Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

Gast
  • #1

Ist die Größe der Oberweite wichtig für eine Beziehung?

Ich hätte einfach mal gerne gewusst, wie ihr das seht und wie eure Erfahrungen dazu sind:

Ich bin 28, und ziemlich schlank (158cm/48-49 kg) neulich habe ich mich in einen Mann verliebt und wir haben uns scheinbar gut verstanden, wir habe miteinander geschlafen und es schien alles toll. Bis er mir gestern offenbarte, dass er mit meiner Oberweite Probleme hat und er mich zwar mag aber damit nicht zurecht kommt... Das war mal wieder so verletzend, dass ich den Kontakt abgebrochen habe, er ruft zwar ständig an, aber das war zu viel.

Ich habe wirklich eine sehr kleine Oberweite - Cup AA - aber das versuche ich mit ganz leichten Push ups zu kaschieren. Bisher hatte ich nur Männer kennen gelernt die Probleme damit haben und mir dies auch sagten ,,du bist viel zu schlank...eine Hand voll wäre schon toll..."

Mittlerweile bekomme ich richtige Komplexe deshalb. Ich frage mich echt ob die Oberweite so wichtig ist in einer Beziehung oder grundsätzlich fürs Sexleben.
Ich bin ganz normal, esse normal und mache Yoga, sonst keinen Sport. Ich mag mich so wie ich bin, weil ich schon mein Leben lang so schlank bin. Klar wäre ich gerne kurviger, aber es ist wie es ist.

Wie geht es den Ladys die ebenfalls eine kleine Oberweite haben? Ähnliche Erfahrungen? Wie sehen das die Herren hier?
Ist die Oberweite so wichtig in einer Beziehung?



<Mod.:Bitte beachten Sie, dass es in dieser Frage nicht nur um Vorlieben geht; gehen Sie bitte konkret auf den Beziehungsaspekt ein.>
 
G

Gast

Gast
  • #2
Also ich kann mit kleinen Oberweiten tatsächlich nichts anfangen. Auch wenn es vielleicht für einige Frauen blöd ist. Aber ich werde durch kleine Brüste nicht erregt und ohne Sex kann ich mir keine Beziehung vorstellen. Ideal ist für mich ein schöner C-Cup. Das ist nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel.

m30
 
G

Gast

Gast
  • #4
Also nach Deinem BMI bist Du nicht zu dünn, Du hast nur wenige Brust. Selbst wenn Du 60kg wiegst, wird das Fett nicht automatisch an der Brust ansetzen. Du bekommst vielleicht statt AA ein A aber sicher kein volles B Körbchen.

Ich bin 1,70 groß und wiege ca. 54kg, BH 70B.

Ich hatte damit noch keine Probleme mit Männer. Mir ist klar, dass mit mir kein Mann was anfangen kann der auf DD steht.

Ich hätte schon gerne etwas mehr aber es ist für mich okay so. Ich tragen gerne knappe Kleidung, die meine Vorteile betont und gehe auch in die Sauna.

Ich denke, Männern ist das Aussehen der Frau wichtig, mit der sie Sex haben oder besonders in einer Beziehung. Für den eigentlich Akt ist die Größe der Brust egal. Aber es gibt auch die visuelle Stimulation beim Sex.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Liebe FS,
so sind sie die Männer, Frau soll superschlank sein, aber eine Oberweite wie ein Pronostar haben. Lässt Du Dir Implantate einbauen und wiegst dann ein paar Gramm mehr, stimmt Dein BMI nicht mehr und Du wirst deswegen aussortiert.

AA ist wenig, aber mit 159 und 48 kg auch nichts ungewöhnliches. Deswegen habe ich mir trotzdem keine Implantate machen lassen, sondern nach einem Mann mit Herz und Hirn Ausschau gehalten - die gibt es auch noch.
w, mit gleichen Maßen und nettem Mann, dem das "Wurscht" ist
 
G

Gast

Gast
  • #6
Als Mann kann ich nur antworten:

Nein!

Für mich ist grundsätzlich die Oberweite einer Frau unwichtig (schaue auf andere Attribute).
Und wenn ich wählen dürfte/sollte, dann lieber kleine (sogar ganz flach).

Mach Dir ja keinen Kopf daraus. Ich kenne auch andere Männer, die auf sehr kleine Brüste stehen, sowie solche die auf "Riesendinger" stehen.
Gut, haben nicht alle Menschen die gleichen Sehnsüchte :)

M
 
G

Gast

Gast
  • #7
An den persönlichen Vorlieben läßt sich dauerhaft wenig ändern. Wenn ich merke das die Frau erregt ist ist mir das wichtiger als ein ein paar Körbchen mehr.<mod> Die persönliche Sympathie ist aber das wichtigste und die lässt sich nicht in AA, C oder DD ausdrücken. Viel Glück und laß dich nicht verrückt machen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #8
Für die meisten Männer ist sie m.E. schon wichtig, wegen der Potenz.

Sie sind auf eine deutliche Oberweite bei der Frau gepolt, um die Frau als weiblich, und sexuell als attraktiv zu empfinden. Salopp "Mindestens eine Hand voll je Busen"

Ist die weibliche Brust jedoch deutlich kleiner, oder durch Brust-OP geschmälert,
dann fehlt dieser optische, sexuelle Reiz. Den die FS ja bereits durch Push-ups erzeugen möchte.

Sind aber alle Hüllen gefallen, dann wirken auch die Push-ups nicht mehr. Und Cup AA ist - aus Männers Sicht - sehr wenig.
Aber dann braucht es die sexuelle Attraktivität, um den Sex vollziehen zu können. Auf beiden Seiten.

Umgekehrt: Ein Mann mit nur einem 10 cm. langen Penis ist damit sexuell auch nicht besonders attraktiv. Bei aller Toleranz, die Frau seufzt:"Ich spür fast nix"

Vorschlag: Einen Mann suchen, dem die Oberweite der Frau egal ist.
Der sie akzeptiert, wie sie ist. Und sie auch für seine sexuelle Erregung nicht braucht.

(m,52 - mir war die Oberweite stets egal)
 
G

Gast

Gast
  • #9
Nein, nicht für eine Beziehung, höchstens für eine Sexfreundschaft und wenn der Typ eben auf ein gewisses Frauenmodell steht, dem du nicht entsprichst, dann kannst du einpacken. Er will dich nicht und er liebt dich auch nicht. Ergo, der Mann hat an dir höchstens als Sexobjekt Interesse.

Allerdings empfehle ich dir als Frau, keine Push-ups zu tragen. Denn die meisten Männer sind enttäuscht, wenn der BH fällt und die Brust gänzlich anders aussieht.

Eine Frau definiert sich nicht über ihre Brustgröße. Ein Mann definiert sich ja auch nicht über seine Penisgröße, sonst könnte jeder Mann abtreten, weil er mit meinem Dildo eh nicht mithalten könnte.

Zumal stehen ein Großteil der Männer auf Skinny-Frauen, also kleine dünne Frauen, mit kleinem Hintern und demzufolge auch kleiner Oberweite. Eine dünne Frau hat eben andere Vorzüge: schlanke Beine, kleiner Po, schmale Taille, zierliche Figur. Außerdem gibt es jede Menge Männer die auf knabenhafte Figuren stehen.

Du hättest mehr Brust, wenn du 10kg mehr auf den Rippen hättest. Du bist extrem schlank. Brust ist nun mal fast nur Fettgewebe und Wassereinlagerungen und das kann man durch die Ernährung auch gezielt verändern. Z.B. richtig fette Milchprodukte essen. Milchprodukte und auch viel Fleisch enthalten Wachtumshormone, die sich auch den weiblichen Körper wie weibliche Hormone auswirken. Aber der A... wird davon halt auch größer.

Nebenbei gefallen mir kleine natürliche Brüste ebenfalls besser. Es wirkt graziler, als so eine fette Bauarbeiterbrust von Silikonmodellen. Große Pumpbrüste sehen von oben für mich immer wie Fettleibigkeit aus. Grusel.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Wenn du ein hübsches Gesicht hast, dann kannst du eine Brust haben wie du willst. Meinetwegen auch einen zu großen Hintern oder paar Kilos zu viel oder zu wenig. Ein Kumpel von mir ist Frauenversteher, der steht generell nur auf einen gewissem brünetten Typ im Stil von Schneewittchen. Von dem Typ Frau wird er magisch angezogen, sei es Dicke oder Dünne oder sonstwas. Der Kopf zählt hauptsächlich, dann ist ihm alles andere so gut wie sch...egal.
 
  • #11
Liebe FS,
Was suchst du dir für Kerle aus ? pass besser auf, so ein Spruch wegen deiner Brüste
wäre mir nicht im Traum eingefallen. Wie so ein Typ tickt kann man vorher mitkriegen,
wenn man es den sehen will.

Für mich ist Größe B besser als Größe D.
Frauen können böse Haltungsschäden bei zu großen Busen bekommen ( Nacken + Rücken ).
Mit zunehmenden Alter sind die kleineren Brüste auch optisch vorteilhafter.
Der Gesamteindruck ist ausschlaggebend, kenne eher flache Frauen die sehr attraktiv aussehen.
Liebe FS, ich wünsche dir einen richtigen Mann der dich schätzt und keinen niveaulosen
Porno geschädigten Proleten, wie gesagt, die kann man vorab rausfiltern. M 50.
 
G

Gast

Gast
  • #12
die Größe der Oberweite ist wichtig für eine Beziehung, wenn sie für den Mann wichtig ist. Ansonsten nicht.
Objektiv betrachtet scheint es mir so zu sein, dass alles seine Vor- und Nachteile hat. Ich selbst liege genau in der Mitte und bin damit zufrieden, ebenso mit der Form u. Konsistenz. Es ist schön wenn man zufrieden ist mit sich. Hätte mir jemals ein Mann etwas kritisches zu meinen Brüsten gesagt, wäre ich stinkbeleidigt gewesen, denn ich finde sie einfach schön.
Ebenso sollte jede Frau mit wenig Volumen sich selbst schön finden. Warum denn nicht?
Vielleicht sind nur die Extreme - potentiell - problematisch, also entweder völlig flach oder ein riesiges Volumen. Aber auch daran ist man ja schließlich ab der Pubertät gewöhnt und irgendwann sollte man sich selbst annehmen wie man ist.
Im Übrigen finde ich Symmetrie und Form eigentlich am wichtigsten, wenn man einmal nur auf den ästhetischen Aspekt schaut.
w
 
G

Gast

Gast
  • #13
Die Größe der Oberweite ist ebenso unwichtig für eine liebevolle Beziehung wie bspw. die ***länge.

Der Brustumfang hat auch gar nichts zu tun mit der Empfindsamkeit. Meine Partnerin hat auch kaum A, jedoch sehr empfindsame Brüste. Es ist wundervoll.

Liebe FSin, mach Dir bitte keinen Kopf wegen solchen Nichtigkeiten. Wenn Dich jemand wegen kleiner Brüste nicht will, dann sei froh, einem solch oberflächlichen Menschen entronnen zu sein.

Was viel wichtiger ist: Du hungerst Dich nicht runter, ernährst Dich normal; Anorexie ist sehr gefährlich. Sei doch einfach glücklich und zufrieden mit Dir und Deinem gesunden Körper.

M
 
G

Gast

Gast
  • #14
Als Mann kann ich nur antworten:

Nein!

Für mich ist grundsätzlich die Oberweite einer Frau unwichtig (schaue auf andere Attribute).
Und wenn ich wählen dürfte/sollte, dann lieber kleine (sogar ganz flach).

Mach Dir ja keinen Kopf daraus. Ich kenne auch andere Männer, die auf sehr kleine Brüste stehen, sowie solche die auf "Riesendinger" stehen.
Gut, haben nicht alle Menschen die gleichen Sehnsüchte :)

M

Ich habe schon oft mit männlichen Kumpels über dieses Thema offen geredet. Demnach gibt es (insbesondere unter den jungen attraktiven Männern) eine ganze Menge, die sogar kleine Brüste bevorzugen. Viele meinten auch, sie ekelten sich sogar vor übermäßig großen Brüsten, so, wie sie zum Beispiel Porno-Stars hätten. Andere sagten, große Busen erregten sie zwar kurzfristig und verleiteten sie auch zum Hingucken, seien aber bei einer Frau, in die sie sich verlieben, eher nicht ihr Geschmack. Also ganz so einheitlich scheinen die Geschmäcker da nicht verteilt zu sein. Mach dir also keine Gedanken!

Selbst habe ich auch eher kleine bis mittelgroße Brüste (75B bei 1,65m). Bisher kamen noch keine Klagen. Aber ich bin mir sicher, dass sie manchen Männern auch zu klein sind. Mich stört das nicht. Ich definiere mich ja nicht über meine BH-Größe. Außerdem finde ich Männer abstoßend, die mich mit den Aufblaspuppen aus ihren Internetpornos vergleichen. Da will ich auch gar nicht mithalten.

Wenn ein Mann mir so etwas nach dem Sex sagen würde, würde mich das allerdings auch runterziehen. Wenigstens war er aber ehrlich. Wenn ihn kleine Brüste nicht anturnen, ist da eben nichts zu machen. Nimm es dir aber nicht all zu sehr zu Herzen! Auch andere Mütter haben schöne Söhne.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Liebe FS,

ist Dir das zum ersten Mal passiert, oder schon öfter?

Ich möchte Dir gerne ans Herz legen, dass Du Dich bitte auf keinen Fall verunsichern lassen darfst!
Dein Aussehen klingt ganz normal und hübsch! Ich finde, solche oberflächlichen "Richtlinien" bei Menschen grundsätzlich falsch.

DU bist, wie DU bist und es darf in einer echten Beziehung schon auch um den Charakter und die Persönlichkeit gehen.
Klar gibt es Menschen, die klare Regeln haben, wie eine Frau/ein Mann aussehen muss.

Doch in diesem Fall war es eben nicht der richtige Mann. Das darfst Du bitte nicht persönlich nehmen.

Mir ist sowas erst einmal passiert (und ich habe zwischen B und C). dieser Mann in meinem Fall hat nach einem Jahr Beziehung begonnen, mir zu erklären, dass ich doch bitte mal über eine Brustvergrößerung nachdenken soll….
Ab da war ich massiv verunsichert und nach drei Jahren (man glaubt es kaum!) war mir das zuviel. Mein Selbstwert war unter 100. :).

Also: sei froh, dass Du das ganze schon nach kurzer Zeit erledigt hast, Du hast den Kontakt beendet, weil es Dich verletzt hat, das war richtig.

Leg das ab unter "interessante Erfahrung" und schaue Dich weiter um. Du wirst sicher ganz bald auf einen Menschen stossen, der Dich als Mensch schätzt.

Alles Gute
w/42
 
G

Gast

Gast
  • #16
Schlimm. Da verliebt man sich und hofft, dass der Andere das auch ist und was ist: Ihn stören die Brüste.
Du bist zierlich und genau da passt diese Brustgröße. Guck Dir ´Victoria Beeckham an. Die nimmt die Implantate wieder raus und sieht super damit aus.
Vergiss diesen Typen, sowas braucht man nicht!
w,40
 
G

Gast

Gast
  • #17
Hallo,

also ich kann nur mit meinen Erfahrungen sprechen, ich bin 162cm und wiege 47 kg also auch sehr schlank. Die Körbchengröße ist bei mir eine A bis B je nach Schnitt, eine kleines bissl mehr. Meine Proportionen sind stimmig und eine handvoll ergibt das auch.Ja, vielleicht nicht bei Hände so groß wir Pranken. Aber von solchen will ich auch mich nicht anfassen lassen. Etwas anderes würde ich zu meinen Körper unpassend finden und ich gefalle mir so wie ich bin. Es ist natürlich das zierliche Personen nicht die größte Oberweite haben. Meine bisherigen Männer hatten nie ein Problem damit, einer fing mal kurz an, der hatte von mir eine klare Ansage bekommen. Es war ausgerechnet der, dessen beste Stück nicht gerade groß geraten war ...
Meine bisherigen Freunde fuhren aber extrem auf meinen Popo ab...Und sportlich gesehen ist es auch leichter.
Aber viel ändern kannst du an deiner Körbchengröße nichts und wegen einen Mann ein Operation machen, wo du mit dir selbst bisher eigentlich im Reinen warst...bis er auftauchte. ..? Eigentlich, nein danke. Mit einer Gewichtszunahme wirst du vielleicht eine Körbchengröße mehr erlangen und wahrscheinlich ändert sich der Busen auch nach der ersten Geburt. Also mache dir nicht zu sehr Sorgen, solange Du Dir gefällst stimmt auch der Sexappeal.
Liebe Grüße w(33)
 
G

Gast

Gast
  • #18
Hallo FS!
Ich kann nur von mir reden!
Ist mir völlig egal.
Die Frau, die ich liebe, hat auch eine kleine Oberweite. Na und?
Sie geht offen damit um. Sprich sie mogelt nicht mit irgendwelchen Bhs.
Trägt trotzdem auch mal ein enges Shirt. Ich finde sie schön, wie sie ist.
Und ich liebe eben ihr ganzes Wesen und nicht nur einen Teil.
Offensichtlich hast du nur irgendwelche oberflächlichen Idioten getroffen.
Ist nicht nett einer Frau so etwas nach dem Sex zu sagen.
Sei nicht traurig und hake diese Typen einfach ab. Schummle nicht, dann sehen die Männer VORHER was sie erwartet. Mach dir keinen Kopf, es wir schon einer kommen dem so was AUCH ziemlich egal ist. Kopf hoch!
m48
 
G

Gast

Gast
  • #19
Liebe Fs,

ich war früher auch so eine Zierliche mit kleinen Brüsten, heute wo ich älter bin und 3 Kilo mehr drauf habe und ein Kind geboren habe, sind meine Brüste genau richtig, aber immer noch knackig. Das ist der Vorteil von kleinen Brüsten, dass die seltner im Alter unförmig werden.

Es gibt Männer, die stehen auf Kleines. Dein Typ scheint ein dummer Kerl zu sein, immerhin hat er schon vor dem Sex gesehen, dass du nicht viel Holz vor der Hütte hast. Den Spruch nach dem Sex, dass zu du wenig Busen hast, hätte er sich sparen können, so was sagt man nicht einer Frau. Vergiss ihn. Er ist kein Gentlemen. Denn der schaut vorher hin, überlegt, handelt und schweigt.

Wäre genauso, wenn ich einem Mann nach dem SEx sagen würde, dass es für mich nicht schön war, weil er zu viel Kilos drauf hat. Das habe ich doch vorher schon gesehen.

w
 
G

Gast

Gast
  • #20
Es ist eine reine Geschamckssache-manche Männer bevorzugen kleine Brüste, andere Männer wiederum mögen große.
Uns, Frauen mit größeren Brüsten geht es aber auch nicht anders als Dir-uns würde ein Mann auch nicht wollen, der auf kleine Brüste steht.
Und dann gibt es die Männer, die sagen, dass Gesamtpacket muss stimmen-diese Männer finden dann fast alle Brüstgrößen schön und nicht entscheidend.
Aber ganz ehrlich, wir Frauen sind auch nichts anders-wir haben auch unsere optischen Präferenzen.
Ich finde nur deunkelhaarige, große Männer mit einem relativ großen Penis sexuell erregend. Sonst können sie intelligent, reich und sonstwie attraktiv sein-sexuell brauche ich meine optischen Reize, um Lust auf den Mann zu verspüren (wenn auch die inneren Werte stimmen).

Du findest bestimmt viele Männer, die Dich so mögen werden wie Du bist.
Zum Glück stehen auch nicht alle Frauen auf den Typ Mann, der mich optisch anspricht.
Alles ist möglich.
Du als Frau hast natürlich den Vorteil, dass ein Mann bereits beim ersten Date sieht, wie groß ca. Deine Brust ist. Diesen Vorteil haben die Männer nicht, was ihr bestes Stück betrifft-dieses sieht man erst später.

Freue Dich daran, dass Du eine gesunde (krebsfreie) Brust hast-alles andere regelt sich von alleine!
Immer, wenn ich Beiträge von Frauen wie Dir lese, denke ich daran, dass sie einfach nur dankbar sein können, zwei gesunde Brüste zu haben-Größe egal!

Übrigens sehe ich auf der Straße so viele Frauen, die Kinder und Ehemänner haben und von der Statur her ziemlich kleine Brüste.
Ich habe ein gutes C und es mag sein, dass dies am Anfang wichtig für den Mann war. Wir sind schon paar Jahre zusammen und es ist Alltag, wie die Größe diverser Körperteile von uns ist-darüber denkt keiner mehr nach. Es ist vielleicht nur beim ersten Date/beim ersten Sex wichtig. Wenn all das erfolgreich war, ist es für weitere Entscheidungen nicht mehr relavant.
Manche meiner Sexpartner standen total auf Brüste und haben sich ausgiebig um diese beim Sex gekümmert. Mein aktueller Partner steht viel mehr auf Beine und Po und die Brust gehört für ihn irgendwie dazu, aber ist nicht der sexuelle Reiz schlecht hin. Ihm ist z-B. die Poform viel wichtiger.
Ich denke, hätte ich Deine Brustgröße, wäre das für ihn gar kein Problem.

w/40
 
G

Gast

Gast
  • #21
Ich würde DIESE Frau auch ohne Brüste lieben!
M
 
G

Gast

Gast
  • #22
Liebe FS,

die Oberweite ist total zweitrangig. Die meisten Männer springen auf ein schön geformtes *Hinterteil* an.

Schau dir mal ein paar Promi-Damen an mit *wenig* Oberweite, wie z. B.
- Shakira
- Gwyneth Paltrow

...

Es ist die(schöne) Form der Brust, die anzieht. Klein und fest ist wunderhübsch und lass dir nichts anderes einreden! Bloss keine Op! Betone deine Brüste mit schönen Dessous, umspiele sie mit lockendem Haar.

w, 43
 
G

Gast

Gast
  • #23
Mir sind die Aspekte, für die Frau nichts kann (z. B. Augenfarbe, Haarfarbe, Oberweite) nicht so wichtig wie Aspekte für die Frau was kann (Gewicht, Lackierung der Finger und Zehen, Rauchen, Trinken, Tragen einer Halskette, ggf. Wahl der Brille).

Was die Oberweite angeht, so hab ich schon gern was zum Anfassen, doch hat es auch seinen Reiz, wenn frau eine kleine Oberweite hat - so braucht sie nicht immer einen BH). Aber was ich nicht mag, sind künstliche, durch "Schönheits - OP" verkorxte Brüste.

Steh zu Deinen Brüsten, sie sind schön - und vor allem läufst nicht Gefahr, mit zunehmendem Alter bedeutsam hängende Brüste zu haben. Trage sie selbstbewußt, passen sie doch zu Deiner schlanken figur.
 
G

Gast

Gast
  • #24
Du bist noch jung, daher verstehe ich (w40) deine Frage und dass diese Erfahrungen massiv an deinem Selbstbewusstsein kratzen. Jeder Frau würde es genauso ergehen...
Lass dir aber Eines gesagt sein: Diese Männer, die du kennen gelernt hast und sich bzgl. deiner Brüste geäußert haben, waren a) keine erwachsenen Männer, sondern oberflächliche, unreife, dumme Jungs, und b) ging es denen nur und ausschließlich um unverbindlichen Sex, nicht einen Moment lang um eine feste Beziehung.
 
G

Gast

Gast
  • #25
Die Größe der Oberweite ist ebenso unwichtig für eine liebevolle Beziehung wie bspw. die ***länge.

Der Brustumfang hat auch gar nichts zu tun mit der Empfindsamkeit.

Eben, deshalb kann man die Brustgröße auch nicht mit der ***länge vergleichen. Die *** länge ist nämlich sehr wohl vielen Frauen wichtig, da sie das sexuelle Empfinden beeinflusst, während bei der Brustgröße sogar viele Männer kleine bevorzugen. Das habe ich schon etliche Male gehört, dass Männer eher mit zu großen Brüsten Probleme haben.

Die Vorlieben sind nunmal nicht politisch korrekt, so dass alles, was Frauen wichtig ist analog zu einer Sache, die Männer wichtig sei, wäre.
 
G

Gast

Gast
  • #26
Übrigens habe ich hier gestern einen Kommentar gelesen, in dem eine Frau recht selbstbewusst äußerte, dass sie noch kein Problem mit ihren kleinen Brüsten gehabt hätte, und es sie noch nie interessiert hätte, was Männer davon halten. Der ist jetzt weg? Können Sie mir das erklären?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #27
Liebe FS,

genau wie wir Frauen auf blonde, dunkelhaarige, große, kleine, dicke, dünne, lange Penisse, dicke kurze Penisse usw. stehen so vielfältig sind auch die Vorlieben der Männer.

Ich glaube das Problem ist eher die Mogelpackung die manchen präsentiert wird. Der Mann sucht sich eine Frau aus, die legt dann erstmal ihre fettweghose ab, klippt die extensions raus und zieht den megapushup aus. Auf einmal steht eine ganz andere vor einem, die so nichts mehr mit der Frau gemein hat, die einem so gefällt. Zum einen wird dann gebrüllt: er muss mich so lieben wie ich bin. Aber diese Frauen lieben sich ja selbst noch nichtmal so, wie die Natur sie geschaffen hat.

Ich möchte beim Mann auch keine gepimpte Mogelpackung haben. Ich will lieber sehen, was ich kriege und entscheiden, ob ich das möchte. Und für wahr, ich habe auch einen Männergeschmack, der abseits des Mainstream liegt.
 
G

Gast

Gast
  • #28
Also ich kann mit kleinen Oberweiten tatsächlich nichts anfangen. Auch wenn es vielleicht für einige Frauen blöd ist. Aber ich werde durch kleine Brüste nicht erregt und ohne Sex kann ich mir keine Beziehung vorstellen. Ideal ist für mich ein schöner C-Cup. Das ist nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel.

m30
Schade, Gast 1. Das impliziert für mich, dass du anscheinend lediglich durch Brüste erregt wirst; das tut mir leid für dich...
"Ideal ist für mich ein schöner C-Cup..." Hört sich an wie an der Fleischtheke:
"Bitte geben Sie mir einen schönen C-Cup, nicht zu groß, nicht zu klein...genau! Der soll es sein!"

Liebe FS: Es ist das alte Lied. Ich selbst habe zu viel, hätte gerne weniger.
Und Daumen hoch für dich, dass du diesem Trottel den Laufpass gegeben hast nach seiner Äußerung!
Wer braucht solche Männer?
Und du hörst dich attraktiv an. Lass' dir das nicht nehmen!

W
 
G

Gast

Gast
  • #29
Ich finde es nicht so gut, dass der Mann oder Männer die Frauen mit größeren Brüsten bevorzugen, hier zum Teil so angegriffen werden.

Diese Männer sind weder dumm, noch oberflächlich!

Denn dann sind auch Männer dumm und oberflächlich, die auf sehr dünne Frauen stehen oder auf nur blonde, dicke, große, kleine u.s.w. Frauen sind dann genau so dumm, wenn sie nur auf die oder die Sorte Männer stehen. Die FS hat 100% auch bestimmte Vorlieben bei Männern, durch die sie erregt wird.

Die FS ist so okay wie sie ist, wenn sie sich so gut und schön findet. Es gibt auch Männer, die solche Frauen mögen, bevorzugen oder zumindestens tolerieren, in einer Beziehung.

Ich würde es besser finde, wenn hier der FS ehrlicher die Meinung gesagt werden würde! Und sie nicht nur getröstet und aufgebaut wird. Denn im RL bringt ihr der Schonwaschgang nichts.

Ich bin auch eine Frau die schlank ist, die größer ist und etwas mehr Oberweite hat als die FS. Die FS hat leider nur BH Größe, ihre Größe und Gewicht geschrieben. Sie hat nicht geschrieben ob sie lange Beine hat, welche Teile, welches Kreuz, was für einen Po.

Es gibt Frauen mit kleinen Brüsten, da passt es zum Rest. Und es gibt Frauen, die haben eine riesen Kiste, keine Brust, keine Teile, breite Schultern und sehr kurze Beine. Also Null weibliches.

Ich kann es mir wirklich nicht vorstellen, dass nur die Brust bei der FS so ausschlaggebend ist.
 
G

Gast

Gast
  • #30
Liebe FS,

die Worte der Männer zeugen von Oberflächligkeit und Respektlosigkeit. Daher mein Rat: schau, warum Du genau diese Männer anziehst. Du hast völlig richtig gehandelt, ich empfehle jedoch, Dir vorab die Männer genauer "anzuschauen": wirst Du respektvoll behandelt, wie reden sie über Andere ? Ich bin 1,80 m groß und habe ebenfalls Körbchengröße AA. Fange bei Dir an, es hat Gründe, warum Du diese Männer anziehst.

Alles Liebe !

w, 32
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top