• #1

Interessiert hier nur das Foto?

Gibt es hier Foto-Sammler oder was hat es zu bedeuten, wenn frau von Männern angeschrieben wird einzig mit der "Bitte" auf Fotofreigabe? und sie selbst haben kein Foto eingestellt bzw. nicht freigegeben. Was soll frau davon halten? kann mir das vielleicht jeMAN(N)d erklären?

Ich(50) habe den Eindruck, dass hier für alle das Foto entscheidend ist. Warum versuchen viele nicht einen Gesamteindruck zu gewinnen? Ich finde, ein Foto sagt gar nichts aus, meistens kommt dann ein anderer.
 
  • #2
"Nur oberflächliche Menschen urteilen nicht nach Äußerlichkeiten. Das wahre Geheimnis der Welt liegt im Sichtbaren, nicht im Unsichtbaren."
(Oscar Wilde)

Das Optische ist bei der Partnerwahl eben doch der schwerwiegendste Faktor. Willkommen in der Realität!

Der Rest von den Profilen ist meist gutmütig, austauschbar, letztendlich nichtssagend. Die innere Disposition eines Menschen ergründet man erst über einen längeren Zeitraum. Es ist ein Widerspruch zu behaupten, jemand nach den inneren Werten ausgewählt zu haben. Das lässt meist auf eine Projektion schließen und/oder dass große Kompromisse bezüglich des Aussehens eingegangen wurden.

Das Aussehen ist Tür und Tor zu allem Weiteren. Mir gefällt deshalb Tinder am besten. Ich gucke nur auf die Photos und lese einen Profiltext nur, wenn sich ein Match ergeben hat. Am liebsten sind mir die Profile, auf denen überhaupt kein Text steht und alles weitere dem Austausch vorbehalten ist. So halte ich es selbst auch.
 
  • #3
Das liegt einzig alleine an dir, wie du damit umgehst! Ich würde jede Frau sofort weg klicken, die mit mir das machen würde! Ich sage dir, was zu mir passt:
Paar mal schreiben ohne Fotofreigabe, wenn die Kommunikation stimmig ist, dann gegenseitige Fotofreigabe, dann paar mal telefonieren, wenn immer noch alles stimmig ist, dann Treffen vereinbaren für ein 1. Date, bei Distanz von ca. 40 km und mehr auf halber Strecke in nettem Restaurant/Cafe für ca. 1 Stunde, auf was anderes lasse ich mich nicht ein, Punkt. Ich bestimme über mich, nicht der andere!
 
  • #4
Männern ist in der Regel das Aussehen der Frau nun mal sehr wichtig. Dies ist aber auch nichts Neues.

Mir persönlich ist das Foto im Profil bei einem Mann auch sehr wichtig. Ein Foto sagt viel aus. Ich habe keinen bestimmten Typ Mann auf den festgefahren bin, aber mir ist eine sympathische Ausstrahlung wichtig.
 
  • #5
Ich muss für mich gestehen, dass für mich das Aussehen auch Rolle spielt. Und wenn jemand meeeega Sympatisch ist und es hätte alles gepasst. Nur bei Aussehen wäre es überhaupt nicht mein Typ, dann werde ich mich nicht treffen wollen. Arogant wieleicht, aber auch fair. Schreibe doch, dass er erstmal seins freigeben soll.
 
  • #6
Warum sollte man(n) sich für den Gesamteindruck interessieren, wenn schon der erste Eindruck, der optische nämlich, nicht gefällt? Das ist doch immer und überall so und macht auch Sinn.....
 
  • #7
Ich denke, das könnte daran liegen, dass man im "echten" Leben ja auch sofort das Äußere sieht, wenn man jemanden kennenlernt, das gehört einfach dazu. Mir selbst sind die berühmten inneren Werte/Charakter etc. auch wichtiger, aber ich finde, teilweise kann man den Charakter eines Menschen auch schon am Gesicht ablesen -- manche Leute wirken einfach sympathischer als andere. Außerdem sagt es ja doch auch ein wenig über Lebensstil und Charakter aus, ob eine Frau z.B. stark geschminkt oder ganz natürlich aussieht, ob jemand im Gesicht tätowiert/gepierct ist, einen aufwendig frisierten Bart trägt, harte oder weiche Gesichtszüge hat, gebräunt oder blass ist, verkniffen dreinschaut oder entspannt lächelt, und nicht zuletzt auch etwas über das Gewicht/die Figur. Wenn du schon äußerlich überhaupt nicht gefällst, denkt sich vielleicht manch einer, da muss er dann gar nicht lange schreiben. Es ist ein weiteres Filterkriterium. Und natürlich kann man das oberflächlich nennen, aber du hast doch wahrscheinlich auch lieber einen in deinen Augen schönen Mann an deiner Seite, den du gerne anschaust, oder? Schließlich sieht man sich ja oft ...
 
  • #8
Ich(50) habe den Eindruck, dass hier für alle das Foto entscheidend ist. Warum versuchen viele nicht einen Gesamteindruck zu gewinnen?
Weil viele Männer garkeine Beziehung suchen, für die der Gesamteindruck relevant ist, sondern ungefähr die Hälfte gebunden ist, nur was für Nebenbei sucht und ein weiterer Teil ebenfalls keine Beziehung sucht, sondern nur eine Affäre. Die geht unmal über die Optik, zumal ein nicht unerheblicher Teil der Männer in deinem Alter bereits durch Potenzprobleme gehandicapt ist. Ohne starken optischen Reiz oder sonstige Hilfsmittel geht nichts mehr.
Das wissen die Männer und wollen daher keinerlei Aufwand investieren, wenn Du die Optik nicht hast, die sie benötigen.

Und glaub mir: bei Frauen ist das auch nicht viel anders. Sie sind vielleicht sozial etwas aktiver und versuchen es vielleicht mit einem Treffen, um dann direkt über Wesen und Erscheinungsbild festzustellen: ist vielleicht ein netter Typ, aber für Sex kommt er nicht infrage.
 
  • #9
Ich sag Dir was, Männer die keine Fotos von sich preisgeben möchten, würde ich überhaupt nicht beachten. Für mich ist das aktuelle Aussehen auch wichtig (keine alten Fotos) Deswegen würde ich nie und never jemanden Daten wo ich vorher kein Foto gesehen hätte. Account ohne Fotos, no way. Chancenlos, Du schreibst so als wenn Du Angst hast Fotos von Dir zu zeigen. Schau Dich doch bitte mal um. Es gibt nicht nur die tollen Frauen, es gibt ganz viele Frauen die absolut nicht das gängige Schönheitsideal haben und die haben auch oft sehr nette Männer von denen sie geachtet werden.
 
  • #10
"Bitte" auf Fotofreigabe? und sie selbst haben kein Foto eingestellt bzw. nicht freigegeben. Was soll frau davon halten? kann mir das vielleicht jeMAN(N)d erklären?
Weil MANN Es ja mal versuchen kann, also gucken, ohne selbst gesehen zu werden. 😝
Fotos gehörten dazu, finde ich, bei beiden, ohne Dramatik.
So sparst Du Dir Zeit.

Wenn ich allerdings viel Zeit und Muße hätte, ich denke, ich würde es auch ausprobieren, sich vorher zu schreiben, und sich dann BEIDE ohne gesehen zu haben, zu treffen. (Die Stimme der Romantik spricht wohl gerade wieder aus mir! :eek:) Kann man ja ausprobieren, fänd ich wohl auch gut. Dann aber auch für beide.
Ärgere Dich nicht, ich hoffe Du findest Dein Herzchen.
Frau 45
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #11
Warum versuchen viele nicht einen Gesamteindruck zu gewinnen?
Nun, aber ein Bild gehört doch ebenfall zum Gesamteindruck dazu, oder?
Richtig, das Aussehen alleine entscheidet nicht nur ob jemand Attraktiv ist.
Aber ich finde das schon sehr entscheidend.
Richtig ist, wenn ich ein Bild gerne sehen möchte, muss ich gleiches ebenfalls liefern.
Aber ansonsten finde ich gerade in ein Pb das schon wichtig.
Das ist wie am Telefon die totale Pornostimme und dann in Echt, ein Trümmer vom Feinsten ( nicht Böse, ich will nur verdeutlichen)
Durch das Schreiben bilden sich Bilder im Kopf, die vielleicht im Nachhinein nicht den Erwartungen entsprechen, was meistens der Fall ist.
Also Profil mit Bild ist Ideal. Bild ohne Profil würde ich ebenfalls noch akzeptieren erst mal, weil ich so schrecklich Neugierig bin, herauszufinden was das schöne Bild den sonst noch Wunderbares zu bieten hat.
m49
 
  • #12
es gibt ganz viele Frauen die absolut nicht das gängige Schönheitsideal haben und die haben auch oft sehr nette Männer von denen sie geachtet werden.
Das haben wir hier schonmal diskutiert.
Dabei kam heraus, dass in vielen solchen Fällen man gemeinsam gealtert ist und deshalb die Männer auch noch die Frau, die sie einst ansprachen sehen, und nicht nur das aktuelle Outfit.
Dies ist sehr wichtig, weil es sonst passieren kann, dass die Männer diese Frauen zwar durchaus "achten", aber eben nicht sexuell begehren.

Ich(50) habe den Eindruck, dass hier für alle das Foto entscheidend ist. Warum versuchen viele nicht einen Gesamteindruck zu gewinnen?
Liebe FS, willst Du beachtet, oder auch sexuell begehrt werden ?

Klar kann man sich besser kennenlernen und manche Frau kann da auch andere attraktive Seiten und einen überraschend angenehmen Charakter haben.
Aber ohne sexuelle Anziehung funktioniert nunmal gar nichts. Und im Gegensatz zur Meinung mancher Frau ist das bei uns Männern nichts, was irgendwie automatisch aufkommt, wenn man sich besser kennenlernt oder sich besonders symphatisch wäre.

Nein, das muss schon am Anfang da sein.

Und einen Eindruck in dieser Richtung kann man sich ohne gute Fotos nunmal nicht machen. Das muss Dir klar sein.
Männer sind i.d.R. mit Frauen nicht zusammen, weil sie Freundschaft wollen. Deswegen bist DU ja wahrscheinlich auch nicht auf diesem Portal, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #13
Das Optische ist bei der Partnerwahl eben doch der schwerwiegendste Faktor. Willkommen in der Realität!
Genau so.
Aber mit der Realität haben es viele beim Online Dating offenbar nicht so ganz.
JA es mag sein dass natürlich noch andere Eigenschaften dazu kommen, aber im Real Life entscheidet meist ein Blick von 1-2 Sekunden über die ganz grobe Richtung.
Dass jetzt Frauen mit 40+ natürlich nicht mehr aussehen wie 21 ist ja klar, aber dennoch ist die Optik bei den meisten Männern jetzt nicht völlig egal...

M,44
 
  • #14
Geht uns, wenn wir ehrlich wären, fast allen so.
Es ist das Bild, dass die Tür öffnet.

Wenn mir die Photos nicht gefallen, werde ich kein Date vereinbaren.
Mir ist die Verpackung im die inneren Werte wichtig.
Innere Werte bewirken Freundschaft, die sexuelle Anziehung kommt durch die Ausstrahlung und zur Ausstrahlung gehört auch das Aussehen.

Ich habe auch schon Profile als uninteressant abgehakt aufgrund der Hintergründe.
Bekenne, dass ich oberflächlich bin - aber wieviele Männer der Meinung sind, dass das Selfie im 80er Jahre Bad ausreicht. 🤪
 
  • #15
Warum nennst du dich chancenlos als Nick ? Ich habe keinerlei online Erfahrung finde aber ein Bild auch aussagekräftig für den Gesamteindruck. Ich mag auch lieber Menschen im Real Life treffen, da sie dann schon wissen wie ich aussehen und ich auch weiß wie der Mann aussieht. Ich denke wer sich aufs online Daten einstellt muss auch mit Absagen klarkommen. Aber bestimmt gibt es einige Männer, denen du sehr gut gefällst.
 
  • #16
Warum versuchen viele nicht einen Gesamteindruck zu gewinnen? Ich finde, ein Foto sagt gar nichts aus, meistens kommt dann ein anderer.
Meist sagt das Foto bei denen, die sich darüber beklagen, eben doch etwas aus. In dem Fall ist, positiv formuliert, das Foto nicht gut und man würde besser einen Profi dafür engagieren.
Das mit dem "Gesamteindruck" und dem "Charakter" ist weniger entscheidend, weil nicht vom Aussehen abhängig. Auch wenn die Frauen, die aufgrund des Fotos scheitern, das natürlich vehement bestreiten.
 
  • #17
😂genau, lieber @JackBurton, „die Optik ist bei den meisten Männern jetzt nicht völlig egal“
Geht mir genau so, wobei ich erschrocken bin, als ich Dein Alter gesehen habe, solche Sprüche kenne ich normalerweise von meinem Vater🤪aber Du siehst daran, man kann auch mit dem Kopf altern, nicht nur mit dem Körper😳
Ich bin absolut für Profile mit Bild, würde niemals einen Menschen anschreiben, der keine Bilder von sich einstellt ... auch ich präsentiere aktuelle Bilder und das erwarte ich auch von meinem Gegenüber. Keiner sollte sich verstecken, denn das führt zu nix🙏
 
  • #18
Ich(50) habe den Eindruck, dass hier für alle das Foto entscheidend ist. Warum versuchen viele nicht einen Gesamteindruck zu gewinnen? Ich finde, ein Foto sagt gar nichts aus, meistens kommt dann ein anderer.
"Für alle" ist mit Sicherheit falsch. Nur - was suchst DU?
Ich habe nun nicht sehr viel Online-Dating-Erfahrung, aber ich habe auf einem Portal zuerst gar kein Bild gehabt und konnte mich trotzdem nicht über mangelndes Interesse beklagen.
Und diejenigen, die sich als erstes beschwert haben, dass ich kein Bild drin habe, waren direkt raus.
Also Profil interessant ausfüllen und auf denjenigen warten, der es zu schätzen weiß. Und ansonsten dein Leben genießen und nicht jammern, dass "alle" nur Bilder sehen wollen ...
 
  • #19
Ach, schade, @Lebens_Lust, ich hätte bei Dir ein wenig mehr Tiefgang erwartet ... ich persönlich finde diese gestellten Bilder von einem Profi gaaanz furchtbar und kann auch einen Menschen, der hier so etwas zeigt, nicht ernst nehmen. Wenn wir in einer bestimmten Altersklasse suchen, dann muss es uns doch klar sein, dass das Leben prägt, oder?
Jeder hat seine Vorlieben und Schwächen und das ist auch gut so. Aber wenn ich ab 50 aufwärts date, dann muss mir doch als halbwegs intelligenter Mensch klar sein, dass ich kein Bild von einer 20-Jährigen erwarten darf, es sei denn, ich möchte einfach nur fi....
Bestimmte Vorlieben und Wichtigkeiten außen vor, aber ich finde es schon schön, wenn man mit zunehmendem Alter etwas geschmeidiger wird. Aber ich glaube, diese Geschmeidigkeit ist auf PB nicht gefragt, es zählen harte Fakten🤪daher gilt für mich auch die Suche im RL, ist besser für mich
 
  • #20
Das ist Bequemlichkeit seitens der Männer.
Die sitzen halt abends auf dem Sofa und denken: Erstmal Foto sehen und wenn das passt dann nehme ich das nervige Schreiben in Kauf.
Das denke ich manchmal genauso. Warum ewig schreiben wenn dann das Optische überhaupt nicht passt? Waste of Time.
 
  • #21
... ich persönlich finde diese gestellten Bilder von einem Profi gaaanz furchtbar und kann auch einen Menschen, der hier so etwas zeigt, nicht ernst nehmen.
Ich denke, manche Menschen haben einfach kein Gespür für passende Fotos. Und "Profi" bedeutet ja gerade nicht, dass jemand dann für PB ein Hochglanz-Model-Foto macht.
Ich habe viele unvorteilhafte Fotos von Frauen gesehen. Egal ob die typischen Katzenbilder oder welche, die sonst einfach schlecht sind. Das gibt es bei Männern sicher auch.
Und ich bleibe dabei, ich schätze bei vielen Dingen die Arbeit, die ein Profi macht.