G

Gast

Gast
  • #1

Ich weiß nicht wen ich liebe, meinen Freund? Meinen Ex?

Hallo Leute!
ich bin mit meinem Freund seit 1 1/2 Jahren zusammen. Er ist wahnsinnig gutaussehend nett liebevoll meine gesamte Familie mag ihn, er lässt mich Alles machen worauf ich Lust hab, er liebt Kinder etc. Jedoch kann ich mich sehr schwer mit ihm über etwas ausdiskutieren wenn mir mal etwas nicht gefällt oder am Herzen liegt, wenn ich eben jemanden zum reden brauche. außerdem zeigt er mir nicht so sehr dass er mich liebt, ich weiß zwar dass ich alles für ihn bin aber er ist nicht der Typ dies zu zeigen.

Nun kommt der springende Punkt:
da gibt es noch mein exfreund, meine Freunde und Familie hassen ihn, wir waren nur knapp ein halbes Jahr zusammen weil er einfach furchtbar eifersüchtig war und ich nur auf ihn beschränkt war. das ist jetzt schon fast 2 Jahre her. doch jedes mal wenn ich ihn sehe geht mein Herz auf und wenn ich mit ihm rede kommt es immer dazu das er mir sagt er liebt mich immer noch. mir fehlt die liebe die er mir so zeigte und der Sex und in der Tat war er meine große Liebe ..
wenn ich dann nicht mehr auf sein schreiben reagiere vergeht es wieder ich will ja meinen Freund nicht verletzen.. doch ich weiß nicht was das richtige ist .. während ich versuche wieder meinen Ex aus dem Kopf zu schießen, möchte ich mein Freund garnicht sehen oder berührt werden ..
was heißt das? was soll ich tun?

Bitte auf Groß- und Kleinschreibung beachten!
 
G

Gast

Gast
  • #2
Das klingt für mich, entschuldige liebe FS, ziemlich jung und unreif. Du erzählst von einem Freund, der das Zeug für eine stabile Partnerschaft mitbringt - und nur den »Fehler« hat, dir nicht ständig seine Liebe vorzutragen. Das macht er aber, in für mich sehr viel wertvollerer Weise, indem er HANDELT.

Der andere, frühere Freund dagegen, sagt dir das. Und sonst? Was macht er noch, dass du daran glauben könntest, dass eine wirkliche Partnerschaft mit ihm erstrebenswert wäre? Nix! Er ist eifersüchtig und macht(e) dir das Leben schwer. Wenn dir das besser gefällt, als der zuverlässigere Typ … na ja, dann nix wie hin (und werde wieder unglücklich). w
 
G

Gast

Gast
  • #3
Ich gebe #1 Recht - bis auf einen Punkt: Mensch, wenn du "nicht weißt" wen du liebst, dann liebst du mit Sicherheit keinen von Beiden. Bei Liebe gibt es nicht zu "wissen" oder abzuwägen - entweder du liebst, oder du tust es nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Hallo FS,

keinen von beiden so richtig. Sonst würdest Du nicht so schwanken.

Probefrage:

Beide fallen gleichzeitig in einen Fluss. Du kannst nur einen Mann retten. An wen denkst Du spontan?

Gruss,
 
  • #5
Johnny Depp hatte diesen Spruch mal rausgehaun und ich muss ihm zustimmen. Wenn du zwei Menschen zur gleichen Zeit liebst, dann entscheide dich für den Zweiten, denn wenn du den Ersten wirklich geliebt hättest, hättest du dich nicht in den Zweiten verliebt.

Mehr ist dazu gar nicht zu sagen.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich finde das überhaupt nicht unreif und kann es sogar sehr gut nachvollziehen, mir geht es nämlich GENAUSO. Sogar das mit dem nicht-berührt-werden-wollen...

Man kann sehr gut zwei Menschen gleichzeitig lieben, denn die Liebe ist für jeden Menschen anders. Ich bin 42 und liebe zwei Frauen, und zwar richtig, auch wenn ich mich für eine Frau entschieden habe. Die Liebe für die erste Frau ist völlig anders als die Liebe für die Zweite, aber ich habe diese doppelte Gefühle schon sehr lange. Ich spüre sie und es flammt sofort wieder auf so bald ich die "zweite" Frau sehen würde. Ja, würde, denn ich habe genau aus dem Grund den Kontakt zu ihr erstmal abgebrochen. Es würde uns Allen nur zerreißen.

Das Schlimme ist: du kannst gar nichts tun, außer dich entscheiden (auch wenn's eine Kopfentscheidung ist und nicht vom Herzen). Am Besten, du siehst deinen Ex-Freund die nächsten Paar Jahre nicht mehr. Das wird extrem weh tun, aber es geht, man verkraftet sowas.

Nur rechne damit, dass die Gefühle für den Ex-Freund damit nicht verschwinden. Sie werden irgendwann nur ausgeblendet. Und seien wir ehrlich: irgendwie hat das auch was schönes, romantisches....
 
Top