G

Gast

  • #1

Männertraum Barbie - ist das wirklich wahr?

 
  • #3
"Barbie" ist für mich ein klinisch-reines US-amerikanische Frauenklischee. Durchgestylt, künstlich, hohl...
 
F

Finnley

  • #4
Gegen Barbie ohne 'hohl' ist nichts zu sagen.
 
G

Gast

  • #5
@Finnley: Also ich hätte nur ungern eine Frau, die bei 1,70m Körpergröße grade mal 30cm Taillenumfang aufweist... Von den wichtigen Körperöffnungen und Brustwarzen mal ganz zu schweigen... ;)
 
G

Gast

  • #6
@#4 wohl wahr oder noch treffender, ich würde mehr Natur als 100% Plastik bevorzugen ;)

Aber wer lässt sich schon von Äußerlichkeiten leiten, denn nicht Schönheit bestimmt wen wir lieben, sondern Liebe bestimmt, wen wir schön finden!!
 
G

Gast

  • #7
Dennoch scheint es als seien wir nahezu darauf programmiert schöne Menschen (gleichmäßiges Gesicht, ohne zeichen von unhygiene oder krankheit, gesunde wirkende figur) anzusehen, auch wirken sie auf uns interessanter als auf den ersten Blick vergleichsweise unauffälligere Geschöpfe.

Doch was nützt alles Aussehen? Am Ende entscheidet nicht das über eine ernsthafte Beziehung doch macht es das kennenlernen sicher einfacher.
 
G

Gast

  • #8
Ich bin nicht Barbie, habe aber eine Freundin, die barbiemäßig aussieht, aber auch kompliziert und leicht zickig ist. Wenn wir zusammen ausgehen, bringt sie die Männer an unseren Tisch, weil sie sich für mich auf den ersten Blick nicht interessieren. Nach zehn Minuten wendet sich das Blatt oft und ich erhalte mehr Aufmerksamkeit, als sie.
Auf den ersten Blick stehen Männer also wohl schon auf Barbie, auf den zweiten kommt es darauf an, wie Barbie sich so gibt.
 
G

Gast

  • #9
Barbie ja, aber Ken dann bitte auch!!!!

Elke ;))
 
G

Gast

  • #10
Ich habe den Selbstversuch gemacht. Vor zwei Jahren war ich noch blond und auch ein wenig schlanker. Wenn ich unterwegs war, hatte ich immer viele lächelnde Männer um mich herum. Dann wollte ich nicht mehr das Blondchen sein. Die Haare sind jetzt braun, leider auch vier oder fünf Kilo mehr an Schwungmasse auf der Hüfte. Ich denke, dass ich schon doch eine attraktive Ausstrahlung habe, aber: Jetzt sehen mich eher ältere Männer an ... und die lachen auch weniger :(
Ergo: Barbie wirkt in jedem Fall als Hingucker bzw. positives Äußeres. Braun scheint eher unauffälliger zu sein oder älter zu machen. Oder mir steht die Farbe nicht gut zu Gesichte :)
Ich kenne aber auch Männer aus meinem Freundeskreis, die das Blondchenschema bewusst sehr ablehnen.

Yvonne
 
G

Gast

  • #11
hallo hallo ;-)
also ich muss ehrlich sagen ,es ist alles sehr interessant ,was bei vielen menschen (vor allem Frauen) die eigene haar farbe, für einen charakter hervor ruft!!! ich selbst hatte sie schon alle u in jeder variante ;-)u habe mir nie darüber gedanken gemacht da es in jeder oder besser gesagt ,bei jeder haar farbe keine problemen gab ,den es kam nicht auf die farbe an ,sondern auf die Austrahlung die man von sich gibt wenn man sich wohl fühlt vor allem mit sich selbst.Welche Frau rennt nicht zum Frieseur oder kosmetiker usw wenn sie eine veränderung möchte!!!wenn mann unzufrieden ist hilft auch nicht eine neue haarfarbe!!!das bewirkt meistens das gegenteil und schiebt die schuld auf den Friseur ;-)).blondie=barbie brauni=Hausfrau usw alles sache der einstellung es gibt doch auch braun haarige barbies oder ???u die sind auch hohl
 
  • #12
Barbie spricht den kleinen Prinz an ohne das sein Herrchen mitredet, dumm nur das Poppen alleine auch nicht glücklich macht.


7E24B720 m36
 
  • #13
Barbie spricht den kleinen Prinzen eher weniger an.

Ein bischen mehr Polsterung dürfen die Knochen schon haben....
 
G

Gast

  • #14
Hängt Attraktivität nicht auch davon ab, wie jemand denkt oder fühlt, welche Interessen die Person hat, wie sie riecht, ob sie Machtansprüche aggressiv durchsetzt, ob sie verzeihen kann, ob sie lachen kann ohne daran zu denken ob das jetzt kindisch wirkt und last but not least, ob sich die Person mit Würde lächerlich machen kann?
 
G

Gast

  • #15
Ich finde jede Frau sollte sogut "Barbie" aus sich machen wie es nur möglich ist. Ob nun natürlich oder plastisch....
Der wohlfühl Faktor steigt und läster Attacken bei schönen Menschen sinken. Man sollte seinen Mann und sich selber etwas bieten, nicht billige ausreden bringen wie "keine Zeit" , "die inneren Werte zählen" usw. Das Leben ist kurz und ich möchte es so lange es geht gepflegt und unwerfend Schön genießen können.
 
Fragensteller Ähnliche Fragen Forum Antworten Datum
G Single 114
E Single 32