G

Gast

  • #1

Ich habe einen mit feinen Haaren recht behaarten Po.

Mögen Frauen eher einen glatten Po, oder ist ein behaarter Po in Ihrem Sinne?
 
  • #2
Lieber Fragesteller!

Mir ist die Behaarung des Pos eigentlich völlig egal. Ein feinbehaarter Po ist auf keinen Fall schlecht, sondern eher normal. Mach Dir einfach keinen Kopf um dieses Thema, es ist für die Sexualität belanglos.
 
G

Gast

  • #3
Glattrasiert ist besser. Stark behaart ist abturnend, genau wie behaarte Beine. Da kriege ich so Assoziationen, mehr sage ich nicht.
 
  • #4
Mir gefällt ein unbehaarter Po deutlich besser. Wenn es wirklich sehr feine Haare sind, sollten sie jedoch kein Problem darstellen.
Wie so oft im Leben, wirst Du hier sehr kontroverse Meinungen hören. Belanglos ist es jedoch u. Umständen nicht für alle Menschen.
 
G

Gast

  • #5
Wenn schon, dann geh wachsen. Es gibt nix schlimmeres als "Stoppeln"...
Rasieren würde ich nicht machen. Dann lieber behaart lassen.
w
 
G

Gast

  • #6
Liebe Männer,
Bitte hört auf euch verrückt zu machen ...Ein Mann braucht Haare! (ausser im Gesicht)
Ich finde es so abturnend und unmännlich wenn Männer sich am Körper rasieren.
( Ja,auch da unten!) Ich bin Frau und "darf" das.
Mag sein dass ich mit 45 nicht mehr "up to date" bin aber diese haarigen Diskussionen
finde ich überflüssig.
Lieber FS : Bleib wie Du bist ! Liebe Grüsse
 
G

Gast

  • #7
Wenn es dich stört, dann würde ich die Haare an deiner Stelle entwachsen (nicht rasieren). Ich (w/36) persönlich finde es aber unnötig und würde mich daran nicht stören.
 
G

Gast

  • #8
Ich finde, dass die Häärchen am Po schon ihren Zweck erfüllen......das hat nämlich - aus meiner Sicht - etwas mit Berührung und Gefühl zu tun.........es ist ein tolles Gefühl, den Po des Mannes zärtlich zu berühren und die Haare zu streicheln.......für mich äusserst erotisch.....
 
  • #9
da hat jeder seine Vorlieben oder Abneigungen von daher macht die Frage keinen Sinn. Wenn du dir darüber Sorgen machst, musst du deine potenzielle Sexpartnerin danach fragen, wie ihr Geschmack da ist und kannst ja dann entsprechend handeln. Ich bin ja grundsätzlich auch kein Haarfreund und mag Haarlose Haut lieber, aber Stoppeln finde ichauch das aller schlimmste und für den Spaß beim Sex ist das wirklich belanglos es sei denn du hast da jemanden mit einem entsprechenden Fetisch
 
G

Gast

  • #10
Lieber Fragesteller!. Bin der Meinung wie #8 Susanne.

Wenn Du keine Stoppeln haben willst, dann macht dich auf der Suche in deiner Nähe nach einer Sugaringstudio mit Pandhys.
Die habe die beste Methode um die Haare sanft und nachhaltig zu entfernen. Die beste Beratung und eine sehr strenge Ausbildung.
Wir in unserem Studio haben riesige Erfolge mit Pandhys Zucker.
Ansonsten finde ich feine Haare am Pobacken sehr erotisch, nur die Pofalte MUSS sauber sein!

Alles Gute:

"Das Sugarbaby"
 
G

Gast

  • #11
Mir ist es egal, ob er Haare am Po hat oder nicht. Du mußt Dir gefallen in erster Linie. Sauber muß er sein.
 
G

Gast

  • #12
Ich mag behaarte Männer und keinen glattrasierten Softie.Ein Mann mit behaarter Brust ,klasse.....
 
G

Gast

  • #13
Fragesteller, wo ist Dein Problem? Du hast keines! Es ist alles okay, wunderbar.
Rasierte Männer könnte ich unmöglich ernst nehmen. Ich habe zugegebenermaßen eine Schwäche für behaarte männliche Oberschenkel. So müssen sie aussehen.
 
G

Gast

  • #14
Also wirklich, FS und Männer! Männer müssen sich doch nicht rasieren, außer am Bart! Wo wollt ihr denn da anfangen und wo aufhören - die meisten Männer sind doch am ganzen Körper stärker behaart! Allein unter dem Aspekt des Aufwandes finde ich es abartig, wenn Männer anfangen, sich den Körper zu rasieren oder zu "wachsen".

w42
 
G

Gast

  • #15
Ein Mann darf ruhig Haare am Po haben, auch am Rücken und auf der Brust. Es sind richtige Männer und keine Bubis!
Frau, 38
 
G

Gast

  • #16
Für mich gehören Haare auch dazu. Ich überlege mir manchmal, wenn ich einen Mann kennenlerne, ob er wohl Haare auf der Brust hat? Das finde ich total spannend. Hat er keine ist es natürlich ok, aber wenn ich dann Stoppeln sehe oder fühle frage ich mich, was das eigentlich soll.
Allerdings vermute ich, daß es eher jüngere Männer sind, die meinen sich "überall" rasieren zu müssen. Die Männer mit rasierter Brust ( ich sehe beruflich nur die Brust ) sind meistens nicht älter als Mitte 30.
w/47
 
G

Gast

  • #17
grad auf das alte Thema gestoßen, bin selbst Mann (24) und hab einen sehr starken Haarwuchs der mitlerweile auch auf den Rücken zugreif (Schultern schon vor Jahren). Den PO rasieren ? Gar wachsen, hallo gehts noch ? Die Ritze kann ich mir ja noch vorstellen damits aufm Klo besser klappt (lacht, wozu gibts feuchte Tücher oder Waschlappen wenns mal schief geht) aber Beine oder so und Brust... wachsen ?!? also ich würd mich den ganzen Tag nur noch rasieren und wachsen also bitte, wers will und aushällt ok. Verrückte Zeiten in denen wir leben ! Allerdings benutz ich schon mal nen Langhaarschneider um die Brusthaare zu stuzen, 5+cm lange Haare gefallen mir selbst nicht aber Stoppeln sind noch dümmer, leichter "Flaum" sprich so 1-2cm bleiben schon stehen.
 
S

Sphynx

  • #18
Intimrasur finde ich ok und bevorzuge es auch, ansonsten HAARE braucht der Mann!
Du siehst, es gibt genug Frauen, die auch einen behaarten Po gut finden...nix dabei ;-)