G

Gast

  • #1

Passiert es anderen auch, dass sie Absagen nach Fotofreigabe erhalten?

Hallo Zusammen, ich bin seit ca. 3 Wochen hier bei Elitepartner. Habe mein Profil offen und ehrlich eingerichtet. Außerdem habe ich 3 Fotos hochgeladen. Bisher habe ich auch schon einige Anfragen erhalten und auch darauf geantwortet. Immer wenn ich antworte und dann auch meine Fotos frei gebe, bekomme ich sofort eine Ablehnung. Ich weiß selber, dass ich nicht aussehe wie Heidi Klum aber verstecken muss ich mich sicherlich auch nicht. Mir ist auch klar, dass mich nicht jeder toll finden kann, das wäre ja unrealistisch, schließlich finde ich auch nicht alle toll. Auch wenn ich ein selbstbewusster Typ kratzt diese Vorgehensweise etwas an meinem Ego. Haben andere Mitglieder ähnliche Erfahrungen? Wie geht ihr damit um? Oder mache ich ggf. etwas falsch?' Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!
 
  • #2
Ja, das passiert hier quasi jedem. Natürlich ist das Aussehen wichtig und wenn der Typ nicht passt, dann passt es nicht. Du musst Dir nichts dabei denken und wirst es in Kürze genauso tun.

Nichtsdestotrotz empfehle ich, so großzügig wie möglich zu sein und sich lieber einmal öfter zu Treffen. Das übt nicht nur Dates, aber es gibt auch die Chance, dass man sich live viel besser gefällt als online auf einem statischen Bild.
 
G

Gast

  • #3
Es ist allgemein bekannt, dass die Herren hier ziemlich hohe Ansprüche haben, darum sind sie hier. Sie bilden sich ein ihnen stünde wirklich Heidi Klum zu. Also schön und jung soll sie sein.
 
G

Gast

  • #4
Es ist allgemein bekannt, dass die Damen hier ziemlich hohe Ansprüche haben, darum sind sie hier. Sie bilden sich ein ihnen stünde wirklich George Clooney zu. Also schön soll er sein und wenn der Kontostand stimmt, ist's auch recht (zur Not tut es auch eins von beidem).
 
G

Gast

  • #5
Nur ein Parallelverweis:
http://www.elitepartner.de/forum/wie-wichtig-ist-es-euch-dass-eure-aeusserlichen-vorstellungen-von-einer-person-wirklichkeit-werden.html
 
G

Gast

  • #6
Mir passiet es auch, so wie jedem hier. Ich bin seit 4 Monaen hier angemeldet und hatte erst 1 Date. Auch mich bezeichnen andere als attaktiv.
Ich glaube, die meisten Männer haben Angst vor attraktiven erfolgreichen Frauen und wenn sie dann noch Mitte 40 ist, hat sie kaum eine Chance.
Viele Männer überschätzen sich und sind leider auf der Suche nach viel jüngeren Frauen. Sie ahnen nicht, was Frauen ab 40 noch zu bieten haben.
Liebe Männer, Fotos können manchmal täuschen.
w/47
 
  • #7
Dem ersten Teil der Antwort von #1 kann ich nur vollinhaltlich zustimmen. Dem zweiten Teil eher nicht. Liebe FS, du machst es vollkommen richtig. Zeige dich und du wirst von echten Enttäuschungen verschont bleiben, denn wer sich verstecken muss...
ich weiss nicht recht, ob das förderlich für eine ev. Beziehung ist.

Ich habe das auch so gehandhabt und ich wurde dafür belohnt, obwohl sie 19-Jahre jünger ist als ich. Ich habe mein Leben lang mit offenem Visier gekämpft und ich bin als Unternehmer nicht schlecht gefahren dabei.Mach ruhig weiter so, denn was sein muss, wird sein.
 
  • #8
Liebe FS, ich glaube wir alle kennen das. Du solltest es also nicht persönlich nehmen.

Ich selber habe mir auch immer gesagt, dass ich wirklich nicht allen Männern gefallen möchte, sondern nur denen, die auch mir gefallen. Am Ende bin ich damit ganz gut gefahren und inzwischen glücklich.

Dauert halt manchmal und schmerzt zwischendurch auch mal. Aber nur so merken wir, dass wir lebendig sind!
 
  • #9
Ohh jeee ihr Lieben,

Fotos haben eine sehr hohe Aussagekraft, wenn man Menschenkenntnisse besitzt und sie aktuell sind. Man kann sehr viel über den abgebildeten Menschen erkennen, wenn man nur ganz genau hinschaut. Aber eben, schauen, sehen, hören, können die modernen Menschen von Heute nicht sehr gut. Einer hat mal gesagt:
Gut Sehen könne er schlecht, aber schlecht Hören könne er gut.
 
  • #10
Liebe FS nein Du machst nichts falsch. Es ist schlicht und ergreifend eine Unverschämtheit. Das kenne ich auch. Auch ich brauche mich nicht zu verstecken in keinster weise.
Mir geht es umgekehrt auch so , da beschreiben sich Männer als schlank und sehr attraktiv..... was dann in Erscheinung tritt, hilfe. dieser Absageknopf wird sehr schnell verwendet, vielleicht auch aus Frust oder aufgrund der vielen Auswahl, meist aus selbstüberschätzung.

Es kratzt immer am Ego und da musst Du ran. Es hat mit Dir nichts zu tun. Lass das nicht an Dich rankommen. Also hier gibt es viele die überhaupt kein Benehmen an den Tag legen.

Lass Dich nicht verunsichern alles LIebe
 
G

Gast

  • #11
Ich (w/34) bin seit 3 Wochen angemeldet und hatte bisher 3 Dates. Guter Schnitt ;-)
Ich selbst lehne Partneranfragen ab, wenn er übergewichtig ist, keine Kinder mehr will, er Raucher ist oder mir sein Foto nicht gefällt. Da hab ich einige k.o.-Kriterien. Das ist aber nicht etwa oberflächlich zu verstehen. Ich lege Wert auf Gesundheit und sehe das Leben als Geschenk. Wer dick ist oder raucht, gefährdet seine Gesundheit. Und wenn ich ein Foto sehe, glaube ich schon einschätzen zu können, ob ich mich verlieben könnte. Jemanden den ich äußerlich nicht attraktiv finde, möchte ich auch nicht treffen.

Eine Absage habe ich nach einer Fotoabsage meinerseits bekommen: " Ich denke sie sind eine schöne und intelligente Frau und suchen sicher etwas anderes als mich".
Ich bekomme glaub ich Absagen eher, weil ich zu frech-fröhlich antworte. Das scheint einige Kandidaten zu verunsichern ;-)
 
G

Gast

  • #12
Das, was du erlebst, hat mich am Anfang auch schockiert. Ich hatte mein Foto freigegeben und wartete auf eine Mail. Aber es tat sich nichts. Viele Männer mögen keine vorgefertigte Absage senden, weil sie ihnen zu unpersönlich ist. Anderfalls sind sie auch zu feige, eine persönliche Absage zu versenden. Es wird - internettypisch - einfach nichts getan, weil die Frau das sicherlich irgendwann kapiert. Tastendruck - ex und hopp. Leider, leider, leider. Denn EP bedeutet für mich, auch den Stil zu besitzen, allerwenigstens die vorgefertigte Absage zu versenden. Dann weiß S I E Bescheid und muss nicht mehr tagelang hoffen, dass eine Antwort kommt. Aber viele Leute hier sind einfach zu einseitig. Und es ist ja auch so schön bequem, einfach nichts zu tun.
 
G

Gast

  • #13
Nimm es nicht persönlich.

Die Elite ist hier ziemlich anspruchsvoll und zum Teil auch sehr niveaulos unhöflich.

Überzogene Ansprüche sind auch eine Form seine Beziehungsangst zu leben.

Viel Glück beim Finden der netten Mitglieder.
 
G

Gast

  • #14
ich hatte bis jetzt eine Absage nach Freischaltung des Profilbildes.. Bin jetzt auch nicht super hübsch, aber denke ich sehe ganz sympatisch aus. Das hatte ich zuerst auch angekreuzt...Bis ich dann wusste was "sympatisch" wirklich bedeutet...
naja aber wieder zu sache, denke nicht, dass man das so pauschal sagen kann, dass das jedem passiert!

Aber muss sagen, dass ich selbst auch viele "abgesagt" habe, nachdem ich das Bild gesehen habe. Also unter "sehr attraktiv" verstehe ich dann doch was anderes! Ist mir echt schon aufgefallen, dass viele sich selbst sehr überbewerten.. klar sind geschmäcker verschieden und aussehen ist nicht alles.. Aber für mich grenzt das schon an realitätsverlust
 
G

Gast

  • #15
Zu @1:Ich halte absolut nichts vom schnellen Treffen!! Sie bringen nur Enttäuschungen mit sich! Ich möchte schon vorher jemand besser kennen, bevor ich diese Person treffe! Das ist meine Erfahrung!
 
  • #16
Das ist doch normal, dass man auch dann Absagen bekommt. Es ist eben auch die Optik, die, gerade für Frauen auch oft, Interessant und ausschlaggebend für einen Ersten Kontakt ist.
Ich schalte meine Bilder immer frei. Grundsätzlich, weil auch ich gerne das so hätte.
Es ist doch wie überall. Auch wenn ich in eine Kneipe, Disco oder wer weiß wo, unter Menschen bin. Worauf achtet man zuerst, wenn man sich net kennt. Auf die Optik und die Bewegungen.

Gruß an Alle.
 
G

Gast

  • #17
Ich schicke auch eine Absage, meistens mit einer Begründung, wenn mir das Foto nicht gefällt. Auch Männer, die rauchen und dick sind bzw. sich so gehen lassen kommen bei mir nicht in Frage. Schliesslich schaue ich zu mir und bin fit und dies mache ich nicht für die Männer aber so komme ich auch noch sehr gut an. Deshalb ist es mir auch wichtig, wenn auch der Partner etwas tut für seine Gesundheit.
Aussehen ist mir auch wichtig, aber viele Anfragen bekomme ich von Männer, die schreiben "sehr attraktiv" oder sogar "äusserst attraktiv". Einem musste ich einfach schreiben, dass ich ihn nicht unter beiden kategorien aus meiner Sicht einstufen würde und somit ich das Gefühl habe, dass er sich auch sonst bei vielem überschätzen könnte...hinterher Absage.

@10
Es kommt nicht auf die Anzahl Dates darauf an, sondern auf den richtigen. Ich bin seit fast 3 Monaten dabei und hatte erst einen Date....auch wenn ich einigen hätte zusagen können. Wozu? Es kommt auf die Qualität, NICHT Quantität an!

Gruss & schöner Wochenstart
w40
 
G

Gast

  • #18
#13 @#16: ja das sehe ich auch so es kommt nicht auf die Quantität an..wär das der Fall hätte ich mich in einer Woche mit 7 Männer treffen können ;)

viele Grüße
w25
 
  • #19
Das Verhalten ist doch völlig Normal. Gefällt einem jemand gibt's Interesse, gefällt einem jemand nicht gibt es eine Absage..
Dabei kommt's auch darauf an ob man dem Wunsch des anderen entspricht.. Das super hübsche Model kann trotzdem eine Absage bekommen wenn es einem Kriterium eben nicht entspricht. Erfahrungsgemäß muss man eben nicht nur "gut" aussehen (nach allgemeinen Kriterien) sondern auch "normal" genug.
 
G

Gast

  • #20
Diese Erfahrung muss wohl fast jede Frau und jeder Mann in diesem Portal machen. So ist das Leben. Fotos sind nur eine Momentaufnahme und auch nicht immer aktuell. Das Foto des ersten Herren, mit dem ich mich hier traf, war schon einige Jahre alt und entsprach nicht mehr ganz der Gegenwart. Auch neigen Menschen dazu, sich in der Phantasie das schön zu träumen, was ein Foto nicht vermittelt: Stimme, Gang, Haltung, Mimik usw. Bei meiner ersten Live-Begegnung platzten einige Seifenblasen in meinem Kopf. Aber es wurde ein sehr schöner Abend, den ich mit einem Menschen verbrachte, dessen Ansichten mich überraschten und der ein angenehmer Gesprächspartner war. Ob es zu einem Wiedersehen kommt, steht in den Sternen. Auf jeden Fall würde ich empfehlen, nicht zu vorschnell und nicht nur nach der Optik zu urteilen.
 
G

Gast

  • #21
Ich hab auf plumpe Fotoanfragen immer so reagiert, daß ich diejenige, die nach dem Foto fragte, bat, das eigene Bild zuerst freizuschalten, doch führte das in den wenigsten Fällen zu einem brauchbaren Ergebnis.

Daher auf plumpe Bilderanfrage einfach: Absage.

Die Masche daß ich mein Bild herzeige und dann das Bild der Gegenseite nicht sehe, kenne ich zur genüge. Ich finde, es sollten entweder beide das Bild sehen oder keiner. Und wenn ich bei jemandem das Bild sehen will, schalte ich meines frei und schicke eine Anfrage.
 
  • #22
Liebe Forumsmitglieder,
... es beruhigt mich, dass es anscheinend anderen Mitgliedern genauso geht: Bildfreigabe und schwupps ... wird man verabschiedet. Ich hatte mich schon ernsthaft gefragt, ob ich neue Bilder einstellen sollte. Wenn ich dies jedoch hier lese, bleibe ich bei meinen Bildern - schließlich sind wir alle so wir sind und ich muss auch nicht jedem gefallen. Und das ist auch gut so.
Einzig und allein finde ich es sehr schade, dass in der virtuellen Welt offensichtlich die normale Höflichkeit auf der Strecke bleibt.
Sonnige Grüße ...
 
  • #23
Ich glaube, die meisten Männer haben Angst vor attraktiven erfolgreichen Frauen
Also ich halte das ja für ein Hirngespinst.

Vielleicht mag ich mich irren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Mann 'es mit der Angst zu tun bekommt', wenn eine Frau zwar erfolgreich ist, aber dennoch viele Attribute mitbringt, welche sie als Frau und Partnerin anziehend und attraktiv machen, was ich jetzt nicht alleine auf Äusserlichkeiten beziehe.

Ausser bei der Flucht vor 'kreischenden Sirenen', habe ich Männer im Allgemeinen da immer recht entspannt erlebt.

Zum Thema:

Der erste Eindruck ist nun mal der Optische, ganz gleich, ob man im Cafe sitzt oder am PC.

Das hat, bis auf gewisse Ausnahmen für mich auch nicht unbedingt etwas mit 'Claudia Schiffer' zu tun, sondern mit persönlichem Geschmack und auch der Tatsache, dass ein gegenseitiges Gefallen nun mal nicht an jeder Strassenecke zu finden ist, oder sich per Mausklick erzwingen lässt.

Seid doch froh, wenn eine Absage kommt, oder keine Reaktion.
Viel Schlimmer ist es doch, wenn dann das Gegenüber bekundet, wie toll die Bilder sind, es zum Date und später zum Sex kommt und der Mann dann sagt: 'Ätsch, war ja alles gar nicht so gemeint'.
Oder es anderweitig zum Ausdruck bringt, durch Abtauchen (Neudeutsch: Gosting).
Oder man stellt nach 3 Jahren fest, dass man für den anderen nur eine 'Besser als Nichts Beziehung' ist und ausgetauscht wurde. Oder, oder, oder...

Dann besser eine Absage.

Und die Oberflächlichen bleiben Euch im Besten Falle auch erspart, ist doch prima!
Ich sehe da nur Vorteile.

Ich denke, es geht da wohl eher ums Ego, dass man ein paar Schrammen einstecken muss.
Das ist auch hart, ich weiss das, ich war ja schliesslich auch mal auf SBs unterwegs.

Man ist vielleicht schon länger Single, hat den Mut schon etwas verloren, ein paar Macken und Dellen sind auch schon da.
Ist natürlich doof... aber so ist das nun mal.

Und die mit den überzogenen Ansprüchen bleiben auch alleine, die, die glauben dass SBs wie ein Katalog funktionieren.

Wie nennt man den Menschen, der eine ganze Litanei an Eigenschaften runterbeten kann, die ein Partner haben muss?
Single!
:)
 
  • #24
Sei beruhigt, das ist hier anscheinend Usus und passiert hier Einigen/Vielen.

Obwohl ich auch sagen muss, dass mich diese Vorgehensweise an manchen Tagen etwas stört. Zumal wenn man eine wirklich nette, individuelle Nachricht geschrieben hat nebst Fotofreigabe. Und anstatt einfach eine nette Absage zu kassieren, man gleich und ich meine in der nächsten Sekunde, nach Versand der Nachricht "verabschiedet" wird.

Reicht es denn nicht einfach den Kontakt "ruhend" in der Nachrichtenliste zu belassen. Aber nein da wird gleich blockiert und man möchte niemals wieder in Kontakt treten... finde ich persönlich bissl übertrieben, zumal wenn gar keine Kommunikation stattgefunden hat. #denk

Und wie oft ist es so, dass jemand auf dem Bild eher normal wirkt und bei einem persönlichen Treffen dann doch viel attraktiver ist, wenn man ins Gespräch kommt und das Gegenüber den "Mund aufmacht"...da gewinnen doch so Einige.

Schade, aber so ist das wohl in dieser Wisch- und Weggesellschaft