Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Gast

  • #31
Es wurde von manchen Schreibern hier noch nicht verstanden, dass die FS keine Extravertierte ist. Sie ist auch nicht introvertiert, jedenfalls gibt es genug Männer, die introvertierter sind bzw. bei denen sie die Handelnde und Machende ist. Gleichzeitig gibt es die extrovertierten Männer, die sie kennenlernen will, aber nicht kennenlernt. An sie kommt sie nicht heran, weil sie nicht extrovertiert (genug) ist.

Wie gesagt, in meinem Fall: Bei mir sind die Frauen fast immer entweder zu introvertiert, zu weich, so dass ich sie leicht dominiere, oder ich kann meine extrovertierten Anteile bei einer extravertierten Frau nicht genug anbringen. Es ist nicht so häufig, dass die Temperamente (meine und die einer Frau) zusammen passen. Warum nicht so häufig, weiß ich auch nicht. Jedenfalls muss eine Frau, die für mich interessant ist, Elan haben, habe ich schließlich als teils-teils-Mensch, der auch für Stimmung sorgt, auch. Vielleicht verschrecke ich die eine Extravertierte und die andere verschreckt mich?
 
G

Gast

  • #32
Aber: Vielleicht schlägst du männliche Extros schnell in die Flucht, weil die Bühne nicht groß genug für zwei ist.
Guter Gedanke, aber welche Alternative habe ich dann? Weder ich kann aus meiner Haut noch ein Intro/Langweiler-Mann.

Ich weis sehr wohl was ich will, deswegen poste ich ja hier und bat um Tipps, wie ich was ändern kann, damit sich diese Männer nicht mehr für mich interessieren.

Die FS
 
G

Gast

  • #33
Hallo FS

Vielleicht machst Du es dir etwas zu einfach wenn deine Beziehungsprobleme ausschliesslich an introvertierten Männer liegen soll..

Du kannst dir ja nach Männern ausschau halten die genauso extrovertiert sind wie Du selber..

Aber mal ganz ehrlich.. Wer möchte schon einen Partner der genauso ist wie man selber? Puhh..

Ich nicht!

m47
 
  • #34
Guter Gedanke, aber welche Alternative habe ich dann? Weder ich kann aus meiner Haut noch ein Intro/Langweiler-Mann.

Ich weis sehr wohl was ich will, deswegen poste ich ja hier und bat um Tipps, wie ich was ändern kann, damit sich diese Männer nicht mehr für mich interessieren.

Die FS
Es ist hier versucht worden, die eventuellen Hintergründe einer solchen, für dich unbefriedigenden, Konstellation aufzuzeigen. Dies könnte, theoretisch, ein Umdenken deinerseits mit einer anderen Sicht auf die Dinge bewirkt haben. - Offensichtlich hat es das nicht!

Du kannst nicht "aus deiner Haut", meinst du bockig, wahrscheinlich ist es auch so.
Aber was erwartest du denn jetzt noch von diesem Forum? Es gibt keine "Tipps", ändern kann man nur sich selbst!
 
G

Gast

  • #35
<Mod.: An die FS: Bitte bewerten Sie nicht jeden einzelnen Beitrag. Dies ist kein Chatforum. Die diskutierenden User nehmen sich Ihres Problems an und stecken Zeit und Mühe in die hilfreiche Beantwortung Ihrer Frage. Vielen Dank.>
 
G

Gast

  • #36
Ich weis sehr wohl was ich will, deswegen poste ich ja hier und bat um Tipps, wie ich was ändern kann, damit sich diese Männer nicht mehr für mich interessieren. Die FS
Na bestens. Wenn du weißt was du willst, dann must du nur noch lernen wie du es dir holst. Gehe selber aktiv auf die Männer zu die dich interessieren. Und höre auf zu heulen, verhalte dich nicht wie ein zickiges Mädchen, sondern stehe deinen Mann, versuche es ein paar hundert Mal, hole dir die unvermeidlichen Körbe, lerne daraus, werde besser, und bei Zeiten wirst du deinen Traummann gewinnen.

m
 
G

Gast

  • #37
Hallo,FS
Würde mich mal interessieren wie alt Du bist?
Mir scheint es so das Du die Intro`s ja ganz nett findest so zum bespassen usw.vielleicht
sogar um die Bewunderung zu geniessen.
Und vielleicht merken die Extro`s die etwas mehr Erfahrung mit dieser Art Frauen haben
wie der Hase läuft?
Wie gesagt ist nur eine Vermutung aufgrund Deiner zahlreichen Feedback`s auf die eigene
Frage.

(M47)
 
  • #38
Ein Rezept wollen, dass sich bestimmte Männer nicht mehr für dich interessieren, geht nicht, es sei denn, du gehst ins Kloster oder schlägst die Herren anderweitig in die Flucht, was nicht gut fürs Karma ist. Du kannst nur dein Setting ändern, also bei dir mit der Veränderung anfangen.
Und die Frage für eine produktive Lösung lautet, auch wenn du das ignorierst: Wie bekomme ich das, was ich will und was muss ich dafür tun und ändern? Und nicht: Wie kann ich etwas verhindern, was nicht in meiner Macht steht?
 
G

Gast

  • #39
Ich weiß überhaupt nicht, warum hier manche so auf der FS rumhacken, ich finde sie jedenfalls nicht zickig. Ich finde die Ratschläge von Saepe Inscia am hilfreichsten. Im Gegensatz zu anderen bin ich auch der Meinung, dass du sehr wohl aus deiner Haut und etwas an dir verändern kannst.

Nach meiner Erfahrung ist klar: So ein introvertierter Mann macht dich nicht glücklich. Du musst also versuchen mit Extrovertierten in Kontakt zu kommen. Was mir bei deiner FS allerdings nicht klar wird, ist, warum dies scheitert. Dies scheint dir selbst nicht ganz klar zu sein. Es ist ein Unterschied, ob Extros dich ablehnen, oder ob du gar nicht mit ihnen in Kontakt trittst. Wenn letzteres der Fall ist, macht es natürlich wenig Sinn für dich, die Introvertierte zu spielen. Dann begegnest du erst recht nicht den Passenden.

Ich habe den Eindruck, dass du tatsächlich zu wenig Kontakt mit Extrovertierteren hast. Ist das der Fall, solltest du zunächst selbst aktiver werden. Diese Aktivität wird dir dann auch noch viel mehr Antworten geben, als wir es tun können. Du wirst die Antworten direkt von denen erhalten, für die du dich interessierst.

Es nützt dir doch nichts, aus den "Falschen", die sich für dich interessieren, Rückschlüsse zu ziehen, wie du sein solltest. Interessant sind vor allem die, für die DU dich interessierst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.