G

Gast

  • #1

Habe ich mich bei meinem 1.Date richtig gekleidet?

Guten Abend !

Ich bin männlich, sportlich- aber noch Single.

Vor 2 Monaten hatte ich ein Date und war sehr aufgeregt. Ich hatte bereits im Vorfeld viel
Kontakt per E-Mail und es schien, als schwimmen wir beide auf derselben "Wellenlänge".
Wir haben uns in einer Eisdiele getroffen und es war extrem warm ( 35 Grad ).

Ich war aber sehr verunsichert, in welchen Klamotten ich erscheinen soll.

wegen der Hitze habe ich ne Sonnenbrille mit T-Shirt und kurzen Hosen ( Knielänge ) kombiniert. Bei der Wahl der Schuhe habe ich mich für Sandalen entschieden ( eher der sportliche " Style " ). Als wir uns begegneten, meinte sie prompt, ich hätte ein " echt cooles Outfit ".

Ich war überrascht, weil ich befürchtete, sie könnte über meine Sandalen, die bei Männern ja angeblich IMMER als Modesünde und No-Go verschrien sind, lästern. Dies war aber nicht der Fall.

Wie seht ihr das ? Wäre ein Sommeroutfit kombiniert mit Sandalen okay ?
 
  • #2
Du hast offensichtlich alles richtig gemacht. Ich finde das Outfit auch gut, bzw. ich kann es mir gut vorstellen. Bei 35Grad in langen Hosen zum Eis essen - hätte ich eher sonderbar empfunden. Also alles gut! :)
 
G

Gast

  • #3
Sandalen OHNE Socken finde ich okay, kurze Hosen scheusslich und einem Date nicht angemessen, schon gar nicht einem ersten, aber nicht jede Frau sieht das so - deine Date-Partnerin offenbar auch nicht.
Ein bisschen hängt es auch vom Alter ab. Bei einem jungen Mann zwischen, sagen wir, 20 und 25 geht das gerade noch. Über 30 sieht es ein bisschen lächerlich aus, auch wenn ein Mann sportlich-schlank ist. Je älter er wird, desto unschöner finde ich kurze Hosen, völlig unabhängig von der Figur. Außer natürlich beim Sport, zu Hause, im Garten, auf dem Balkon, am Strand usw.
 
G

Gast

  • #4
Mein erster Gedanke war der, warum fragst Du Dich jetzt nach 2 Monaten, ob Du beim 1. Date richtig gekleidet warst?

Sie scheint auf alle Fälle Deine Kleidung an diesem Tag als angenehm empfunden zu haben.

Oder gab es jetzt einen aktuelle Vorfall, der diesbezüglich nicht positiv ausgefallen ist?

Solange Du frisch geduscht und mit frischer Kleidung zum Date erscheinst ist doch alles in Ordnung.

Mache Dir nicht so viele Gedanken...
 
G

Gast

  • #5
Für meinen Geschmack haben kurze Hosen bei offiziellen Anlässen, beim Ausgehen und auch beim Date nichts verloren. Sicher gibt es Ausnahmen: bei Designer-Modenschauen laufen immer häufiger Models mit eleganten kurze Hose-Kombis über den Laufsteg...
Otto Normalverbraucher kombiniert aber am liebsten karierte Bermuda, oder Dreiviertelhose zum bedruckten T-Shirt und Trekking-Sandalen...
Mich schreckt das ab. Große Hitze kein Argument. Es gibt sehr luftige Baumwoll-Leinenhosen, die auch noch schick sind. Die kann man wiederum gut mit sportlichen Havaianas kombinieren - sehr schön!
 
G

Gast

  • #6
Lieber FS,
mir hätte dein Outfit auch gefallen. Ist vermutlich auch eine Alters- und Typfrage und abhängig vom Anlass. Bei einem Eis in der Stadt / Spaziergang im Park ok, abends ins Restaurant oder Club, no.
Ansonsten seh ich gern schöne, trainierte Männerbeine :)

w28
 
G

Gast

  • #7
Mich wundert es, dass Du diese Frage nach zwei Monaten reinstellst, nachdem ihr das Date hattet und Deiner Datingpartnerin das Outfit gefiel. Normalerweise mag ich Sandalen überhaupt nicht, egal, zu welchem Anlass.

w
 
G

Gast

  • #8
Erzähle bitte niemals der Frau das du hier im Forum diese Frage gestellt hast.Ich weiss ja nicht wie alt du bist, aber beim ersten Date bitte keine kurzen Hosen und keine Sandalen. Da würde mir nichts mehr einfallen als Frau ausser das Date flott zu beenden.
 
G

Gast

  • #9
Eine knielange Hose beim Mann? Entweder muss die Frau dann die ganze Zeit stark beharrte Männerbeine oder extrem rasierte Männerbeine anssehen. Das ist beides nicht besonders schmackig an einem neuen Mann und wenn man sich das zwei Stunden lang unterm Tisch ansehen muss. Mir ist da schon mal der Kaffee vergangen.

Ich trage selbst im Sommer noch Stiefel und lange Klamotten. Offen käme für mich niemals in Frage. Also kommt so ein Mann für mich stilmäßig auch nicht in Frage. Die Männer, die ich gut fand, bzw. mit denen sich etwas ernstes ergeben hat, waren gänzlich immer leger gekleidet. Eine tadellose lange Hose, tolle gepflegte glänzende Lederschuhe, und etwas Langärmliches find ich immer anziehender als ein Hawaiihemd und Schlappen. Selbst ein T-shirt finde ich höchstens 3 Tage im Hochsommer akzeptabel. Ich mag das nicht. Die meisten Männerarme sind wie die Beine, Füsse, Zehen, Nägel und Hände ebenfalls kein Hingucker.
 
G

Gast

  • #10
Wie seht ihr das ? Wäre ein Sommeroutfit kombiniert mit Sandalen okay ?
Für mich wäre es nicht ok. Sneaker wunderbar, aber sorry keine Sandalen :(
Aber warum fragst du? Deinem date hat es gefallen und du hast dich anscheinend darin wohlgefühlt. Ist doch egal ob es dem Forum gefällt. Warum beschäftigt es dich, was du vor 2 Monaten anhattest???
Und welches Sommeroutfit angebracht ist beschäftigt dich jetzt auch unverhältnissmäßig. Der Herbst hat angefangen, der Sommer ist vorbei.
 
G

Gast

  • #11
Also ich schließe mich den Vorrednern an. Warum erst nach 2 Monaten diese Frage? Jetzt wirst du sicherlich nicht mehr in kurzen Hosen zum date kommen, gehe ich zumindestens von aus. Aber grundsätzlich kommt es auf das Alter, die Figur, die Beine und die Art der Hose an. Sporthose no go. Sandalen no go. Und bitte bei Gewichtsproblemen lieber eine lange Hose. Wichtig ist auch die Art des Lokals. In einem Strandcafé ok, zum Abendessen nein. Kann es sein, dass die Bemerkung mit dem coolen Outfit ironisch gemeint war?
 
G

Gast

  • #12
Was sind das den für Vorgaben?
Solange mein Gegenüber sauber und ordentlich gekleidet ist und ästhetisch anzusehen ist,
interessiert mich alles andere als sein outfit...
 
G

Gast

  • #13
Wie alt bist du FS?
 
G

Gast

  • #14
bist du der FS, der hier alle paar Wochen eine Frage zu kurzen Hosen und Sandalen stellt? hast du hier einen Fetisch?
 
G

Gast

  • #15
War das denn dein einziges Treffen mit dieser Frau, dass du auch nach 2 Monaten noch grübelst, ob es an deinem Outfit gelegen haben könnte?

Geschmäcker sind natürlich verschieden. Viele Frauen scheinen das okay zu finden.

Ich allerdings finde Männer mit Sandalen auch nicht so klasse ...

Wer auf Nummer Sicher gehen will, zieht besser "vernünftiges" Schuhwerk an. Auch wenn es noch so heiß ist ...das kann man schon aushalten.

Ganz schlimm natürlich: Sandalen mit Socken (hattest du ja nicht).

Da sehe ich noch nicht mal einen Sinn drin. Da kann man doch gleich festes Schuhwerk tragen.
 
G

Gast

  • #16
T-Shirt finde ich im Sommer okay, knielange Hose bei jungen Männern (unter 30) auch, darüber lieber Jeans. Sandalen bei Männern finde ich hingegen immer schlimm, dann lieber Turnschuhe. Dein Date fand deinen Style aber wohl okay, sonst hätte sie es ja nicht gesagt.