G

Gast

Gast
  • #1

Ist das Alter bei Frauen auf Partnersuche ein Problem?

scheint hier unüberwindbar.
Ich habe ein schönes Profil gestaltet, bin nicht nur noch im Kopf jung geblieben, sondern auch im Aussehen. Was mir Kontakte außerhalb dieses Forums immer wieder bestätigen.

Da, ich aber wirklich Jemanden suche für eine feste Partnerschaft, habe ich mir hier angemeldet.
Aber was passiert?
Ich bin jenseits der 50. Und wer meldet sich 70 Jährige und noch älter. Ich war noch nie im Leben mit einem Mann zusammen der älter war, und wenn ich mich doch auf solche Anfragen einlasse, und mein Bilder frei schalte oder von meinem Leben rede, was passiert: "War ein netter Kontakt aber" und weg sind sie.
Schreibe ich selber Jemanden in meinem Alter oder Jünger an, mit anonym gemachten Bild , kommt erst gar keine Anwort, oder gleich eine Absage.
Ich bin nun schon geraume Zeit in diesem Forum, und es hat sich noch nicht einmal ein Telefonkontakt ergeben.
Was ziemlich frustierend ist, und auch meinem Selbstwertgefühl schadet.
Ich frage hier mal einfach in die Runde , vor allem die Herrn, wie kann man diesen Zustand ändern , bzw.eine Frage an die Redaktion ob man das Kriterium Alter und Altersangabe nicht zu stark in den Fordergrund stellt.?

Denn im Lokal trägt auch keiner ein Schild um, wie alt er wirklich ist

Wenn hier das Argument Kinderwunsch kommt, sollte meine etwas dickliche, behäbige Bekannte die mir dieses Forum empfohlen hat, ist 43 und kann keine Kinder mehr bekommen,auch kein Glück haben , aber
Ihr Postfach ist voll, und sie hat schon einige nette Männer kennengelernt.
 
  • #2
Dass es hier extrem auf einige äußere Faktoren ankommt, ist allgemein bekannt und geht ja auch vielen Herren in anderer Hinsicht hier nicht anders. Die Damen verhalten sich ja oft nicht anders: Wer bei den Herren zwar vom Alter her passen würde, aber mit Ü45 nicht wie ein Filmstar aussieht oder über einen Waschbrettbauch wie ein 20Jähriger verfügt bzw. nicht mindestens Chefarzt mit Porsche ist, wird gnadenlos weggeklickt (etwas übertrieben - aber im Prinzip läuft es auf derart unrealistische Wunschvorstellungen der Damen hinaus, weswegen sie ja dann auch als Dauersingles hier alt werden).

Bei dir wundere ich mich, dass du überhaupt hier bist, wenn du so tolle "Kontakte außerhalb dieses Forums" hast. Denn dann sollte sich da doch viel eher was ergeben als bei der hier offensichtlichen Katalogmentalität. Dass man "jünger" aussieht, behaupten natürlich 99 % der Frauen: Schaut man dann genauer hin, sieht man, dass es entweder nur die rein subjektive Sicht ist oder die Kosmetikindustrie da enorm nachgeholfen hat. Falls du aber wirklich so gut aussiehst, wieso schaltest du dann nicht deine Fotos sofort beim eigenen Anschreiben an die Männer frei, dann können sie sich ja selbst ein "Bild" machen? Männer bis Ende 40 wollen nun mal normalerweise keine älteren Frauen, sondern suchen und bekommen - wenn sie ein ordentliches Profil haben - in der Regel auch jüngere Frauen; damit muss sich die ü50-Frau abfinden (ganz egal, was jetzt uneinsichtige ältere Damen wieder schreiben werden).

Ich selbst (47) suche und habe auch durchaus Erfolg im Altersbereich 40-44; ü50 käme für mich nicht in Frage.

Ansonsten kann ich mir auch nicht vorstellen, dass alle Männer Ende 50 / Anfang 60 (deine realistische Zielgruppe) so naiv sind zu glauben, dass sie noch eine Ü50 Frau abbekommen - also da gibt es doch sicher unendlich viel Potential zum eigenen Anschreiben; es müssen keine Herren jenseits der 70 sein.
 
  • #3
@Chariton.
Danke für die ehrliche Antwort, und ja es ist genau der Tenor den ich befürchtete.
eine sehr witzige Sache zum Thema Bilder. Nun nachdem man mir zweimal schrieb, ob ich nicht ein neues Bild von mir hätte und das nicht besonders nett, ging ich auf anonym über.
Das heisst wohl für uns Damen ,obwohl der Ausdruck jetzt wirklich nichtso richtig auf mich zutrifft, aber egal .
Es bleibt uns Damen über 50 wohl nichts anderes über, als wohl eher doch alleine bleiben.
oder die Nadel im nicht vorhanden Heuhaufen finden.
hm oder sich einfach jünger machen.Diabolischer Gedanke
Jedenfalls Danke für die Antwort und ich bin neugierig ob der oder die eine Andere noch was zu den Thema sagen kann
 
  • #4
Ich bin m, 52 und habe bereits kontakt mit älteren Frauen. Das einzige Problem für mich war die Entfernung. Ich suche eine liebe, intelligente, humorvolle PARTNERin, und keine Trophäe.
 
  • #5
Lieber Thutmose,

ich bin w , 52 und frage mich, wo du denn bist? Und wie findet man dein Profil? (wg der Entfernung)
 
  • #6
eigentlich dachte ich ja, komme ,dass noch die eine odere andere Ansage kommt.
Ist leider nicht der Fall.
Vielen Dank auch@Thutmose für deine Antwort. Also nicht jeder sucht ein Statussymbol ,schön zu wissen.
Naja, ich muß mich wohl doch an die Tatsache gewöhnen, dass ich eine ältere Frau bin.
Fällt mir nicht so leicht, weil ich 18 Jahre mit einem 14 Jahre jüngeren Mann verheiratet war.Unser gesammter Bekanntenkreis, ist eben wesentlich jünger. So sind meine Interessen, mein Ganzes was ich bin , eben nicht, 59 das ist mein tatsächliches Alter.
Da ich mich selber trennte,( das Alter war nicht der Trennungsgrund), habe ich im Augenblick , zu mindest nach meinen Erfahrungen bei Elite Partner ,das Gefühl dass ich über Nacht so 14 Jahre älter geworden bin.Zumal ich ja für einen Neuanfang weggezogen bin, was natürlich auch einen sehr geschrumpften Bekanntenkreis bedeutet.
Das schreit nach Psychologen wo ich nun auch angemeldet bin.
Meine Bitte an die Herren und auch an die Damen , denn umgekehrt ist es sicher genauso.
Erstmal schaun was hinter dem Profil steckt.
Zahlen auf dem Papier sind eine Sache, das was der Mensch aus seinem Leben gemacht hat, ist das was er heute ist.
Ich kenne alte 40 Jährige
und junge 60 Jährige.
 
Top