T

ThomasS

Gast
  • #1

Mein letztes Date war im vergangenen Jahrtausend. Ratschläge?

Weit im vergangenen Jahrtausend hatte ich das letzte Mal ein Date. Danach war ehebedingt für viele Jahre nicht mehr auf dem "Markt".

Im Leben kommt aber manches nicht so, wie man es sich erhofft hat. Nachdem ich die Scheidung nun verarbeitet habe, mache ich mich langsam wieder daran, nach einer Partnerin Ausschau zu halten.

Das Internet-Dating ist dabei ein vollkommen neues Metier für mich. Mit den Ausdrucksweisen und Konventionen bin ich überhaupt nicht vertraut. (Irgendwie erinnert mich das alles nur ganz fatal an Ebay.)

Kann mir ein alter Hase einen Rat geben, wie mein Profil rüberkommt? Gibt es da irgendetwas, das ich verbessern könnte?

Meine Chiffre-Nr. lautet 7E3DE415
 
  • #2
Hallo ThomasS,

also, die Ehrung Freischwimmer, so was liest man hier häufiger. Ich kann damit wenig anfangen und finde es nicht schlimm, wenn da nichts steht, weil man eben keine Ehrenamt innehat oder keine Ehrung erhalten hat.

Bei Deinen Angaben über Dich fänd ich es schon gut, wenn Du wenigstens ein Buch angeben würdest, dass Dich nachhaltig beeindruckt hat. Du musst einfach daran denken, dass Du jemandem einen Eindruck von Dir vermitteln musst, der Dich nicht kennt. Und besitzt so ein Buch eben schon eine Aussagekraft.

Gleiches gilt hinsichtlich des Kunstwerks. So eine Antwort wie Deine, liest man hier häufiger. Mag sein, dass das manche gut finden, ich kann damit nichts anfangen. Im Louvre hängen ganz viele verschiedene Kunstwerke, aber welches würde Dich am besten beschreiben?

Und auch die Antwort zu den fünf Jahren finde ich nicht so gelungen. Das wünscht sich doch jeder.

Ansonsten finde ich Dein Profil ok. Gut finde ich vor allem das mit den Flohmarktbesuchen und dem Kanufahren. Das ist aussagekräftig.

Also, viel Erfolg.
 
  • #3
Hallo ThomasS!

Ich habe mir dein Profil mal angesehen. Hier sind die Punkte die mir aufgefallen sind:

Foto: es lässt auch verpixelt einen guten ersten Eindruck bei mir entstehen - nutze jedoch die Möglichkeit 3 Fotos einzustellen. Lies dir dazu die Tipps von ElitePartner durch - die sind sehr nützlich.

deine 3 Fragen: finde ich gut, weil sie aussagekräftig sind und die für dich wichtigen Punkte darstellen

Ich über mich: > sehr gut, dass du das zur Gänze ausgefüllt hast!

macht mich glücklich wenn... - beschreibe hier doch was für kleine Dinge dich glücklich machen (spielende Kinder, ein tolles Himmelsbild, eine kleine Aufmerksamkeit deiner Partnerin....)

das Kunstwerk: ich finde deine Angabe witzig - allerdings hinterlässt sie auch einen negativen Nachgeschmack bei mir, denn ich empfinde es nicht als schlimm Single zu sein. Überlege dir was dir gut gefällt (ein Lied, ein Schauspiel, ein Bild, ein Film, ein Naturschauspiel wie ein tropischer Wasserfall, oder ein plätschernder Gebirgsbach - irgendwas findest du bestimmt!)

dein Traum: ist sehr ungewöhnlich und gefällt mir sehr gut!

das Wichtigste im Leben: sehr witzig, aber ist das wirklich wahr?

Das Besondere an mir: (am Anfang fehlt ein "ich") - auch hier hinterlässt es bei mir leider einen negativen Geschmack im Mund, denn das ist DER Satz den man als erstes sieht und sollte etwas über DICH aussagen und Neugier wecken.

Noch einige Tipps von mir:
Sieh die Anmeldung bei ElitePartner als Möglichkeit Kontakte zu Frauen zu knüpfen die du sonst nie treffen würdest.
Geh ungezwungen ran, antworte auf Anfragen und schicke Absagen wenn dir das Profil vielleicht doch nicht zusagt.
Schick selbst Anfragen weg (bitte mit Bezug zum Profil und persönlich verfasst) und lass den Kopf nicht hängen wenn mal keine Antwort kommt, denn nicht jeder ist zahlendes Mitglied und kann daher antworten.
Je mehr Übung du bei den Treffen bekommst, desto selbstsicherer kommst du rüber, weil du nicht mehr so nervös bist.

Die Sichtweise, dass dies ein Katalog sei, kann ich nicht bestätigen. Klar kann man sich durchklicken und nach den persönlichen Präferenzen die passenden Profile aussuchen die man dann anschreibt. Allerdings ist die Entscheidung, ob und was dabei zustande kommt, nicht einseitig. Bedenke das bitte, denn das waren die Punkte die mich von deinem Profil abgeschreckt hätten.

Ich wünsche dir bei deiner Suche viel Erfolg!
Lieben Gruß, Christine
 
  • #4
hi,

also ich finde dein profil an sich okay...die 3 fragen sind zwar jetzt nicht so prickelnd,ist aber eher geschmackssache-finde jetzt auch nicht das sie aussagekräftig sind,aber gut.
lustig finde ich das mit der putzfrau...und das besondere an mir ist...find ich auch gut.
man muss das ganze hier ja auch nicht immer so bier-ernst nehmen...du musst auch sehen das hier die alt-eingesessenen hasen schon so lange hier sind-das ich mich frage warum,und dann gehen sie natürlich auch eher pragmatisch an das ganze hier ran gehen(ich wollte jetzt nicht sagen abstumpfen,kommt dem aber nahe)....und daher denke ich soll mein profil ruhig viele abschrecken und nur ganz wenige anziehen,darunter ist dann eventuell der mann mit dem ich mehr anfangen möchte...in deinem fall die frau...denn im gegensatz zu der meinung vieler hier...will ich nicht viele daten und auch nicht mit vielen schreiben sondern nur sehr wenige...aber auch das ist nicht jederman`s sache...

also mich hat dein profil nicht abgeschreckt,ich wünsche dir viel erfolg bei der suche nach der passenden frau für dich!
p.s.ich fotografiere auch am liebsten schwarz/weiß
ciao
 
Top