• #1

Profilcheck: weiblich, Yogalehrerin, 37 Jahre

Liebe Elite Partner im Forum,

ich werde unglaublich oft von Männern angeschrieben, die mehr als 15 Jahre älter sind. Dabei entspricht das überhaupt nicht meiner Präferenz.

Gibt es in meinem Profil versteckte Trigger für diese Zielgruppe, die mir nicht bewusst sind? Ich schreibe nichts von "Wein trinken in der Toskana" oder ähnliches ;-).

Vielen Dank für eure Rückmeldungen und viel Erfolg bei der Partnersuche!
Alles Liebe von
Jenny
 
  • #2
Es scheint hier normal zu sein, dass Frauen von 10-30 Jahren älteren Männern angeschrieben werden. Die probieren es halt mit der Schrotflintenmethode, um vielleicht irgendwann einmal bei einer viel jüngeren Frau "zu landen".
Irgendetwas Auffälliges habe ich nicht gefunden, was speziell ältere Männer anziehen könnte. Eher umgekehrt, da Du ein vielseitiger und abwechslungsreicher Typ zu sein scheinst und ältere Männer es doch eher gerne ruhig haben. Und ich glaube auch nicht, dass diese Männer im Opa-Alter unbedingt noch (einmal) Vater werden wollen.
Also - selber Männer im passenden Alter anschreiben und die zu alten mit Button verabschieden.
Viel Erfolg!
ErwinM, 48
 
  • #3
ich werde unglaublich oft von Männern angeschrieben, die mehr als 15 Jahre älter sind. Dabei entspricht das überhaupt nicht meiner Präferenz.
Ich kann Dein Profil nicht sehen, aber allgemein: es gibt doch eine Reihe Paare mit 10-15 Jahren Altersunterschied, der Gedanke ist also nicht völlig absurd. Du kannst doch klar im Profil formulieren, dass Du einen gleichaltrigen Partner suchst und dann den Absagebutton nutzen oder diejenigen gar nicht beachten, die Dir schreiben, ohne zu lesen. So habe ich es immer bei Frauen gemacht, die schreiben, ohne vorher zu lesen...
 
  • #4
Hallo Jennifer2701

Ich sehe es genauso wie ErwinM. Du kannst den Alterswunsch hinzufügen, aber ich glaube nicht, dass dies viel ändert. Wie ErwinM schon sagte, es gibt viele Schrotflintenjäger hier. Hast Du denn gar keine Nachrichten von Männern in Deinem Alter, oder nerven einfach die vielen Zuschriften von zu alten Männern? Aber ich habe dies schon von Frauen gehört, welche ich getroffen habe, die erhalten viele nicht passende Zuschriften. Stelle ich mir mühsam vor, auch weil es dann viel Achtsamkeit braucht, die Perlen nicht zu übersehen.

Liebe Grüsse

Kurt, 50
 
  • #5
Du kannst den Alterswunsch hinzufügen, aber ich glaube nicht, dass dies viel ändert.
Formulieren kann ja die FS dies, aber es hält niemand ab.
Ich habe in meinem Profil auch stehen, dass ich keine Kinder mehr möchte, aber trotzdem bekomme ich regelmäßig Anfragen von Frauen, die einen Kinderwunsch hegen. Anderseits gaben hier ja auch schon Damen, die ihr Wunschalter im Profil nannten und sie trotzdem noch Mails von Herren erhielten, die nicht in der Bandbreite waren.

Hallo Jenny,

dein Profil ist sehr schön und eventuell hält ja der Beruf Yogalehrerin die Männer ab. Mich persönlich würde es nicht so stören, wenn ich nicht der Neue private Schüler sein muss.
Ich betreibe jetzt einmal Kopfkino. In 4 Wochen startet die Skisaison in Sölden und für den Start muss ich erst einmal Yoga betreiben.:)

Viel Glück beim Suchen und Finden und
LG aus dem Salzburger Land nach Köln.
 
  • #6
Danke für eure Antworten!

Der Ausdruck "Schrotflinten-Methode" hat mich sehr zum lachen gebracht. So fühlt es sich auch an. Es ist auch richtig, dass mich die vielen sehr unpassenden Anfragen (und einige möchten noch Vater werden, zum ersten Mal oder eine zweite, neue Familie gründen...) nerven mich.

Ich überlege mir, wie ich eine Alterseinschränkung charmant in mein Profil integrieren kann.

Meine Beruf ist oft ein Aufhänger für's Anschreiben. Ich glaube persönlich nicht, dass er abschreckend ist. Meine Schüler, zu 90% selber Yogalehrer, akquiriere ich anderweitig. Hier suche ich eine Mann, der auch meine Spülmaschine reparieren kann. Er muss davor und danach keinen Handstand machen ;-).

Alles Gute für euch und viel Freude beim Kennenlernen!
Jenny
 
  • #7
Meine Beruf ist oft ein Aufhänger für's Anschreiben. Ich glaube persönlich nicht, dass er abschreckend ist.
Die Männer, die Dich anschreiben, glauben auch, ihr Alter sei für Dich nicht abschreckend. Du brauchst keine Altersvorgaben "charmant" in Dein Profil zu integrieren. Du kannst einfach schreiben "Ich suche einen Partner im Alter von +/- 5 Jahren".

So, wie ich schreibe, ich bin kein Fan von esoterischen Lebensanschauungen. Und dann melden sich "Yogalehrerinnen". Dass Du "genervt" bist, kann ich nicht nachvollziehen. Die Perspektiven sind eben unterschiedlich.
 
  • #8
@Jennifer2701
es ist so, dass in Deinem Profil tatsächlich so ein Trigger ist.