• #62
Nein, aber eigentlich ist er auch mit sich selbst bestraft genug. Einerseits habe ich MitgefĂŒhl, weil es ihm definitiv nicht gut geht. Aber diese verbalen AusfĂ€lle sind schon krass, insbesondere in der Hinsicht, dass es irgendwann nicht mehr bei verbal bleibt.

WĂŒrde ich jemanden persönlich kennen, der sich so Ă€ußert, wĂŒrde ich wirklich ĂŒberlegen, wie man da einen Riegel vorschieben kann, bevor Schlimmeres passiert.
Leider wĂ€re das per Gesetz nicht krank genug fĂŒr eine Zwangseinweisung. FĂŒr mich persönlich schon.
 
  • #63
Leider wĂ€re das per Gesetz nicht krank genug fĂŒr eine Zwangseinweisung. FĂŒr mich persönlich schon.
Ganz ehrlich? Mir tun diese traurigen Gestalten wie @Lucky Duke @Jacobus @Lukas68 noch nicht einmal mehr leid. Was sind das fĂŒr MĂ€nner. Jede Amöbe hat mehr Empathie, jeder Dirk (besonders meiner! 😍😂) ist sexier. Vor Hass rumheulende, weil völlig unreflektierte Frauenhasser finden genau wieviele Frauen attraktiv? Huch, keine. Welch eine Überraschung! Wir werden also bis an das Ende unserer Tage solche BeitrĂ€ge lesen mĂŒssen. Das Gute daran: Wir mĂŒssen nicht antworten 😊. Ich verwende keine MĂŒhe mehr darauf psychisch autodestruktiven, misogynen
Honks das Doppelkinn zu kraulen.
Keine gesunde Frau will solche MĂ€nner.

Ihr seid nicht diskussionswĂŒrdig. Geht raus aus diesem Forum!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #65
Dirk hat ihm die Klassenschönheit vor der Nase weggeschnappt und er kann bis heute nicht verstehen, warum diese tolle Braut IHN nicht wollte.
So geht es ihm bei fast allen Frauen, außer denen, die gar keinen Selbstwert haben, er landet einfach nicht, dafĂŒr Dirk und Peter und Michael und Thomas und, und, und.
Auch wenn ich mit seinen anderen Aussagen nicht so konform gehe, habe ich die „Dirk“ - Aussage ganz anders verstanden.

Er hĂ€lt sich fĂŒr einen typischen „Dirk“, also seiner Ansicht nach fĂŒr den Durchschnittsmenschen, der weder besonders gut aussieht oder anderweitig sexy Ausstrahlung hat, noch besonders viel Kohle auf der Kante hat, und deswegen niemals eine Frau nach seinen WĂŒnschen abbekommt.

Er prangert die Damenwelt an, dass die eben die Durchschnitts - „Dirks“ nicht wollen, weil die eben nichts außerordentliches in eine Beziehung einbringen können.
 
  • #66
Was ist da bei euch beiden los, dass ihr euch bis zum Erbrechen nur am Nachtisch ĂŒberfr****? Normal ist das doch nicht.

Da ich mir nicht vorstellen kann, wie viel Eis man dafĂŒr essen muss, hĂ€tte ich eher das Restaurant als Schuldigen vermutet, also Bakterien im Eis, z.B. Salmonellen.
Aber wer weiß, vielleicht war es ja doch der Kilo-Eisbecher. Ich habe mal Bilder von den amerikanischen Varianten gesehen, da hat man locker die Kalorien von drei Tagen weg.
 
  • #67
Er hĂ€lt sich fĂŒr einen typischen „Dirk“, also seiner Ansicht nach fĂŒr den Durchschnittsmenschen
Nein., glaube ich nicht. Ich finde er spricht abwertend ĂŒber die Dirks, d.h. er hĂ€lt sich selber fĂŒr was "Besseres".
Doof nur, dass die Frauen das nicht so sehen, denn wĂŒrden sie ihn gut finden, wĂŒrde er nicht so rumtoben.

Das ist so bei den MĂ€nnern, die nie bei sich gucken wollen wo das Problem liegt. Vermutet man das Problem sonstwo (wo es nicht liegt), kann man es auch nicht lösen und dann entsteht das GefĂŒhl von Machtlosigkeit.
 
  • #68
Ganz ehrlich? Mir tun diese traurigen Gestalten wie @Lucky Duke @Jacobus @Lukas68 noch nicht einmal mehr leid. Was sind das fĂŒr MĂ€nner. Jede Amöbe hat mehr Empathie, jeder Dirk (besonders meiner! 😍😂) ist sexier. Vor Hass rumheulende, weil völlig unreflektierte Frauenhasser finden genau wieviele Frauen attraktiv? Huch, keine. Welch eine Überraschung! Wir werden also bis an das Ende unserer Tage solche BeitrĂ€ge lesen mĂŒssen. Das Gute daran: Wir mĂŒssen nicht antworten 😊. Ich verwende keine MĂŒhe mehr darauf psychisch autodestruktiven, misogynen
Honks das Doppelkinn zu kraulen.
Keine gesunde Frau will solche MĂ€nner.

Ihr seid nicht diskussionswĂŒrdig. Geht raus aus diesem Forum!
Sehr richtig, ohne Kommentar.

W, 55
 
  • #69
Frauen mĂŒssen endlich aufhören das zu verurteilen.
Bist du in einer Beziehung? Glaube tendentiell nicht oder?

Liebe FS, Hast du gewußt dass er erbrochen hat als er zurĂŒck ins Kino kommt? Es ist natĂŒrlich dass er dann nach Hause will. Vielleicht hat er es aber auch nicht gleich angesprochen, so nahe seid ihr euch nicht.

Ich wĂŒrde an deiner Stelle sehr aufmerksam werden wenn dich ein Mann so harsch anfĂ€hrt wenn du zĂ€rtlich zu ihm sein willst, egal wie es ihm geht, wenn er dir gegenĂŒber LiebesgefĂŒhle hegen wĂŒrde, wĂŒrde er andere Worte finden.

Einmal wĂŒrde ich ihm vermutlich noch schreiben wie es ihm geht. Aber dann mĂŒĂŸte er sich intensiv um dich bemĂŒhen.

Pass auf dich auf, wenn die Anbahnung viele Fragezeichen aufwirft und du keine Antworten bekommst die dich beruhigen, ist es besser abzuschließen.

Und diese Anspielungen sind unterste Schublade, diesem Mann sollte man kein Vertrauen schenken.
 
  • #70
Ps nach meiner Erfahrung heißt "Langsam angehen lassen" du bist fĂŒr mich nicht die Traumfrau, und das sind MĂ€nner die die Latte recht hoch gelegt haben, oft. Also das Signal fĂŒr Fersengeld geben.
 
  • #72
Die Glotzerei stört nÀmlich 2 Frauen. Die, die an Deiner Hand neben dir lÀuft und die die das Objekt Deiner optischen Begierde ist.
Gerade gestern hat mir meine Freundin wieder erzÀhlt, wie sie im Zug minutenlang von einem Mann angestarrt wurde.
Danke.
Ansonsten: drei Monate nur HĂ€ndchen halten, seltsame Kommunikation von beiden Seiten, seine doofen SprĂŒche ĂŒber Frauen - das wird doch nichts.
Wenn jemandem ĂŒbel ist, so dass er sich sogar ĂŒbergeben muss, lass ich ihn ĂŒbrigens nach Hause gehen oder bring ihn nach Hause und leg das nicht als „Sturheit“ aus und beziehe das auf mich. SchrĂ€g. Gut; du hast eh schon Zweifel. Aber wenn er sich wie ein Blödmann verhĂ€lt die meiste Zeit, dann gĂ€be es eben gar nicht erst ein nĂ€chstes Date.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #73
ĂŒbernachtet noch nie und Sex hatten wir bisher auch noch keinen -> er braucht Zeit und Vetrauen um Sex mit jmd zu haben:-S
Bla bla, ein Mann, der Frauen KĂ€tzchen nennt und ihnen dermaßen hinterherstarrt, nimmt fĂŒr Sex alles, was zu bekommen ist. Wahrscheinlich hat er stĂ€ndig Sex. Vllt steht er zu wenig auf dich?

Ihm war ĂŒbel, er musste erbrechen und hatte evtl noch Durchfall. Da ist der Abend gelaufen!

Ich finde diesen Mann seltsam und unsympathisch, daher wĂŒrde ich mich distanzieren! LG w32
 
  • #74
Ohne die anderen Kommentare gelesen zu haben, warst du in der Kinosituation nicht gerade erwachsen und rĂŒcksichtsvoll. Ihn ist schlecht und du nimmst ihn nicht ernst indem du an seinem Hals rumspielst. Wenn einem schlecht ist, kann man sich nicht ablenken. Dann geht er raus und du brauchst auch noch 20 Minuten, um hinterherzurennen. WĂ€re ich da an seiner Stelle, wĂ€re fĂŒr mich Schluss. Du bist sehr in deinem Ego gefangen. Warum seid ihr nicht wĂ€hrend des Films da raus gegangen? Wie hĂ€ttest du dich gefĂŒhlt, wenn es umgekehrt so gewesen wĂ€re?
 
  • #75
Klingt fĂŒr mich wie 2 erwachsen gewordene Tyrannen, um die Mutti und Vati die ersten 30 Jahre rumhelikoptert sind und die nun feststellen, dass sie gar nicht der Mittelpunkt des Universums fĂŒr den Rest der Menschheit sind. Und hier sind 2 dieser Sorte aufeinander getroffen.
 
  • #76
Ich frage mich wirklich, wie verzweifelt manche Frauen sind. FĂŒr mich ist das so Ă€hnlich, als wĂŒrde man schreiben: „Der neue Pulli kratzt, hat leider wie ich im Nachhinein gesehen habe 5 Löcher und die Farbe ist auch total hĂ€sslich, außerdem wĂ€rmt er nicht, obwohl ich das unbedingt wollte.“

Und weiter? Der Pulli ist scheisse und kann in den MĂŒll. Was muss man da in einem Forum noch nach Meinungen fragen? Ich kapiers nicht?
 
  • #77
FĂŒr mich war die ganze Kinoaktion etwas komisch ehrlich gesagt. Will ihm nichts unterstellen, nur finde ich es schon sehr komisch, dass ihm so plötzlich ĂŒbel wurde? Mir war direkt nach dem Dessert ĂŒbel, da zuviel gegessen - es hat sich dann aber schnell gelegt. Wir waren um 21:00 Uhr Dessert essen und bis zur Kinopause war alles super, er war so fröhlich und anhĂ€nglich. Ab der Pause, so um 00:30 Uhr hat sich sein Verhalten gedreht. Fragte mich, ob in der Pause ihn irgendetwas via Handy genervt oder beunruhigt hat, dass er sich so plötzlich gewandelt hat?đŸ€” vielleicht steigere ich mich rein..finde es echt komisch..

Ich bin sonst wirklich sehr empathisch und lasse fĂŒr einen Menschen den ich gerne habe alles stehen und liegen, besonders wenn es einem nicht gut geht.

Als er dann rausging und mir sagte, dass er draussen wartet konnte ich nicht anders, als einfach sitzen bleiben. NachtrÀglich hat es mir Leid getan, jedoch bin ich langsam genervt von seinem Verhalten, dass es mir irgendwie egal wird.

Habe ihm danach nicht mehr geschrieben wie es ihm geht.
Ich finde es auch unglaubwĂŒrdig nach so langer Zeit. Ein leichtes ÜbelkeitsgefĂŒhl ist vielleicht normal, aber entweder mĂŒsste das Essen verdorben gewesen sein oder ihr hĂ€ttet wirklich Unmengen in Euch reingeschaufelt, was ja wohl bei einem Date keiner macht. Ich denke, du hast seine Unsicherheit durch etwas anderes getriggert.
Dass Du nicht mehr korrekt verhÀltst, nach dem, was er sich vorher geleistet hat, finde ich nachvollziehbar, allerdings hÀttest du dann konsequenterweise auch gar nicht mehr mit ihm weggehen sollen, wie einige schon schrieben.
Beim Thema Liebe verhalten sich halt viele Menschen inkonsequent.
 
Top