G

Gast

  • #1

Kennt Ihr das? Wenn er wichtig wird verschlägt es mir die Sprache.

Kennt Ihr das? Wenn er wichtig wird verschlägt es mir die Sprache.

Wenn mir ein Mann gefällt, werde ich stumm wie ein Fisch. Aktuell redet und erzählt er am Telefon zu 80%. Ich bin baß erstaunt, daß er damit bei mir meist ins Schwarze trifft und ich werde immer stiller und bin nicht mehr in der Lage meine Ansicht in sinnvolle Worte zu fassen. Selbst auf einfache Fragen wie "wo warst Du schon in Urlaub?" ringe ich nach Worten. Er ist so versiert und herzlich und gibt sich stets so viel Mühe, es mir leicht zu machen - auch mit SMS zwischendurch, daß er sich auf mich freut. Mir scheint, als bekäme ich Angst davor, daß mein Traum wahr werden könnte. Kennt Ihr das auch? Was ratet ihr mir?
 
G

Gast

  • #2
Warum telefoniert, sms'st ihr so lang, einfach treffen, dann wisst ihr beide woran ihr seid.

lg F.
 
G

Gast

  • #3
Die größte Angst hat der Mensch vor den Dingen, die er am meisten begehrt, denn genau hier ist die Gefahr am größten verletzt zu werden! Und ich denke deswegen bist Du so still...und ich kenne das...! Ich habe die Erfahrung mal mit einem Mann gemacht...er war still und unsicher...genauso wie Du...ich habe meinen Hut vor ihm gezogen als er mir sagte, dass ich mit meinen Worten bei ihm ins Schwarze treffe etc. er hatte wirklich Angst, dass ich ein Traum bin,...! Ich fand diese Offenheit dermaßen von rührend...probiere es...sei ehrlich zu ihm, sonst geht er unter Umständen...das wünsche ich Dir nicht...sei DU selber!
Alles Liebe und Gute!
 
G

Gast

  • #4
Ich kenn es leider auch sehr gut!
Nachdem ich in der letzten Zeit nur Männer kennengelernt habe, bei denen ich nach den ersten 10Min gedacht habe dass ich wahrschienlich jeden Moment einschlafe, hatte ich letztes Wochenende ein Treffen mit einem Mann, der mich enrsthaft interessiert hat.
Als mir das im Laufe unserer Gespräche bewusst geworden ist, habe ich kaum ein Wort herausbekommen und das was ich von mir gab, hätte ich doch lieber für mich behalten sollen=(

Bin mir sicher, dass ich unser Date total verpatzt habe. Momentan warte ich noch auf eine Antwort auf meine Mail, aber es würde mich nicht wundern, wenn er sich nicht mehr meldet.

Es ist als ob bei mir ein Schalter umgelegt wird, wenn ich jemanden interessant finde, der mich am Denken und Sprechen hindert.

..."einfach treffen, dann wisst ihr beide woran ihr seid" hilft somit auch nicht!

Auf der Suche nach einer Lösung bzw. einem Hoffnungsschimmer dass ich es irgendwie ändern kann, bin ich auch diese Seite gesstoßen...;)
 
G

Gast

  • #5
Versuche einfach du selbst zu sein, ohne unbedingt gefallen zu müssen. ich weiß dass das nicht so einfach ist wie es sich anhört, aber sonst bist du völlig verkrampft und deiner eigenen Person nicht mal ähnlich.