• #1

Kurschatten normal oder war die Beziehung vorher schon nicht in Ordnung?

In der Kur habe ich eine tolle Frau kennengelernt. Vollkommen aus dem Alltag gerissen hat man mal sehen können, wie aufregend das Leben ist – auch mit über 40! Wir haben jeden Tag genossen und das hat mir so gut getan. Ich war wegen Stress und Überlastung im Job dort, genau wie die Dame, die ich kennengelernt habe. Wir hatten so viele Gemeinsamkeiten. Naja nun sind die Wochen um und ich bin wieder zu Hause bei meiner Frau. Und alles ist, wie es vorher war – ausser mir! Ich bin gerade etwas überfordert mit der Situation und weiß nicht, was ich tun soll. Könnt Ihr mir einen Rat geben?
 
  • #2
Typischer Fall von Midlifekrisis. Hier entscheidets sichs nun: Mann oder Memme? Neu heisst nicht immer besser. Meistens ist es so dass eine neue Freu nur Temporär eine neues Leben heisst, wenn Du warm wechselst wird nach ein bis zwei Jahren derselbe Trott auch diese Beziehung kaputt gehen lassen.

Versuch doch einfach mal zusammen mit Deiner Frau was zu bewegen, Euch gemeinsam zu verändern und Eure Liebe Neu zu entdecken.
 
G

Gast

  • #3
Du hast Deine Frau betrogen und hintergangen, als Du zur Kur warst, das alleine finde ich schon total daneben.
Die Frage, ob Deine Ehe vorher schon brüchig war, musst Du Dir selber beantworten. Meist ist es doch so, dass man in einem Kurgebiet, fern des Alltags, sowieso entspannt ist, Abstand zu seiner Familie hat und neue Kraft tanken soll. Du hast Dir doch die Antwort schon selbst gegeben :
Du warst vollkommen aus dem Alltag gerissen, als Du was mit der Frau angefangen hast. Der Alltag mit ihr würde vermutlich irgendwann genauso sein, wie mit Deiner jetzigen Frau.

Ich rate Dir : sei ehrlich Deiner Frau gegenüber und ziehe die Konsequenzen .
Verständnis habe ich keins für Männer wie Dich.
 
G

Gast

  • #4
ich denke zuerst: dieses Gefühl des Schwebens behalten, dieser Zauber kann auch Kraft geben
dann vielleicht: betrachte Deine Frau nochmal neu, lerne sie nochmal kennen.. vielleicht schlägt Dein Zauber auch auf Sie nieder.
am Ende wenn alles nichts hilft: geh von Deiner Frau und behalt Dir ein Lächeln auf den Lippen,
gerade mit über 40 passiert sooo viel weil man viel bewusster geniesst!

Viel Glück
 
G

Gast

  • #5
Das ist normal. Nicht anders wie Urlaubsliebschaften. Bewahre es in dir, sag deiner Frau nichts davon und genieße das Leben mit ihr. Aber versuche auf keinen Fall das Lebensgefühl der Kur mit der anderen Frau in den Alltag zu holen. Ihr wart beide wegen Streß dort, jetzt tut euch den Streß einer Trennung und ener fragwürdigen Beziehung nicht an.
 
G

Gast

  • #6
Dem FS sei an dieser Stelle die Lektüre des Zauberbergs von Thomas Mann anempfohlen.
 
G

Gast

  • #7
Ich wette, der Kurschatten sitzt jetzt auch wieder in der täglichen Sch.....

Bring Dein alltägliches Leben in Ordnung.
 
G

Gast

  • #8
Der Betrug ist die eine Sache ,das ist eine Verletzung,die schlimmer nicht sein kann. Meine Meinung als Kurerfahrene . Fremdgegangen bin ich nie. Ich habe gesehen,was bei anderen passiert ist . Wie scheinheilig manche Leute dort waren. Schlimm.

In der Kur biste unter einer Käseglocke . Da ist heile Welt ,der Alltag weit weg .
Überlege Dir,was Du willst ,Deine Frau oder die Kurbekanntschaft .

Wie sieht Deine Frau das Ganze ? Weiß sie davon ?
Was sagt die Kurbekanntschaft dazu ? Ist ein gemeinsames Leben geplant ?

Lass Dir sagen: diese Affären halten sich nicht .
Wenns nimmer geht zu hause ,rede mit Deiner Frau ,orientiere Dich neu und
bleibe erstmal alleine .

w-48
 
G

Gast

  • #9
Ob Deine Ehe in Ordnung war oder nicht kannst nur Du beurteilen und nicht das Forum!

Nicht in Ordnung ist jedenfalls Dein Verhalten, Dein Vertrauensbruch, Deine Lügen. Vermutlich mangelt es Dir an Lebenserfahrung, um zu erkennen, dass Kurschatten zu gewöhnlichen Menschen werden, sobald die Verliebtheitsphase sich in Luft aufgelöst hat und der Alltag sich breit macht. Dann wirst Du erneut an den Punkt gelangen wo Du momentan gerade stehst! Wird dann die nächste Kur fällig damit das Leben wieder aufregend wird und Dich aus dem Alltagstrott befreit?

Ich würde es mir gut überlegen, für einen Kurschatten eine Familie zu zerstören! Vermutlich bist Du Dir der Folgen (noch) gar nicht bewusst! Auf jeden Fall wirst Du für Deinen Treuebruch einen hohen Preis bezahlen müssen. So oder so.
Ich würde als Ehefrau einen Mann wie Dich umgehend rausschmeissen.
 
  • #10
Natürlich war deine Beziehung kaputt enn du deine Frau ohne mit der Wimper zu zucken betrügen und belügen kannst und dir deine egistischen Interessen wichtiger sind als die Gefühle deiner Ehefrau. Rede mit deiner Frau, damit sie entscheiden kann, ob sie mit so einen charakterlosen Mann weiter zusammen sein will und sich vor übertragbaren Krankheiten, die du möglicher Weise eingeschleppt hast, schützen kann.
 
G

Gast

  • #11
Hallo Fragesteller, da Du explizit nach einem Rat fragst: Rede mit Deiner Frau darüber. Sie muss das Recht haben zu entscheiden, ob sie sich von Dir trennen oder mit Dir zusammen bleiben möchte. Entweder fangt Ihr gemeinsam ein neues Leben an oder getrennt.

Was mich wundert, ist, dass Du anscheinend keine Gewissenbisse hast und die Frage auf "Kurschatten normal" oder "war die Beziehung vorher schon nicht in Ordnung" reduzierst.
Meine Prognose: Wenn Du mit Deiner Frau nicht darüber redest, wirst Du sie früher oder später wieder betrügen und ich denke, die Schwierigkeiten werden dann noch größer, weil es aus Altersgründen dann noch schwerer für Euch beide sein wird, ein neues Leben zu beginnen.

Sei fair.

Alles Gute.

w/49
 
G

Gast

  • #12
Vielleicht hat sich deine Ehe eh erledigt, wenn du wenigstens jetzt ehrlich bist und ihr die Wahrheit sagst! Deine Frau hat mein vollstes Beileid bei so einem Ehemann!!!
 
G

Gast

  • #13
Wenn ich schon das Wort "Kurschatten" lese, wird es mir ko***übel*** heißt doch im Klartext, fremd vögeln!
Wer das tut, ist ein Versager!
Ich verliere jeden Respekt, der das tut!
Auch dein Kurschatten, wird dich mit Recht enttäuschen, wirst sehen!
Alle Kurschattenbeziehungen, die ich kenne, hielten nicht wirklich lange. m/44
 
G

Gast

  • #14
Charakterloser Betrüger und auch noch dumme Fragen! Weißt Du wirklich nicht die Antwort? Unfassbar!
 
  • #15
Es gibt auch eine andere, zutreffendere Bezeichnung für Kurschatten - Sternschnuppe.
Heute Stern und morgen schnuppe.

Ob die beziehung vorher in Ordnung war, wissen wir nicht, denn es kommt darauf an, was der FS sich unter "in Ordnung" vorstellt. Wenn er Verliebtheit mit Liebe verwechselt, war sie es sicherlich nicht (mehr)!
 
G

Gast

  • #16
"Kurschatten" trotz bestehender Beziehung? Deine Beziehung kannst du vergessen und Deinen Kurschatten auch.--
Anders kann es werden wenn Singles sich während einer Kur kennen lernen. In meinem Bekanntenkreis gibt es ein "Kurschatten" - Paar das bald 20 Jahre glücklich verheiratet ist. m 54J
 
G

Gast

  • #17
Mich wundert, dass Dir in Deinem Alter nicht schon während der Kur klar war, warum Du Deinem "Kurschatten" verfallen bist! Bzw. hast Du Dir vor der Kur überhaupt keine Gedanken darüber gemacht? Immerhin wusstest Du, dass Du eine Zeit von Deiner Frau getrennt sein wirst und dass es in einem Kurort vermutlich auch andere Frauen gibt.

Dass Du schreibst, dass Du "mal sehen konntest, wie aufregend das Leben auch mit ü40 noch sein kann" zeigt für mich, dass Dein Alltag einfach zu langweilig ist - naja, deshalb warst Du vermutlich auch in der Kur - Dein Job hatte aufgrund eines "nicht vorhandenen" Privatlebens eine so große Bedeutung in Deinem Leben, dass Du keinen Ausgleich hattest und der Stress Dich umgehauen hat.

Dein Leben kann auch mit Deiner Frau aufregend sein, wenn Du es so gestaltest! Dass es in der Kur viel leichter war ist doch klar! Du hattest eine Pause von allem Stress und konntest Dich frei entfalten. Dumm von Dir, dass Du das auf diese Weise getan hast anstatt sofort erwachsen darüber zu reflektieren, warum diese Frau in der Kur so eine Anziehungskraft für Dich hat.
Aus der Begegnung mit dieser Frau hättest Du - bevor irgendwas schlimmes passiert wäre - soviel lernen und mit in Deinen Alltag nehmen können!

Wenn Du Glück hast und Deine Frau Dir verzeiht, kannst Du jetzt versuchen, Deine Erkenntnis, mehr Aufregung im Leben zu wollen, mit ihr zusammen umsetzen. Wenn Du Pech hast, hast Du aus lauter Naivität Dein Leben mit dieser Kur nur verschlimmbessert...

w/29
 
  • #18
Schade das sich der FS hier nicht mehr meldet und Stellung bezieht
 
G

Gast

  • #19
In einer Radiosendung rief ein Mann an, der in der Kur eine Frau kennengelernt hatte. Zu Hause hat er sich dann von seiner Frau getrennt. Er ist aus allen Wolken gefallen, als er mit seinem Kurschatten Kontakt aufnahm und dieser von ihm nichts mehr wissen wollte.
Für die Frau war der Mann nur eine Affäre.
 
G

Gast

  • #20
Ob ich dir einen Rat geben kann? Gehe das nächste mal mit deiner Frau in Kur und sehe zu, wie sie mit einem anderen Mann das Leben besser geniessen kann als mit dir, das wird ihr serh gut tun und dir auch !.
 
G

Gast

  • #21
Ich bin gerade in der Situation als Mann, deren Frau auf Kur ist und sich heraus stellte, dass sie dort ein Verhältnis hat. Der Ty ist selber verheiratet, hat Kinder und bringt jetzt gerade nicht nur meine, sondern auch seine Ehe in Gefahr.

Meine Frau hat zwar auch Schuld daran, weil immer 2 dazu gehören aber er nutzte eine Gefühlslage aus (dieses hat der Typ auch noch im Internet gepostet und brüstet sich damit) und auch Warnungen meinerseits mit Hinweis auf dem vom ihm im Internet geschriebenen, blockt sie ab und will davon nichts wissen.

Solch Typen gehören für zukünftige Kuren gesperrt.

[Mod: Unzulässige Signatur entfernt. Bitte registrieren!]