Profilcheck: Hallo zusammen, meine Mitgliedschaft läuft demnächst aus, da

auf meine Schreiben immer weniger Antworten kommen und ich nurnoch von Damen angeschrieben werde, die einfach alles anschreiben was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Da ich vor einiger Zeit u.a. "Das Besondere an mir" sowie ein paar andere Kleinigkeiten geändert habe und ich mir auch vorstellen könnte, dass der Misserfolg in letzter Zeit auch daran liegt wollte ich euch bitten, mal drüberzuschauen. Ich weiß ich bin recht jung für den Laden, bin aber angesichts meiner ?Wunschliste? doch zufrieden gewesen mit meinen Kontakten und der Plattform wenn man davon absieht, dass ich gerne eine Möglichkeit der Eingabe gesehen hätte, wie häufig man z.B. seine Religion. Also, ich freue mich über Einschätzungen darüber, wie mein Profil rüberkommt, welches Bild es von mir abgibt, welche Art von Frau sich da wohl angezogen fühlt und was man evtl. verbessern könnte um wieder mehr Kontakte zu haben. Schöne Grüße! 7E203F1D
 
Ich finde, dein Profil wirkt authentisch und eigentlich auch sympathisch, obwohl ich sagen muss -
mal ganz abgesehen vom Alter : meine Welt ist es nicht.
Welche Frau wird sich davon angezogen fühlen?
Ich denke eine, die wie du sehr bodenständig , solide und religiös ist, Familienleben schätzt.
Und ich vermute sie wird ein wenig wie dein Lieblings- Sonntagskuchen sein : hausbacken.
 
Ich kann Beate nur zustimmen, habe aber auch noch einige Ergänzungen. Du machst für dein Alter einen von dir sehr überzeugten Eindruck. Auch was dein Äußeres angeht. Das was man von deinem Bild siehst, macht einen anderen Eindruck. Da du von dir einen Weltoffenen Eindruck vermitteln willst, der deinem Glauben sehr widerspricht. Bei deinem Alter und Glauben kannst du ja nun noch nicht viel Erfahrungen gemacht haben.
Welche Frauen sich von dir angesprochen fühlen, ich denke welche, die ähnlich im Glauben zu Hause sind und die männliche Dominanz ohne Nachfragen anerkennen. Eine selbstbewuste Frau mit eigenen Vorstellungen und Willen, wird reisaus nehmen, aber die willst du bestimmt auch nicht ansprechen, oder?
 
Es ist schon richtig, was hier geschrieben wurde. Persönlich finde ich es einfach nur spießig. - Bitte nicht böse sein, du hast gefragt!

Rein sachlich gesehen, ist das Profil sehr gut. Es ist alles ausgefüllt und wirkt authentisch. Anziehend kann es natürlich nur auf die Frauen wirken, die auch so leben wollen, wie du. Heute haben sich die Zeiten geändert, die meisten (besonders die jungen) Frauen wünschen sich einen Mann, der sie auf verschiedenen Eben auch fordert und selbst mehr, als sportliche Interessen zeigt. Ihr auch Raum zur Entfaltung läßt.

Welche Frau stellt sich z. B. gern an den Flughafen, um dort das Treiben zu beobachten? Ganz sicher nur eine, die dich sehr liebt oder grundsätzlich alles macht, weil du es vorschlägst.

Deine Ansprüche scheinen nicht sehr hoch zu sein. Sie soll den Sonntagskuchen backen können, was Kochkünste sicher mit einschließt, sehr schnell Kinder kriegen, Sport als einzige Abwechslung mögen und natürlich schön nach deinen und somit auch den Regeln der Kirche leben.

Alles Gut und Schön, aber was noch? Was bekommt sie dafür? 1 x im Jahr einen Pauschalurlaub? Möglichst mit Kindern?

Ich bin erstaunt, solch ein Profil hätte ich mir vor 30/40 Jahren noch gehäuft vorstellen können. Heute gibt es nicht mehr viele junge Frauen, denen das genügt.

Ein Profil, in dem, außer bei der Konfessionsfrage, zusätzlich noch auf die Kirche hingewiesen wird, ist für mich immer ein Ausschlußkriterium. (Besonders bei den so wichtigen 3 Fragen.) Es ist aber wichtig, dass du es so machst, denn du brauchst unbedingt eine Frau, die das alles gemeinsam mit dir trägt.

Es soll ja angeblich für jeden Topf einen Deckel geben und ich wünsche dir sehr, dass du deinen bald findest.

Wie gesagt, dein Profil ist OK, weil scheinbar authentisch. Es wird halt nur etwas länger dauern, die passende, sehr devote Frau zu finden.

Viel Glück!
 
hier der FS:
hoi, super, vielen Dank für die Antworten bzw. die Kritik, genau so habe ich mir das gewünscht (über unterschwellige persönliche Angriffe schaue ich jetzt mal hinweg).
Ich fasse mal zusammen was so kam: Ich komme einseitig (nur Sport, Kirche), arrogant und spießig rüber. Das is doch was, auch wenn ich so natürlich nicht erscheinen will.

Ich habe entgegen eures Eindrucks trotz meines Alters und meines Glaubens meiner Meinung nach einen durchaus breiten Horizont (wobei man mit 23 nicht extrem viel gesehen haben kann, ich denke das ist klar), den sollte ich wohl nur besser darstellen um den da anscheinend gängigen Vorurteilen besser Entgegenzuwirken. Ich habe in Frankreich, Kanada und Saudi-Arabien, West- und Ostdeutschland bewohnt und bin auch für andere Dinge als Sport zu haben. Den Flughafen streiche ich gerne raus, aber bei so vielen Frauen die mal "an den Flughafen fahren und spontan wegfliegen wollen" erschien mir das vielleicht attraktiv zu sein (und ich habe Ersteres das durchaus auch schon gemacht, wenn auch sicher nicht regelmäßig).
Suchen tue ich durchaus eine Frau die Sinn für Familie und Katholizismus hat (wie ich auch), letzteren nicht radikal lebt und sich auch selbst beschäftigen kann (= z.B. berufstätig und/oder sonstwie engagiert ist) damit sie mir nicht dauernd an der Backe hängt.
Eine Rückfrage noch an Susanne: Worauf schaut Frau denn bei den unscharfen Fotos, was sollte man da nicht sehen? Dass ich weder im echten Leben noch auf Fotos ein Tom Cruise bin ist mir klar, aber deswegen steht ja auch nur "attraktiv" (= zweitschlechteste/drittbeste Stufe) im Profil.
Vielen Dank und schöne Grüße.
 
Top