A

Apollo

Gast
  • #1

Idealisierung der Frau ....

welche Vorteile und Nachteile können daraus für Männer entstehen?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Nachteilig für ihn könnte sein, daß die Frau merkt, daß er sie nicht wirklich so wahrnimmt und schätzt, wie sie ist. Also ich war dann irgendwann weg.

Mary - the real
 
L

lawrence

Gast
  • #3
Damit verteibt man jede Frau. Denn jede Frau hat genauso ihre Macken und Schwächen. Wenn man sie auf ein Podest stellt fühlt sie sich oft überfordert(um diesem Ideal zu entsprechen) oder es wird ihr schlicht langweilig........
 
A

Apollo

Gast
  • #4
#2 Also geht es auch ohne Idealisierung? Aber unsere männliche Verhaltensweise dem weiblichen Geschlecht gegenüber, die in der Etikette überliefert sind UND an die wir glauben UND die von uns von den Damen eingefordert werden, stellen Idealisierungen dar.

Nun?
 
  • #5
@#3: Hm, ich weiß wirklich nicht, worauf Du hinaus willst. Heutzutage wird doch gar nicht mehr idealisiert, sondern fast alles wird sehr pragmatisch und direkt betrachtet. Gib vielleicht mal konkrete Beispiele, wenn Dir dieses Thema am Herzen liegt.
 
A

Apollo

Gast
  • #6
#4 Wenn wir uns darauf einigen, daß die sogenannte gesellschaftliche Etikette von Männern erfunden wurde, können wir mal paar Beispiel herausgreifen. Z.B. die Tür aufhalten, die Frau beschützen, ihr zuvorkommen, ihr gegenüber auf eine besondere Weise höflich sein usw., sind doch Äußerungsweisen jener Idealisierung, an die ich dachte. Sie dadurch idealisieren, daß man sie höflicher, also auf einer höhereren Ebene, behandelt als Männer. Und die Etikette ist voll mit solchen Empfehlungen an Verhaltensweisen Frauen gegenüber wie es solche Empfehlungen Männern gegenüber nicht gibt. Anders gesagt: Eine Frau ist nicht einfach eine Frau. Oder: eine Dame ist mehr als eine Frau.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Idealisierung ist eine Projektion ,d.h. mein inneres Seelenbild einer idealen Frau oder eines idealen Mannes richte ich auf mein Gegenüber.
Das tun wir alle permanent.Auch Verliebtsein ist das.
Und das ist okay.
Gleichzeitig ist es wichtig,dass wir uns der Idealisierung bewusst sind,denn sie bedeutet ,dass wir das ,was wir als Ideal beim anderen sehen,wollen,....in uns selbst tragen und es in uns selbst stärker entfaltet ,an die Oberflache gebracht werden will.
Dabei kann uns der andere durch sein So -Sein helfen ,denn er spiegelt uns diese Seite.
Die Verantwortung für die Entfaltung dieser Qualitäten in uns selbst liegt bei uns.
Ist unsere Bewusstseins- und innere Wachstumsarbeit.Macht total Spaß,kann anstrengend sein und erweitert unsere Kraft und Liebesfähigkeit
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
P Familie 27
P Beziehung 20
D Sexualität 14
S Trennung 15
G Single 3
Top