• #1

Profil pausieren thematisieren?

Hallo, eine Frage: Zur Zeit läuft die Kennenlernphase super. Wir telefonieren jeden Tag min 2 Std., Knutscherei hat auch schon stattgefunden. Es passt... jedenfalls für mich (4 Wochen, 3 Dates weil Kinder und Entfernung eine Rolle spielen). Planen Urlaub gemeinsam etc... monogames Dating ist kommuniziert und auch von uns beiden so gewollt.
So, nun zur Herausforderung...
Durch eine Freundin weiß ich, dass er sein Flirtprofil noch aktiviert hat und jeden Tag auch zu gucken scheint. Meines habe ich pausiert.
Am Freitag wenn wir uns wieder sehen thematisieren, ja oder nein?
 
  • #2
Ich würde es, wenn es geht, noch nicht thematisieren und die Sache generell mit etwas mehr Abstand beobachten. Klingt danach, als wenn ein harter Fall sonst vorprogrammiert ist (jeden Tag 2 Stunden telefonieren etc.), vor dem Hintergrund, dass du schon emotional so involviert bist und dir viele Hoffnungen machst. Ein so intensiver Start ist kein Zeichen dafür, dass er sich sicher ist. Da kann noch viel dazwischen kommen, siehe das Abchecken seines Profils weiterhin. Ich wäre vorsichtig und würde mich nicht so intensiv auf die Sache fokussieren und schauen, wie es sich entwickelt, ohne dass man den Kontakt so intensiv pflegen muss. Klingt für mich nach Mann für ein Strohfeuer, wenn Urlaub und so schon Thema ist. Heute so und morgen so. Er weiß, was Frauen (hören) wollen. Daher wäre ich da sehr vorsichtig.
 
  • #3
Hallo, eine Frage: Zur Zeit läuft die Kennenlernphase super. Wir telefonieren jeden Tag min 2 Std., Knutscherei hat auch schon stattgefunden. Es passt...
Das kommt mir bekannt vor, das geht mir grad ganz ähnlich (nur ohne das Telefonieren, dafür regelmäßig schreiben). ;-)
Ich habe mein Profil auf der Plattform auf der wir uns kennengelernt haben gleich nach dem ersten Date gelöscht weil ich mir sicher war dass ich mich auf sie konzentrieren möchte.

Ich würde es erstmal nicht ansprechen. Möglicherweise empfindet er das als Einmischung oder als unangemessen und als "nachspionieren" durch Deine Freundin. Ich würde erstmal abwarten ob er es (wie ich) nicht bald von selber löscht. Wenn das in 4 Wochen immer noch so sein sollte kannst Du das Thema "durch die Blume" ja mal ansprechen.
 
  • #4
Naja, 3 Dates in 4 Wochen ist schon sehr mager und unverbindlich. Kann schon verstehen, dass man sich da weiter umsieht
 
  • #5
Am Freitag wenn wir uns wieder sehen thematisieren, ja oder nein?
Nein. Beobachten. Hinterherspionieren durch Freundinnen ist kein guter Start in eine Beziehung. Wenn die Beziehung fester wird, dann sollte klar sein, dass er das deaktiviert.
Naja, 3 Dates in 4 Wochen ist schon sehr mager und unverbindlich. Kann schon verstehen, dass man sich da weiter umsieht
Würde ich nicht so pauschalisieren. Es stellt ja nicht jeder sofort sein Leben um und im Moment beobachte ich, dass sich viele Menschen auch mit Corona-Maßnahmen noch sehr einschränken.
 
  • #6
Durch eine Freundin weiß ich, dass er sein Flirtprofil noch aktiviert hat und jeden Tag auch zu gucken scheint
Eindeutig! Dann ist er von dir nicht so überzeugt, und streckt die Fühler weiterhin aus, und parallel was Besseres zu finden!
Ich würde es, wenn es geht, noch nicht thematisieren und die Sache generell mit etwas mehr Abstand beobachten.
Nur die Aufrichtigkeit und die Authentizität zählt, und zwar gleich zu Beginn, sonst nichts, wer sich nicht getraut, unterstützt eine falsche Rücksichtnahme, die nicht positiv enden wird!
Wenn das in 4 Wochen immer noch so sein sollte kannst Du das Thema "durch die Blume" ja mal ansprechen.
Das ist eine unreife und unsichere Handlung, alles direkt und offen ansprechen, ist der allerbeste Weg!
So wie man startet, so läuft es!
 
  • #7
Wir hatten in unserer Kennenlernphase hier bei EP auch schnell alles auf Eis gelegt, ich möchte aber noch zu bedenken geben das das Nachlesen der gemeinsamen Nachrichten auch zum nacharbeiten der Gefühle genutzt werden könnte (hab zb ich gemacht, das aber auch so kommuniziert nach einer Weile), einfach weil ich unserer erstes Jahr so romantisch fand und mir das gut getan hatte.

Ansprechen würde ich dergleichen erst wenn ihr euch beide in einer Beziehung befindet und klar wird das ihr exklusiv seid, auf Basis das ihr für die Zukunft euch abmelden würdet
 
  • #8
Wir telefonieren jeden Tag min 2 Std., Knutscherei hat auch schon stattgefunden.
Schon mal positiv 2 Std täglich telefoniert ihr und es gefällt Euch beide.
Was etc dabei ist weiß ich nicht, aber ein paar Tage mit einem Mann in Urlaub finde ich nicht grundsätzlich problematisch, man bucht 2 Zimmer für den Fall der Fälle. Vielleicht läßt sich im Flugzeug für den Rückflug mit zwei getrennten Sitzplätzen auch noch was machen.

monogames Dating ist kommuniziert und auch von uns beiden so gewollt.
Wenn das das Gegenteil zum Paraleldating ist, kannst Du ihm glauben oder nicht.

Durch eine Freundin weiß ich, dass er sein Flirtprofil noch aktiviert hat und jeden Tag auch zu gucken scheint.
Frage, woher kennt eine Freundin das Profil des Mannes mit dem Du Dich triffst? Warum schaut eine Freundin nach ob der Mann jeden Tag guckt, nach was guckt der überhaupt?

m Freitag wenn wir uns wieder sehen thematisieren, ja oder nein?
Nein. Blöderweise hast Du trotz allem zwei gute Dinge die Du mit daraus nehmen kannst. Der Status der einen Freundin kann sich auf lockere Bekannte ändern und Du wirst Dir das in Zukunft sparen einen unbekannten Mann auf monogames Daten festzunageln. Vor allem wenn Ihr beide in einer Flirtbörse angemeldet seid.

Alles in allem nicht ansprechen, Date genießen, Spaß haben, Entwicklung abwarten.
 
  • #9
Dankeschön für die Rückmeldungen und das geraderücken der Gedanken. Fokus auf das hier und jetzt und nicht auf was-wäre-wenn.
 
  • #10
Meine Liebe,
das ist nun einmal die Onlinewelt.

Du wirst es nicht verhindern können, dass er weiterhin aktiv ist.
Auch wenn er keine Dates vereinbart!
Ein Account ist schnell angelegt und auch gleich wieder gelöscht.

Mich wundert es nur, wo der Mann diese Zeit hernimmt!!??
Hat der keine Arbeit? Keine Kumpels? Keine Hobbies?
 
  • #11
Nein, thematisiere bloß nichts, weil es völlig unpassend ist. Erst dann, wenn ihr euch getroffen habt bzw. eure gemeinsame Planung hinter euch gebracht habt und als Paar zusammen gekommen seid.

Ihr kennt euch wenige Wochen, habt schon geknutscht, wohnt weit weg, Kinder sind da, und man weiß, dass es nach so einem Urlaub abrupt abbricht. Geh vom Gas! Das sieht alles sehr schlecht für dich aus!

Einen echten Mann erkennst du daran, dass er von ganz selbstverständlich sein Profil deaktiviert, wenn es passt und er wird von sich aus kommen und es dir so sagen.

Wenn ein Mann von Anfang an offen für dich ist, wird er kein Singleprofil irgendwo haben oder sehr schnell absolute Entscheidungen für sich treffen.

Wenn ihr euch am Freitag trefft: Keine weitere körperlichen Annäherungen mehr, sonst ist es gegessen mit euch! Er muss erstmal Gefallen an dir und nicht deinem Körper empfinden. Sehr schwer ist das für dich.
 
  • #12
Ich würde das weiter beobachten, quasi als Test, wie er tickt. In jüngeren Jahren hätte ich das rausgehauen, heute würde ich leise beobachten, wie er sich verhält...und es für mich dann werten...
 
  • #13
Soweit wie ich das in vielen Foren verstanden habe vereinbart man Exclusivität erst nach dem 1. Sex? Aber wie gesagt, ich bin völlig neu in dem Datingdschungel und muss nun abwägen was ich selbst machen soll.
 
Top