• #31
Das stimmt natürlich. Allerdings muss dabei bedenken, dass sein eigenes Kind schon erwachsen ist. Dass er seinen Enkel sehen will ist natürlich verständlich. Da muss aber nicht seine EX ständig dabei sein.
Dazu finde ich keine Informationen. Fährt er zu Ostern, Weihnachten und Geburtstagen? Trifft er die Familie oder die Ex? Ist die Ex solo und nutzt jede Gelegenheit, ihn alleine zu treffen? Oder ist das Kopfkino? Warum ist die FS nach 25 Jahren Ehe nicht integriert? Ich kann auch nicht interpretieren, ob das, was sie hier äußert, Verzweiflung ist oder Rumgenörgel. Die beiden sind vermutlich über 60. Um eine heiße Liebesaffäre scheint es hier nicht zu gehen, eher um generelle Unzufriedenheit der FS.

Du hast wahrscheinlich wahrscheinlich was von der FS überlesen. Dann würdest du wahrscheinlich anders denken.

Kann sein. Was? Mir fehlen schlicht die Informationen. Sie schreibt, "in seiner Heimatregion". Das klingt nicht nach dauernden Treffen. Das ganze geht jetzt seit Jahrzehnten so, da finde ich es seltsam, dass sich das nicht eingespielt hat und jetzt plötzlich zum Drama wird. Im Grunde weiß ich doch vorher, wen ich heirate. Meine Frau hat regelmäßigen Kontakt zum Ex wg. Kind, da bin ich dabei. Und auch, wenn irgendwann mal Familienfeiern anstehen werden, wird das so sein. Wenn ich damit nicht klarkäme, hätte ich mir eine Frau ohne Kinder gesucht.
 
  • #32
So, jetzt habe ich Klarheit. Mein Bauchgefühl hatte recht.
Mein Mann meinte, die Ex hätte damals Schluß gemacht. Nicht er.
Als er neulich dort war hätten sie 2 Dates gehabt. Einmal mit dem Sohn und Schwiegertochter brunchen. Da war sie dabei.
Und dann war er dort alleine zum Frühstück bei der Ex in deren Haus.
Als ich sagte, daß er mir ihr nie abgeschlossen hat, hat er es nicht
bestritten.
So sehe ich das auch.
Einen Mann der nicht verfügbar ist und noch an eine Andere gebunden ist, will ich nicht.
 
  • #33
Aphrodite,
warum verlässt Du ihm nicht?
Es ist Dein Leben.

Zum Thema
Was Du als Beweis zeichnest
Das eine heiße Date - ein Brunch mit Kind, Schwiegertochter und der Mutter

Und noch heißer, ganz intim
Ein Frühstück... Zu zweit, die bösen Turteltauben.

Verlass ihn, schnell.
Wer weiß, was noch folgt.

Ernsthaft - warum beschäftigt es Dich, wer warum vor über 30 Jahren die Beziehung beendet hat.
Trenne Dich wirklich, und finde Deinen Frieden.

W,50