G

Gast

Gast
  • #1

Gelegentlich beschleicht mich das Gefühl, Männer suchen gezielt Im Frühjahr, ...

auch zwecks Sommerurlaub und Begleitung. Der Halbjahresvertrag bei EP lässt dann im Anschluss noch genug Spielraum, um sich vor Ablauf erneut auf die Suche zu machen. Teilt jemand diesen Eindruck
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich bin eine Frau und suche im Moment auch gezielt im Frühjahr.
Das Aufblühen der Natur, die ersten Sonnenstrahlen, die auf nackte Haut treffen, die gute und ansteckende Laune der Mitmenschen, Vogelgezwitscher am Morgen...ach, ich könnte noch mehr schreiben...
Aber weckt das nicht in uns allen das tiefe Gefühle nach Liebe und Geborgenheit und dem vielleicht langsamen Erwachen einer neuen Beziehung?
Ich denke Männer "ticken" da nicht unbedingt anders als Frauen und empfinden im Frühjahr genauso.
Also, um eine ernsthafte Suche hier zu betreiben, solltest du vielleicht erst einmal deine negativen Gedanken beiseite schieben.
Sicher, gibt es bestimmt auch Männer die deiner Beschreibung entsprechen, aber auch genügend Frauen.
 
M

Marianne

Gast
  • #3
Nein, also diesen Zusammenhang habe ich noch nicht bemerkt. War aber auch noch nie auf der "Suche" nach einer Urlaubsbegleitung. Da habe ich Freunde, meine Kinder, meine Familie etc. Mit einem neuen Mann in meinem Leben würde ich nicht zuerst auf Urlaub fahren. Das mache ich erst in einer Beziehung...
 
G

Gast

Gast
  • #4
@ Fragestellerin
Es ist völliger Quatsch, sich derartige Gedanken zu machen !
 
  • #5
kann ich bei mir keine speziellen neigungen feststellen, ausser die freude über den frühling, suche in den anderen jahreszeiten nicht weniger.
 
G

Gast

Gast
  • #6
zu 1 Deine Worte kann ich nur bestätigen. Sehr schön wie du es beschreibst, dass geht mir auch ganz genauso. habe da auch gerade so einen Kontakt mit einem Mann, wie er schreibt leider 2 Herzen die in seiner Brust schlagen, Auf den Frühling bezogen denkt er da auch so.
Ich selber wünsche mir auch eine Urlaubsbegleitung und natürlich mehr. Das ist doch ganz legitim.

Think pink. Und loslassen, dann kommt alles ganz von allein. Probiere ich gerade ab- und an mal wieder aus. Und siehe da, es funkioniert. Lasse die Sonne in dein Herz.
W48
 
G

Gast

Gast
  • #7
zu 1: Ich (m) finde Deine Einstellung sehr schade. Vermutlich hast Du die falschen Männer getroffen. Ich hoffe dass zumindest ein ehrenwerter Geselle dabei war.

Einen frühen gemeinsamen Urlaub hatte ich noch nicht und es wäre sicher eine harte Probe.

Gut daran wäre, dass man viel Zeit miteinander verbringen kann, um sich näher kennen zu lernen. Außerhalb des eigenen Umfelds fällt es auch leichter sich einfach mal gehen zu lassen (nicht unbedingt sexuell). Wenn das vom Gegenüber ausgenutzt wird, ist das unschön aber zumindest ein schöner Urlaub in Zweisamkeit.
Und es kann sein, dass sich die Erwartungen des Partners einfach nicht erfüllt haben. Enttäuschungen gehören leider dazu.

In erster Linie ist es eine Frage von Sympathie und Vertrauen.
 
Top