G

Gast

Gast
  • #1

Ex benötiigt eine Auszeit,

im Urlaub mit Ihrem 1,5 jahre altem Kind. im Urlaub alles gut, ausser das der ex genervt hat den sie vor einem jahr verlassen hat. haben nach dem Uralub noch telefoniert und wollten uns letztes wochenende sehen, da kam am Samstag eine mail es ist schluss ich hänge noch sehr an dem ex. habne uns dann am sonntag getroffen, und sie meinte ich möchte den ex nicht zurück er mich aber, sie sagte gib mir ein paar tage zeit mich zu entscheiden, wir hatten einen schöne zeit, ich habe ihr gesagt ich liebe sie, und warte, sie sagte, sie benötigt ein paar tage, ich kontaktiere sie nicht und warte auf ihre entscheidung, sie schreibt mir sms wo sie gerade ist und fragt wo ich bin. was soll ich machen, jetzt geht es mir total schlecht und ich warte auf ihren anruf weil ich die frau so liebe
 
G

Gast

Gast
  • #2
Nicht antworten! SIE will die Zeit, nicht du. Also lass sie ihr. Dann wird sie schneller merken, wie sehr sie dich vermisst.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Wenn die Frau von dir so wenig überzeugt ist, dass Sie sich entscheiden muss zwischen dir und einem alternativen Partner (ihrem EX), dann fragt sich überhaupt, ob das von ihrer Seite auch Liebe ist.
Ich beantworte die Frage: "NEIN!"
Das ist keine Liebe, definitiv nicht.

Da du verliebt bist, wirst du das sicherlich nicht hören wollen - immerhin ist sie in deinen Augen großartig und wundervoll.

aber in Ihren Augen bist DU NICHT großartig und wundervoll. Du bist - wie soll ich das sagen - maximal .... überdurchschnittlich. Immerhin gibt es auf deiner Stufe noch mindestens einen Bewerber bei dem Sie sich das genau überlegen muss, welcher besser ist.

Ich sage dir folgendes: Das ist es nicht Wert - SIE ist es nicht wert. So viel Liebe zu einem selbst sollte man schon haben, daß man solch ein "Bewerbungsverfahren" nicht mitmacht - insbesonder dann, wenn ihr schon eine Beziehung geführt habt!
 
G

Gast

Gast
  • #4
das heist wenn sie mir eine sms schickt soll ich nicht drauf antworten?
 
G

Gast

Gast
  • #5
jetzt hat sie mir wieder eine mail geschickt, was sie macht, das ihr kind krank ist, und wie es bei mir beruflich läuft, soll ich ihr antworten??
 
  • #6
Fragesteller, du musst diese Beziehung beenden, sonst tanzt sie dir noch längere Zeit auf der Nase rum und geht danach doch zu ihrem Ex zurück. Mach Schluss! Du wirst schon wieder eine neue Freundin finden.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Antworte ihr doch. Du möchtest es doch eigentlich sowieso tun. Wir Frauen tun uns manchmal auch schwer. Sie versucht doch mit dir zu kommunizieren, auch wenn es vielleicht dabei nicht um die Gefühle füreinander geht. Du musst ja nicht sofort antworten, wenn sie schreibt. das sieht so aus als wenn du permanent auf eine Mail oder SMS von ihr wartest.
Hat sie dir denn erklärt warum sie noch an ihrem Ex hängt? Vielleicht sieht sie ein Bild von ihrem Ex-Partner das gar nicht stimmt und sie braucht nur den richtigen Anstoss. Und zwar von dir. Nicht einfach aufgeben.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Die weisen Ratschläge hier nützen dir nicht wirklich etwas - WAS WILLST DU? Wenn du ihr antworten willst auf Mails und Sms, dann tu es! Du kennst die Situation viel besser als alle hier, die sich bemüßigt fühlen, sofort mit Kaffeekränzchenpsychologie zur Hand zu sein.
Wie lange seid ihr zusammen gewesen, wie alt seid ihr überhaupt, was war damals mit ihrem Ex??? Ohne dieses Wissen ist es absolut unmöglich und total unseriös, zu beurteilen, ob sie dich jetzt liebt oder nicht, ob sie es wert ist oder nicht.
Versuch mal ganz ehrlich zu sein mit dir selbst und laß eure bisherige Beziehung, deine Gefühle, ihre Gefühle soweit du darüber Bescheid weißt vor deinem inneren Auge ablaufen, alles was schön war, aber auch das, was nicht gepaßt hat oder nicht schön war. Vielleicht kann dir das in irgendeiner Form helfen, für dich eine Antwort oder zumindest einen Hinweis zu bekommen. Wenn du das Gefühl hat, sie will dich absichtlich hinhalten, dann wär ein persönliches Gespräch ganz gut, es geht wirklich darum, dass jeder von euch seine Entscheidung treffen muß.
 
  • #9
Ich würde diese Beziehung sofort beenden. Sie ist offensichtlich noch nicht über die vorigen Beziehung hinweg und hat ihre Altlasten nicht aufgearbeitet. Füge Dir nicht noch mehr Schmerzen und Ärger zu, sondern ziehe die Konsequenzen.
 
G

Gast

Gast
  • #10
zu Antwort Nr 6, Sie sagt Sie will Ihren Ex nicht mehr aber der Ex will Sie! Sie sagt in manchen Dingen bin ich Ihrem Ex ähnlich aber nicht böse gemeint gleicher beruf, nur er ist absolut nicht hilfsbereit und ich bin das schon. sie ist wohl noch nicht ganz über Ihren Ex weg, wir waren 4 Monate zusammen sie ist 36 und ich 40, ich denke auch das ich ihr antworten werde Sie sucht ja den kontakt bis sie sich entschieden hat, weil sie ja jede mail oder sms mit eine rfrage stellt
 
G

Gast

Gast
  • #11
zu Nr 7, bei Ihr hat leider alles gepasst bis auf zwei Kleiingkeiten aber da schaue ich drüber weg, sie sagte wir hatten eine schöne zeit, doch Sie sagte sie war und ist überzeugt das es passt ich bin der mann, aber siw denkt noch zu viel an den Ex das ist das problem, jetzt warte ich mal ab
 
G

Gast

Gast
  • #12
hast du dir überlegt was der eigentliche grund ist ?

laß sie das ziel haben, eine gute frau / Freundin / mutter zu haben.

Damit ist sie gescheitert.

Sie kann sich unberechtigterweise sagen "Sie (die Frau) ist Schuld" - es gibt Fälle, da wird das sogar anerzogen.

Ihr Ex kommt vielleicht damit, oder vielleicht meint sie es selber. Wenn nun eine neue Beziehung ernster wird heißt das noch lange nicht, daß alles gut wird, weil sie sich auch zu wohl fühlen kann

"so viel liebe, das gibts nicht - und gar kein Streß"

überleg mal ob das das eigentliche Problem sein kann
 
G

Gast

Gast
  • #13
Mußt du ja selbst wissen! Aber mit einem kannst du jetzt schon rechnen. Es wird nicht das letzte Mal sein, dass sowas passiert!! Schade, dass man immer seine eigenen Fehler machen muß, um anschleißend zu verstehen, dass außenstehende Menschen meist das bessere Gespür hatten!
 
G

Gast

Gast
  • #14
Bist du ein Kämpfer oder ein Warmduscher? Willst du sie - dann kämpfe! Verlierst du sie, hast du eine wertvolle Erfahrung - gewinnst du sie - ebenfalls.
Versuchst du nicht zu kämpfen - du wirst es dir immer vorwerfen - denk mal nach...
 
G

Gast

Gast
  • #15
Berlinerin, 41 J

Stell ihr eine Bedenkzeit von 3 - 4 Wochen und mache einen Treffpunkt, z. B. ein Cafe aus, wo Ihr Euch danach trefft.
In diesen 3 - 4 Wochen muss totale Funkstille zwischen Euch herrschen.
Keine SMS, keine mail, kein Telefon.
Sie muss merken, wie es ist, wenn Du nicht auf Knopfdruck parat stehst.

Dann kommt Ihr zum verabredeten Zeitpunkt ins Cafe und sie soll dir sagen, wie sie sich entschieden hat. Sie ist alt genug, um zu entscheiden, ob sie Dich will oder den Ex.

Sie hat sich vom Kindsvater getrennt, weil es mit ihm nicht ging.
Nun soll sie sich in aller Ruhe klar werden, ob sie ihrem Ex noch nen Versuch gibt.
Ob er sie will oder nicht, ist egal. SIE muss sich darüber klar sein, wen sie möchte.

Wenn sie sich gegen Dich entscheidet, musst Du ganz hart zu Dir selber sein. KEIN Kontakt mehr. Sonst leidest Du nur und machst Dir Hoffnungen. Such Dir eine, die weiss, was sie an Dir hat.

Als Frau mit Kleinkind muss sie verantwortungsvoll handeln. Sie entscheidet für das Kind mit. Sie sollte froh sein, dass sie Dich gefunden hat. Aber vielleicht merkt sie das ja noch.
Alles Gute
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
G Single 25
H Familie 36
M Trennung 32
W Beziehung 50
L Beziehung 81
Top