• #1

Profilcheck: weiblich, Yogalehrerin, 53 Jahre

Wie komme ich an bei den Männern und was könnte ich verbessern?
Was ist nicht so gut an meinem Profil. Bitte ganz ehrlich antworten.
 
  • #2
Du sollst nicht bei Männer ankommen, du sollst bei dem einen, richtigen Mann ankommen, es ist ein schönes Profil, was ich vermisse ist lediglich, wie dein Partner von dir aus sein sollte, wie du mit ihm die gemeinsame Zeit mit verbringen möchtest, ob er Kinder haben kann!
 
  • #3
Gutes Profil! Nicht allzu lange, aber es gib einige Punkte, an denen mann hängenbleibt.
Vielleicht schreibst Du noch ein, zwei Sätze zu dem Mann, den Du Dir an Deiner Seite wünscht.
Es ist eben immer schwierig zu erkennen, ob sich jemand wirklich so dargestellt hat, wie er es möchte. Und ob das dann auch so ankommt.
ErwinM, 51
 
  • #4
Sehr aussagekräftig und sehr bewusst, was Du willst. Aus meiner Sicht ist eine Ergänzung gar nicht zwingend notwendig. Kann sich sicher der richtige Mann drin wiederfinden.
 
  • #5
Ich finde dein Profil sehr schön und zu viel Text gibt es für mich nicht. Eine Mail mit 100 Wörtern ist nur eine länger SMS für mich.

Ich würde auch noch eintragen, ob die Scheidung schon eingereicht wurde. Dann kann der potenzielle Partner feststellen, dass sich dies nicht noch jahrelang dauert.

Wenn jetzt 2020 die Scheidung eingereicht wurde, dann ist man ja 2021 schon geschieden.

Liebe Grüße aus dem Salzburger Land und viel Erfolg beim Suchen und Finden.
 
  • #6
vielen Dank, euch allen, für eure Mühe!
Ich werde mir was einfallen lassen und mein Profil überarbeiten.