G

Gast

  • #1

Ich habe noch keinen konstanten Kontakt und wenig Mails. Was mache ich falsch ?

Ich bin seit einer Woche dabei und habe das Gefühl ich mache etwas falsch. Vielleicht sollte ich ein Foto einstellen. Schade das macht mir nicht gerade Mut, wenn ich noch nicht mal online flirten kann !!!
 
  • #2
Eine Woche ist gar nichts! Geduld, Geduld!

Ohne Fotos sinken deine Chancen erheblich. Außerdem sollte dein Profil aussagekräftig (also auch vollständig, inkl.'ich über mich') ausgefüllt sein.

Hoffentlich hast du dich nicht im Portal geirrt, denn EP ist eigentlich kein Flirt-Portal, jedenfalls nicht nur für Oneline-Flirts gedacht.

Fast alle hier suchen schon ernsthaft einen Partner für reale Beziehungen, also mit Menschen aus Fleisch und Blut! :)

Um Kontakte zu bekommen, mußt duch auch selbst richtig aktiv werden. - Das ist ähnlich wie im richtigen Leben. Da klopfen Mr. oder Mrs. Right auch selten einfach so an die Haustür.

Also, an die Arbeit - von Nix kommt Nix, sagt man bei uns!

Viel Erfolg, wünsche ich dir.
 
G

Gast

  • #3
Das Internet bzw. die Plattform gaukelt uns vor dass es täglich tausend neue Chancen gibt.

Das ist nicht so, Du musst schon ein interessantes Fähnchen in den Wind hängen damits andere registrieren, auch die die grad im Urlaub sind oder hier nur als Gast.
 
G

Gast

  • #4
Das ist noch gar nichts. Ich habe ein komplett vollständiges Profil inklusive aussagekräftiger Fotos, bin seit mehr als drei Monaten aktiv und habe bisher nur Anfragen von Frauen mit Kind, die einen Vater für ihren Sprössling und Versorger für ihre kleine Familie suchen. Was Echtes war noch nicht dabei, und wird wahrscheinlich auch nicht mehr kommen, bevor mein Vertrag ausläuft. Inzwischen bin ich der festen Überzeugung, dass ich mit diesem Portal einem Bauernfang aufgesessen bin. Von wegen "Elitepartner" - man muss sich nur mal das Forum durchlesen, um zu begreifen, wie sozialkompetent diese sogenannte "Elite" daherkommt.

Traurig, sowas.
 
G

Gast

  • #5
zu #4. Ja, finde Deine Einstellung & Deine Vorurteile wirklich sehr sehr traurig. Mein Tipp: betone in Deinen Profil, dass Du keine fremden Kinder ernähren möchtest. Dann hast Du vielleicht bessere Chancen "Elite-Menschen" zu treffen, die Deinen Ansprüchen/Vorstellungen besser entsprechen. (Sorry, aber freu mich riesig , dass ich NICHT dazugehöre) w/34 alleinerziehend
 
G

Gast

  • #6
@3 und 4

Nein, nein: Die Profile hier sind, siehe Startseite, handverlesen und geprüft, das Forum ist moderiert, der Beitrag bewusst etwas höher angesiedelt => das gewährleistet ein hohes Niveau.

Schaut doch mal bei anderen Portalen vorbei, dann dürftet ihr ElitePartner schnell zu schätzen wissen.

ElitePartner - Mir ist derzeit keine bessere und effektivere Partnerbörse bekannt.

P,S,; Die Kinder, die Frauen von anderen Männern empfangen haben, möchte ich natürlich auch nicht ernähren. Nein danke. Muss ich ja auch nicht.
 
G

Gast

  • #7
Zu #3

Warum zum Teufel glauben manche Männer hier eine Frau mit Kind sucht in erster Linie nur einen Versorger.

Reicht ihre Intelligenz nicht so weit, sich vorstellen zu können, das sich auch Alleinerziehende
einen Partner für sich suchen?

Glaubst du eine Alleinerziehende ist ein Geschlechtsloses Neutrum das in erster Linie Mutter ist?

Warum nur hast du soviel Angst um dein Geld?

Gibt`s in deiner Fantasie kein Bild der Alleinerziehenden Mutter die attraktiv, jung, nett, lebensfroh und vor allem " mit beiden Beinen" im Leben steht?
Die Beruf hat, studiert hat oder sogar Selbstständig ist?

Mann ist eure Welt klein!
 
G

Gast

  • #8
@6

"Gibt`s in deiner Fantasie kein Bild der Alleinerziehenden Mutter die attraktiv, jung, nett, lebensfroh und vor allem " mit beiden Beinen" im Leben steht?
Die Beruf hat, studiert hat oder sogar Selbstständig ist?"

Dann frage ich mich allerdings 1.) warum sie (trotz einem gemeinsamen Kind mit einem der vorangegangenen Partner wieder Single ist?

und 2.) Wie? Das Kind bringt sie NICHT mit in die neue Liason?
 
G

Gast

  • #9
Auf die Gefahr hin zu provozieren: die Tatsache, dass eine Frau alleinerziehend ist deutet darauf hin, dass sie sich von einem Mann hat schwängern lassen, mit dem sie nie zusammen war und von dem sie jetzt getrennt ist. Die wenigen Fälle von Witwen lassen wir mal außen vor, dann kommt man zu dem Schluß, dass diese Frauen fahrlässig gehandelt haben, als sie sich haben von losen Bekanntschaften, Affairen oder Partnern in ungefestigten Partnerschaften schwängern lassen, ungeachtet der offensichtlichen Gefahr, verlassen zu werden. In Folge dessen, lässt sich schließen, dass alleinerziehende Mütter überwiegend unterdurchschnittlich intelligent und gebildet sind. Außerdem sind sie durch die Kinder finanziell wie zeitlich belastet und was die Schwangerschaft ihrem Körper angetan hat lässt sich auch nie wieder rückgängig machen.

Das sind die wesentlichen Gründe dafür, warum ich und auch viele andere Männer keine alleinerziehenden Frauen kennenlernen wollen.

Mein Tipp: sucht euch alleinerziehende Väter!
 
G

Gast

  • #10
@ 7 deine Argumentation zu 1.) würde bedeuten, dass ALLE SINGLES, die schonmal in einer festen Partnerschaft gelebt haben (und das dürften ab einem bestimmten Alter (so ab 25) so gut wie alle gewesesen sein) und jetzt wieder Single sind, irgend einen Makel an sich haben müssen und die von #6 beschriebenen Eigenschaften nicht in sich vereinen können (sonst wären sie ja nicht wieder Single). Das kann ja wohl nicht dein Ernst sein?! Und wie siehts eigentlich mit dir aus, hast du schonmal in einer festen Partnerschaft gelebt und bist wieder Single ?

W 28
 
G

Gast

  • #11
Was soll diese Diskussion hier die noch nicht mal zum Thema gehört, wenn ihr darüber diskutieren wollte dann erstellt einen eigenen Thread.

MOD [Bitte zurück zum Thema der Fragestellung und wie oben vorgeschlagen einen neuen Thread eröffnen.]
 
  • #12
Hallo, vielleicht einmal wieder zurück zur eigentlichen Frage...
Bedenke, dass Dein Profil hier Deine "Visitenkarte" ist. Gib Dir Mühe mit Deinem Profil - schreibe so, dass man Dich "erkennt". Lade unbedingt Fotos hoch und überlege Dir ein gutes "Das Besondere an mir ist..." In der Vorschlagsliste ist das neben Alter und Beruf doch das, was einem zum Weiterlesen bewegt. Wenn Dir mehrere Sätze einfallen, umso besser. Ändere sie ab und an.

Ich drücke Dir fest die Daumen bei EP.
Liebe Grüße, [Mod. = Signatur entfernt]
 
  • #13
Liebe FS,
Diejenigen die hier ernsthaft suchen lernen recht flott dass es recht viele Karteileichen hier gibt. Angeschrieben werden daher nur Profile die vollständig sind, mit Bildern und vor allem auch "ich über mich". DAzu noch bitte nicht mit einem 08/15 Text. Es muss interessant sein.

Ohne das wirst Du weiterhin kaum anschriften bekommen. Und, wie wärs mit selbst aktiv werden? Das dürfen auch Frauen...

@3 Nun, es ist Dein gutes Recht aus welchen Gründen auch immer Frauen mit Kindern auszuschliessen. Du musst Dir halt darüber im klaren sein daß Du dann ab einem gewissen Alter nur noch etwa 20% der angemeldeten Damen überhaupt in Frage kommen. Aber bitte nicht darüber jammern. Am besten Du machst gleich in deinem Profil klar daß z.B. das Besondere an Dir ist dass Du keine fremden Kinder in Deinem Leben haben möchtest. Dann müssen die tollen Singlemütter Ihre Zeit nicht an Dich verschwenden.