• #61
Aber bist du INNERLICH genauso frei ihm gegenüber oder räumst du ihm noch gewisse Macht ein? Glaubst du noch, er könnte dir was antun oder bist du innerlich gewappnet, FALLS er dich was tut?
Solche Menschen, wie dein Ex, sind oft verbal schlagfertig, aber sobald es um Aktion geht, ziehen sie ihren Schwanz ein. Jetzt auch hier - sucht er nicht öffentlich Konfrontation, sondern spioniert heimlich, weil feige. Damit wir uns verstehen - ich gebe dir keine Schuld, aber die Stalker wissen genau, bei wem sie es probieren können. Vielleicht ist das eine Art Test für dich, ob du tatsächlich mit ihm abgeschlossen hast und aus der Opferrolle raus bist.

Ich bin schon für einige Eventualitäten gewappnet und habe Vorbereitungen getroffen, falls er irgendeine seiner Drohungen in die Tat umsetzen würde.
Allerdings ist er was die Gewaltbereitschaft angeht, schon jemand der auch persönlich keine Konfrontation scheut. Aber auch für solche Situationen bin ich inzwischen wesentlich besser vorbereitet, als noch vor 1 1/2 Jahren als ich ihm "nur" die Nase gebrochen habe.

Naja, es wäre möglich, dass es eine Art Test war, zum einen ob ich vielleicht meine neue Beziehung auflöse, wenn er sich wieder bemerkbar macht und danach der Versuch ob mein Partner sich von mir trennt, wenn mein Ex Druck macht und mich weiter mit Dreck bewirft.
Trotzdem hat es eben dazu geführt, dass ich mich wieder damit beschäftigt habe, weil ich nicht mehr in so eine Situation kommen möchte und es mir dadurch auch schwer fällt die Balance zu halten um mich meinem neuen Partner gegenüber nicht wie ein Ar... zu verhalten und zum Täter zu werden, aber auch nicht wieder in diese Opferrolle zu rutschen.
Darüber hinaus habe ich aus meinem Leben aber auch noch Einiges aufzuarbeiten, da ich sehr sehr vieles, was ich erlebte lange verdrängt habe und nie richtige Bewältigungsstrategien entwickelt habe.
 
  • #62
Du musst ihn komplett aus deinem Leben löschen. Sonst terrorisiert er dich immer.
Blockieren- löschen- er muss Luft sein
 
Top