G

Gast

  • #31
Liebe FS
Ich möchte Dir nicht wieder etwas zum Grübeln geben, aber doch schnell schreiben, was mir passiert ist. Ich habe einen Mann kennen gelernt, der damit prahlte, was für ein Frauenversteher er sei. Auch in seinem Bücherregal stand "Der perfekte Liebhaber". Ich freute mich so richtig auf unser erstes Mal. Der Arme tat, was er konnte, verwöhnte mich französisch, bis ihm wahrscheinlich fast die Zunge abfiel und meinte dann nach einer gewissen Zeit völlig frustriert, ich sei die erste Frau, die er so nicht zum Orgasmus gebracht habe. Sein dauerndes "Das ist doch, was Frauen gern haben, das weiss ich" löste bei mir ein akutes Würgegefühl aus und was soll ich sagen...ich hätte gerne den authentischen Menschen kennen gelernt. Was Du schreibst, tönt wunderbar, aber ich würde solche Bücher nicht für alle ersichtlich herum stehen lassen. Ich habe mir die ganze Zeit gedacht: Macht er das jetzt von sich aus, oder hat er das auch irgendwo gelesen, aber ich denke, das merkst Du mit der Zeit!
Viel Glück
 
G

Gast

  • #32
Hier noch mal die FS!

Kurzes Update:

am Freitag Morgen hab ich ihn gefragt, ob er zur Zeit auch mit anderen Frauen schläft. Berechtigte Frage wie ich finde, denn es geht nicht nur drum ihn für mich zu haben, sondern auch um "Hygiene" und einfach die Frage der Ernsthaftigkeit der Sache. Seine Antwort war "Nein, hab ich nicht."
Nach der Verabschiedung kam 15min später eine SMS mit dem Inhalt: "Keine Ahnung was du so vorhast, aber ich weiß noch nicht ob ich für sowas wie ne Beziehung schon wieder bereit/fähig bin"

Persönlich gesprochen haben wir leider noch nicht und jetzt Erklärungen für meine Frage über whatsapp zu schreiben und die Sache zu diskutieren geht gar nicht!

Wie soll ich mich verhalten? Obwohl in den letzten drei Wochen der tägliche Kontakt meistens von ihm ausging jetzt auf einmal sowas?

"Ich werd nicht schlau aus ihm..." :)
 
G

Gast

  • #33
Und was willst DU von ihm? Sofern das mit den Kerzen und Büchern kein Problem mehr darstellt?

Ich würde mich mal nicht stressen wegen des SMS. Sprecht in Ruhe und sachlich darüber, aber bitte nichts zerreden.
Er will sich momentan nicht festlegen, kann also schon sein, dass es bei einer Äffäre bleibt. Vielleicht kann er jetzt tatsächlich noch nicht sagen, was er sich für sein Leben vorstellt und muss erst in sich reinspüren. Wenn du nur eine Beziehung willst, musst du jedenfalls beizeiten die Entscheidung für dich und dein Leben treffen.

Wenn es momentan für euch passt, dann gebt euch doch noch Zeit. Vereinbart Exklusivität betreffend Sex, genießt eure Gemeinsamkeit und lernt euch kennen. Er meldet sich bei dir, das ist schon mal ein gutes Zeichen. Denn an seinen Taten erkennst du ihn.... ;-)
Alles Gute!
 
G

Gast

  • #34
Liebe FS
Es tut mir Leid, aber für mich tönt das wie der Anfang vom Ende...Deine Frage war mehr als berechtigt, offenbar will er sich aber noch nicht auf Dich allein fest legen. Ich musste mittlerweile lernen, dass Männer sehr liebevoll, aufmerksam und "verliebt" wirken können, dann aber subito den Schwanz einziehen, wenn`s verbindlich werden könnte.