G

Gast

Gast
  • #1

Neujahrswünsche zuviel verlangt?

Wir waren gut in Kontakt. Auf mein Mail kam immer eine prompte Antwort. Zu Weihnachten habe ich den Kontakt gesucht und ihm frohe Weihnachten gewünscht. Antwort retour. Er schien sehr angetan von mir. Zuletzt haben wir gechattet. Seitdem Funkstille. Ich hätte mich über Neujahrswünsche sehr gefreut. Aber leider..... Und ich mag nicht schon wieder die Initiative ergreifen. Ich finde, jetzt ist ER mal dran. Was würdet Ihr an meiner Stelle tun? Den Kontakt fortsetzen, oder auch schweigen?
w/49
 
G

Gast

Gast
  • #2
Schweigen, los lassen, er will nicht! ER hat nur aus Höflichkeit auf deine Weihnachtswünsche reagiert.
Ist mir auch schon passiert. 14 Tage vorher noch große Liebesschwüre, aber von gemeinsamen Heiligabend und Silvester keine Spur.

Ein Mann, der wirklich will, der plant schon rechtzeitig vorher und will unbedingt seine Angebetene bei sich haben.

w 51
 
G

Gast

Gast
  • #3
Hast du den Mann auch schon mal persönlich getroffen? Von einer anonymen Internetbekanntschaft würde ich zunächst einmal gar nichts erwarten sondern sogar damit rechnen, dass er plötzlich den Kontakt ganz einstellt (passiert oft genug ohne erkennbaren Grund).

Darüber hinaus gilt immer noch die Regel: Wer interessiert ist, meldet sich. Warte einfach noch eine Woche ab und wenn du dann noch nichts von ihm hörst, hake ihn ab.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Als was betrachtest Du Euer Schreiben ? Ist es einfach ein netter Austausch, wollt ihr beide eine Beziehung oder .. ? Was ist Sinn und Zweck Eures Austauschs ? Vielleicht gibt es da unterschiedliche Erwartungshaltungen. Ihr seid ja nicht zusammen. Wenn ich Jemanden kennenlernen möchte, wird meist kurz geschrieben, über Hobbies, Wohngegend etc. auch über Wünsche hinsichtlich Beziehung. Habe ich beim Schreiben ein gutes Gefühl und auch das Profil gefällt mir, schlage ich ein Treffen vor, um den Mann kennenzulernen.

Langes Schreiben vorab halte ich für wenig sinnvoll, aber Jeder ist da anders.

w, 32
 
G

Gast

Gast
  • #5
Auf keinen Fall nochmal bei ihm melden. Möchtest Du gern erzwungene Neujahrswünsche bekommen, darauf kannst Du doch getrost verzichten. Es gibt einen ernüchternden Buchtitel: Er steht einfach nicht auf dich. Das wird es sein. Wenn nicht, wird er sich bei dir melden.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Schweigen, denn vermutlich hat er zwischenzeitlich eine andere gefunden.
 
Top