L

LilaLaunebär

Gast
  • #1

Keine zufriedenstellende Kommunikation.

Ich (30) habe momentan Kontakt zu einem Mann (33), den ich auf einer SB kennen gelernt habe. Wir haben bislang etwa jeweils 7 Mails geschrieben. Leider ist es so, dass keine "Ping-Pong-Konversation" zustande kommt. Ich schreibe längere ausführliche Mails, in denen ich von mir erzähle und ihm auch Fragen stelle. Er antwortet immer zeitnah (gleicher oder nächster Tag) und seine Antwortmails sind in etwa so lang und ausführlich wie meine. Allerdings fällt mir auf, dass er nie selbst Fragen stellt. Ich habe auf seine letzte Mail nicht mehr geantwortet, weil ich gar nicht weiß, wie ich antworten soll. Es fällt mir schwer, den Faden aufzunehmen.
Wie ist sein Schreibverhalten zu deuten? Hat er kein Interesse?
Danke.
 
G

Gast

Gast
  • #2
... Ich habe auf seine letzte Mail nicht mehr geantwortet, weil ich gar nicht weiß, wie ich antworten soll. Es fällt mir schwer, den Faden aufzunehmen.
.

Naja - da hängt jetzt das Pong in der Luft und du kannst ihm kein Ping schicken? Das solltest du. Wenn kein Faden aufzunehmen ist, spinne einen neuen. Erzähle von deinem Tag, zeige Interesse an seinem Leben, schau ob ihr ein Treffen vereinbaren könnt ... Ping!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Liebe FS
Wenn ihr nicht weit weg wohnt fragen, ob er sich treffen will.
Ansonsten können Mails auch so hin und hergehen, wo jeder etwas erzählt, ohne dass er gefragt wird - ist mühsamer klar... du kannst es auch lieb ansprechen und fragen, weshalb er denn interessiert ist an dir und was er noch wissen will von dir...
Ansonsten mal Telefonnummern austauschen? Vielleicht redet er lieber?
Habe ich durchaus auch als Frau schon zuerst angeboten, wenn er interessiert ist, freuts ihn, wenn er nicht interessiert ist und dir dadurch absagt, hast du auch nichts verloren.

liebe Grüße
 
G

Gast

Gast
  • #4
Sieh zu dass du das Ping Pong ganz schnell in die Realität bringst. Also vereinbare ein Treffen. Wenn beim Schriftverkehr keine Spannung aufkommt kann es sonst sein dass es einschläft. Also treffen und dann weitersehen.

w46
 
G

Gast

Gast
  • #5
Du schreibst: "Es fällt mir schwer, den Faden aufzunehmen. Wie ist sein Schreibverhalten zu deuten? Hat er kein Interesse?" Meine Antwort: Nichts einfacheres als das! Es besteht keine Kompatibilität im Kommunikationsaustausch und deshalb ist eine angehende bzw. anbahnende Beziehung sinn- emotional- und zwecklos. Bei Mailsaustausch merkt man doch sehr schnell und auch sehr genau ob da was ist oder nicht, zu einem Date braucht es dann auch nicht kommen, wenn nichts ist. Langweiler möchte ich erst gar nicht treffen. Das alles ist nur verplemperte Energie und verplemperte Zeit, ich mache das nicht mehr! Unerfahrene und oberflächliche Leute sind natürlich anderer Auffasssung. m,40
 
G

Gast

Gast
  • #6
Vielleicht solltet Ihr Euch lieber treffen als die Finger wundschreiben. w
 
G

Gast

Gast
  • #7
Wenn eure Konversation von Beginn an so war, wird sich der Mann jetzt wundern, warum von dir nichts mehr kommt. Ich würde ihm auch nochmal schreiben, wo du das evtl. sogar ansprichst (zB: "Ich bin etwas irritiert, dass du mir gar keine Fragen stellst") oder ein Treffen vorschlägst, um zu sehen, wie es mit ihm in Real so ist.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Meiner Meinung nach sprichst du hier einen wesentlichen Punkt bei der online-Konversation an:
dieses kleine Detail kann für viele hier die Antwort auf die Frage "warum antwortet sie/er nicht?" sein.

Leute, bitte stellt eurem Gegenüber Fragen!!!
Nie eine Mail ohne Frage abschicken!!

Ich habe auch schon viele Mails bekommen, bei denen ich nicht gewusst habe, wie ich nun antworten soll. Manche haben haben kein Interesse, andere haben das einfach nicht drauf.

@FS Schwierig zu beurteilen, wie groß sein Interesse ist... Mir fällt nur ein: versuche auf ein anderes Komunikationsmittel umzuschwenken (zB Telefon) , vielleicht klappt das dann besser...
 
G

Gast

Gast
  • #9
Hmm, fängt ja schon komisch an, oder? Da fallen mir spontan x Ursachen ein, aber viel sinnvoller wäre es wohl, wenn du ihn einfach fragst. Oder du bist ein bisschen geduldiger und lässt ihn mal machen. Ist ja eigentlich die Aufgabe eines Mannes (außer du hast gerne selber die Zügel in der Hand).

m48
 
G

Gast

Gast
  • #10
Mein erster Kontakt über eine Singlebörse (EP) lief auch so. Sie erzählte gar nichts von sich und fragte mich auch nichts und die Kommunikation verlief total zäh über Wochen. Ich dachte, das wäre vielleicht so üblich, weil Frauen immer mißtrauisch sein müssen und hab mich weiter bemüht und es sogar zum ersten Date geschafft (meinem allerersten über online-Kontakt) und es war grauenhaft.

Ich war völlig desillusioniert.

Später hatte ich auf einer anderen Singlebörse als EP durchaus nette Kontakte, wo man die Fotos direkt gesehen hat und sich ganz locker unterhalten hat, auch wenn die andere nun nicht der Traumtyp war.

m
 
G

Gast

Gast
  • #11
Bleib dran! Telefoniert oder trefft euch, so schnell es geht.. Ich hatte mal einen ähnlichen Fall" und hätte nie geglaubt, wie eloquent und kommunikativ dieser Mann bei einer persönlichen Begegnung sein konnte. Nichts ist unmöglich!
w/47
 
G

Gast

Gast
  • #12
Vielleicht solltet Ihr Euch lieber treffen als die Finger wundschreiben. w

Ich sehe es auch so, da stimmt die Chemie nicht. Meine Erfahrung sind, dass viele Männer schnell telefonieren und sich treffen wollen, wenn sie wirklich Interesse haben. Eine langweilige Brieffreundschaft will ich ja nicht.

Daher empfehle ich der FS, den Kontakt zu beenden, ihm auch zu schreiben warum, dann kann er für den nächsten Kontakt was mitnehmen bzw. "dazu lernen", falls er lernfähig und lernwillig ist.

w 50
 
G

Gast

Gast
  • #13
So etwas deutet tatsächlich darauf, dass Euer Kommunikationsverhalten sehr unterschiedlich ist. An diesen Dingen kann man das bereits recht früh deutlich sehen.

Wennn ich in der Vergangenheit, wider besseren Wissens, so jemanden trotzdem noch getroffen habe, war das Treffen danach reine Zeitverschwendung.

Ein Mensch, der es nicht bringt, sich in einer Mail zu interessieren, kann das auch bei der persönlichen Begegnung nicht wirklich - und Eloquenz - oder ihr Fehlen, kann man bereits an dieser Stelle deutlich erkennen. Da gibt es in der Realtität keine Wunder.

Höre auf Dein Gefühl!


PS:
@1 das ganze ist keine one-man-show, bei der einer alleine Ping UND Pong machen sollte!
 
G

Gast

Gast
  • #14
Liebe FS, gerade an einer Online-Singe-Börse kann m / W sich gut über Mails kennenlernen.
Aber - es muss ein Ping-Pong-Spiel sein.
Es gibt verschiedene Erklärungen für sein Verhalten:
1) Er ist nicht fähig, die Konventionen einer Kommunikation / schriftlichen Kommunikation zu praktizieren. Kann ein kleiner Anflug von Trotteligkeit sein, kann aber auch auf einen passiven Chakater hinweisen, also ein M der erwartet dasss W ihn bespasst, bekocht, dabei natürlich ihr eigenes Geld verdient , den gemeinsamen Freundeskreis pflegt.
2) Er ist unfähig auf eine Frau mittels des Mediums Single-Börse einzugehen. Er hat ja bisher auch nicht geschrieben: Sorry, Schreiben ist nicht meine Welt, aber hier ist meine Tel-Nr. Ich freue mich über einen Anruf. Die Frage ist - warum meldet er sich dann hier an ?
3) Er ist nicht an dir interessiert.

Was du tun kannst - Schreib ihm dein Missvergnügen und warte ab ob / was er antwortet. Dann triff eine Entscheidung die gut für DICH ist. Das kann Löschen sein, das kann deine Telefonnumemr sein, das kann eine Mail sein. Viel Erfolg, W
 
G

Gast

Gast
  • #15
Es gibt viele Männer die nicht gerne schreiben. Da schreibt man ellenlange Sätze und zurück kommen genau zwei. Die Schreiberei ist nicht jedem gegeben, deshalb lieber zügig treffen und dann weitersehen.

w46
 
G

Gast

Gast
  • #16
Wie schon mehrfach erwähnt, ist die einzige Lösung ein möglichst schnelles Treffen. Dann siehst du, ob es auch in der Realität mit der Kommunikation nicht funktioniert, oder ob er einfach nicht so gerne Mails schreibt. Vielleicht erlebst du ja eine positive Überraschung beim Treffen, vielleicht bestätigt sich aber der Eindruck, dass es mit der Kommunikation bei euch einfach nicht geht.

Jedenfalls macht es keinen Sinn, noch wochenlang so weiter zu machen, denn du hast ja anscheinend schon jetzt keine grosse Lust mehr auf den Kontakt.
 
G

Gast

Gast
  • #17
An FS:

- Interpretiere nichts hinein, das hilft nicht.
- Sag ihm was Dir auffällt, und höre, was er sagt
- Nicht jeder ist schriftlich gewandt.

Besser anrufen, und sich unterhalten und treffen.

w,40
 
  • #18
Hi FS

Wie ist sein Schreibverhalten zu deuten? Hat er kein Interesse?
Bei sieben! zeitnahen ausführlichen Mails von seiner Seite aus? Die Zeit nimmt man sich nicht wenn man nicht interessiert ist.

Warum er keine Fragen stellt- vielleicht weiss ers einfach nicht besser, hat irgendwo gelesen dass man damit aufdringlich wirken könnte etc.pp. Du wirst den Grund nur erfahren wenn Du IHN fragst. Durchaus auch in der Art und Weise dass Du deshalb etwas irritiert bist, ob er sich nicht für das interessiert was Du so tust. Vielleicht erzählst Du Ihm ja auch derart viel dass keine Fragen übrig bleiben....

Frag IHN
 
Top