G

Gast

Gast
  • #1

Preisgünstige Urlaube Eltern mit Teenies - außerhalb von Zelt und JH überhaupt möglich?

Gibt es das zu Sommerferienzeiten und überdurchschnittlichen Preiszuschlägen überhaupt noch? Wenn ja, wo?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Was verstehst Du unter "preisgünstig", wie alt sind die Teenies, welche Interessen haben sie und willst Du fliegen oder mit dem Auto anreisen? Etwas mehr Infos solltest Du uns schon geben. Es ist ein Unterschied, ob die Teenies 10 oder 17 Jahre alt sind. In meinem Freundes- und Verwandtenkreis (ich habe keine Kinder) fahren die Jugendlichen immer gerne mit irgendwelchen kirchlichen Vereinen weg und sind total begeistert von der Jugendfreizeit. Die Eltern können dann auch mal "richtigen", sprich: kinderfreien Urlaub geniessen.

Ansonsten würde ich mal googeln. Ich bin immer ganz platt, wenn ich sehe, zu welchen Niedrigst-Preisen man im Sommer in sehr guten Hotels urlauben kann. Das ist oft preiswerter, als zu Hause zu bleiben. [Mod: Unzulässige Werbung entfernt.]
 
G

Gast

Gast
  • #3
Es gibt sog. Häusertausch zB. für 2 Wo Ferien. Schau mal im Internet. Wohnt ihr evt. in einer touristisch interessanten Gegend?

Wieviele seid ihr? Sog. Couch-Surfing wäre evt. auch noch eine Variante.

In der CH gibt es noch preiswerte REKA Ferienwohnungen, zB. Hasliberg.

m, 41
 
G

Gast

Gast
  • #4
Danke @1 für dein Posting. 3 Kinder m+w - 10-16 doch du verstehst, wenn man als Vater schon mal in die Lage kommt, Zeit mit den Kindern verbringen zu können und als Patchwork Urlaub machen möchte, dann sollte man die Kids nicht ins Camp schicken. Nur kosten darf es nicht so viel...
 
G

Gast

Gast
  • #5
Hüttenwanderung von Hütte zu Hütte. Da lernen sie neue Leute kennen, bewegen sich, erleben viel und es ist ein Abenteuer wovon Pauschalreisende keine Ahnung haben....

Radtour z.B. entlang der Ostsee oder durch das Lausitzer Biosphärenreservat oder Stadtehüpfen mit der Bahn..Unterkünfte nach Angebot.... Zeltplatz, Jugendherberge, Pension...oder Bauern nach einem Platz in der Scheune fragen...

In Länder reisen die spannend und preiswerter sind. Tschechien, Slowakai, Polen, Bulgarien.... wild wild East

Es gibt viele Möglichkeiten je nach Anspruch. Meine Kinder lieben es so einsam und natürlich wie möglich...z.B. einsame Almhütten ohne Strom oder warmes Wasser ohne Straßenanbindung...

Es kommt wirklich auf die Kids und Ihre Interessen an und wozu Eltern bereit sind im Urlaub.

Es kann für alle ein wildes und spannendes und tolles Erlebnis werden wenn man Mut hat...

Viel Spaß und schönen Urlaub.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Als preiswerte Alternative zu Zelt und Jugendhostels oder -herbergen kann ich Campingurlaub entweder im Wohnwagen (ggf. geliehen) oder im Mobilehome (eigener Nassbereich statt Gemeinschaftswaschraum, ordentliche Küche und jeder sein eigenes "Zimmer") empfehlen.

M/46
 
G

Gast

Gast
  • #7
Eine gewisse finanzielle Mindestausstattung wird in diesem Land einfach vorausgesetzt und erwartet.

O.k., gleichzeitig verfügt ein immer größer werdender Anteil der Arbeitnehmer über immer weniger Kaufkraft..

... die müssen dann eben zu Hause bleiben...


Ernsthaft: Ich gespannt, wie sich einige Feriengebiete entwickeln werden, wenn erst die bestversorgten heutigen Rentner wegbleiben... :-O
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ich empfehle Jugendherbergen, aber jetzt da noch was zu buchen für die kommenden Ferien wird sicherlich nicht einfach.

Ansonsten Last Minute Angebot anschauen, oft gibt es da wirklich gute Angebote in die Sonne.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Zum Glück habe ich diese Probleme nicht. Mein Teenie hat ein Pferd, bleibt daher zu Hause, wir fahren nicht in Urlaub, sondern bleiben in Berlin. Die Stadt ist bis auf die Touris leer, es gibt so viel neues zu entdecken, kein Koffferpacken, kein Stress auf dem Flughaben, mein eignes Bett :), wenig nervige Deutsche um mich rum, Kurztripps/Städtereisen ist möglich und das Umland bietet so viel Natur etc., was will man mehr?
 
G

Gast

Gast
  • #10
Schau mal bei den Last-Minute-Angeboten rein. Man kann das googlen, unter ein paar Stichworten findet man da richtig viele Angebote.

Griechenland ist dieses Jahr sehr günstig zu haben.
Ich empfehle Appartements oder Ferienhäuser mieten, die sind meistens günstiger als Doppelzimmer. Man kann selber kochen und hat in etwa die gleichen Kosten für Essen wie zuhause.
Wer es ertragen kann, ist bei All-Inklusive meistens günstig dabei. Für mich ist das nichts, dieses Publikum will ich im Urlaub nicht um mich haben.
 
G

Gast

Gast
  • #11
zu #9

Naja, Griechenland ist deswegen so preisgünstig, weil da wegen der Brände im Sommer keiner mehr hin will. Aber wer diesen Abenteuerurlaub braucht.......
 
G

Gast

Gast
  • #12
frosch-sportreisen
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
C Single 30
G Beziehung 4
Top