G

Gast

Gast
  • #1

Langsam angehen lassen? Wie reagiere ich am schlausten?

hallo ich bin momentan leicht überfordert daher wende ich mich mal an euch da ihr mir bestimmt weiterhelfen könnt.

nun zu meiner Situation:
ich habe vor drei Wochen eine frau kennen gelernt sie war die letzten drei Wochenenden bei mir und wir haben uns auch viel geküsst und hatten auch sex. sie sagt oft zu mir das sie mich liebt und ich auch zu ihr sie schrieb es auch oft in ihren Nachrichten. gestern saßen wir zusammen und auf einmal sagte sie das sie es langsamer angehen will. sie schreibt seit gestern auch nich mehr das sie mich liebt und küsse via sms bekam ich nur auf anfrage .naja... sie sagte aber auch das sie momentan viel stress in ihrer Familie hat und vor allem mit ihrem ex-mann bezüglich ihres sohnes der beim ex wohnt. bevor ich sie gestern zum Bahnhof brachte sagte sie oft das sie gar nich weg will und auch auf dem Bahnhof sagte sie naja wenn ich den zug verpasse egal was mir natürlich gut gefiel . meine angst besteht darin das sie sich nicht für mich entscheidet wir haben uns darauf geeinigt das wir uns alle zwei Wochenenden treffen aufgrund dessen damit sie ihren sohn sehen und nehmen kann. was ich auch verstehe, denn das muss auh so sein der kleine braucht sie ja auch.

was denkt ihr wird sie die Beziehung eingehen und wie gehe ich am besten vor . ich denke nich das es klug wäre jetz krampfhaft keinen oder wenig kontakt zu halten nachher denkt sie noch das ich kein Interesse mehr an ihr habe. wie ist eure Meinung?
liebe grüsse
 
M

Mooseba

Gast
  • #2
Sie will es langsamer angehen? Sie will dich anscheinend nicht wirklich. Du musst ganz genau wissen, ob du dir das gefallen lässt bzw. es deinen Wünschen entgegenkommt. Aber tue ihr keinen Gefallen, der dich schmerzt. Niemals!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Da habt ihr wohl den vierten Schritt vor dem zweiten gemacht! Nach max. drei Wochen von Liebe zu reden ist sowieso sehr verwegen! Sie fühlt sich möglicherweise vom eigenen Tempo überrascht und will jetzt erst mal alles sacken lassen und klarer sehen. Gehe einfach ihr neues, verringertes Tempo mit, ob ihr eine Beziehung hinbekommt, kann man jetzt aber noch auf keinen Fall sagen. Zumindest ist starke Anziehung da, was mal ein guter Ausgangspunkt ist. m44.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Mit einem bisher völlig fremden Menschen - drei Wochen nach dem "Kennenlernen" - Sex anstatt, erstmal abzuchecken, ob man zueinander passt?

Das hat mir Liebe null Komma null zu tun. Wie alt seid ihr???? Das ist sexuelle Anziehungskraft und eine kleine Bettgeschichte..., aber wie kann man nur so naiv sein, von Liebe zu sprechen. Das ist völlig unglaubwürdig, was die Dame da von sich gibt. Ich an Deiner Stelle hätte Zweifel an ihrer Intelligenz und Aufrichtigkeit, von emotionaler Tiefe wollen wir erstmal gar nicht sprechen.... Ist sie mit dem Ex noch verheiratet und sucht was Kleines für zwischendurch?

Mach die Augen auf, lasse Dich nicht blenden und bleibe bei Dir selbst. Nimm die drei Wochenenden als schöne Zeit, aber darauf kannst Du meiner Meinung nach nicht bauen. Das ist doch keine Beziehung, die ihr da habt. Ihr seid einanander völlig fremde Menschen, die sich einfach frühzeitig körperlich angepackt haben und da gewaltig Liebe und sexuelle Lust durcheinander bringen. w
 
G

Gast

Gast
  • #5
Diesen Spruch musste ich mir auch mal anhören, es endete in einer Katastrophe.
 
G

Gast

Gast
  • #6
...und hatten auch sex ... sagte sie das sie es langsamer angehen will

Wieso "langsamer angehen"? Ihr habt es doch bereits angegangen, jetzt ist es für "langsamer" zu spät. Wahrscheinlich möchte sie nicht, daß Du Dich jetzt mit ihr zusammen fühlst, was ja bedeutet, daß Du ihr auf Biegen und Brechen beistehen mußt. Vermittle ihr, daß Du das gerne tust, weil es für Dich ganz selbstverständdlich und keineswegs eine Last ist. (m)
 
G

Gast

Gast
  • #7
Der FS:
Danke für eure Antworten

ich werde folgendermaßen vorgehen:
- ich werde sie fast gar nicht mehr anschreiben, sondern warte ob sie sich meldet
- wenn sie mit mir telefoniert, werde ich dieses Thema bewusst nicht anschneiden

Wir sind für das übernächste WE verabredet, da will sie zu mir kommen allerdings denke ich, wenn es mit uns nicht sein soll wird es sich in den nächsten Tagen rausstellen, dann wäre dieses Treffen eh hinfällig.

Ich werde jetz versuchen mich emotional von ihr zu lösen ich muss mich ja auch selbst schützen.
Ich halte euch auf dem Laufenden.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Vor 3 Wochen lernt man sich kennen und schwafelt schon von der Liebe und hat auch gleich Sex, na wenn sich das nicht nach einem ONS anhört! Naja, nach der sexuellen Geilheit kommt meistens die schnelle sexuelle Flaute. Anstatt es von Anfang an langsam angehen zu lassen und die Spannung stetig aber langsam zu steigern, sind beide gleich durchgebrannt.

Sie hat wohl genug von dem Fs und dem gemeinsamen Sex und will sich nun "langsam" aus der Affäre schleichen!

w, 35
 
Top