgebung des ersten Dates an. Im Park, zum Grillen, zum Spazieren oder auch auf einen kurzen Kaffee am Nachmittag finde ich eine kurze Hose vollkommen in Ordnung, solange sie gut sitzt und eher modisch (keine Wanderhose etc.) ist.

Im Gegenteil, da gefällt mir das sogar schonmal ganz gut, denn meine Ex-Partner haben sich kurzen Hosen gegenüber verschlossen und haben lieber geschwitzt, anstatt Bein zu zeigen. Das fand ich immer sehr schade.

Für einen Besuch im Restaurant oder andere Räumlichkeiten (Theater, Kino, etc.) finde ich eine kurze Hose bei Männern jedoch unpassend.

w,27
 
G

Gast

Gast
  • #20
Die Antwort auf die Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab:

a) Sind die Beine gründlich epiliert?
Kurze Hosen, aus denen unrasierte Schimpansenbeinchen herausgucken, lösen schon mal Brechreiz aus. Das dürfte die Mehrheit der Damen in die Flucht schlagen und nur Körperhaarfetischistinnen begeistern.

b) Wo und wann findet das Date statt?
Bei einem Nachmittagstreffen im Biergarten oder einem Spaziergang über den Hundespielplatz darf es auch eine kurze Hose sein. Abends würde ich lange Hosen empfehlen, da viele Abendlokale Kleidervorschriften haben und Sie ja nicht wissen, ob der Biergarten dann auch wirklich Endstation ist.

c) Sandalen
Wenn Sie unbedingt Sandalen tragen wollen, dann bitte MIT Socken. Es gibt zwar viele Frauen, die sich über diese Kombination aufs heftigste entrüsten, keine wird Ihnen aber eine rationale Begründung hierfür nennen können. Diese Frauen affen einfach nach, was andere ihnen vorsagen. Meistens haben solche Frauen noch jede Menge anderer Überzeugungen, die bar jedweder Vernunft sind, was eine Partnerschaft nur für Männer interessant macht, die selber genauso irrational sind.
 
G

Gast

Gast
  • #21
Epilierte Männerbeine in Sandalen mit Socken?
Gruseliger geht's kaum. Da kriege ich eine Gänsehaut.

Leinenhose und Hemd aus Leinen oder Baumwolle, Slipper ohne Socken - das ist perfekt.
Auch Jeans und Turnschuhe gehen. Schönes, lässiges Hemd dazu.

w
 
G

Gast

Gast
  • #22
Die Antwort auf die Frage hängt von verschiedenen Faktoren ab:

a) Sind die Beine gründlich epiliert?

c) Sandalen
Wenn Sie unbedingt Sandalen tragen wollen, dann bitte MIT Socken.

Dieser Beitrag kann eigentlich nur als Scherz gedacht sein oder der Verfasser lebt modisch hinterm Mond.

Die Mehrheit der Frauen findet es extrem unsexy, wenn sich Männer die Beine rasieren - kurze Hose hin oder her.
Sandalen mit Socken gelten seit jeher als modischer Fauxpas, daran gibt es nichts zu rütteln.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Bah, auf gar keinen Fall! Ich will doch keine beharrten Männerbeine sehen! Am besten wahrscheinlich noch mit einem bunten 3/4 Hemd und Sandalen oder Turnschlapper oder wie?

Ich trage selbst im Hochsommer kein Sommerkleidchen und schon gar keine Sandalen. Bei mir gibt es immer elegante Stiefel und knackige Hosen. Männer haben sich noch nie beschwert. Ein Sandalenträger mit Hawaiihose würde stilmäßig gar nicht zu mir passen.


Ihr Männer wollt eine tolle Frau an eurer Seite, die was hermacht und möglichst IMMER SEXY rumläuft, aber du wirst eine Frau, um die dich andere Männer beneiden, niemals erobern, wenn du dich selbst so schludrig anziehst.
 
G

Gast

Gast
  • #24
a) Sind die Beine gründlich epiliert?

b) Wo und wann findet das Date statt?
Bei einem Nachmittagstreffen im Biergarten oder einem Spaziergang über den Hundespielplatz darf es auch eine kurze Hose sein. Abends würde ich lange Hosen empfehlen, da viele Abendlokale Kleidervorschriften haben und Sie ja nicht wissen, ob der Biergarten dann auch wirklich Endstation ist.

c) Sandalen
Wenn Sie unbedingt Sandalen tragen wollen, dann bitte MIT Socken.

A: Männerbeine bitte natürlich lassen Männerhaare gehören dazu.
B: Stimmt, das ist eine gute Lösung.
C. Niemals socken in Sandalen! Lieber Flipflops oder leichte Sneaker.

W 35
 
G

Gast

Gast
  • #25
Ich finde, dass das ganze Typenabhängig ist

Bist du ein großer, sportlicher, generell attrakiver Kerl - dann go for it! Lässige Bermudas, Leinenschuhe, V-shirt, 3-Tage Bart, Surferfrisur = super attraktiv.

Wenn nicht - tja, dann bleib lieber bei Hose und Hemd.
 
G

Gast

Gast
  • #26
Jetzt sollen doch mal die Stil-Ikonen hier erklären was an einer kurzen Hose respektlos ist? Wenn man sich mittags irgendwo trifft und es hat 30°+ draußen, was soll da an einer schönen kurzen Hose, Hemd und bspw. Flip-Flops respektlos sein?

Schon sehr auffällige wie unentspannt die meisten Frauen in dem Forum hier sind.

Dann jammer aber bitte nicht, wenn die Frau daheim in Jogginghose rumläuft, klar? Bist wohl selber etwas unentspannt?

Tendenziell sortiere ich genau solche Männer aus: Selber nichts aus sich machen, von der Frau tollstes Aussehen erwarten und wenn sie sich mal gehen lässt oder unter Durchschnitt aussieht, geht der Mann fremd.

Genau deswegen suche ich mir lieber einen gutaussehenden oberflächlichen Macker... wenn dieser mir fremdgeht, weiss ich wenigstens dass er nun mal zu gut für mich alleine aussieht. Das ist dann meine eigene Schuld, wenn ich mit ihm nicht mithalten kann.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Frag dich halt selbst, willst du ein platonischer Freund werden oder der Mann, den sie begehrt? Ich glaube ja, dass kurze Hosen und Sandalen sehr bequem für dich sind, aber Frauen tragen auch nie Sachen die bequem sind, wenn sie einem Mann gefallen wollen.

Ich könnte so einen Mann vermutlich gar nicht erotisch empfinden. Und du willst ja, dass die Frau mal Sex mit dir hat oder?
Du sollst dich ja nicht in Anzug werfen, aber bisschen sexy kann es schon sein. Coole, saubere Schuhe, das verändert schon einen ganzen Typen. Ein lässiges Hemd mit verspielten Details oder eine Weste darüber kommt immer gut an, und eine knackige Hose, wo man auch mal den Hintern des Mannes sieht.
 
G

Gast

Gast
  • #28
a) Sind die Beine gründlich epiliert?
Kurze Hosen, aus denen unrasierte Schimpansenbeinchen herausgucken, lösen schon mal Brechreiz aus. Das dürfte die Mehrheit der Damen in die Flucht schlagen und nur Körperhaarfetischistinnen begeistern.

c) Sandalen
Wenn Sie unbedingt Sandalen tragen wollen, dann bitte MIT Socken. Es gibt zwar viele Frauen, die sich über diese Kombination aufs heftigste entrüsten, keine wird Ihnen aber eine rationale Begründung hierfür nennen können. sind.


Männer mit epilierten Beinen? Um Gottes Willen.. Bei einem Rennradfahrer oder einem Schwimmer könnt ich das ja noch nachvollziehen, aber bei einem ganz normalen Mann? Das einzige was Männer in meinen Augen rasiert haben müssen ist der Intimbereich und die Achseln.

Und dafür braucht man auch keine rationalen Gründe. Ein "sieht einfach scheisse aus", reicht schon als Begründung. Männer in Sandalen (außerhalb von Trekkingtouren) sind einfach schon schlimm genug. Aber mit Socken ist dann alles aus.
Das ist einfach der Beweis dass Man(n) keinen Stil für Geschmack und Ästhetik besitzt aber wer das tragen möchte, bitte.. dann outet er sich schon von vornherein.
 
G

Gast

Gast
  • #29
Also an der Beinbehaarung hab ich mich bei Männern noch nie gestört, und ich habe sicher keinen Haarfetisch. Männer sind eben haarig. Und wenn ich mir so ein typisches Männerbein beim epilieren vorstelle, kann ich nur sagen: Aua. ;)

Lieber FS, du kannst gerne kurze Hosen anziehen, wenn es dich auch nicht stört, falls dein Date ungeschminkt und in Jeans und Kapuzenpulli aufkreuzt. Wer auf das Äußere seines Gegenübers Wert legt, muss selber vorzeigbar sein. Wem's aber schnurz ist, der kann darauf pfeifen und hoffen, dass sein Date ebenso tickt.

w, 30
 
G

Gast

Gast
  • #30
Dir ist schon klar, dass es sich um ein Date handelt? Also potentiell die Frau, mit der du alt werden willst, bzw. eher die MIT DIR alt werden soll und das jeden Tag ertragen und angucken muss? Ich kann solche Männer echt nicht mehr ertragen, die sich daheim oder sonstwo in ihren Freizeitklamotten lümmeln, bedienen lassen und sonst auch nix für die Beziehung tun bzw. es nicht einmal für NÖTIG halten. Da such ich mir lieber eine Affäre zu einem Superplayer.

Zu erwarten, eine Frau findet einen Schlamper toll, ist echt zuviel verlangt. Was denken sich Männer eigentlich? Glaubst du, es ist angenehm, jeden Tag in Absatzschuhen herumzulaufen? Oder hautenge Pullover und Hosen zu tragen? Oder sich jeden Tag schminken zu müssen? Wir Frauen tun echt sehr viel für unsere Optik. Und komm mir jetzt nicht mit Sommerkleidchen.

Tu, was du nicht lassen kannst, aber bitte hört hinterher auf zu jammern, weil euch die Frau eine deftige Absage erteilt hat und sich lieber an die super tollen A...löcher wendet! Denn es ist schon echt eine Beleidigung, wenn so ein ungepflegter Mann eine gepflegte Frau anspricht, während andere Männer sich mehr Mühe geben.
Fragt euch mal, warum Frauen einer gewissen Sorte Mann hinterher läuft und der Rest leer ausgeht. Wenn ihr euch nur 1% davon abgucken würdet, wärt ihr nicht so allein!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top