G

Gast

  • #1

Kann man sich in zwei Menschen gleichzeitig verlieben?

Ich habe vor kurzem einen tollen Mann kennen gelernt, wir haben ein paar mal locker gedatet, bis es ganz von alleine immer fester wurde. Kurz danach (noch in der Date-Phase) habe ich aber auch einen anderen Mann kennen gelernt, bei dem es ebenfalls kribbelt wenn ich ihn sehe. Habt ihr so was schon mal erlebt? Mir ist das vorher noch nie passiert und ich bin momentan nicht in der Lage eine Entscheidung zu treffen.
 
G

Gast

  • #2
Das ist ziemlich unfair den Herren gegenüber ... wenn bei dem einen Kribbelt, warum triffst du dich mit dem nächsten ? So besonders kann er nicht gewesen sein oder deine Einstellung ist zu hinterfragen ...
Ich selbst habe genau das umgekehrte erlebt, echt frustrierend (weiß nicht ob ich sie löschen sollte, aber es ist meine absolute Traumfrau ... die nächste kommt bestimmt bald/ hoffentlich).

Vielleicht spielst du mit offenen Karten und schaust dir die Reaktion der Herren an ... derjenige, der sich mehr Mühe gibt, sollte näher betrachtet werden. Im schlimmsten Fall verlierst du beide, aber das wäre zumindest aus der Herren Sicht nur fair.
 
G

Gast

  • #3
eins ist klar beide geht nicht, also entweder für einen entscheiden oder ganz bleiben lassen.

lg
Tom
 
S

Sonnenblume

  • #4
Aus Erfahrung weiß ich, dass du damit nicht nur den beiden Kandidaten Schmerzen bereitest sondern auch Dir selber. Deswegen mein Rat: spiel mit offenen Karten und entscheide Dich für einen von Beiden oder für gar keinen. Aber so kann es auf Dauer nicht gut gehen. Besonders dann nicht, wenn beide davon ausgehen, dass sie eine monogame Beziehung führen und von dem jeweils anderen gar nichts wissen!

Lg
 
G

Gast

  • #5
Warum geht es nicht mit beiden ? Hast du die beiden schon mal gefragt? Warum musst du dich entscheiden? Doch nicht der gesellschaftlichenNormen wegen!! Was willst du? Das ist das einzige was zählt!!! Sei ehrlich und sage klar was du willst, auch wenn es ausserhalb der gesellschaftlichen Normen ist. Du bist alt genug für dich einzustehen un d die Verantwortung zu übernehmen!
LG
HS
 
G

Gast

  • #6
Vielleicht bist Du in einer Phase, in der Du Dich gerne verlieben, aber gar nicht fest binden möchtest? Hinterfrage Deine Bedürfnisse. Ist es für Dich "moralisch" okay, sich mit beiden zu treffen, dann tue es. Ist es für Dich okay, dies den Herren zu verschweigen, dann tue es. Wie würdest Du Dich im umgekehrten Fall füllen? Behandel andere, wie Du selbst behandelt werden möchtest! Alles Gute! (w/46)
 
G

Gast

  • #7
wie wär's mit Losen?