• #1

Nach dem Date erst anschreiben und dann nicht mehr antworten ?

Hallo zusammen,
folgende Situation: ich (w, Mitte 20) hatte letztes Wochenende ein Date mit jemandem von EP. Vor dem Date haben wir uns ca. 2 Wochen lang geschrieben ( 2-3 längere Nachrichten fast täglich), bevor er ein Treffen vorgeschlagen hatte. Das Date an sich dauerte ca. 4 Stunden und wir konnten uns schon gut unterhalten, ohne komische Pausen zwischendrin. Wir haben über vieles geredet und auch gelacht, aber thematisch ging es auch recht oft um die Arbeit, weil er Selbständiger ist und die Arbeit sein Leben doch stärker prägt und wir im ähnlichen Bereich arbeiten. Es lief zwar meiner Ansicht nach nicht so megamäßig super, dass ich sagen würde, bei mir hat‘s sofort gefunkt und ich will ihn unbedingt am besten sofort zusammenkommen, aber auch nicht so schlecht, dass ich sage, was war das denn für einer. Aber das grundsätzliche Interesse, ihn nochmal zu treffen, ist bei mir schon da.

Vom Typ her war er her introvertiert, aber doch schon zuvorkommend. Er bestand beim Bezahlen darauf, dass er mich einlädt. Beim Abschied sagte er „Hat mich sehr gefreut“, hat kein weiteres Treffen vorgeschlagen. Klar, wie es ihm tatsächlich ergangen ist, keine Ahnung. Aber ich dachte bei dieser Formulierung/Floskel, fand er das Date wohl nicht so toll. Am Tag darauf (Sonntagabend) hat er mich dann doch angeschrieben und nochmal wiederholt, dass er sich über sehr das Date gefreut hätte und gefragt wie mein Wochenende ist, wie es in der Stadt war ( Nach dem Date ging noch ich mit meiner Mum in die Stadt ) und was ich sonst noch gemacht hätte. Paar Stunden später habe ich ihm geantwortet, dass ich mich auch gefreut habe und ihm dann kurz erzählt und Gegenfrage wie es bei ihm so läuft, also nicht kritisches/schlimmes dabei. Seitdem kam vom ihm nichts mehr, er hat meine Nachricht natürlich schon gelesen. Vielleicht hat er im Moment viel zu tun, aber bei EP ist er weiterhin ist täglich immer zwischendrin mal online. Aber wir schreiben uns bei W.App, da ist er selten online. Deshalb meine Fragen:

- Wie deutet ihr solches Verhalten, also nach dem Date nochmal anschrieben und dann nicht mehr antworten? Ich vermute, er könnte wahrscheinlich in der Zwischenzeit jemanden getroffen haben, der ihm besser gefällt, oder was meint ihr?

- Was würdest ihr an meiner Stelle jetzt tun? 1. Nichts/ abwarten, ob doch was kommt 2. Den Kontakt gleich abhacken, weiterziehen 3. Ihm nochmal schreiben. Und wenn, was würdet ihr ihm dann schreiben?

Entschuldigt mich, falls die Fragen blöd sind, aber im Moment ist sein Verhalten doch etwas irritierend für mich. Vielleicht bin ich da zu empfindlich, aber höflich ist sowas nicht. Dann sollte man gleich mit Schreiben bleiben lassen, wenn das Date nicht so lief, wie man sich’s vorgestellt hat… oder?

Vielen Dank für eure Antwort schon mal!
Grüße
 
  • #2
Ihm wird es wohl wie Dir gehen: es war nett, aber das reicht dann auch schon. Er hat ausdrücklich nicht nach einem weiteren Date gefragt, daher würde ich es jetzt so stehen lassen.
 
  • #3
Du solltest nicht mehr schreiben. Er hat dir bisher nicht geantwortet. Da scheint es eindeutig, dass er auch eine weitere Nachricht von dir unbeantwortet lässt. Würde also einmal mehr einen schalen Beigeschmack hinterlassen.

Warum er noch mal geschrieben hat, obwohl das Interesse eher gering scheint, weiß wohl nur er allein. Die Verhaltensweisen anderer zu hinterfragen bringt einen meist nicht weiter. Es besteht natürlich sehr wohl die Möglichkeit, dass er sich irgendwann (!) mal wieder melden wird. In Wochen, Monaten oder Jahren. Bis dahin wird er dich hoffentlich nicht mehr interessieren.
 
  • #4
Offensichtlich ist er an keiner Fortsetzung des Kontaktes interessiert. Als er dir nach eurem Date geschrieben hat, hat er diesbezüglich nich geschwankt. Inzwischen hat er ggf.aber jemand anders getroffen der interessanter ist.
 
  • #5
Ich sehe das teilweise so wie du hier schreibst, ja höflich ist das nicht, ich habe das Gefühl ein taktisches Spiel, was ich nicht gut finde, ich an deiner Stelle würde nichts tun und erst mal abwarten, sollte er sich in den nächsten 2-3 Tage nicht melden, ist die Sache für mich abgehakt, sollte er sich später wieder melden, so bist du sehr wahrscheinlich sein Lückenfüller was nicht gut ist, da wäre ich sehr zurückhaltend und äußerst kritisch, ich würde niemals ein erstes Date vier Stunden machen, darin sehe ich schon ein gewisses Problem, die Neugierde schrumpft, das erste Date sollte so gesehen werden, um zu wissen ob es zu einem zweiten Date kommt, nicht mehr und nicht weniger!
 
  • #6
Hat mich sehr gefreut und kein weiterer Datevorschlag bedeutet, dass er nicht sonderlich interessiert ist. Dir ging es ja genauso.
Nicht melden! Das wirkt bedürftig und auf die Reservebank möchtest Du sicher nicht.
Wenn Dich ein Mann sehen möchte, dann überquert er Meere und teilt Berge.
Wie wird hier immer so schön gesagt: abhacken und weiter ziehen. ;-)
 
  • #7
Meine Antwort zu deiner ersten Frage:
- mache 1-3 Tage erstmal nichts und warte ab. Parallel kannst Du dennoch nach anderen Männern und Kontakten umsehen.
- wenn Dir kein Zacken aus der Krone fällt, kannst Du ihm am Tag 4 oder nach einer Woche nochmals fragen, wie es so bei ihm läuft und ob man sich nochmal treffen möchte, sofern er bis dato Dir immer noch nicht geantwortet hat

Meine Antwort zu deiner zweiten Frage:
Ihr seid beide nicht sehr voneinander begeistert und geflasht, irgendwie schwebt Euch beiden was anderes vor, doch anscheinend ist die Auswahl begrenzt oder die Gelegenheit zum großen Fang ergibt sich die nächste absehbare Zeit nicht, so dass man halt es miteinander versuchen würde.
Er denkt genauso und hat Dich deshalb in seinen Kontakten gespeichert, um Dich nach Bedarf zu kontaktieren, sollte sich nicht bei seinen laufenden Parallelkontakten fündig werden.
 
  • #8
Er bestand beim Bezahlen darauf, dass er mich einlädt. Beim Abschied sagte er „Hat mich sehr gefreut“, hat kein weiteres Treffen vorgeschlagen.
Es hat ihm nicht so gefallen, sonst etwas Du etwas mehr Emotion gespürt von seiner Seite. Das er bezahlt hat ist eine reine Höflichkeit mehr nicht. Er ist einfach der oft unangenehmen Situation aus dem Weg gegangen, dass ihr Euch die Kosten teilt.

Wie deutet ihr solches Verhalten, also nach dem Date nochmal anschrieben und dann nicht mehr antworten? Ich vermute, er könnte wahrscheinlich in der Zwischenzeit jemanden getroffen haben, der ihm besser gefällt, oder was meint ihr?
Nein, glaube ich nicht.
Verstehe immer nicht, wo man so schnell eine Alternative herzaubern sollte.


Was würdest ihr an meiner Stelle jetzt tun? 1. Nichts/ abwarten, ob doch was kommt 2. Den Kontakt gleich abhacken, weiterziehen 3. Ihm nochmal schreiben. Und wenn, was würdet ihr ihm dann schreiben?
Abwarten und wenn nichts kommt ihn nochmal anschreiben mit einem KONKRETEN Vorschlag den er ablehnen kann.

Entschuldigt mich, falls die Fragen blöd sind, aber im Moment ist sein Verhalten doch etwas irritierend für mich. Vielleicht bin ich da zu empfindlich, aber höflich ist sowas nicht. Dann sollte man gleich mit Schreiben bleiben lassen, wenn das Date nicht so lief, wie man sich’s vorgestellt hat… oder?
Fragen sind nicht blöd ;-)
 
  • #9
Du bist sehr jung, vielleicht gerade erst Berufsanfänger oder noch im Studium, er ist introvertierter Selbstständiger, kann also mit deinem Lebensweg wenig anfangen. Da treffen zwei unterschiedliche Interessengemeinschaften aufeinander.
Er hat dich eingeladen, weil er sich über seinen Status, Job und Geld definiert, also keine große Sache für ihn.

Beim Mann hats nicht so schnell gefunkt, denn er hat eine hohe Verantwortung für sein Leben, das ihm wichtiger ist, als sofort Feuer und Flamme für eine Frau zu sein. Evtl. hat er auch schon reich ähnliche Frauen wie dich gedatet, er ist also etwas abgekühlter.

Ich würde gar nichts machen. Ihr kennt euch seit nicht mal einer Woche. Er arbeitet viel unter der Woche und am Wochenende und muss sich auch überlegen, wo da ein Date Platz in seinem Leben hätte.
 
  • #10
Liebe FS,
es geht ihm wie Dir - die große Begeisterung gibt es nicht füreinander. Also guckt er bei EP weiter, ob sich nicht was Besseres findet.
Solange das nicht passiert ist, bespielt er Dich mit geringem Aufwand bei WA, damit Du nicht abspringst.
 
  • #11
Die TE lügt sich selber in die Tasche, wenn sie sagt, sie sei selber nicht so begeistert @Vikky.

Wenn ich nicht so begeistert von einem
Menschen bin, mache ich nicht extra einen Thread in einem Forum für ihn auf.

Zurück zum Thema: Den Beitrag von @Elizabetha finde ich super. Da steht alles Relevante drin.

Liebe TE, du bist dem Analysemodus verfallen. Wieso und weshalb er sich nicht mehr meldet, das ist komplett egal, denn das Ergebnis ist immer das Gleiche: er hat nicht genug Interesse an dir. Also abhaken, bevor er deine Schwäche für Sex ausnutzt und dich dann fallen lässt wie einen heiße Kartoffel.
 
  • #12
Warum er noch mal geschrieben hat, obwohl das Interesse eher gering scheint, weiß wohl nur er allein. Die Verhaltensweisen anderer zu hinterfragen bringt einen meist nicht weiter. Es besteht natürlich sehr wohl die Möglichkeit, dass er sich irgendwann (!) mal wieder melden wird. In Wochen, Monaten oder Jahren. Bis dahin wird er dich hoffentlich nicht mehr interessieren.
Aus ihrer Schilderung erkenne ich kein grossartiges Interesse an ihr insbesondere die Formulierung: hat mich gefreut. Mehr aber nicht. Es war ein nettes Date, man hat sich gut unterhalten ohne peinlichen Pausen aber er ist nicht Feuer und Flamme, um sich erneut mit dir zu treffen liebe FS aber… Er will dich mit einer klaren Absage erstens nicht verletzen und zweitens weiss er ja nicht, ob es mit einer anderen Frau funktioniert und er eine Beziehung aufbauen kann und deswegen hat er vielleicht mehrere Eisen im Feuer und du bist nicht die einzige. Er will sich alle Türchen offen lassen oder sich viele Optionen hatten und du bist eine von mehreren offensichtlich. Wenn nach einigen Monaten sich nichts aus den anderen Kontakten entwickelt, könnte er sich wieder bei dir melden. Würde er dir klar und deutlich sagen, dass er an dir kein Interesse hat bedeutet das, er schliesst die Türe und kann nicht mehr wieder zu dir zurückkommen. Du würdest sicherlich keinen Mann zurücknehmen wollen, der dir klar und deutlich gesagt hat, dass er kein Interesse an dir hat, oder?

Ich hab das auch so erlebt, dass Männer mich wohl auf die Reservebank schieben wollten aber anderweitig suchten oder eindeutig an anderen Frauen interessierter waren.

Gibt dir nicht die Blösse und die Erniedrigung ihm noch mal zu schreiben. Schliesse für dich selbst ab oder aber schreib ihm auch es hat mich auch gefreut dich kennen gelernt zu haben und wünsche dir alles Gute für deine Zukunft. Damit weiss er, dass du nicht mehr auf eine Antwort von ihm wartest und du machst dich frei und unabhängig und du bist der Kapitän auf deinem Schiff - du steuerst mit welchem Mann es weitergeht und wie ein Kontakt sich entwickelt. Ich empfehle allen Frauen in solchen Fällen, dem Mann zuvor zu kommen und solche Kontakte, die nur in eine Sackgasse führen, zu beenden.

Und wenn dieser Mann dich will, so wird er auf dich zukommen und sich um dich bemühen! Das kann ihm niemand verbieten, wenn er dich wollen sollte!
 
  • #13
Wie wird hier immer so schön gesagt: abhacken und weiter ziehen. ;-)
Leider - Immer wieder. Hoffentlich nicht in der Realität - hacken? Mit der Axt? Kopf abhacken?
Es soll bitte ein Haken gesetzt werden - abhaken. Krönchen richten, und weitergehen.
Sorry, die Korinthenklauberei, aber es wird gerade hier immer Wert auf exakte Rechtschreibung gelegt.

Und für die FS, tue nichts mehr - Du hast Ping gemacht, es fehlt die Antwort.
Fakt, Ihr hattet ein nettes Date, es hat Euch beide nicht geflasht, es gab noch ein bisschen Höflichkeit.
Jetzt ist er abgetaucht. Klassisch, kaum eine*r schickt noch eine Absage.

Wobei mich das nach Erleben.so manchenr Reaktionen dann auch nicht wundert.

W,50


Es. Word boxt
 
  • #14
Hallo Suna,
wahre die Contenance - wie void das so charmant formuliert hat.
Und machs wie Tom - interpretiere nicht, sondern handle (hast du bereits getan) oder warte auf das Ergebnis und beschäftige dich so lange anderweitig.
Geh halt nochmals mit deiner Mum oder einer Freundin shoppen. Momentan ist Sale - laut meinen beiden Ladies hohe weibliche Feiertage. Lenke dich ab - er meldet sich, wenn er soweit ist. Oder eben nicht, wenn er nicht will. Du hast getan, was du tun wolltest. Nun musst du warten, ob du das getan hast, was bei ihm gut ankommt.
Ganz wichtig - mach ihm keine Vorwürfe und sag ihm niemals, dass du ein wenig Spion gespielt hast.
Alles Gute für dich.
 
  • #15
Meine Antwort zu deiner ersten Frage:
- mache 1-3 Tage erstmal nichts und warte ab. Parallel kannst Du dennoch nach anderen Männern und Kontakten umsehen.
- wenn Dir kein Zacken aus der Krone fällt, kannst Du ihm am Tag 4 oder nach einer Woche nochmals fragen, wie es so bei ihm läuft und ob man sich nochmal treffen möchte, sofern er bis dato Dir immer noch nicht geantwortet hat

Meine Antwort zu deiner zweiten Frage:
Ihr seid beide nicht sehr voneinander begeistert und geflasht, irgendwie schwebt Euch beiden was anderes vor, doch anscheinend ist die Auswahl begrenzt oder die Gelegenheit zum großen Fang ergibt sich die nächste absehbare Zeit nicht, so dass man halt es miteinander versuchen würde.
Er denkt genauso und hat Dich deshalb in seinen Kontakten gespeichert, um Dich nach Bedarf zu kontaktieren, sollte sich nicht bei seinen laufenden Parallelkontakten fündig werden.
Ich habe schon früher oft über Anzeigen gedatet und mich schon oft in jemanden verliebt, von dem ich beim ersten Date nicht sonderlich geflasht war.

daher würde ich ihn in einigen Tagen oder einer Woche nochmals anschreiben, wie es ihm gehe und ob er dich nochmals treffen möchte.

mir hat schon ein Partner gesagt, er sei bei unserem ersten Treffen überzeugt gewesen, ich würde ihn nicht wollen. Du weisst nicht, was in seinem Kopf vorgeht.

Alles liebe